Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

41

Freitag, 21. August 2015, 21:04

Hallo Gustav und Renee, sowie alle anderen!

Ich war heute im Baumarkt und habe folgende Spachtelmasse gefunden, und natürlich gleich getestet! Modellier Moltofill.
Lässt sich super verarbeiten und mit dem Finger sowie Spachtel super Auftragen.

Morgen wird geschliffen und dann zu guter letzt kommt die Farbe.
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0869forum.jpg
  • DSCN0870forum.JPG
  • DSCN0871forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

42

Freitag, 21. August 2015, 23:15

Moin Rainer,

ich wünsche Dir gutes Gelingen und bin gespannt auf das Ergebnis :) .
Wo Du noch Planken oder Platten aufbringen musst, solltest Du den Rat von Renee beherzigen, da reicht ein plane Oberfläche ohne Lackierquälität.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

43

Samstag, 22. August 2015, 19:48

So,

die Beiboote müssen Warten. Diverse Farben, Grundierung sind bestellt. Bis dahin werde ich mich der ersten Beplankung des Unterwasserschiffs widmen.
Gesagt, getan, hier die ersten Bilder.

Ach ja, hier stellt sich zum ersten mal raus wie sorgfältig man das Grundgerüst geschaffen hat ;)
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0872forum.jpg
  • DSCN0873forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 23. August 2015, 14:40

Hallo Rainer,

mich würde sehr interessieren, wie sich das Modellier Moltofill mit Aquarellfarbe bemalen lässt. Kannst Du etwas über die Aufnahme der Farbe (Saugfähigkeit des Untergrundes) und die Deckfähigkeit berichten, bitte?

Viele Grüße

Matthias

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 23. August 2015, 17:02

Hallo Matthias,

ich werde Dir berichten sobald die Farben da sind. Das kann noch so 3-4 Tage dauern!
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 23. August 2015, 22:00

Neue Bilder
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0874forum.jpg
  • DSCN0875forum.JPG
  • DSCN0876forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

47

Samstag, 29. August 2015, 02:17

Da ich mir nun überlegt habe die Lafetten aus Holz zu machen bin ich auf folgendes gestoßen: http://sklep.gpm.pl/akcesoria/zaglowce-d…ziala-pokladowe

Leider gibt es da die sprachliche Barriere! So weit ich das verstehe sind pro Bausatz 4 Lafetten enthalten im Maßstab 1:96, aber ich suche noch die genauen Abmessungen! Für Unterstützung wäre ich echt dankbar!

Und ist der Shop zuverlässig für Bestellungen aus Deutschland?
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 30. August 2015, 09:42

Hallo Iomara,

das ist die Seite von GPM. Oben rechts auf der Seite kannst Du die Sprache auf Deutsch umstellen und etwas daneben und drunter auf Euro ebenfalls. Du bekommst so etwas aber auch in Deutschland ( z.B. http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/ oder http://www.krickshop.de/) Hier liegst Du wahrscheinlich mit den Versandkosten günstiger.

Zuverlässig ist GPM schon, doch dauert es manchmal einige Zeit.

Gruß
Fritz

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 30. August 2015, 21:12

Vielen Dank Fritz!

Ich habe in beiden Shops geordert :rolleyes:
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 6. September 2015, 17:07

Frage an alle Victory-Shipyard Besitzer: In meinem Bogen fehlen dev. 2Niedergänge! Kann mir das jemand bestätigen?
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 10. September 2015, 23:28

So, kleine Schritte!

Die Lafettenproduktion läuft (Holz), die Geschützrohre müssen noch Brüniert werden. Hier ein Lob an die Firma Krick für die tollen Farben, angeblich Originalfarbe welche an der echten Vic. benutzt wird.
Deckt sehr gut, trocknet sehr schnell und ist sehr ergiebig.

Die nächsten Tage werden dann die Lafetten in die unteren Decks eingesetzt und die erste Beplankung beginnt. Der Rumpf wird gespachtelt und es werden Kupferplättchen zum Einsatz kommen.
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0896forum.jpg
  • DSCN0897forum.JPG
  • DSCN0898forum.JPG
  • DSCN0902forum.JPG
  • DSCN0899forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

52

Freitag, 11. September 2015, 08:52

Hallo Iomara,

sehr schöne Lafetten hast Du da gezimmert. Sind sie aus einem Lasercut oder hast Du sie insgesamt selbst aus dem Bogen vorbereitet?

Gruß
Fritz

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

53

Freitag, 11. September 2015, 12:46

Hallo Fritz,

ich muss gestehen das es sich um Bausätze handelt :huh: Aber, der Weg ist das Ziel :)
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

54

Freitag, 11. September 2015, 14:26

Hallo Rainer,
eine Frage: Takelst Du die Lafetten noch? Zumindest mit den Bootktau?. Das Brooktau diente als Rückhalt für die Lafette, wenn die Kanone gefeuert hatte. Befestigt war es mit Ringbolzen an der Bordwand und fuhr auf Schiffen des eur. Kontinents durch die Laffete, bei englischen Schiffen durch Ringbolzen beiderseits der Lafette und über einen Ring hinten an der Kanone. Bei ausgefahrenen Geschütz liegt das Brooktau lose auf dem Deck, beim zurückgezogenen Geschütz war das Tau gespannt. Wie das aussah kann man finden im W. von Mondfeld: Hist. Schiffbau, Mosaik Verlag 1977 S. 164 f.
Ulrich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (7. Oktober 2015, 09:11)


lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

55

Freitag, 11. September 2015, 14:37

Hallo Ulrich!

Ja, das habe ich vor. Allerdings nicht bei den Lafetten der unteren zwei Decks. Diese verschwinden fast vollständig hinter der Beplankung.
Bei allen sichtbaren Lafetten werde ich das aber versuchen.
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 15. September 2015, 13:11

So heute ist die erste Schicht des Rumpfes verspachtelt worden. Wenn alles durchgetrocknet ist kommt eine zweite Schicht Spachtelmasse drauf, und dann wird geschliffen.
Sieht alles so weit ganz gut aus.

Verwendet habe ich dafür Schnellspachtel von OBI (Eigenmarke).

Aufgrund der vielen gute Meinungen hier im Forum habe ich den Olfa Cutter 9mm 30° bestellt. Mal sehen ob der hält, was man hier im Forum so liest ;)
Wenn jemand noch eine gute Adresse für günstige Olfa Ersatzklingen kennt, gerne eine PN an mich!
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0903forum.jpg
  • DSCN0904forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 16. September 2015, 13:40

Als nächsten Schritt habe ich die obere Beplankung mit Klebeband fixiert, damit die richtige Position der Lafetten Ermittelt werden kann. Dann kommt alles wieder weg, die Lafetten werden eingesetzt.
Nun kann die Beplankung ordentlich verklebt werden, darauf hin wird wieder gespachtelt.

Wird das ein großes Teil ^^
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0905forum.jpg
  • DSCN0906forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 16. September 2015, 15:58

So heute ist die erste Schicht des Rumpfes verspachtelt worden. Wenn alles durchgetrocknet ist kommt eine zweite Schicht Spachtelmasse drauf, und dann wird geschliffen.
Sieht alles so weit ganz gut aus.

...


Im Moment erinnert mich der Rumpf aber noch eher an einen Kartoffelacker, Rainer... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 16. September 2015, 19:47

Im Moment erinnert mich der Rumpf aber noch eher an einen Kartoffelacker, Rainer...


Aber ein besonders schöner Kartoffelacker :D Denn, wie man so schön sagt der dümmste Bauer hat die dicksten Kartoffeln. Und meine hat locker 60cm ;)
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

60

Montag, 28. September 2015, 20:27

Da muss ich meinem Ärger mit dem Shipyard-Bogen doch mal freie Luft machen! Die Passgenauigkeit so mancher Teile ist mehr als fragwürdig, und das bei einem Preis von knapp 50Euro.
Speziell die Pforten für die Geschütze passen nicht zueinander.

Dabei handelt es sich nicht um 1mm, sondern gut ein halber Zentimeter. Hier muss ich ganz schön nacharbeiten, und ich hoffe das das Endergebnis einigermaßen ansehnlich wird.

Übrigens ist nach der zweiten Beplankung vom Kartoffelacker nichts mehr zu sehen ;)
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0908forum.jpg
  • DSCN0909forum.JPG
  • DSCN0912forum.JPG
  • DSCN0916forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 29. September 2015, 14:05

Hallo Iomara,

ist ja schrecklich so ein Versatz. Ich habe so etwas auch scho mal bei der Revenge gehört. Die hat jemand 4x angefangen und nie haben die Tempelrahmen übereinander gepasst. Ich baue diese z.Zt. in einem anderen Forum und hatte die Probleme nicht. Sie lagen wohl an der ersten Beplankung. Könnte der Fehler evtl. bei Dir liegen? Wenn ich mir so die Spachtelung am Umterwasserschiff auf der dritten Aufnahme ansehen, da könnte so einAbstand schon entstehen auf die Länge des Schiffes betrachtet.
Dies soll nur eine Anregung sein, evtl. liegt das Ganze doch am Bogen. Jedenfalls sieht das Ergebnis durch Dein Nacharbeiten hervorragend aus!

Gruß
Fritz

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 29. September 2015, 14:55

Hallo Rainer,
schau bitte mal in Josefs alten Bericht:
H.M.S. Victory, Shipyard, 1:96
Ich meine das Problem mit den Stückpforten schonmal gelesen zu haben.

Gruß
Jan

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 29. September 2015, 22:27

Danke Ihr zwei!

Hab mal alles an alten Bauberichten durchgeforstet, und siehe da! Das Problem liegt tatsächlich am Bogen/Druck.
Warum da nicht nachgebessert wird, kann ich nicht verstehen.

Oder ich habe eben eine alte Ausgabe Erstanden.

Hab ich eigentlich erwähnt das die Victory mein erstes Kartonmodell überhaupt ist! Dafür nicht schlecht, oder :)
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 29. September 2015, 23:19

Moin zusammen,

grossartiges Projekt. Vielleicht helfen die Detailfotos hier weiter:

http://www.dafinismus.de/index.html

Viel Erfolg!!!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 00:15

Danke Hadu für Deinen Link!

Ich hab mal ein bisschen weiter gemacht. Die Beplankung ist fertig geklebt und zum Teil auch schon bemalt. Das Unterwasserschiff wird mit echten Kupferplättchen beklebt. Das was jetzt darauf ist, ist die Druckvorlage von Shipyard und dient lediglich als Schablone für die Kupferplatten.

Eine Frage hätte ich dann noch: Ich muss Teile auf 4mm Aufdoppeln, wie gehe ich da am besten vor? Und wie schneide ich das? Ab 1mm wird`s schon mit dem Messer schwer :(
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0919forum.JPG
  • DSCN0917forum.jpg
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 08:57

...

Eine Frage hätte ich dann noch: Ich muss Teile auf 4mm Aufdoppeln, wie gehe ich da am besten vor? Und wie schneide ich das? Ab 1mm wird`s schon mit dem Messer schwer :(


Sehr schönes Ergebnis bisher, finde ich.

Zu Deiner Frage:

4 mm sauber zu schneiden ist wohl echt schwer, vor allem, wenn die Teile klein sind. Um welche Teile handelt es sich?

Zur Not müsstest Du jeweils 2 x 2mm-Teile abschneiden und aufeinander kleben und gegebenenfalls nach dem Aushärten, eventuell nach Härten mit Sekundenkleber, beischleifen.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 22:53

Hallo Iomara,

ich kann mir nicht vorstellen, dass Du die Kupferplättschen am Unterwasserschiff 4 mm hervorstehen lassen willst. Von Shipyard gibt es eine Kupferlitze auf einer Rolle, die wahrscheinlich dafür wesentlich geeigneter ist !

Gruß
Fritz

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 22:58

Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt! Nicht die Kupferplättchen sollen verdoppelt werden, sondern ein anderes Teil.
Ich habe heute bereits damit begonnen die Plättchen anzubringen, man ist das ne Herkulesaufgabe :wacko:

Es werden so in etwa 2000 Plättchen, gerade 100 sind geschafft. Morgen gibt's dazu Bilder.
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 08:29

Hallo Iomara,

ich habe bisher keinerlei Teil bei meinen Shipyard Modellen erlebt, das auf 4 mm verstärkt werden sollte. Hast Du Dich da nicht versehen? Vielleicht sind 2 Orginalteile auf dem Bogen (vorne und hinten), die Du auf 2 mm verstärken sollst und die dann mit den Rückseiten aufeinandergeklebt werden solle. Eigentlich besteht diese Dicke an Teilen aber über mehrere Schichten.

Gruß
Fritz

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 14:47

Hallo Fritz,

ich hab Dir mal ein Bild gemacht! Dort sieht man sehr gut was auf 4mm zu doppeln ist.
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0924forum.JPG
  • DSCN0925forum.JPG
  • DSCN0920forum.jpg
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 20:13

Hallo Iomara,

wenn es bei der Victory anders als bei anderen Bögen ist, hast Du Recht! Bei meinen Bögen der schiffe gab es auf dem Bogen immer " Teile (hier 131 und 146) vom Steven. Der Gesamte Steven hat eine Dicke von 4 mm. Wenn es also so ist wie bei den Schiffen, die ich von Shipyard gebaut habe, so hast Du 2 Teile, die jeweils auf 2 mm zu verstärken sind und danach Rücken an Rücken aneinander zu kleben = zusammen 4 mm! Bei meinem Beispielfoto sind das die beiden Teile 114. Alles klar jetzt?

Gruß
Fritz
»petcarli« hat folgendes Bild angehängt:
  • Steven.jpg

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

72

Freitag, 9. Oktober 2015, 19:48

Jo, jetzt hab ich`s kapiert Fritz :rolleyes:

Es gibt mal wieder ein paar Bilder, die ersten Grätings sind eingesetzt und div. Kleinteile sind erstellt! Das ganze geht mit einer gewissen Unordnung am Tisch einher!!
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0926forum.jpg
  • DSCN0927forum.JPG
  • DSCN0928forum.JPG
  • DSCN0929forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

73

Freitag, 9. Oktober 2015, 20:34

... Das ganze geht mit einer gewissen Unordnung am Tisch einher!!


Meine Güte, da muss man sich ja schämen, wenn Du das als "Unordnung" bezeichnest... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Frömel Rudolf (16.11.2015)

petcarli

Fortgeschrittener

  • »petcarli« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

74

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:18

Oh, wenn ich doch einmal solch eine Ordnung hätte!

Was Du da erschaffst, sieht schon recht gut aus! Weiter so! Und was Deine Ausschneidekünste betrifft, kannst Du Dich ja wohl nun bequem zurücklehnen.

Gruß
Fritz

Klueni

Profi

  • »Klueni« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

Beruf: Sammler und Jäger

  • Nachricht senden

75

Samstag, 10. Oktober 2015, 00:10

Moin Iomara,

HMS Victory stellt im Bereich des Baues von historischen Segelschiffen durchaus die Königsklasse dar.
Deine Baufortschritte machen sich allerbest, bin sehr gespannt, wie's weitergeht! :thumbsup:

lg.

Klueni

Quelle Foto: eigene Aufnahme des Unterzeichners aus 2012
»Klueni« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1024_P1010457.JPG
Papier ist geduldig - und ich auch....jedenfalls meistens :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klueni« (10. Oktober 2015, 01:13)


Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

76

Samstag, 10. Oktober 2015, 09:36

Hi Rainer...
Für den Kiel und seine Erweiterungen könnte man vielleicht auch 4 mm Balsaholz nehmen.
Kommt drauf an wie puristisch man eingestellt ist.
Gruß Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

77

Samstag, 17. Oktober 2015, 22:36

@Renee Über Holz habe ich tatsächlich auch schon nachgedacht! Teilweise ist Holz schon im Einsatz, z.B. Lafetten.

Es geht momentan nur in kleinen Schritten voran, da einfach wenig Zeit da ist. Ich habe die ersten drei Niedergänge fertiggestellt und eingesetzt, Lafetten gebaut und Bodenleger gespielt. Hier dazu die Bilder.
Ach, die Lafetten habe ich nur zu demonstrationszwecken Aufgestellt :)
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0930forum.jpg
  • DSCN0931forum.JPG
  • DSCN0932forum.JPG
  • DSCN0937forum.JPG
  • DSCN0938forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

78

Montag, 19. Oktober 2015, 12:30

Wieder ein kleiner Baufortschritt. Leider habe ich mich das erste mal verschnitten, und so ist auf zwei Seiten ein kleiner Spalt von ca. 1mm entstanden X(
Das gute daran ist, man sieht es später nicht mehr. Außerdem sind noch zwei kleine Türen angebracht worden.

Aber es genügt, das ich weiß dass dieser Spalt da ist, und das ärgert mich!!!
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0940forum.jpg
  • DSCN0941forum.JPG
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

lomara

Anfänger

  • »lomara« ist männlich
  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 10. Juli 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

79

Montag, 19. Oktober 2015, 21:40

Und weiter geht's!
»lomara« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0943forum.JPG
  • DSCN0944forum.JPG
  • DSCN0945forum.JPG
  • DSCN0942forum.jpg
Gruß Rainer


Im Bau Victory 1:96 von Shipyard H.M.S Victory von Shipyard, 1 : 96
Bald im Bau Papegojan von Shipyard Papegojan von Shipyard Lasercut

https://www.bing.com/videos/search?q=let…3EF70&FORM=VIRE

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

80

Montag, 19. Oktober 2015, 22:35

Was für eine Unordnung auf dem letzten Bild! :D

Social Bookmarks