Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

41

Freitag, 22. November 2013, 15:06

Ahoi Michi,

vielen Dank für den Link. Habe das Schiff sowie viele viele andere Kleinigkeiten in 1:250 gespeichert.

Tolle Seite !!!

Werde die USS Independence auf jeden Fall bauen. Passt sehr schön zum Steathcarrier.

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

42

Freitag, 22. November 2013, 21:35

Hallo Jo,

Deine Flotte wächst ja rasend schnell. Sollte der US Kampfverband nicht ausreichen kannst du ja mit den russischen Kreuern weitermachen.
Ich habe vor einiger Zeit die Oliver Hazard Perry im Maßstab 1:700 mit einigen Modifikationen gebaut. Michik hat mir dann noch den passenden Hubschrauber duzu konstruiert.

Ich nehme das Einverständnis von Michik mal voraus und schicke dir die PDF.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • frigate 50.JPG
  • frigate 51.JPG
  • frigate 53.JPG
  • Seasprite an Deck 1.jpg
  • Seasprite an Deck 3.jpg
  • Seasprite an Deck 5.jpg
  • kaman_sea_Coloured.jpg
  • kaman1_sea_LoViz.jpg
:D :thumbup: :P

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

43

Samstag, 23. November 2013, 06:00

Ahoi Sepp,

ja, danke für die Helis. Hatte mir vorsorglich schon mal die SH-3 Sea King der Arleigh Burke Klasse ausgedruckt,
aber die Seahawk ist natürlich passender für dieses Schiff.


Deine Oliver Hazard Perry mit ihren Modifiaktionen gefällt mir ausgesprochen gut.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

44

Samstag, 23. November 2013, 08:07

Ahoi Sepp,

tschuldigung, habe leider keinen Drucker vor Ort :(

Deshalb nutze ich den Sikorsky-Heli der Arleigh Burke Klasse. Ist auch kein Problem:
Die Dienstaufsicht der Flotte landet gerade :D

Liebe Kartonmodellbauer,

mit dem Anbringen von Podesten, zweier Boote sowie der Vervollständigung des Hauptmastes
und natürlich der Landung der SH-3 Sea King ist die Fregatte Oliver Hazard Perry fertiggestellt
und kann der Flotte unterstellt werden.

Übrigens, es macht wieterhin einen Riesenspaß, diese Winzlinge zu bauen. :thumbsup:


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent040.jpg
  • Ent041.jpg
  • Ent042.jpg
  • Ent043.jpg
  • Ent044.jpg
  • Ent045.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 26. November 2013, 05:55

Ahoi Freunde,

weiter geht es mit dem Zerstörer ARLEIGH BURKE. Er gehört zur gleichnamigen Schiffsklasse.
Von dieser Klasse wurden bisher 61 Schiffe gebaut !!!

Ich verdopple den Schiffsboden sowie das Hauptdeck, denn das Modellchen wird ohne Spanten und
Mittelträger gebaut. Auf dem 1.Bild seht ihr die Teile des Rumpfes. Beim Anpassen stellte ich fest, dass
die Bordwände zu kurz waren. Wenn man vor dem Ausschneiden genau auf den Baubogen schaut, kann
man es schon sehen. Aber ich habe es erst beim Anpassen - noch ohne Kleber - gemerkt.
Aber kein Problem. Ich drucke den Bogen nochmals 1 und 2 % größer aus und stellte fest, dass die 2%ige
Vergrößerung passt.

Nach dem Zusammenkleben des Rumpfes liegt dieser schon neben der Oliver Hazard Perry im Hafen.
Man kann gut den Größenunterschied (134m zu 154 m Länge) sehen.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent046.jpg
  • Ent047.jpg
  • Ent048.jpg
  • Ent049.jpg
  • Ent050.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 26. November 2013, 10:19

Hallo Jo,
ja so geht es mit Diormamen auch wenn sie im Maßstab 1:1250 erbaut werden. Sie neigen unwillkürlich dazu immer neue
Teile und Ausstattungsgegenstände zu verlangen. Na denn viel Erfolg beim Bau weiterer Begleitfahrzeuge, Häuser etc. pp.
Wie groß soll denn die Grundfäche der Anlage einmal werden?

Viele Grüße
Ulrich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (4. Dezember 2013, 10:37)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 27. November 2013, 06:02

Ahoi Ulrich,

falls ich ein Diorama im Maßstab 1:1250 baue wird es ca. 78 x 45 cm groß werden. Dann passt
es noch in einen Schrank. Die Maße in Natura wären ca. 1.000 x 550 m.

Aber erst nutze ich mal das jetzige Diorama zur Darstellung der Schiffe.


Jetzt beginnt der Aufbau. Ich habe die ersten Teile gemäß der Nummerierung ausgeschnitten,
aber leider erfolgt der Aufbau nicht entsprechend der fortlaufenden Nummer. In den ersten beiden
Bilder habe ich die Teile eingekreist, die zuerst gebaut werden.

Anschließend kommen Bilder des fertiggestellten Brückenaufbaus.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent051.jpg
  • Ent052.jpg
  • Ent053.jpg
  • Ent054.jpg
  • Ent055.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 28. November 2013, 05:48

Ahoi Freunde,

da sage noch einer, unser schönes Hobby sei nicht gefährlich !!

Heute morgen fiel mir doch mein schönes Olfa-Messer auf den Boden. Wollte es jedenfalls.
Aber reflexartig habe ich es natürlich mit den Beinen aufangen wollen und: Ich habe es geschafft !!!
Leider klaffte dann eine gut 1 cm lange Schnittwunde im Oberschenkel ;(

Nach einer kurzen Notfallbehandlung konnte ich die Bauaktivitäten weiter fortsetzen.
Wie heisst es so schön: Ein Indianer Kartonmodellbauer kennt keinen Schmerz :D

Und dann auch noch das: Der achtere Schornsteinaufbau war zu lang ! Aber kein Problem. Ich habe ja das
Modell(chen) zweimal ausgedruckt (das komplette Modell passt auf eine halbe DIN-A4 Seite).

Beim zweiten Versuch mit verkürztem Aufbau klappte es viel besser. Außerdem kamen heute morgen noch der
vordere Schornstein, zwei Raketensilos sowie ein zylindrisches Bauteil an Bord.

Das dritte Foto zeigt die morgendliche Ausbeute.

Ach ja, das Diorama habe ich noch mit einer braunen Kaimauer sowie einer blauen Grundeinfassung verschönert.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent056.jpg
  • Ent057.jpg
  • Ent058.jpg
  • Ent059.jpg
  • Ent060.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 28. November 2013, 07:06

Hi Jo und guten Morgen,

dann auf jeden Fall gute Wundheilung! Dank bester Sanitätsausbildung ist ja alles in guten Händen gewesen. :)

Auch wenn mir persönlich dieser Maßstab zu klein wäre - mir gefällt sehr, was Du hier zeigst, superklasse, welche Details trotz Faktor 5:1 zum Standardmaßstab noch umgesetzt werden. Toll finde ich auch die Gesamtanlage des Dios. :thumbup:

Gutes Gelingen weiterhin und schönen Tag im hohen Norden!

VG

Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 28. November 2013, 18:55

Moin Jo,

mit der Reaktion befindest Du dich in guter Gesellschaft, die lässt sich nicht dauerhaft abstellen.
Ich wünsche Dir gute Besserung sowie Trost und Ablenkung durch dein Diorama.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

51

Freitag, 29. November 2013, 05:43

Ahoi Peter und Gustav,

danke für die Genesungswünsche.
Gott sei Dank habe ich vor einigen Monaten dem "Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr der Marine (EAZS)"
einen Truppenbesuch abgestattet. Daher kannte ich mich etwas in der Leckabwehr aus :D
In Ermangelung eines Pflasters musste ein Papiertaschentuch, gesichert durch einen um den Oberschenkel verlegte
Tesafilmstreifen herhalten. Hat den ganzen Tag gehalten und abends konnte ich den Notverband entfernen.

Wer braucht da schon einen Sanitäter ?!

Heute morgen habe ich das Geschütz im Bugbereich, ein Radagerät auf dem Peildeck, zwei Bord-zu-Bord-Versorgungsgeräte
sowie die sechs Schornsteinzylinder fertiggestellt.

Nun werden die Modelle nach Bonn verlegt um nächste Woche in einem Hotel weitergebaut zu werden.
Die Teilnahme an einem PC-Lehrgang erfordert den Wechsel des Werftstandortes.


Gruß
Jo


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent061.jpg
  • Ent062.jpg
  • Ent063.jpg
  • Ent064.jpg
  • Ent065.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

52

Freitag, 29. November 2013, 12:07

Hallo Jo,
in einem der vielen Tom Sawywer Verfilmungen wird Tom erkannt, weil er als Mädchen verkleidet, ein ihm zugeworfenes Wollknäuel auffängt, indem er die Beine zusammenkneift. Die Dame sagt ihm dann, dass nur Jungs so fangen. Jedesmal wenn mir das Messer runterfällt, muss ich an diese Szene denken und verkneife mir diese Bewegung.

Gute Besserung.
Viele Grüße
Ulrich

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

53

Samstag, 30. November 2013, 07:32

Ahoi Ulrich,

Reflexe kann man leider nicht unterdrücken. Ich glaube selbst wenn man es will, passiert es das nächstes mal wiederum :(

Freunde, die Enterprise ist ausgelaufen. Nun befinden sich nur noch die Fregatte Oliver Hazard Perry und der
Zerstörer Arleigh Burke im Hafen.

Am Zerstörer haben die fleissigen Werftarbeiter den Mast nebst Radargeräten fertiggestellt.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent066.jpg
  • Ent067.jpg
  • Ent068.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

54

Samstag, 30. November 2013, 08:55

Ahoi Freunde,

so letzter Beitrag für heute, danach gehts zur Geburtstagsfeier nach Cuxhaven.

Als nächstes habe ich die beiden Speedboote sowie den dazwischenliegenden Kran fertiggestellt.

Am Heck der beiden Boote kann man jeweils den Außenbordmotor erkennen.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent070.jpg
  • Ent071.jpg
  • Ent072.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

55

Samstag, 30. November 2013, 09:59

OK, RIB's ... In 1:1250... Hut ab!

Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

56

Montag, 2. Dezember 2013, 06:26

Ahoi Toppa,

danke !!

Ich habe den Zerstörer vervollständigt mit:
- 2 Rahen am Hauptmast
- 1 Radom oben am Hauptmast
- Ankerkettenführung am Bug
- 2 Phalanx-Gatling-Geschütze
- 2 Anbauten am Brückenaufbau
- 2 Feuerleitgeräte hinter dem achteren Schornstein
- 2 Harpoonwerfer hinter dem achteren Schronstein

Damit ist bis auf den Bordhubschrauber der Zerstörer fertiggestellt.

Auf dem letzten Bild liegt als Größenvergleich die Fregatte Oliver Hazard Perry neben der Arleigh Burke.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent073.jpg
  • Ent074.jpg
  • Ent075.jpg
  • Ent076.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

57

Montag, 2. Dezember 2013, 07:15

Ahoi Freunde,

jetzt ist der Heli fertig und an Bord.

Die Arleigh Burke ist damit in Dienst gestellt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent077.jpg
  • Ent078.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

58

Montag, 2. Dezember 2013, 07:58

Sauber!! :thumbsup:
Beste Grüße
Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

59

Montag, 2. Dezember 2013, 21:01

Ahoi Fiete,

vielen Dank !!!

Als letztes im Bunde der Flugzeugträgerbegleitschiffe folgt der Kreuzer TICONDEROGA.

Mit 173 m Länge ist das schon ein ordentliches Schiff !!!
Die Arleigh Burke ist 154 m, die Oliver Hazard Perry 136 m lang.

Der Bau ging schon so flott voran, dass ich vergessen habe, einzelne Bilder zu schießen ;(

Es folgen jetzt deshalb Bilder, die den Kreuzer in einem schon relativ fortgeschrittenen Bauzustand zeigen.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent080.jpg
  • Ent081.jpg
  • Ent082.jpg
  • Ent083.jpg
  • Ent084.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 503

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

60

Montag, 2. Dezember 2013, 21:24

Moin Jo,

..... :thumbup: - allerdings wäre ich schon bei der Betrachtung des statischen Objekts "in echt" ohne Brille völlig aufgeschmissen..... 8o !

Gruß
HaJo

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

61

Montag, 2. Dezember 2013, 21:51

Hopphopphopp, Modellbau im Galopp!

Der Bau ging schon so flott voran, dass ich vergessen habe, einzelne Bilder zu schießen
Das ist ja furchtbar! :)

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

62

Montag, 2. Dezember 2013, 21:59

Ist da am Nachbarkai nicht noch platz für eine Virginia? :whistling: Will nur nicht das du dich schon vor Nikolaus langweilst. ;)

Bin jedesmal wieder begeistert wie sauber deine Modelle in dem kleinen Maßstab aussehen!

Grüße Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

63

Montag, 2. Dezember 2013, 22:08

der Kreuzer TICONDEROGA.
aber doch hoffentlich mit ausgebauten Hangar?
…bin dann mal weg...




LG
Peter

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:37

Ahoi HaJo,
da muss also eine Lupenlampe her ;)

Ahoi Manfred,
ja, ganz ganz furchtbar :( :( :D


Ahoi Toppa,
ein bißchen Platz ist noch, aber da muss ja noch der Stealth-Flugzeugträger hin ;)

Ahoi Peter,
erst einmal muss ich noch die Inneneinrichtung des Hubschraubercockpits bauen, danach
kommt der Innenausbau des Hangars dran :D

Freunde, nun sind die restlichen weißen Flecken an Bord verschwunden.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent085.jpg
  • Ent086.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 3. Dezember 2013, 20:30

Ahoi Freunde,

letztes update für heute:

Die beiden 127 mm Geschütze, der Hauptmast nebst Anbaugeräten sowie mehrere an den
Aufbauten angeflanschte Podeste befinden sich an Bord.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent087.jpg
  • Ent088.jpg
  • Ent089.jpg
  • Ent090.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:22

Ahoi Freunde,

so nun geht es langsam zum Endspurt über.

Es folgt der zweitletzte Beitrag.
Ich habe angebaut:
- 2 Harpoon-Raketenwerfer achtern
- 6 Schornsteinrohre
- 3 Feuerleitgeräte
- Vorderer Mast
- Ankerketten im Bugbereich


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent091.jpg
  • Ent092.jpg
  • Ent093.jpg
  • Ent094.jpg
  • Ent095.jpg
  • Ent096.jpg
  • Ent097.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (4. Dezember 2013, 21:19)


Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:48

Hallo Jo,

denn viel Spaß beim Enspurt - bisher: vom Feinsten! :thumbup:
Stell doch mal bitte unseren Maßstabswürfel dazwischen - mal so als plakativen Bezug zur Größe...

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 00:13

Welcher Rumpf liegt da den im Hintergrund am Ausrüstungskai beim letzten Bild?

Freue mich bereits auf das Gesamtbild deines Dioramas

grüße Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 06:23

Ahoi Peter und Toppa,

ich habe mal ein 1 Cent Stück neben dem bisher noch nicht vorgestellten Modell,
dem Zerstörer Z 1, der zur Zeit am Ausrüstungskai liegt, geschossen.

Und dann noch eine Aufnahme mit allen Modellen zusammen.

Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent098.jpg
  • Ent099.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

70

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 07:17

Moin zusammen,
ich hab grad mal ein Cent-Stück in die Hand genommen... Wahnsinn...
Beste Grüße
Fiete

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:03

Hi Jo,

danke für die Referenz, dem Kommentar von Fiete ist wohl nichts hinzuzufügen - Wahnsinn! :)

VG

Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:13

Moin Jo,

die Größenverhältnisse waren mir schon nicht mehr so klar. Gut, dass Du sie wieder ins Bewusstsein gerufen hast.
Meinen Respekt, Jo!
Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:31

Oha, wenn michnicht alles täuscht ist die Z1 ein paar monate vor meiner Geburt vor Kreta versenkt worden. Ich habe vorhin mal ein paar Bauteile die ich für frimelig halte auf eine Centmünze gelegt, man sind die noch riesig.

schöne Grüße

Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:03

Ahoi Fiete, Peter, Gustav und Toppa,

ja, die Teile Teilchen sind schon arg klein, trotzdem macht das Bauen einen riesen Spaß !!!!

Nach dem Anbringen der zwei Gatling-Kanonen, zwei Booten sowie einem Heli ist der
Kreuzer TICONDEROGA fertiggestellt.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent100.jpg
  • Ent101.jpg
  • Ent102.jpg
  • Ent103.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

75

Freitag, 6. Dezember 2013, 09:13

Moin Jo!

Fertiggestellt?
Ganz Gallien?!?
Nein, denn ein kleines Fleckchen...

Die Ticos haben ja nicht nur auf dem Hangaraufbau, sondern auch auf dem Brückendach je zwei SPG-62 Radar Illuminators (vgl. hier und hier). Die hat Yukiyuji wohl verbummelt, aber das ist ja kein Problem bei Gelegenheit noch zwei Stück auszudrucken und aufs Brückendach zu pappen.

Grüßlis!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

76

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:35

Hallo Jo,
ich kann mich an diesem Diorama nicht satt sehen.
Viele Grüße
Ulrich

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

77

Freitag, 6. Dezember 2013, 20:17

Ahoi Michi,

danke für den Tipp. Mal schaun, ob ich da noch etwas supere ;)

Ahoi Ulrich,

schön, dass Dir mein Miniorama gefällt :)

Ich habe mal den großen Bruder von Z 1 (1:1250), nämlich Z 6 (1:500) am Kai positioniert.
Der soll mir beim Anbau der Kleinstteilchen auf Z 1 hilfreich zur Seite stehen.

Ist schon ein gewaltiger Unterschied 1:500 zu 1:1250, man oh man !!!


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ent104.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

78

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:53

Respekt, Jo,

und meinen herzlichsten Glückwunsch zur Fertigstellung!

Da ja ein Diorama bekanntlich nie fertig wird, verschiebe ich es mal nicht zu den "abgeschlossenen Bauberichten"... Ist das in Deinem Sinne?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

79

Samstag, 7. Dezember 2013, 10:09

Ahoi Helmut,

danke !!

Da ja ein Diorama bekanntlich nie fertig wird, verschiebe ich es mal nicht zu den "abgeschlossenen Bauberichten"... Ist das in Deinem Sinne?
G e n a u richtig gehandelt :)

Ich habe da noch einige kleine Schätzchen fürs Diorämchen.

Weiter geht es mit dem Zerstörer Z 1.

Angebaut sind die seitlichen Schutzwände auf dem Hauptdeck, die Lüftergehäuse und Schutzschilder in Höhe der 76 mm Flak-Geschütze,
der achtere Aufbau nebst Feuerleitgerät sowie die Wasserbombenwurfvorrichtung am Heck.

Etwas fummelig, aber nicht unmöglich ;)


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ent105.jpg
  • Ent106.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

80

Samstag, 7. Dezember 2013, 10:54

Hallo Jo,
normalerweise werden die Leute gelobt, die etwas Großes, Voluminöses geschaffen haben. Winzige Arbeiten werden oft übersehen Bei Dir muss es gerade umgekehrt sein. Wer so etwas Kleines in dieser Qualität hinkriegt ist ein ganz Großer in unserem Metier. Außerdem bist dD unter die Worterfinder gegangen. Der Ausdruck Minirama gefällt mir sehr gut und sagt alles aus.

Viele Grüße
Ulrich

Social Bookmarks