Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. November 2008, 23:47

Halinski Hawker Hurricane umskaliert auf 1:48 [FERTIG]

hi leute,

nachdem ich momentan irgendwie eine phobie gegen meine hayabusa habe, habe ich beschlossen, mal einen versuch zu starten: einen halinkski in 1:48 zu bauen. von allen bögen, die ich besitze, ist das wohl der einfachste, deswegen fiel die wahl auf das battle of britain workhorse... :)

also habe ich den bogen gescannt und auf 1:48 runterkonvertiert (mit 400 dpi gescannt und dann mit 581 dpi hochgerechnet, das sollte genau 1:48 ergeben), danach auf mondi color copy mit 120 g gedruckt und alle ** spanten auf bristolkarton mit 0,6 mm gedoppelt, die anderen auf 0,3 mm karton.

ich werde nur einen kurzbericht machen, deswegen sind die ersten schritte recht schnell voran gegangen, es gab keine gröberen passungenauigkeiten.
ich habe mich außerdem dazu entschlossen, die ruder abzutrennen und mal mit dem seitenruder begonnen - hat ganz gut geklappt...

cheers, martin

ok hier mal die ersten bilder:
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • bild5279.jpg
  • bild5280.jpg
  • bild5281.jpg
  • bild5282.jpg
  • DSCN5284.jpg
  • DSCN5285.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phyllit« (28. Juni 2009, 22:16)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. November 2008, 23:47

Schaut schuckelig aus der Kleine =) . Ich schätze mal wenn im Cockpit alle Teile verabauen konntest, dürfte es beim Rest auch keine Probleme geben.
LG
Michael

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juni 2009, 20:45

laaaange hats gedauert, aber es geht auf dieser baustelle weiter!

hier mal ein kleines update, ich habe die tragflächen fertiggestellt und auch schon mit dem rumpf verbunden. weiters habe ich den ganzen flieger mit seidenmattem klarlack lackiert um den ausdruck zu fixieren und auch vor uv strahlung zu schützen.
die passgenauigkeit hat übrigens trotz verkleinerung nicht gelitten und entspricht den normalen halinski modellen.
demnächst mehr in diesem thread...

lg, martin
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2357.jpg
  • CIMG2359.jpg
  • CIMG2360.jpg
  • CIMG2361.jpg

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juni 2009, 18:24

Zitat

Original von phyllit
weiters habe ich den ganzen flieger mit seidenmattem klarlack lackiert u


Pinsel oder Spray?
LG
Michael

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Juni 2009, 09:54

pinsel, das geht mit einem marderhaarpinsel recht glatt und problemlos...
lg, martin

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Juni 2009, 00:08

hallo zusammen!

bei dem schönen wetter in den letzten tagen bin ich nicht viel zum bauen gekommen, aber heute ist zumindest mal das fahrwerk fertig geworden.

lg, martin
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN5326_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5327_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5329_Größenveränderung.jpg

Dalibor Kalna

Fortgeschrittener

  • »Dalibor Kalna« ist männlich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2006

Beruf: Software Entwickler / Architekt

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Juni 2009, 10:14

Hallo Martin,

wow, einfach genial, deine Räder... ich wünsche meinem Hurricane, dass ich das auch kann... :)
Danke und Gruss
Dalibor

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juni 2009, 12:40

Sieht schon super aus, Martin!

Da freue ich mich schon sehr drauf, wenn ich das Ding mal in Händen halten darf :D

Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß!
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juni 2009, 23:00

danke für die netten kommentare! @ walter: ich befürchte, du wirst dich nicht sooo sehr freuen, wenn du das ding mal in händen hältst - ich selbst sehe das ganze eher als experiment um zu testen, ob man halinski kits vernünftig in 1:48 bauen kann, und der flieger wird sicher nicht das allerbeste, aber man kann wie schon gesagt gut herumprobieren... ;)
hier mal wieder ein kleines update:

ein kühler und die kanzel, mit der ich nicht zufrieden bin, mal sehen, ob ich da noch was nachbessern kann

lg, martin
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN5331_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5332_Größenveränderung.jpg

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:11

so meine herren (und damen), ich vermelde voll stolz: ich habe das gerät heute fertiggestellt!

alles in allem wars durchaus spannend, einen halinksi bogen in einem so kleinen maßstab zu bauen. ich denke, ich werde mich vielleicht demnächst an einem anderen im gleichen maßstab versuchen. diesmal möchte ich auch einen flieger mit sternmotor probieren... :D

so, hier kommen mal vorab die bilder

lg, martin
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN5336_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5338_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5339_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5340_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5341_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5342_Größenveränderung.jpg

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:12

und noch 2 mit gnadenlosem makro
»phyllit« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN5343_Größenveränderung.jpg
  • DSCN5344_Größenveränderung.jpg

Dalibor Kalna

Fortgeschrittener

  • »Dalibor Kalna« ist männlich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2006

Beruf: Software Entwickler / Architekt

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:14

Hallo Martin, erstaunlich schön, dein Flieger. Herzliche Gratulation zur Fertigung. Ich freue mich auf weitere Modelle von dir.
Danke und Gruss
Dalibor

13

Montag, 29. Juni 2009, 06:19

Hallo Martin,

Deine Hurricane sieht gut und in sich stimmig gebaut aus - gratuliere zu ihrer Fertigstellung.

servus

frettchen

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juni 2009, 11:42

danke für die netten kommentare! ich werde bei gelegenheit noch bilder bei tageslicht machen, damit für die galerie bessere fotos rauskommen.

lg, martin

15

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:45

Servus phyllit,

eine kleine Randfrage: wie im Baureport ersichtlich, bist Du auch einer der seltenen Nutzer von Bristolkarton. Ich nutze diesen Karton auch schon ueber mehrere Jahre hinweg. Hin und wieder habe ich beim Schneiden mit dem Skalpell das Gefuehl auf "harte" Stellen im Material zu stossen mit dem unangenehmen Nebeneffekt einer anschliessenden Materialstauchung ueber diese Stelle hinweg (d.h. das Material reisst an dieser Stelle wie ein Klumpen aus). Am Skalpell liegt es offensichtlich nicht. Hast Du aehnliche Erfahrungen mit dem Bristolkarton?
Gruss aus Ulm
Klaus

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich
  • »phyllit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:43

hallo klaus,

ich bin deshalb auf bristolkarton gekommen, weil er für die umskalierung die richtige dicke hat. die 1 mm verstärkungen müssten dann 0,6875 mm haben und bristolkarton hat eben 0,6 mm...
harte stellen im material wären mir nicht aufgefallen, das einzig negative ist die mangelnde schleifbarkeit im vergleich mit grau- oder finnpappe.
in bezug auf skalpell kann ich dir nur sagen: ich verwende ein martor skalpell und neuerdings ein olfa SAC-1, mit dem ich seeeehr zufrieden bin.

lg, martin

Social Bookmarks