Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2013, 17:26

Hafenbarkasse HMV-Beilage Clubheft 5

Nach der Fertigstellung der SMS Sachsen diese Woche und der gründlichen Säuberung des Arbeitsplatzes ist ein neues größeres Projekt in Vorbereitung, vorher soll es aber noch was Kleines sein. So kam das kleine Blatt der Beilage aus dem HMV-Clubheft 5 mit der Hafenbarkasse "Ulli" auf den Tisch. Der computergenerierte Bogen ist in gewohnter HMV-Qualität gedruckt. Der Maßstab dürfte wie immer 1:250 sein, es ist aber nichts angegeben. Die gleiche Konstruktion gibt es im Bogen "Hamburger Hafenbarkassen" vom gleichen Konstrukteur beim Passat-Verlag in anderer Farbgebung.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0001.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giftmischer« (17. Januar 2013, 19:46)


giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2013, 17:28

Teil 1

Fangen wir gleich an. Teil 1, die Bodenplatte ist bereits bedruckt, das Innenleben findet hier gleichsam seinen Boden.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0002.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Januar 2013, 20:39

Teile 2 bis 6

Aus den Teilen 2, 2a, 3, 4, 5 und 6 wird ein kleines Spantengerüst auf die Bodenplatte aufgesetzt, welches um die Bootsmitte herumläuft.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0003.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Januar 2013, 13:14

Teile 7

Auf das Spantengerüst kommt die erste Bodenlage, die aus den beiden gegeneinander geklebten Teile 7 besteht. Der überstehende blaue Rand bildet später die Scheuerleiste.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0004.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Januar 2013, 16:51

Teile 8 und 9

Nun können die unteren Rumpfteile angebaut werden, das kleine Boot wird schwimmfähig. Die Teile sind ein klein wenig zu lang, vorne muß knapp 1 mm und hinten etwa 0,3 mm weggenommen werden.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0005.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Januar 2013, 19:16

Teile 10 und 11

Diese beiden Teile dienen zum Auffüttern des Bootskörpers. Hierzu werden sie auf Karton verdoppelt und übereinandergeklebt oben auf der Barkasse aufgesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0006.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Januar 2013, 19:20

Teile 12

Obenauf kommt dann noch die Deckplatte 12 in Holzbraun. Sie schließt den Grundkorpus nach oben hin ab. Die kleine Klappe am Heck wird mit dem beiliegenden Einzelteil verdoppelt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0007.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Januar 2013, 13:00

Teile 13 und 14

Darum werden die oberen Teile der Bordwände angefügt. Der Bootskörper ist damit komplett, sodaß es nun an den Innenausbau gehen kann.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0008.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Januar 2013, 14:28

Teil 15

Als Problemteil ist die Innenwand des Fahrgastraumes schon bekannt. So verwundert es nicht, daß auch hier nun die Wand zu hoch ausfällt. So habe ich die Wand unten gekürzt und, wegen besserer Verbaubarkeit, sie in 3 Teilen eingebaut. So sitzt die Wand nun tiefer im Rumpf und die Außenwände sollten später passen. Die Fenster habe ich ausgeschnitten und mit Folie belegt. Allerdings muß ich die Fenster am Ende noch etwas putzen.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0009.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Januar 2013, 14:29

Teile 16

Zum Einbau der seitlichen Sitzbänke werden zuerst zwei Papierstreifen an die Innenwand geklebt, um eine Klebekante zum Auflegen der Sitzfläche zu erhalten.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0010.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Januar 2013, 16:20

Teile 17

Davor werden die Sitzbankunterbauten 17 gewinkelt aufgebaut...
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0011.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. Januar 2013, 16:21

Teile 18 und 18a

...und schließlich die Sitzflächen 18 und 18a aufgelegt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0012.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2013, 18:21

Teil 19

Aus Teil 19 wird die Mittelbank zusammengesetzt und in der Bootsmitte eingebaut.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0013.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Januar 2013, 07:39

Teile 20 und 21

Der Motorkasten 20 wird zu einem ebensolchen mit rundem Deckel geformt und ebenfalls im Fahrgastraum eingebaut. An der vorderen Wand des Fahrgastraumes Teil 21, an der auch das Backdeck hängt, werden die Türen sowie eine Klappe auf dem Backdeck verdoppelt. Die Vorderwand war etwas zu breit und hoch für den Einbau, sodaß ich sie an drei Seiten etwas zurechtstutzen mußte. Das Backdeck bleibt derweil noch nach oben gerichtet und wird erst nach dem Anbau der vorderen Aufbauwände heruntergeklappt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0014.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. Januar 2013, 12:44

Teil 22

Die vordere Aufbauwand des Deckshauses wird direkt an die bisherigen Aufbauten anschließend halbellipsenförmig angesetzt. Danach kann dann der noch hochstehende Deckel heruntergeklappt werden. Die Fenster habe ich hier nicht ausgeschnitten, streng nach dem Motto: "Es wird nur verglast, wo´s auch was dahinter zu sehen gibt."
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0015.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Januar 2013, 16:43

Teile 23 bis 23b

Für das Steuerhäuschen wird Teil 23 zu einem Kästchen geformt und die lange Seite rückseitig mit Teil 23a verdoppelt. Damit ergibt sich ein kleiner Abstand der Tür zur Vorderwand des Fahrgastraums. Ist das Steuerhäuschen aufgesetzt wird noch Teil 23b als leicht überstehendes Dach aufgesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0016.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Januar 2013, 21:26

Teile 24 und 24a

Jetzt können auch die Außenflächen des Fahrgastraumes angebracht werden. Auch hier waren kleine Anpassungsarbeiten nötig.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0017.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

18

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:01

Hallo Giftmischer

Schön, dass Du den Bau der Barkasse so detailiert beschreibst, hoffentlich lässt sich der eine oder andere motivieren, eines dieser Modelle die ja mehrfach als Clubheft-Beilagen erschienen sind auch zu bauen. Fertig sind sie schnucklige, Bereicherungen für jeden Hafen.

Erlaube mir eine Anmerkung zum Aussticheln der Fenster: Gerade bei so kleinen Modellen finde ich die Wirkung von verglasten Fenstern extrem gut. Wen man den Innenraum schwarz einfärbt sieht das sehr real aus (soweit ich das Wort "real" als Landratte in diesem Zusammenhang verwenden darf...). Aber wie gesagt, das ist meine Meinung.
Schön sieht sie alleweil aus, Deine Ulli! Viel Spass weiterhin damit!

Freundliche Grüsse
Peter

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Januar 2013, 07:31

Sicher, den Möglichkeiten sind da keine Grenzen gesetzt, da könnte man noch viel mehr dran machen, um das kleine Schiffchen noch mehr zu detaillieren. Irgendwo muß dann jeder das Ziel für sich selber setzen, wie weit man da gehen möchte.

Teile 25 bis 25a

Die beiden kleinen Treppenstreifen werden gedoppelt, die große hinten am Heck als Einstieg und die kleine vorne an der Tür zum Steuerhäuschen angebaut.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0018.JPG

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:27

Ahoi Giftmischer,

ich hoffe, dass Dein Pseudonym nicht Dein Programm ist :D

Gibt es auch einen richtigen Vornamen, damit ließe sich doch viel besser kommunizieren :)

Schön, dass Du den Bau der Barkasse so detailiert beschreibst, hoffentlich lässt sich der eine oder andere motivieren, eines dieser Modelle die ja mehrfach als Clubheft-Beilagen erschienen sind auch zu bauen. Fertig sind sie schnucklige, Bereicherungen für jeden Hafen.

Peter hat Recht, Deine Barkasse - Ulli heisst sie und Ully hat heute Geburtstag ;) - sieht wirklich
sehr schnuckelig aus und ich werde mir auf jeden Fall am Wochenende dieses kleine Modell einmal
im PC verkleinert ausdrucken. Das sind so kleine Peanuts für Zwischendurch :)


Viel Spaß beim Weiterbau.

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:29

Der Giftmischer heißt Markus und dem ist das Schiffchen schon klein genug. 8|

Teile 26 bis 26b

Nachdem nun alles Gerümpel im Boot verstaut ist, kann der Deckel drauf. Ich habe das Dach auf der Innenseite noch blau angestrichen, das paßt besser zur Oberseite. Vor dem Aufsetzen müssen noch die beiden Stützen 26a und b aufgestellt werden, was dann nach zwei aufgerichteten Papierheftklammern aussieht. Nach dem Aufsetzen des Dachs wurde dann noch das hinten überstehende Ende abgeschnitten.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0019.JPG

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:33

Ahoi Markus,

schön, schön !!!

Nun kann die Barkasse ja bald ihre Hafenrundfahrten aufnehmen.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

23

Mittwoch, 16. Januar 2013, 17:43

Moin - ein schnuckeliges Schifflein ist dan entstanden! - GLÜCKWUNSCH!!
Kurt

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:59

Hallo Giftmischer,

vielen Dank für die Hinweise auf die kleinen Macken, diese Barkasse liegt in anderer Farbgebung auch dem Hafenmodul mit den Verwaltungsgebäuden bei, da weiß ich dann, wo ich mich vorsehen muss.


Aber kommen nicht noch Positionslichter und Flaggenstöcke?

Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (17. Januar 2013, 21:46)


giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Januar 2013, 20:21

Ich habe ja auch nicht behauptet, daß ich fertig bin. ?(

Teile 27 und 28

Die beiden Positionslichter 27 und 28 werden nach innen gefaltet und außen schwarz bemalt. Die passende Position auf dem Backdeck ist aufgedruckt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0020.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 16. Januar 2013, 20:22

Teile 29 und 30

Die beiden Flaggenstöcke werden verdoppelt, der angeschrägte, Teil 29, kommt ans Heck, der gerade, Teil 30, wird in den Bugwinkel gestellt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0021.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 17. Januar 2013, 11:10

Teile 31

Jetzt fehlen noch ein paar Ringe. Zuerst habe ich mit der Lochzange die rote Fraktion ausgestanzt und lediglich zwei der vier enthaltenen Rettungsringe an die beiden Mittelpfosten des Dachaufbaus gehängt. Weitere hätten mir ein überladenes Bild geliefert, sodaß ich es bei den zweien bewenden lasse.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0022.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:42

Teile 32 und 33

Weiterhin finden 10 schwarze Ringe als "Andotzverhinderer" ihren Platz rund um den Rumpf. Die Bugspitze bekommt auch noch einen Rammschutz.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0023.JPG

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:45

Teile 34 und 35

Als letzte Teile fehlen nun noch die beiden kleinen Flaggen. Beide werden gefaltet und somit verdoppelt. Die Deutschlandflagge kommt ans Heck, die kleine Hamburger Flagge an die Stange am Bug.


Damit wären wir dann auch fertig. Zwischenzeitlich konnten in dieser Woche auch die Vorbereitungen für das nächste Großprojekt abgeschlossen werden und die benötigten Materialien sind im Vorrat. Die kleine Barkasse ergibt ein schönes Modell dieses kleinen Schiffstyps, durch die nicht ganz passende Innenraumverkleidung ergibt sich allerdings eine Reihe von Anpassungsarbeiten, da dieses zentrale Teil vieles im späteren Bau beeinflußt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0024.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:52

Moin, moin,
meinen Glückwunsch zur Fertigstellung! Auch dieser kleine Baubericht hat mir sehr gut gefallen, genauso wie das Ergebnis :) !

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 17. Januar 2013, 20:18

Hallo Markus,

klein aber fein! Gratuliere!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks