Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2009, 21:21

H.M.S Colombo/Dom Bumagi / 1:200

Hallo zusammen,

ich möchte gerne die H.M.S Colombo im Maßstab 1:200 vom russischen Verlag Don Bumagi vorstellen.Das Modell zeigt einen leichten Kreuzer der Cairo-Klasse nach seinem Umbau 06/42-03/43 zum Flakkreuzer. Dieser Kreuzer ist 1918 vom Stapel gelaufen und 1919 in Dienst gestellt worden.


Länge: 137,6 m
Breite: 13,3 m
Bewaffnung:6 x 10,2/ 4x 40 mm/ 16 x 20 mm.
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • C Titel.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2009, 21:27

RE: H.M.S Colombo/Dom Bumagi / 1:200

Der Druck der Bauteile ist sauber und die Farben scheinen stimmig , obwohl man kann ja immer über die Farben streiten . Die DIN A 4 Seiten sind eng bedruckt man sollte beim Ausschneiden Vorsicht walten lassen. Die Bauanleitung im monochromen Druck sollte dem etwas fortgeschrittenen Modellbauer genügen. Ich denke auch das dieses Modell nicht für Anfänger geeignet ist.
»Michael Diekman« hat folgende Bilder angehängt:
  • C Druck.jpg
  • C Anleitung.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. April 2009, 21:29

RE: H.M.S Colombo/Dom Bumagi / 1:200

zu guter letzt noch die Extra -Teile . Laser-Cut Spanten, Ätzsatz und gedrehte Geschützrohre.

Gruß

Michael
»Michael Diekman« hat folgende Bilder angehängt:
  • C Spanten.jpg
  • C Ätzteile.jpg
  • C Rohre.jpg

Social Bookmarks