Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 19:49

... danke für die infos!
1:500 ??? ich werd wahnsinnig, ich brech mir meine wurstfinger doch jetzt schon bei 1:250. @)
klasse arbeit! ...

gruß,
stephan
8o

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

402

Samstag, 11. November 2006, 23:04

kaum zu glauben ...

Hallo zusammen,

kann sich noch jemand an diesen Thread erinnern :D ? Gott sei Dank bin ich nicht der Einzige, der keine weiteren Beiträge verfasst hat ... Zu meiner (in den Augen der Hardcorefraktion sicherlich schwachen) Entschuldigung sei gesagt, daß wir zwecks Einrichtung eines weiteren Kinderzimmers das Arbeitszimmer "umwidmen" mußten - ne Menge Aufwand, da blieb null Motivation für Modellbau übrig. Nun sind die Tapeten an den Wänden, die Möbel stehen an ihrem Platz, also: es kann weitergehen (zumindest bis der neue Mitbewohner kommt ...).

Ok, viel Neues gibt´s noch nicht, eigentlich eine Wiederholung des letzten Schritts - Ladeluken (s.o.). Eine offen, eine zu, ansonsten nichts anders als bei der ersten.

Als nächstes muß ich mich an diverse Relingteile trauen, was in diesem Fall bedeutet, daß ich erstmals keine Kopien auf transparenter Folie nutze (bisher meine favorisierte Art und Weise), sondern Lasercut-Teile. Soll ja hübsch aussehen ... :(

Mal sehen, ob die nächste Pause nicht ein wenig kürzer ausfällt ...

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 130_kartonbau.jpg
  • Karton 131_kartonbau.jpg
  • Karton 132_kartonbau.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

403

Samstag, 11. November 2006, 23:09

Hey,

schön mal wieder Bilder zu sehen! =)
Ich habe mir ja jetzt auch noch zwei Exemplare des Bogens besorgen können und nachdem ich die Qualität und die ganzen kleinen Teile gesehen habe bin ich von diesem Bogen hin und weg!
Einfach eine Augenweide euch beim Bau des Modells zuzusehen.

Gruß
Daniel

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

404

Samstag, 11. November 2006, 23:31

... ja, ich kann dir das hafen-diorama nur empfehlen!
so laaaaaaangsam nähere ich mich dem ende, will sagen: noch 2 waggons, dann mach ich mich an das 'sahnestückchen', den (die?) schwan heran ...

sonst noch jemand dabei?????

gruß,
stephan
»bohne« hat folgendes Bild angehängt:
  • hafen.jpg
8o

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

405

Sonntag, 12. November 2006, 16:05

Hallo Stephan,

schöner Baufortschritt - zeig doch mal ein paar Detailfotos. Wenn Du weiter so gut am Ball bleibst, überholst Du mich bei der Schwan, dann kann ich vielleicht noch was abgucken ...

Gruß
Wolfgang

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

406

Montag, 13. November 2006, 21:09

hallo wolfgang,

heheee, ich fürchte, ich kann eher bei dir als du bei mir abschauen. aber egal, I'll do my best ; )

da ich zur zeit eher meine grobmotorik trainiere (hochbett im maßstab 1:1 für meine tochter) und ansonsten noch genug arbeit habe, nur 2 schnelle fotos zwischendurch ...

gruß,
stephan
»bohne« hat folgende Bilder angehängt:
  • hafen-diorama01.jpg
  • hafen-diorama02.jpg
8o

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

407

Montag, 13. November 2006, 21:29

Hafen-Diorama

Hallo aus Hamburg!

Ich bin immer wieder fasziniert, was ihr hier aus meiner Konstruktion macht! Absolute Spitze!
Hoffentlich bekomme ich mal ein fertiges Diorama zu sehen (Bremerhaven 2007?).
Ich denke jedenfalls schon länger über eine Fortsetzung nach. Zur Zeit ist Manfred Krüger auf einigen Veranstaltungen ja schon mal mit dem Werft-Diorama erschienen. Ist noch längst nicht fertig - er wartet noch auf Teile von mir. Ist eben im Moment ein "Neben-Kriegsschauplatz".
Viel Spaß mit diesem Diorama weiterhin

wünscht Euch

Piet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Piet« (13. November 2006, 21:29)


Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

408

Dienstag, 14. November 2006, 20:08

Hallo Piet,

naja, bei DER Vorlage keine Kunst, etwas Schönes daraus zu machen.
Und auf die Fortsetzung freue ich mich jetzt schon!
Erscheint hoffentlich nicht erst zum 15. Firmenjubiläum ...

Gruß in die alte Heimat
Wolfgang

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

409

Dienstag, 14. November 2006, 22:00

Reling

Die ersten Relingsteile sind an ihrem Platz. Und dazu würde ich gern einmal Eure Meinung hören:

Welchen Eindruck macht die Färbung?

Auf den Fotos vielleicht nicht so gut zu erkennen:
die Reling ist eher bräunlich-gelb anstatt weiß.

Paßt das zum gealterten Gesamtbild des Baubogens?
Oder sollte sie insgesamt doch etwas "weißer" sein - gerade auch in Hinblick darauf, daß sehr viele Relingsteile an Deck verbaut werden?

Was meint Ihr?

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 133_kartonbau.jpg
  • Karton 134_kartonbau.jpg
  • Karton 135_kartonbau.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

410

Dienstag, 14. November 2006, 23:32

Servus Wolfgang,

Mein Senf dazu: Eine frisch gestrichene blütenweiße Reling passt nicht zu dergealterten Schwan.

Ob die Reling in den Zustand OK ist ist auf Photos immer schwer zu sagen.

Wenn die Bilder aber der Realität nahe kommen, dann finde ich es so gut.

Ich würde sogar ein paar rostbraune Stellen befürworten.

Probierts einfach an einen kurzen "Reststück" aus.

Grüße aus Wien, Herbert

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

411

Samstag, 18. November 2006, 23:10

Hallo Herbert,

vielen Dank für Deine Einschätzung, die auch von Wilfried auf unserem gestrigen Treffen bestätigt wurde.

Solcherart beruhigt habe ich das nächste Bauteil mit Reling in Angriff genommen. Habe dabei wieder gemerkt, daß das Messer respektive Skalpell nicht mein Werkzeug ist ...

Bild 1: Vergleich vorher - nachher

Bild 2: das Bauteil wird zunächst allein für sich auf das Deck montiert und steht ein wenig verloren da ...

Bild 3: so sieht´s dann später mal aus, wenn das darüberliegende Deck angebracht ist.

Auch wenn einige Kinken zu beklagen sind, bin ich unbescheidenermaßen eigentlich ganz zufrieden mit dem Teil. Die Lasercut-Reling ist wirklich ein Riesen-Qualitätssprung im Vergleich zur Folienreling (ganz zu schweigen von der vorgedruckten "Balkenreling").

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 136_kartonbau.jpg
  • Karton 137_kartonbau.jpg
  • Karton 139_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

412

Samstag, 18. November 2006, 23:13

P.S.: Puristen könnten sich daran stören, daß der Abstand der senkrechten Streben der Reling nicht identisch ist mit dem vorgedruckten Abstand ... mir gefällt´s trotzdem :super:

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

413

Samstag, 18. November 2006, 23:20

Hallo Wolfgang,

Puristen würden den Bogen so bauen wie er ist. ;) ;) ;)

Perfektionisten mit dem Hang zur Unzufriedenheit mit dem eigenen Tun würden wahrscheinlich unzufrieden sein.

Dem Gesamteindruck des Modells wird es aber keinen Abruch tun.

Also weiter so :super:

Grüße aus Wien, Herbert

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

414

Dienstag, 21. November 2006, 22:25

So, geht weiter

Die zweite "Galerie" zusammengepfuscht ... das Resultat nicht ganz so überzeugend, aber nach Montage nicht mehr so schlimm :(

Bild 1: voller Durchblick

Bild 2: gut zu sehen: die Reling ist deutlich dunkler als die Streben; ganz schlimm sehen die hölzernen Brückenteile aus - ich glaube, da muß ich tatsächlich färben X(

Bild 3: das Deck ist montiert, das Schiff sieht schon gleich viel erwachsener aus ...

Bild 4: so weit, so gut - die Fotos decken die Unzulänglichkeiten (Gott sei Dank) gnädig zu!

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 140_kartonbau.jpg
  • Karton 141_kartonbau.jpg
  • Karton 142_kartonbau.jpg
  • Karton 143_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

415

Mittwoch, 22. November 2006, 21:38

Auf und nieder

Ich komme bald zu den Aufgängen (oder Niedergängen?), habe aber für die Handläufe noch kein Material -

Knooty,

Du hast doch "seinerzeit" auch Lasercut-Teile verwendet. Was hast Du für die Handläufe der Niedergänge genommen?
Laß mal wieder von Dir hören ...!

Welche Tipps haben andere geneigte Mitleser?

Gruß
Wolfgang

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

416

Mittwoch, 22. November 2006, 21:40

Bin eben nochmal durch den gesamten Thread gegangen - was ist eigentlich aus den anderen Mitbauern geworden?

Meldet Euch doch mal wieder - am besten mit Bildern ...

wünscht sich
Wolfgang

417

Donnerstag, 23. November 2006, 10:08

Hallo Wolfgang,

ich hatte zunächst den Weiterbau unterbrochen um auf den Ätzsatz zu warten. Mittlerweile habe ich ihn bekommen, jetzt habe ich aber alle angefangenen Projekte zu Gunsten des Wettbewerbsmodells "USS ARIZONA" zurückgestellt. Wenn ich damit fertig bin geht es weiter.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

418

Donnerstag, 23. November 2006, 20:12

hallo wolfgang,
bin noch unter den lebenden, hab aber kaum zeit zum bauen. ich bleib aber dran, versprochen!
gruß,
stephan

p.s.: jetzt kann ich doch bei DIR abkucken ;)
8o

  • »Werner Engel« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Beruf: Dipl-Ing

  • Nachricht senden

419

Freitag, 24. November 2006, 11:06

Moin, Moin aus dem hohen Norden!

Ich habe bislang still und bewundernd die Beiträge zum Hafen-Diorama durchgesehen. Toll was alles so erschaffen worden ist!

Ich habe mich ebenfalls dran versucht (bin immer noch nicht fertig) und wollte einfach ein paar Bilder einstellen. Ich habe versucht soviel wie geht aus Papier zu lassen und den Ätzteilsatz zum Dampfer Schwan zu ca. 80 % verbaut. (Der Ätzteilsatz zum Diorama war seinerzeit nicht verfügbar).

Einserseits bin ich mit den Ergebnissen ganz zufrieden, andererseits sehe ich die Ergebnisse der anderen Erbauer hier im Forum und muss erkennen, wo meine Grenzen sind. Grundsätzlich frage ich mich wie man die Super Kleinteile (z.B. Schlauchkupplungen der Eisenbahn, Widerlager für Kräne etc.) hin bekommt, anfangs habe ich immer gedacht das geht garnicht, aber bei anderen Modellbauern funktioniert es ja ... Muss ich wohl noch ein wenig üben.

Ich hoffe, dass ich das Diorama noch in diesem Jahr fertig bekomme. Und dann will ich mal sehen, ob ich eine Art Klaskasten auftreiben kann oder selber baue, umd das Diorama vor Staub und Kinderhände schützen kann.

Werner Engel aus Brunsbüttel
»Werner Engel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schlepper1.jpg
  • Lok1.jpg
  • Gesamt 1.jpg
  • Gesamt 2.jpg
  • Gesamt 4.jpg

  • »Werner Engel« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Beruf: Dipl-Ing

  • Nachricht senden

420

Freitag, 24. November 2006, 11:15

Und noch mal Moin, Moin,

das Bild vom Schlepper ist irgenwie verunglückt....
Hier ein besseres!

Werner Engel
»Werner Engel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schlepper1.jpg

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

421

Freitag, 24. November 2006, 19:48

hallo werner,
sieht klasse aus! und grenzerfahrungen kann man da wirklich machen. ist aber egal, macht einen riesenspaß.
und mir geht es so wie dir: wenn ich die superarbeit der cracks hier im forum sehe, dann geh ich mit der kamera lieber nicht ganz so nah an meine werke ran =)
hmm, jetzt muss ich aber wirklich bald mal mit meinem frachter anfangen!

gruß,
stephan
8o

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

422

Samstag, 25. November 2006, 21:09

Hallo zusammen,

ich hatte heute auf der "Modellbau Bremen" wieder Gelegenheit, das Hafendiorama im Maßstab 1:500 von Herrn Noack zu bestaunen - die Bilder sprechen für sich! Das Modell "auf Stelzen" auf dem 3. Bild - das ist es ...

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • MBB07_kartonbau.jpg
  • MBB08_kartonbau.jpg
  • MBB10_kartonbau.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 615

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

423

Samstag, 25. November 2006, 22:58

1:500???
Das ist doch Masochismus pur!!!!!
Gruß
Jochen

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

424

Samstag, 25. November 2006, 23:06

Ja hallo,
ich konnte das Diorama schon in BHV bewundern, da kann man wirlkich nur den Hut ziehen. Mein absoluter :respekt: :meister: ist dem Erbauer sicher.
Beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

425

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 22:09

Wieder ein wenig Fortschritt

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ... es gibt ein paar neue Bilder.

Bild 1 + 2: so ging´s los - so sieht´s jetzt aus ... wer erkennt den Unterschied? :D :D
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 144_kartonbau.jpg
  • Karton 149_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

426

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 22:16

Aus der Nähe besser zu erkennen ...

Bild 3: kleinere Aufbauten, Oberlichter usw.

Bild 4: und die Brücke, mitsamt umlaufender Galerie

Bild 5: das "Schnitzen" mit Skalpell fällt mir immer wieder schwer, man sieht´s vielleicht ...
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 145_kartonbau.jpg
  • Karton 148_kartonbau.jpg
  • Karton 151_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

427

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 22:19

Und noch 2 - das war´s erstmal wieder.

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 150_kartonbau.jpg
  • Karton 152_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

428

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:36

Niedergang

Hallo Ihr Kartonbauer!

Nachdem in einer vorweihnachtlichen Moduni-Lieferung auch der Lasercutsatz von ***** dabei war, komme ich nun nicht mehr darum herum, die Niedergänge der SCHWAN zu erstellen. So ein Niedergang in Lasercut-Version besteht aus mehreren Teilen:

- 2 Seitenteile mit Handläufen
- 2 Streifen, in die die Stufen aufgenommen werden
(werden jew. mit den Seitenteilen verklebt)
- 14 Stufen

Man muss eigentlich "nur" die Stufen mit den Seitenteilen verbinden - schon fertig ... allerdings hatte ich Bedenken, dass hinterher alles schief und krumm ist. Daher habe ich einfach erstmal einen Prototyp erstellt.

Bild 1: Seitenteil und Aufnahmestreifen sind verklebt, 3 Stufen eingepasst

Bild 2: alle 14 Stufen sind installiert, ebenso das 2. Seitenteil

Entgegen der Bauanleitung, die dem Satz beiliegt, habe ich zunächst nur 3, später 2 Stufen am ersten Seitenteil angebracht (habe die mittlere wieder weggenommen, war irgendwie im Weg).

Die Anleitung meint, man sollte alle Stufen an einem Seitenteil anbringen und dann das 2. Seitenteil dagegenkleben. Konnte ich mir so gar nicht vorstellen, dass das klappt, daher habe ich an oberer und unterer Stufe sofort das 2. Seitenteil angebracht.

Danach ging´s eigentlich recht schnell mit dem Einpassen der restlichen Stufen. Und meine Befürchtungen waren umsonst, das Ergebnis ist meines Erachtens recht gut gelungen.
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 175_kartonbau.jpg
  • Karton 176_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

429

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:47

Das fertige Teil mal eben an Deck der SCHWAN gestellt offenbart dann doch einige Paßungenauigkeiten ... :D

Auch der Vergleich mit der Vorlage aus dem Bogen macht klar: da muss noch was passieren!

Bild ...äh: 5 zeigt das Bauteil nach der fälligen Maßnahme. Und nun passt der Niedergang auch viel besser - siehe letztes Bild! Jetzt muß das Teil nur noch farblich angepaßt werden.

Tja, die SCHWAN hat alles in allem 10 Niedergänge ... da kommt noch einiges an Arbeit auf einen zu :( :( :(

Aber die Wirkung ist es wert - findet Ihr nicht?

Gruß
Wolfgang
»Wolfgang Lemm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Karton 178_kartonbau.jpg
  • Karton 180_kartonbau.jpg
  • Karton 181_kartonbau.jpg
  • Karton 182_kartonbau.jpg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

430

Samstag, 30. Dezember 2006, 23:00

Hallo Wilfried,

danke für den Hinweis - ich merke schon, hier kommt der Purist durch :D ... 30 Grad kommen dem Original wohl näher, ist ja auch teilweise recht wenig Platz an Deck. Im Vergleich mit der Druckvorlage konnte ich allerdings keine große Abweichung erkennen.

Für meinen Teil bin ich erstmal zufrieden damit, ich betrete immerhin für mich absolutes Neuland. Mal sehen, in was für modellbauerische Höhen mich dieser Bausatz noch führen wird ... :zweifel:

Gruß
Wolfgang

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

431

Samstag, 30. Dezember 2006, 23:32

Hallo Wilfried,

ist wohlverstanden und gewürdigt, von Dir nehme ich immer gern Hinweise an - wo ich gerade mit großen Augen Deinen Bericht zur "Solingen" verfolge - einfach klasse!

Da ich nicht weiß, ob´s morgen klappt (Nachwuchs-Rummel ...), wünsche ich hiermit Dir und allen anderen Lesern schon mal einen guten Rutsch!

Gruß
Wolfgang

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

432

Samstag, 30. Dezember 2006, 23:49

Hallo Wolfgang,
schön mal wieder was vom Hafendiorame zu sehen.
Die Niedergänge sind schon ein echter Nerventester.
Aber das Resultat ist sehenswert

Vielen Grüße an die Packeis grenze.

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

433

Sonntag, 31. Dezember 2006, 09:16

hilfe!

hallo hafenbauer,

inzwischen arbeite ich an der schwan und wundere mich gerade über die passung zwischen ätzteilen und oberdeck. bin ich noch nicht richtig wach oder gibt es da wirklich einen unterschied von 2-3 mm?

:( stephan
»bohne« hat folgendes Bild angehängt:
  • passung.jpg
8o

  • »Volkmar Adler« ist männlich
  • »Volkmar Adler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

434

Sonntag, 31. Dezember 2006, 10:05

RE: hilfe!

Hallo Stephan,
ich habe die Schwan auch mit Ätzteilen gebaut. Einen so großen Längenunterschied habe ich nicht festgestellt. Im Moment kann ich mir diesen Unterschied auch nicht erklären.

Viele Grüße

Volkmar
»Volkmar Adler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Relling1.jpg
  • Relling2.jpg
  • Relling3.jpg
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

435

Sonntag, 31. Dezember 2006, 11:45

hallo adler,
inzwischen bin ich zwar wacher, aber noch nicht schlauer ;)
ich warte noch mal ab, ob jemandem was dazu einfällt, aber vermutlich trenne ich das deck im mittleren bereich (unterhalb einer kabine) und setze einen kleinen streifen ein, das wird am wenigsten auffallen, denke ich.
gruß,
stephan
8o

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 615

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

436

Sonntag, 31. Dezember 2006, 12:40

Moin Volkmar,
eigentlich wollte ich mich ja damals am Baubericht beteiligen, was aber durch private Turbulenzen nicht geklappt hat. Mein Diorama ist inzwischen längst fertig und ich bin vom Modell sehr angetan.
Aber Deine Bilder von der Schwan mit Ätzteilen könnten mich fast dazu bringen, mein Modell in die Tonne zu treten.
:respekt:
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2007
Jochen

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

437

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:37

Moin Jochen,

dann zeig doch mal ein paar Bilder Deines fertigen Dioramas, würde sicherlich nicht nur mich interessieren!

Gruß,
Wolfgang

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

438

Montag, 1. Januar 2007, 10:16

RE: Hafen-Diorama / HMV / 1:250

Schau mal in Modell Werft 12/06. Da gibt es einen Baubericht.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 615

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

439

Montag, 1. Januar 2007, 18:44

Moin Wolfgang,
das will ich gerne machen.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • V1307 163.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 615

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

440

Montag, 1. Januar 2007, 18:45

Foto 2:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • V1307 164.jpg

Social Bookmarks