Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

201

Montag, 23. Januar 2006, 22:36

Hallo Freunde,

zur beruhgung der Nerven "Kistenkleben" habe ich mir eine Schutte vorgenommen.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1210071.jpg
  • P1230074.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

202

Dienstag, 24. Januar 2006, 15:04

Hallo Freunde,

so nun ist das Innenleben der Schutte fertig jetzt biginnt das ankleben der Kleinteile.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1240075.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

203

Freitag, 27. Januar 2006, 20:36

Hallo, das Wochenende kommt
die Schwan nimmt ihren Platz auf den Schreibtisch ein.
Es stehen viele Kleinteile an.
Reling, Lüfter,Luken,Kran, usw.

Viele Grüße

Volkmar
»Volkmar Adler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwan Reling1.jpg
  • Schwan Reling2.jpg
  • Schwan Reling3.jpg
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volkmar Adler« (27. Januar 2006, 20:36)


204

Freitag, 27. Januar 2006, 22:58

Hallo Volkmar,

ich bin begeistert von deinem Diorama :)

Sieht klasse aus.

Grüße
Achim

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

205

Samstag, 28. Januar 2006, 11:28

Bei mir befindet sich der 2. Kran im Aufbau. Es geht tatsächlich schneller mit der Erfahrung aus dem Bau des 1. Krans. Auch der Gebrauch des Skalpellmessers geht mir jetzt schon leichter von der Hand. Übung macht den Meister (wobei ich von echter Meisterschaft noch meilenweit entfernt bin - man vergleiche mit den Beiträgen der Mitstreiter ...)!

Anbei in verschiedenen Stadien der momentane Bauzustand. Dieses Wochenende wird´s leider nix - bis nächste Woche!

Gruß,
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton05_kartonbau.jpg
  • Karton06_kartonbau.jpg
  • Karton03_kartonbau.jpg
  • Karton04_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

206

Samstag, 28. Januar 2006, 11:32

Übrigens - wer noch einen Bausatz des Hafendioramas ergattern will, sollte mal beim Forumspartner Zeist Bouwplaten vorbeischauen ...

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

207

Samstag, 28. Januar 2006, 17:33

Wasser wässrig!

Hallo Dioramenbauer,
ich schlage vor, die Wasserfläche nach dem Aufkaschieren mehrmals mit klarem (Boots-)Lack überzustreichen und sehr gut durchtrocknen zu lassen. Dadurch wird die Wasserfläche viel wässriger und die Schiffchen spiegeln sich prächtig im "Wasser".
Das wollt' ich nur noch sagen,
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

208

Montag, 30. Januar 2006, 18:03

RE: Wasser wässrig!

Hallo Hajo,
vielen Dank für den tip. Ich werde mit der Wasserfläche mal Versuche machen.

Im Moment bin ich leider etwas eingeschränkt in meinen Modellbau.
Ein Hexenschuß hat mich außer Gefecht gesetzt.
Zum PC einschalten und surfen im Internet reicht es mal aus.

Meine Frau meint allerdings, wenn ich mich in meine Räuberhöhle (mein Arbeitszimmer) zurückziehen kann, kann es ja garnicht so schlimm sein.
Meine Erklärungsversuche ihr den Unterschied zwischen Staubsauger und
Modelbau (füe meine baldige Genesung) zu erklären waren erfolglos.

Also muß ich halt ( leiden) , einen großen Bogen um die Hausarbeit :D machen
und leider auch um den Kartonbau :( .

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

209

Montag, 30. Januar 2006, 22:18

Hallo Volkmar,

gute Besserung! Hoffentlich geht´s bald wieder - der Vorteil nicht zu verrichtender Hausarbeit macht den Nachteil des Nicht-Bauen-könnens wahrlich nicht wett.

Andererseits - jetzt kann ich ja ein wenig aufholen ... :D

Gruß,
Wolfgang

210

Montag, 30. Januar 2006, 23:03

RE: Wasser wässrig!

Auch von meiner Seite gute Besserung!

Seh's nach Möglichkeit positiv - wenn Du untätig herumsitzt und immer wieder das (noch) unfertige Modell siehst, kommt hoffentlich immer mehr Lust, es so schnell als möglich zu beenden - und wir hier im Forum freuen uns dann auf den Fortschritt ;-)

PS.: Wegen der Hausarbeit mach Dir keine Gedanken, die läuft schon nicht weg, da hat Du also Zeit ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

211

Dienstag, 31. Januar 2006, 17:56

RE: Wasser wässrig!

Vielen Dank für die Genesungswünsche.
Es geht mir viel besser seit heute.

Langeweile ist nicht aufgekommen.
Ins Büro und allen etwas vorjammern dazu hat es gereicht.

Mit der Hausarbeit habe ich es heute auch festgestellt.
Sie ist noch da.

Inzwischen habe ich etwas an der Schwan weiterbauen können. Die Ladebäume sind an der Reihe. Ich werde bald mal wieder Bilder einstellen.

Viele Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

212

Montag, 6. Februar 2006, 23:36

Uff, der 2. Kran ist fertig ... von einem Routine-Effekt war leider nichts zu merken, dies Exemplar war genauso schwer wie der erste :(.

Hier ein paar Impressionen der verschiedenen Bauphasen.
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • karton7_kartonbau.jpg
  • karton8_kartonbau.jpg
  • karton10_kartonbau.jpg
  • karton11_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

213

Montag, 6. Februar 2006, 23:40

Mit dem Messer muß ich noch üben - leider ist mir immer mal wieder ein Schnitt bogenförmig in den Kranausleger geraten ... naja, von Weitem geht´s ... und das fertige Ensemble auf den Kaianlagen sieht ja wieder ganz nett aus.
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • karton12_kartonbau.jpg
  • karton13_kartonbau.jpg
  • karton14_kartonbau.jpg
  • karton15_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

214

Montag, 6. Februar 2006, 23:43

Da hab´ ich zur Entspannung lieber schnell noch den ersten LKW hinterhergebaut ...

Als Nächstes wird wohl eine Schute auf Kiel gelegt.

Bis dann,
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • karton16_kartonbau.jpg
  • karton17_kartonbau.jpg
  • karton18_kartonbau.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Lemm« (7. Februar 2006, 12:35)


Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 7. Februar 2006, 12:39

Kranseil

Hallo Spezialisten!

Meine Kräne sind noch ziemlich 'seillos' - was nehme ich da am besten als Material?
?(

Früher habe ich schwarzes Garn als Takelage bei Schiffen benutzt; das hat ganz gut funktioniert, solange man es zwischen zwei Punkten spannen konnte. Beim Kran hängt aber ein Ende herunter und wird nur durch den Papphaken 'beschwert'.

Bin für jeden Tip dankbar!

Gruß,
Wolfgang

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

216

Dienstag, 7. Februar 2006, 15:47

Hallo Wolfgang!

Versuche den schwarzen Zwirn mit einer Weißleim/Wasser-Mischung einzupinseln und bis zum Trocknen mit einem Gewicht zu beschweren (die Schwerkraft arbeiten lassen). Sollte dann im trockenen Zustand ein gerades, gummiähnliches Stahlseil ergeben. Außerdem kann man im feuchten Zustand einmal mit den Fingern drübergehen und damit alle Fasern anlegen.

Servus vom

Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fuchsjos« (7. Februar 2006, 15:48)


Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 7. Februar 2006, 17:41

Hallo Josef!

Vielen Dank, das werde ich dann mal versuchen; wohl aber erst, wenn das Diorama so gut wie fertig ist, ich überlege noch, wie ich die Kräne am besten arrangiere (ob und wenn ja welche Lasten angehängt werden).

Nochmal danke!
Wolfgang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 9. Februar 2006, 23:04

Hallo an alle Dioramenbauer,

Es wäre Interessant wie weit ihr im Moment seit.

Ist jemand von euch schon fertig?

Falls nein auch egal.

Schickt einfach Bilder vom momentanen Zustand.

Grüße aus Wien, Herbert

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

219

Freitag, 10. Februar 2006, 15:20

Also ich nehme Josef die Verwandlung von Zwirn in Stahlseile (gummiähnlich oder auch nicht) in jeden Fall ab.

Wenn ich seine Bauberichte lese, sehe ich wie sich Karton in Stahlguß verwandelt, in Reifengummi oder in Leder und, und, und.

Mich würde es nicht wundern wenn er eine Lotion erfindet mit deren Hilfe man Karton in Glas verwandelt.

Ich ziehe meinen Hut vor Ihm.

Grüße aus Wien, Herbert

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

220

Freitag, 10. Februar 2006, 22:15

Zitat

Original von Micro
Es wäre Interessant wie weit ihr im Moment seid...



...also gut: so schaut´s bei mir aus. Leider habe ich sehr wenig Zeit zum Basteln. Aber ich bleibe dran... :D
»knooty« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3168_1_1_1.jpg

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knooty« (10. Februar 2006, 22:16)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

221

Samstag, 11. Februar 2006, 01:33

Super,

Der Nächste bitte !!!!!

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

222

Samstag, 11. Februar 2006, 20:53

Hallo Micro,
leider muß ich einiges (berufliches) aufarbeiten. Ein kurzer Blick ins Forum ist jedoch (muß) immer möglich. Ich hoffe morgen im laufe des Tages den Auftrag abschließen zu können. Danach ist wieder mehr Zeit um mich wieder aktiv zu beteiligen.

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

223

Samstag, 11. Februar 2006, 21:07

Bei mir geht´s auch bald weiter, die erste (weniger komplexe) Schute harrt ihrer Fertigstellung.

Ich denke, Micros Aufruf zielt auch (oder vielleicht gerade) auf diejenigen, die sich nicht an unserem Baubericht beteiligen, aber auch an diesem Modell bauen. Das würde mich auch sehr interessieren - zeigt doch mal, wie es bei Euch so aussieht!

Gruß,
Wolfgang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 12. Februar 2006, 01:00

Servus Wolfgang,

Du hast vollkommen recht !!!

Natürlich will ich niemend stressen.

Dafür ist euer Boß zuständig.

Egal wie der derzeitige stand der Dinge ist.

Es ist einfach Interessant (für mich) wie weit ein jeder der Dioramenbauer im Moment ist.

Einfach so, ohnen eine Bewertungen vorzunehmen.

Grüße aus den fast schneefreien Wien (ca 10cm Neuschnee) , Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (12. Februar 2006, 01:19)


  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 12. Februar 2006, 01:17

Hallo, das Diorama hebe ich mir für später auf,hier erst mal eine Schute:
»Forscher« hat folgendes Bild angehängt:
  • Karton 092_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

226

Freitag, 17. Februar 2006, 22:17

Weiter geht´s

Die erste Schute ist fertig. Die Qualität der Bauausführung entspricht nicht ganz den Erwartungen des Erbauers - sprich, da hat er hier und da mal wieder geschludert :(.

Die Schute sieht auf den ersten Blick einfach aus, allerdings rächt sich unpräzise Bauweise hier ganz besonders. Zum Beispiel müssen die Oberkanten der Bordwände mit dem Deck stumpf verklebt werden, nachdem die "Innereien" mit dem Deck verbunden worden sind. Bei den bei mir schon fast üblichen Verschiebungen im Millimeterbereich addiert sich das dann zu Problemen beim Zusammenfügen größerer Bauteilgruppen - so auch hier.

Auf den Fotos kommt das gnädigerweise nicht so deutlich raus.

Dann kann ich´s mal wieder nicht lassen, auf die Dimensionen bestimmter Bauteile hinzuweisen ... :D

Nach erfolgter Indienststellung der Schute folgt zur Abwechslung mal ein Waggon der Hafenbahn.

Bis bald!
Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 20_kartonbau.jpg
  • Karton 21_kartonbau.jpg
  • Karton 23_kartonbau.jpg
  • Karton 24_kartonbau.jpg
  • Karton 25_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 23. Februar 2006, 11:42

1. Waggon fertig

Der 1. Waggon ist nun auf die Schiene gestellt. Ist wiederum - aufgrund der Gesamtgröße - nicht so ganz einfach ...
Eigentlich dachte ich, die Waggons "in Serie" herzustellen, aber nun ... werde ich wohl zur Abwechslung was anderes nehmen - es gibt ja genug unterschiedliche Bestandteile :].

Bei den Puffern ist mir aufgefallen, daß die äußeren (grauen) Ringe nicht lang genug sind, sprich es tut sich ein Spalt auf, nachdem man sie auf die inneren (schwarzen) Hülsen geklebt hat. Das kann allerdings auch mit mangelnder Präzision meinerseits zu tun haben ... naja, wenn man den Spalt nach unten dreht, fällt das nicht mehr auf - siehe Bild!

Nach Kurzurlaub an der See geht´s nächste Woche weiter.

Gruß,
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgendes Bild angehängt:
  • Karton 26_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 1. März 2006, 22:25

Kutsche

Die Kutsche ist wieder etwas einfacher. Man kann die Bordwand geschlossen oder aufgeklappt bauen, ich habe mich für offen entschieden (wie sie geschlossen aussieht, kann man bei Volkmar sehen).

Nach Endmontage der "flachen Freunde" (= Pferde) hat man wieder ein nettes kleines Detail des Dioramas fertiggestellt. Stroh und Pferdeäpfel werden dazukomponiert, wenn die Kutsche ihren endgültigen Platz findet.
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 27_kartonbau.jpg
  • Karton 29_kartonbau.jpg
  • Karton 30_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

229

Mittwoch, 1. März 2006, 22:28

Ich fühle mich mittlerweile übrigens ein wenig einsam hier ...

Hallo Volkmar!
Dein Diorama dürfte doch so gut wie fertig sein? Wäre toll, mal ein paar Gesamtansichten zu sehen.

Hallo Ernst und Knooty!
Was tut sich denn bei Euch so?

Gruß
Wolfgang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 2. März 2006, 00:00

Hallo Wolfgang,

Vielleich bist du im Moment der Einzige der aktiv Beiträge zu diesen Thema verfasst.

Aber einsam?

Immerhin hat dieser Baubericht schon ca. 16 500 Hits.

Ich habe selbst schon einen Aufruf gestartet, dass ein jeder seinen Letztstand posten soll.

Wird schon werden.

Begonnen wurde der Baubericht um die Weihnachtszeit. Ich habe meine Schlagzahl seit Weihnachten auch reduziert.

Das ist ja das schöne am Modellbau. Wenn man das Modell ein paar Wochen in die Ecke stellt, wartet es auf dich und niemand hat es zwischenzeitig fertiggestellt.

Und das Beste daran, man kann einfach weitermachen.

Probier das einmal beim Sport. Einige Wochen Trainigspause und fängst bei "Adam und Eva" von vorne an.

Also zumindest ich sehe mir deine Beiträge immer an. Ich habe das Diorama auch in der Schublade.

Grüße aus Wien, Herbert

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 2. März 2006, 00:08

Hallo Wolfgang,

habe eine Pause eingelegt geht aber wieder weiter Timesharing mit der Catalina.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 7. März 2006, 20:49

...uaaahhh, guten Morgen!!!
so langsam erwache ich aus meinem Winterschlaf (trotz Schneeeeeeee)


ich bin also noch dabei; heute Abend noch wird meine "Landbevölkerung" komplettiert, dann gibt´s auch wieder Fotos...

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

233

Mittwoch, 8. März 2006, 00:42

Hallo knooty,

Wird schön langsam Zeit, dass du wieder etwas von dir hören läßt.

Immerhin hast du gemeinsam mit Adler diesen Baubericht begonnen.

Freue mich schon auf weiter Fortschritte.

Grüße aus Wien, Herbert

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 8. März 2006, 23:07

Staubschutz

Damit das schöne Stück, in das man schließlich eine Menge Arbeit und Herzblut investiert, nicht unnötig einstaubt, habe ich dem Diorama eine Vitrine spendiert. Kommt von der Firma SORA und ist eine Maßanfertigung.

Macht sich doch gut, oder?
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 31_kartonbau.jpg
  • Karton 32_kartonbau.jpg

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 9. März 2006, 01:59

RE: Staubschutz

Moin Wolfgang,

sieht toll aus! Sora hat ja eine recht aussagekräftige homepage, wenn ich mich recht erinnere. Magst Du uns sagen, was die für eine Maßanfertigung in dieser Größe verlangen? An sowas wäre ich nämlich auch interessiert.

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 9. März 2006, 07:10

Zitat

Original von Micro
........... schön langsam.........
kommen jetzt also mal wieder ein paar Bilder.
Die Wagons sind schonn ein bisschen kniffelig zu bauen. Die letzten Ergänzungen an Land (Pferdekutsche, Pferdeäpfel...) sind einfacher.
In die Pferderümpfe habe ich noch 2mm Karton eingefügt, damit die Viecher nicht gar so abgemagert wirken, aber seht selbst.
»knooty« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3226_2_1.jpg

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knooty« (9. März 2006, 10:08)


knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 9. März 2006, 07:12

"Bahnhofsszene" und das Ganze von oben.



Weiter geht´s jetzt mit der Schwan!
»knooty« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3225_1_1.jpg
  • IMG_3215_3_1.jpg

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 9. März 2006, 17:42

Hallo Simon!

Die Vitrine hat in den Maßen B: 30cm, T: 21cm, H: 15cm genau 39 EUR gekostet. Dazu kommt noch 4 EUR Versandkosten. Lieferung: blitzschnell - Sonntag per Internet bestellt, Dienstag geliefert!

Die Paßgenauigkeit beim Zusammenbau ist hervorragend, der Zusammenbau selbst sehr einfach. Eine Warnung allerdings: die Schutzfolie, mit der die einzelnen Plexiglasteile bezogen sind, stinkt mörderisch! Der Zusammenbau sollte also besser im Freien oder einem gut abgeschlossenen, selten frequentierten Raum stattfinden. Sonst erntet man negative Reaktionen seiner lieben Mitmenschen ... :D.


Halloo Knooty!
Schön, wieder was von Dir zu sehen :yahoo:

Gruß
Wolfgang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

239

Donnerstag, 9. März 2006, 20:21

Hallo Wolfgang,

Also mir fällt auf Anhieb ein "gut abgeschlossener, selten frequentierter Raum" ein.

Ob du dich bei den Rest der Familie belliebt machst wenn du dich dorthin mit deiner Vitrine zurückziehst ????

Spaß beiseite, eine schöne Vitrine hast du dir da angeschafft.

Grüße aus Wien, Herbert

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

240

Donnerstag, 9. März 2006, 20:26

Hallo Mitbauer,
ab diesen Wochenende werde ich auch wieder aktiv .
Der kleine Urlaub ist vorrüber ,die liegengebliebene Arbeit
ist erledigt.
Jetzt noch kurz nach Sinsheim und ab Sonntag ans Model

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks