Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Dezember 2012, 12:12

Hafenschlepper Buldog 1:100 von Schreiber Scaliert und gesupert auf 1:87

Tach zusammen

Hier seht ihr meinen Hafenschlepper ( Bugsier ) ein Wasserlinienmodell in 1:87

gebaut aus dem Bogen von Schreiber

So ist der stand derzeit weitere bilder vom Baufortschritt kommen so nach und nach
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12888.JPG
  • SDC12914 - Kopie.JPG

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Dezember 2012, 13:55

Tach zusammen

Hier wieder neue Bilder von meinem Bugsier Hafenschlepper in 1:87

hier das Bretter legen am Steuerhaus
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC12927.JPG
  • SDC12926 - Kopie.JPG
  • SDC12930.JPG

biker40de

Fortgeschrittener

  • »biker40de« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Dezember 2012, 18:58

Moin Gusti,

das sieht ja toll aus. Wie lang wird das gute Stück in 1:87 ??

Grüße aus dem hohen Norden
Helmut

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:51

Tach zusammen

So jetzt gibts wieder neue Bilder

Das Ruderhaus
Es ist noch nicht fertig es kommen noch mehr Deteils dran











  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:53

Tach zusammen

Soderle jetzt ist mein Ruderhaus ausen fertig









Die Leiter kann man später an den Masten anlegen um an dem die Lichter zu reparieren,die ich noch bauen muss

Die Eimerchen werde ich noch mal machen die sind mir etwas zu groß

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Dezember 2012, 12:19

Hallo Gusti,

einfach nur genial. Fantastisch, was Du aus diesem Modell machst! Da freu ich mich auf jeden neuen Abschnitt.



Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Dezember 2012, 12:42

Danke Scotty


Hier gibts wieder neue Bilder vom Hafenschlepper
habe jetzt die großen Poller verbaut,und der Schlepphaken ist auch schon drann









es werden auf jedenfall noch mehr Deteils daran verbaut

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Dezember 2012, 15:38

Hier wieder neue bilder von meinem Schlepper Bugsier 1
Die Innenausstatung man wird davon zwar nicht all zu viel mehr sehen aber ich weis das da was da ist






So für immer verklebt

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Dezember 2012, 16:42

Hallo Gusti,
bei 1:87 kann man natürlich aus dem Vollen der Details schöpfen. Bei diesem Maßstab sieht man aber auch jeden kleinen Fehler. Deswegen ist es gar nicht einfach in dieser Größe zu bauen. Deshalb meinen Hochachtung vor diesem schönen Schlepper, der das entsteht.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Dezember 2012, 18:07

Moin zusammen,

Gusti, das wird schick!!!

Nur eines erkenne ich nicht richtig... Sind die Stenge und die Rah des Mastes mit drumherum gewickeltem Zwirn versehen?

Das passt doch nicht zum sooo genial gebauten Schiff, oder ist das nur ein Provisorium, bis der Leim durchgetrocknet ist?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:11

Soderle

Die erste Beplankung ist nun drauf

Vom Orginalbogen her heist er noch Bulldog er wird aber noch umgetauft auf Bugsier 1 Hamburg

Hallo Hadu Äääääää was ihr wieder alles sieht

@Günter nööö die gehören sooo die sollen schlieslich Tonnenschwere Schiffe ziehen und müssen was aushalten





  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 02:19

Habe heut noch etwas an der 2. Beplankung gearbeitet

zuerst habe ich die Nieten gestochen





dann zu Platten schneiden und ankleben





bin damit noch nicht fertig gell

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 08:34

Das wird ein sehr schönes Modell mit überzeugender Detaillierung!

Um die Frage meines Namensvetters vom 10.12. noch einmal aufzugreifen:
Wie lang wird das Modell?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 19:27

Tach zusammen

Der Schlepper ist an der Wasserlienie 28cm lang

L,Ü,A ist 31,5 cm

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:44

Tach zusammen

soderle rechte Rumpfseite ist soweit fertig



Die Bootsdavits werden beweglich einen davon habe ich schon fertig









Bis denne euer Gusti

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:48

Tach zusammen

So jetzt gibt es wieder frische Bilder aufs Auge

mein
Bugsier ist wieder mit so viel Deteils gespickt das das Auge auf
Entdeckungsreiße gehen kann,und er ist noch lange nicht fertig












Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:55

Das Modell sieht jetzt schon ausgezeichnet aus!
Absolut schön!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 23:52

Moin zusammen,

der sieht ja schnieke wie eine Jacht aus! Ein hübsches kleines Modell, aber hallo!

Gruß
Hadu

....Rost? Dreckspuren?

Aua....nich hauen... :rolleyes:
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. Dezember 2012, 02:29

Tach zusammen

Soderle jetzt sind wieder ein paar Teile mehr drann














  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. Dezember 2012, 12:46

Tach zusammen

Huraaaa ich bin fertig
SO HIER NOCH MAL EIN BILD VON DER ORGINALVORLAGE
Hafenschlepper Bulldog 1:100 von Schreiber



Und hier was daraus geworden ist
Hafenschlepper Bugsier 1:87 a la Gusti
























so das wars vom Schlepper

Bis denne euer Gusti

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. Dezember 2012, 12:53

Sehr schönes Modell, Gusti. :)

Aber bist Du sicher, dass am Schlepphaken eine Kette angeschlagen ("befestigt") war? ?(
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. Dezember 2012, 14:25

Hallo Helmut

Nö bin ich mir nicht sicher,aber ich denke es mir halt
nach meinem Technischen verständnis hätte ich diese Erklährungen

Der Schlephaken ist mit einer starken Zugfeder ausgestattet,so nu zieht der Schlepper an, am ende der Kette hängt ein starkes Tau verbunden mit dem Schiff das gezogen werden soll

nun kommt die Masse die er zieht in schwung ,und das Tau wird wieder locker und hängt durch richtung Wasser,aber durch das gewicht der Kette bleibt das Tau auf zug

so wie bei einem Drachen mit 100m Schnur den man im Herbst steigen läst.... kennst du?

Auch wegen dem Metallbügel der nach dem Zughaken von Bordwand zu Bordwand geht und die Kette darüber hängt würde es das Zugseil sein so scheuert es ständig drann und es könnte heis werden und reißen
und auserdem sind meine Matrosen ein faules pack die haben keine lust ständig an den Haken zu krabbeln und die Taue ein und aushängen,

die Seile am ende der Kette dran zu machen geht viel schneller und ist bequemer

(Das sind alles von mir nur reine Spekulation und muss nicht den wirklichen Tatsachen entsprechen) aber klingt doch gut :cool: :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (14. Dezember 2012, 14:32)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

23

Freitag, 14. Dezember 2012, 14:53

Hallo Gusti,

ja, klingt gut,
ist aber wahrscheinlich oder vielleicht nicht richtig... :)

Fiete kann dazu wahrscheinlich mehr schreiben - ich bin kein Experte für Schlepper...
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

24

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:13

Moin zusammen,

der Schlepperexperte ist ja eigentlich mein Filius, aber ich will es denn mal versuchen. Also: Gebaut hast Du ja einen Hafenschlepper, noch die frühere Version mit Haken. Dabei wurde die Schlepptrosse vom Anhang,also dem zu schleppenden Schiff, heruntergegeben und über den Haken gelegt. Am Heck wurde die Trosse mit einem Niederholer fixiert, damit sie nicht unkontrolliert seitwärts rutschen konnte. Aber Kette kam dabei nicht vor. Das hat man eher in der Hochseeschlepperei gemacht, dabei gerne die Ankerkette/n des Havaristen genutzt.

Das in aller Kürze dazu.

Ansonsten: sehr schönes Modell, wunderbar detailliert und sauber gebaut. Aber wenn ich gerade dabei bin: Du hast Deinem Schlepper den Namen BUGSIER gegeben. Die Schlepper der Bugsierreederei waren/sind immer noch durchnummeriert und man spricht dann kurz von der 14 oder der 18, um die 18 mal wieder ins Spiel zu bringen ;) Und die Schornsteinmarke war ein einfacher weißer Ring. Nur als Anmerkung. Aber der Schlepper ist richtig gut geworden.

Beste Grüße

Fiete

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. Dezember 2012, 22:41

Tach zusammen

Danke Fiete für deine erläuterung

So deswegen bleibt die Kette trozdem auf MEINEM !!!! Schlepper ich wolte kein Historisch stimmiges Modell bauen

und wenn ik die Mona Lisa in den Bergen male mit einem Dirndel ,an so ist es immer noch meine Künstlerische freiheit es so zu machen das es dem Auge gefällt

und darauf kommt es mir an :thumbup:

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

26

Samstag, 15. Dezember 2012, 16:22

Tach zusammen

Danke Fiete für deine erläuterung

So deswegen bleibt die Kette trozdem auf MEINEM !!!! Schlepper ich wolte kein Historisch stimmiges Modell bauen

und wenn ik die Mona Lisa in den Bergen male mit einem Dirndel ,an so ist es immer noch meine Künstlerische freiheit es so zu machen das es dem Auge gefällt

und darauf kommt es mir an :thumbup:


Das ist doch mal klare Kante :!: .

Michael

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

27

Samstag, 15. Dezember 2012, 16:33

Hallo Gusti,
Glückwunsch zu deinem Schlepper. Gefällt mir sehr gut

Grüße

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Social Bookmarks