Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

1

Monday, August 13th 2012, 7:34pm

Hafenfahrzeuge 1 - HMV

Moin Freunde,
nachdem meine neueste Bestellung vom HMV eingetroffen und dieser Bausatz noch nicht vorgestellt worden ist, zeig' ich ihn Euch mal:

Für "schlappe 9,99 Euronen bekommt man 8 kleine Schiffe im Massstab 1:250 nicht nur aber auch für "zwischendurch".
Mit ihren 65 - 85mm sind sie "Winzlinge", die natürlich wegen dieser "Grösse" kaum handwerkliche Fehler verzeihen und sicher auch sorgfältige Kantenmalerei erfordern.
Für die Freaks bieten sie allerdings auch eine Menge an Möglichkeiten, sich im "Supern" zu versuchen. Ob es nun Leitern sind, Relings, Rettungsringe, Fenster, Türen und Luks.

Zwei Zollboote, zwei Lotsenversetzschiffe, zwei WSP-Boote, der Schlepper "Moin" samt Schute bereichern sicher jedes Hafendiorama. Begleitet wird der Bogen mit der mittlerweile vom HMV gewohnten grafischen Bauanleitung, von der ich hier beispielhaft die des Zollkreuzers LÜNEBURG mit dran hänge.

Anmerkung Wiesel: Ich habe die Bilder verzerrt.
Ehemaliges Mitglied SL48 has attached the following images:
  • scan0002.jpg
  • scan0004.jpg
  • scan0005.jpg
  • scan0006.jpg
  • scan0007.jpg

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

2

Monday, August 13th 2012, 7:39pm

...und nun die letzten Bilder, die ebenfalls größten Bastelspass versprechen:

Anmerkung Wiesel: Ich habe die Bilder verzerrt.
Ehemaliges Mitglied SL48 has attached the following images:
  • scan0008.jpg
  • scan0009.jpg

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,674

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

3

Monday, August 13th 2012, 7:47pm

Moin Kurt,

danke für die Vorstellung. Die Modelle sind eine sehr gelungene "moderne" Fortsetzung der altbekannten Whv `ner Hafenfahrzeuge und faszinieren genauso. Eine sehr gelunge Bereicherung des Kartonmodell-Portefeuilles. Klein, aber sehr oho :) finde ich!

Gruß
HaJo

Hi-Torque

Professional

  • "Hi-Torque" is male

Posts: 1,116

Date of registration: Apr 6th 2010

Occupation: Project Manager

  • Send private message

4

Monday, August 13th 2012, 8:37pm

Hi Kurt,

I thought mine might have come today :( But, thanks for sharing these. I am looking forward to a modern diorama.

Regards,

Cris

Posts: 1,444

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Monday, August 13th 2012, 8:54pm

Lieber Kurt und liebe Betreiber !

So wie Kurt die Bögen hochlädt, habe ich solch ein Hafenfahrzeug in 10 min durchgezeichnet. Ich finde, das ist kein ausreichender

Schutz des Urheber- und Verwertungsrechts. Man kann sich auch gut ein Bild vom Bogen machen, wenn er etwas schräg fotografiert wird.

herzliche Grüße

Henning

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

6

Monday, August 13th 2012, 9:48pm

Moin Henning,
mag sein, dass ein Profi wie Du dazu in der Lage bist. Doch zukünftig werde ich auch d e m Rechnung tragen und "schräge", darum verzerrende Fotos einstellen... wenn ich's denn wieder mache...
Gruß
Kurt

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 10,981

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

7

Monday, August 13th 2012, 9:57pm

Hallo Kurt,

leider muss man dazu nicht unbedingt "Profi" sein, um einen solchen Scan illegal verwerten zu können.

Wir hatten das Thema hier schon mehrfach.
So sehr wir es gut finden, dass neue Bögen vorgestellt werden, fast so oft haben wir auch Bauchschmerzen bei der Art der Präsentation. Oft wird des Guten zu viel getan und der Bogen zu sauber präsentiert. Das hilft bei der eventuellen Kaufentscheidung, macht es einem iillegalen Nutzer aber leicht. Dazu kommt oft auch noch eine Darstellung der Bögen in hoher Auflösung.

Aber für einen Urheberrechtsverletzer ist es viel schwieriger, einen verzerrt (zum Beispiel einen gewölbt) dargestellten, mit geringer Auflösung fotografierten Bogen zu nutzen.


Wir wissen ja, dass Du es gut gedacht hast, dass die Vorstellung der Bögen auch Aussagekraft haben soll.
Aber die Konstrukteure und Verlage haben zu allererst einen Anspruch auf Schutz gegen Diebstahl des geistigen Eigentums durch gewissenlose Verletzer des Urheberrechts.


Helmut

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

8

Monday, August 13th 2012, 10:16pm

Moin Helmut,
alles o.K. - Bitte trage Sorge dafür, dass dieser Thread gelöscht wird... - Wieder was dazugelernt... auch gut...
Gruß
Kurt

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

9

Monday, August 13th 2012, 11:57pm

Moin Kurt,
erst mal Danke für die Vorstellung des Bogens.

Wenn es die Foren Software möglich macht, könnte man doch die "kritischen" Bilder ein bisschen verzerren und anschließend austauschen.

Danke ebenfalls an Henning und Helmut für die Wachsamkeit aus Verlag/Konstrukteurs-Sicht.

Die "Experten", die unbedingt ein farbfalsches, ein nicht proportional eingescanntes, nicht mit wasserresistenter Farbe gedrucktes, nicht farbechtes, nicht wischfestes Modell bauen wollen, die ihr Geld lieber zu Büromärkten tragen, werden bestimmt ein anderen Weg finden.
Zu leicht sollte man es ihnen aber auch nicht machen, sonst "fehlt" ihnen noch die Herausforderung. :D

Gruß Till

PS. Wenn man den Trött einfach löscht, woher soll der Nächste es denn wissen, der in bester Absicht ein Bogen vorstellt?
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 10,981

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

10

Tuesday, August 14th 2012, 7:56am



... die Wachsamkeit aus Verlag/Konstrukteurs-Sicht.

...


Auch wir bitten um das verzerrte Darstellen von Bögen oder das Abfotografieren eines gewölbten Bogens.
Den illegal Handelnden soll wo immer möglich das Schmarotzern erschwert werden.

Nur mit Original ist auch legal - Piraterie kann unser Hobby langfristig zerstören.

Für das Team von kartonbau.de
Helmut

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

11

Tuesday, August 14th 2012, 8:18am

Hey Leute

@ Kurt: Danke für die Vorstellung der Bögen. Es hat bewirkt, dass mein Gang zur Post heut morgen etwas schneller ging, und siehe da, die Hafenfahrzeuge sind auch bei mir eingefahren! Eine wirklich tolle Ergänzung für Porto Stono, jedes einzelne der Modellchen!

@ Henning und Helmut: Vielen Dank für Eure Tipps, wie man mit einfachen Methoden Bögen so verstellen kann, dass Betrüger Mühe habe. Ich wusste bisher nicht, dass das so einfach ist und werde zukünftig auch vorsichtiger sein.
Ist ja eigentlich tragisch, dass es bei diesem preiswerten Hobby doch immer wieder solche illegale Machenschaften gibt. :evil:


Tun wir also alles dafür, denen das Leben schwer zu machen und damit unser Hobby zu erhalten!


Freundliche Grüsse
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter_H" (Aug 14th 2012, 8:41am)


  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,270

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

12

Tuesday, August 14th 2012, 10:39am

Ahoi Freunde,

raubkopieren ist blöd !!!!!!!!!!!!!!!!

Da ich im Maßstab 1:500 baue, kann ich die Modellbögen in 1:250 nicht verwenden.

Also bestelle ich entweder die Modelle gleich in meinem Maßstab, z.B. beim Möwe-Verlag
oder bei MDK oder ich kaufe mir - wenn ich die Modelle nicht in 1:500 bestellen kann - den
Originalbogen und scanne ihn ein.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,270

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

13

Tuesday, August 14th 2012, 10:48am

Ahoi Freunde,

aber ich wollte noch etwas zu den Hafenfahrzeugen sagen:

Seeeehhhhr schön !!!!! Für so wenig Geld soviel Bastelfreude, das ist grandios.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

SJachnow

Trainee

  • "SJachnow" is male

Posts: 64

Date of registration: Mar 22nd 2012

Occupation: Systemintegrator IT

  • Send private message

14

Tuesday, August 14th 2012, 11:00am

Nur mal am Rande: Es gibt keine "Raubkopien"! Oder hat von euch schon mal einer beobachtet, dass jemand sich unter Androhung oder Ausübung von Gewalt eine Kopie beschafft hat? Wir reden hier von nicht lizenzierten Kopien.

Ulrike F.

Trainee

  • "Ulrike F." is female

Posts: 54

Date of registration: Oct 25th 2009

Occupation: Inhaberin HMV

  • Send private message

15

Tuesday, August 14th 2012, 12:02pm

Hallo liebe Kartonmodellbaufreunde,

die Piraterie beim Kartonmodellbau ist in der Tat ein immer größer werdendes Problem. Auch wenn sich uns nicht erschließt, wieso jemand auf die Idee kommen könnte, sich mit einem eindeutig minderwertigen Scan und Ausdruck eines HMV-Bogens zufrieden zu geben, passiert das doch immer wieder und die Wege, die sich die entsprechenden Kandidaten einfallen lassen, sind natürlich vielfältig.

Wir begrüßen daher jeden Ansatz, es Raukopierern schwerer zu machen. Ein Foto des Bogens am besten noch aus leicht schräger Perspektive tut es in diesem Fall sicher am Besten.

Aber über die Diskussion über Raubkopierer wollen wir nicht vergessen, uns für diese Bogenvorstellung zu bedanken. Wir freuen uns, dass der Bogen bei Euch so gut ankommt! Wir hatten jede Menge Spaß bei der Entwicklung, den Kontrollbauten und der Endgestaltung. Und wir finden, dass Till hier eine phantastische Arbeit abgeliefert hat.

Viele Grüße

Ulrike

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,165

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

16

Tuesday, August 14th 2012, 12:33pm

Erstmal Danke für die Vorstellung, ich freue mich jetzt schon auf die Abholung "meines" Exemplars.
Vielleicht könnte man die Vorstellung der Bögen ja auch dadurch sicherer machen, dass man entsprechende Ausschnitte wählt. Eine halbe Bordwand und nur ein Viertel Deck zeigen sicher die Textur und den Detailierungsgrad gut genug, um Appetit zu bekommen, ohne dass sie sich gleich als Baugrundlage eignen, und wenn denn tatsächlich eine ganze Ankerwinde oder ein Rettungsboot aus der Vorstellung herauskopiert werden können, bringt das die Verlage sicherlich noch nicht in Not - schließlich will man den Rest dann irgendwann auch noch bauen...
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 804

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

17

Thursday, August 16th 2012, 12:23pm

Hallo Ihr,

Hafenfahrzeuge "1" das klingt ja danach, daß wir noch einen Nachfolger erwarten dürfen..........

Sehr schön!

Gruß pianisto

Social bookmarks