Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich
  • »nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. April 2005, 23:22

Häuser in 1:43

hallo Martin Sparrowhawk

1.fotographier doch mal ein Haus und scaliere es auf 1:43,- eventl Türen als größe verwenden (kann man leicht abmessen)
2. hast du Corel,- irgendeine Version,- importiere das Bild dann nach Corel,- dann scalieren esauf die erforderliche Größe und zeichne es dann nach,- kannst auch hier verschiedene Teile herausnehmen und einzeln drucken (eventl verstärken) um eine räumliche Tiefe zu erhalten,- ist einfacher als man denkt,- allerdings muß man sich in jedes Programm erst etwas einarbeiten
Corel ist recht billig zu erhalten ,- bei E-bay, besser lokale Sprerrmüll Zeitung oder ähnlicher Zeitung, weiß ja nicht wo du wohnst, jedenfalls mußt du dich dann nicht mit so Spinnern abgeben, die ein Vermögen wollen für alten Schrott bzw , mit anderen um ein Programm schlagen,- für unsere Zwecke reicht zur Not auch Corel 3,0,- optimal ist Corel 5,0,- gerade Nummern meiden (sollen schlechter sein???) muß nicht unbedingt Corel 11 sein
wenns nicht klappt,- schau mal bei Schreiber nach einscannen und vergrößern auf 1:43 haben recht große Auswahl
Mit freundlichen Grüßen

Nora

schick bei Problemen eine PN an mich
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nora« (2. April 2005, 23:25)


Social Bookmarks