Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

281

Montag, 13. März 2006, 19:12

Lieber gustibastler,

Du könntest ja jeden zweiten Tag nur mal so eben beiläufig in deinen Baubericht darauf hinweisen, dass du den Rumpf erst dann beginnst wenn die Aufbauten fertig sind.

Ich schätze bist du mit den Rumpf beginnst wird du sicher noch ein paar mal dannach gefragt.

Grüße aus Wien, Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (13. März 2006, 19:16)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

282

Montag, 13. März 2006, 19:15

Zitat



Hallo Micro,

da hast du das weh,weh,weh vergessen nachtragen. :)

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

283

Montag, 13. März 2006, 19:21

Na ja lieber Ernst, liegst du auf der Lauer?

Ich wollte eigentlich einen link zu einen anderen Baubericht einfügen und habe mich dabei offenbar dämlich angestellt. (oder sollte man linkisch dazu sagen)

Zum Thema Rumpf empfehle ich (diesmal ohne link) die Lektüre Schiffahrt Galerie RSM Mauretania 1:35.

Grüße aus Wien, Herbert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

284

Montag, 13. März 2006, 19:32

Halinski Bismarck 1:100

Schlot: Rauchprüfung bestanden
jo Micro könnt ich machen aber jeden zweiten (grübel)
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2666.jpg

285

Montag, 13. März 2006, 23:53

RE: Halinski Bismarck 1:100

Zitat

Original von gustibastler
Grrrrrrr. ich glaube ich studiere mal Theologie dan kann ich es wenigstens mal
der Gemeinde von der Kanzel Beten :D :D


Wieso so kompliziert? Schreib doch einfach was wie das untenstehende in Deine Signatur, damit sollte die Fragere ein Ende haben!

.de: Rumpf wird als letzter Schritt gebaut!
.uk: Hull will be built as final step!
.fr: Coque est construite à la fin!


(polnisch, italienisch oder spanisch kann ich leider nicht, aber ich könnte ja mal Babelfish bemühen...)


Um mal auf was Anderes zu kommen: Wann baust Du die schwere Artillerie und die leichte FlAK? ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 14. März 2006, 02:41

Halinski Bismarck 1:100

So Schlotkrone fertig

3.Abschlusbild
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2667.jpg
  • PICT2668.jpg
  • PICT2670.jpg

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 14. März 2006, 10:25

Hallo Gustibastler,

Schöner Rauch!!!!!

Was für einen Rauchgenerator verwendest du?

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 14. März 2006, 10:43

Halinski Bismarck 1:100

Hallo Friedulin ich werde einen LGB Raucherzeuger einbauen,ist zwar nicht ganz Billig aber den gönn ich mir

zur Rauchprobe habe ich von meiner Frau eine Zigarette geklaut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (14. März 2006, 10:44)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 14. März 2006, 11:13

Den wollte ich mir auch zulegen.
Hast du Bilder davon und/oder Abmessungen.

Ich wollte ihn nicht einfach kaufen, ohne zu wissen, ob ich in unterbringe.
Dafür ist er mit zu teuer.

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 14. März 2006, 11:36

Halinski Bismarck 1:100

Hallo ja hab ich, so wie auf der Zeichnung werde ich ihn mal einbauen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Shay9.jpg
  • bis12.jpg

Stephan

Schüler

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 3. Januar 2005

Beruf: Graphiker

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 14. März 2006, 12:30

Mal 'ne Frage...Der Rumpf sollte doch schon gebaut sein.
Gibts da schon Bilder? :D:D

Jetzt mal ernsthahaft.
Ein geniales Teil das Du da baust.
Nur frage ich mich welchen sinn die "Orgelpfeifen" um den Schlot hatten.
Tarnung? Rauchverwirbelung? Und war in der Bismarck so ein Lochblech
im Schlot verbaut?

Also ich hätte die Abgase nach unten ins Wasser abgeführt, um nicht
frühzeitig entdecket zu werden. So ein Schlot raucht schon immens.
Da kann man ja schon Signalraketen aufsteigen lassen, nach dem Motto:
Wir Kommen.....

Gruß vom
Steff

Warum gibt es eigentlich keine Tirpitz?
___________________________________________________
Kreativität beginnt im Kopf - und macht sich dann auf den Weg.
2DO
im Bau: Gastons Fiat 509
Konstruktion: Fokker T-5
Konstruktion: Der Dom zu Trier - Auf Eis gelegt

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

292

Dienstag, 14. März 2006, 12:36

Hallo gustibastler,

Danke für die Bilder.
Schaut gut aus. Ich überlege einmal, ob ich zwei davon in meine Maine einbaue.
Eigentlich wollte ich den Rauchgenerator selber bauen, weil ich keinen gefunden habe,
der genügend Rauch erzeugt.
Kaufen ist aber einfach.

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 14. März 2006, 20:11

Halinski Bismarck 1:100

Hallo Stephan die loch platten im Schlot sind reine Phantasie von mir ob sie wirklich exestierten keine ahnung

PS:danke Jörg für deine komentare sie bereichern immer meinen Baubericht

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 15. März 2006, 02:34

Halinski Bismarck 1:100

s
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2739.jpg
  • PICT2515.jpg
  • PICT2520.jpg
  • PICT2521.jpg
  • PICT2524.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (20. März 2006, 02:45)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 21. März 2006, 01:33

Halinski Bismarck 1:100

Kleinteil Zielmesser

1.bild Orginalbauplan

2.bild neu Angeordnete und vergröserte Teile

3.bild fertig ohne Anstrich

letztes bild mit farbe (12 Teile)
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2560.jpg
  • PICT2561.jpg
  • PICT2562.jpg
  • PICT2563.jpg
  • PICT2568.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (24. März 2006, 01:47)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

296

Dienstag, 21. März 2006, 01:37

Halinski Bismarck 1:100

Am Bauplatz
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2570.jpg
  • PICT2580.jpg
  • PICT2592.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (22. März 2006, 13:44)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 23. März 2006, 13:47

Halinski Bismarck 1:100

Bau des Geschützturmes Bruno

1. Bild, Vergröserte Haube ausgeschnitten

2. Bild,durchstechen der Nieten mit Zirkel mit diverser Unterlage die eine gewisse stichtiefe nur zulässt

3. Bild,Ergebnis

4. Bild,Teil versteifung

5. Bild,Gesamtübersicht der Teile
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2599.jpg
  • PICT2600.jpg
  • PICT2601.jpg
  • PICT2602.jpg
  • PICT2603.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (24. März 2006, 01:48)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 23. März 2006, 15:21

Hallo gustibastler,

Ich muss schon sagen, deine Bismarck entwickelt sich ganz prächtig.
So eine Fülle von Details, Alle Achtung =D> =D> =D>
Ist natürlich auch ein Maßstab, mit dem man einiges anfangen kann.
Planst du auch Beleuchtungen mit ein?

Herzliche Grüße und weiter so!
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

299

Freitag, 24. März 2006, 01:56

Halinski Bismarck 1:100

Servus Robson
Da ich meistens bei Tageslicht das Schiff fahren werde, plane ich keine Beleuchtung würde man eh nicht sehen.

1. Bild,Turmhaube spritze ich die Nietenlöcher innenseitig mit Holzleim ab

2. Bild,Den überschüssigen Leim ziehe ich mit einem Kartonstreifen ab

3. Bild Ergebnis

4. Bild,Turmversteifungsteile übersicht

5. Bild,Zusammenbau
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2604.jpg
  • PICT2605.jpg
  • PICT2606.jpg
  • PICT2607.jpg
  • PICT2608.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (24. März 2006, 02:58)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

300

Freitag, 24. März 2006, 02:01

Halinski Bismarck 1:100

6. Bild, Haube und Unterbau

7. Bild,Turm auf Sockel

8. Bild,Größenvergleich daneben ein Bismarck Modell 1:350

9. Bild,Turm mit voranstrich ohne gesupperte Deteils

Wow!!!bis jetzt über 22000 besucher klicks
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2609.jpg
  • PICT2613.jpg
  • PICT2614.jpg
  • PICT2616.jpg
  • PICT2617.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (24. März 2006, 02:40)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

301

Freitag, 24. März 2006, 07:40

Servus gustibastler,

Wenn ich mir den Vergleich mit dem 1:350 Modell ansehe und bedenke was du noch zu bauen hast, dann wird mir "anders".

Grüße aus Wien, Herbert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

302

Freitag, 24. März 2006, 12:26

Halinski Bismarck 1:100

Servus Micro

Das mit am meisten bestückten Teile mit kleingefummel sind die vorderen Aufbauten wenn ich das fertig habe ist ein Großer Teil geschaft alles was hinter dem Katapult liegt ist ein Kinderspiel dagegen.
Tja jetzt weis ich auch warum Saburo bei seiner 1:200 Bismarck mit den hinteren Teil angefangen hat
zudem gibt es nach dem vergrößern das Problem das beim Orginal alles auf 1mm karton gedruckt ist ,das mal zwei da währe das Schiffchen ganz schön schwer.
Ich baue auch mit 1mm Karton und ich muss viel angleichen Millpet der die HMV 1:250 auf 1:200 Skaliert kämpft da auch mit dem Problem blos nicht so extrem
Nun gut kann sein das es noch viel ist aber wenn ich bedenke das ich vor Weihnachten letzten Jahres angefangen habe und verdamt viel Deteils angebracht sind komme ich zügig voran andere brauchen dafür 25 Jahre (Breit Grins) :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (25. März 2006, 00:52)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

303

Freitag, 24. März 2006, 14:23

Hallo Gustibastler,

nicht vergessen, heute 22:00 Uhr auf VOX, "Rückkehr zur Bismarck".

Dein Bautempo fand ich eigentlich von Anfang an beeindruckend. Bin schon gespannt wie es weitergeht.

Viele Grüße
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

304

Freitag, 24. März 2006, 23:32

Halinski Bismarck 1:100

BuuuuHHHHUUUUUHUUU ;( ;( Schnief Schluchts hab ich verpasst muste heute Schpätschicht Arbeiten huuuuuhuuuu Heul ;( ;(

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

305

Samstag, 25. März 2006, 00:48

RE: Halinski Bismarck 1:100

Hallo Gustibastler!

;) Hast' nix versäumt, die Sendung hätte heißen müssen:
Wrack-Sightseeing mit der Akademik Keldysh.
Eine Stunde dauerte der Bericht über die Tour zu Bismarck, kannste buchen über http://www.deepocean.de/bismarck.html [Preis: 27.500 USD pro Person ab Portsmouth (UK)/bis Ponta Delgado (Azores)];
ca. eine halbe Stunde der Bericht zur Titanic, Buchung bei http://www.deepocean.de/titanic.html dazwischen ca. eine halbe Stunde Werbung. In den Filmen wurden u.a. die Probleme bei einer Blinddarmoperation eines Touristen an Bord und das heitere Dancing bei einer Bordparty (durchaus ironisch kommentiert) gezeigt, der "maritime Wert" war fast null (die Bilder von Kampf & Untergang von Bismarck kannte man schon).
Also: nicht ärgern; ich werde das Video wieder löschen :(.

Der Vierländer
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ully« (25. März 2006, 00:48)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

306

Sonntag, 26. März 2006, 21:05

Halinski Bismarck 1:100

Signalschnüre + Geschützturmeinfassung Entlüfter + Wartungskorb(nicht im Bausatz enthalten) angebracht
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2640.jpg
  • PICT26411.jpg
  • PICT2643.jpg
  • bisi.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (26. März 2006, 22:04)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

307

Montag, 27. März 2006, 07:54

Hallo Jörg,

So ein Angebot habe ich auch schon einmal gesehen.
Mit einem russischen Tauchboot zur Biskark oder zur Titanic.
Preis war etwa gleich.

Grüße Friedulin

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

308

Montag, 27. März 2006, 08:41

Hallo Jörg,
ich hab die Links oben mal repariert. Jetzt kannst du buchen :D
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

309

Montag, 27. März 2006, 09:49

Wow, also für 27.500 $ ist der Tauchgang zu Bismarck ja schon fast ein Schnäppchen im Vergleich mit dem zu Titanic (36.650 $). :P

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

310

Montag, 27. März 2006, 14:55

Deep Ocean Expeditions

Liebe Freunde!

Ich hätte nicht gedacht, dass meine kleinen Bemerkungen so viel Interesse ausgelöst haben!
Ich habe Euch mal die beiden PDF's 'reingestellt, hier findet Ihr mehr Informationen über DOE und die "Operation Bismarck"

Viele Grüße - der Vierländer
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

311

Freitag, 31. März 2006, 23:49

Servus gustibastler,

Ich hoffe du klebst noch, dein Beitrag ist ja mittlerweilen einen Art Reisebüro geworden.

Zeig uns ein (K)lebenszeichen von dir.

Grüße aus Wien, Herbert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

312

Samstag, 1. April 2006, 00:04

Halinski Bismarck 1:100

8,8 Flack

1. Bild. Vergröserte und neu posizionierte Teile

2. Bild.ausgeschnittene Teile
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT26461.jpg
  • PICT2649.jpg
  • PICT2650.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

313

Samstag, 1. April 2006, 00:07

Lieber gustibastler,

Dein Motto ist offenbar "Kleben ist mein Leben".

Eine so prompte Antwort hätte ich mir nicht erwartet.

Schön das es dich gibt. :D :D :D

Gute Nacht, Herbert

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

314

Samstag, 1. April 2006, 08:33

Hallo gustibastler,
ich muss das mal loswerden. Dein Bau ist einfach nur beeindruckend. Ich bin schon sehr gespannt auf die Jungfernfahrt.
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

315

Samstag, 1. April 2006, 11:27

Halinski Bismarck 1:100

hallo danke für das lob sorry wenn zz. ich nicht mehr kommt meine Mutter hat masive gesundheits probleme

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 2. April 2006, 01:12

Alles klar Gusti,

Papier ist geduldig und kann warten.

Ich hoffen mit deiner Mutter gehts bald wieder bergauf.

Grüße aus Wien, Herbert

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 2. April 2006, 15:37

Zitat

Original von Millpet
.Nun möchte ich Dich mal fragen , warum Du für Dein Werk nicht diesen Bogen verwendet hast.?


Euro 31,00 Preisunterschied ist nicht nix....(Preis Slawomir fuer Hal-Bismarck Euro 28,00, HMV-Bismarck bei Moduni Euro 59,00)

Wenn ich den fachmaennischen Geschick des Gustibastlers haette und auch in 1:100 bauen wuerde und nur eine gute Substanz brauchte als Grundlage, wuerde mir die Halinski-Bismarck voellig reichen, ganz klar!

groetjes, Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

318

Sonntag, 2. April 2006, 19:04

Halinski Bismarck 1:100

Hallo Peter klaro haste recht das 31 € kein grund sind ,

ABER! ich habe mit dem bau schon angefangen bis ich daran erst gedacht habe, ein HMV bogen auf 1:100 hoch zu Skalieren.
Ich werde mir auch so schnell keinen zu legen sonst werde ich mir warscheinlich ins sitzfleisch beisen was ich da mir erspart hätte
wer weis was ich alles an deteils vergessen oder selbst dazugebaut habe und damit mehr oder weniger arbeit gehabt hätte ist auch gut so

Auf jedenfall Habe ich eine Einzigartige Bismarck die keinen von beiden Bausätzen gleich kommt und somit habe ich ereicht was ich wolte
ein Schiff das mir so schnell keiner nach baut,so wie die von Josef Kaiser ein ganz besonderes Schiff das ist der grund.
Einen kompletten Bausatz kann jeder bauen sei es Plastik Holz oder Papier
Ich habe es bis jetzt bei allen Modellen die ich gebaut habe, kein einziges im Orginalzustand gelassen weder in Größe, Farbe oder Ausführung

Gruß:Gusti der etwas andere Modellbauer

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (2. April 2006, 19:40)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

319

Sonntag, 2. April 2006, 20:51

Stimmt, klare Antwort :D,

groetjes, Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

320

Samstag, 15. April 2006, 23:59

Servus Gusti,

Schon lange nichts mehr von deiner Bismarck gehört/gesehen :( :( :(

Alles soweit im Lot? ?( ?( ?(

Grüße aus Wien, Herbert

Social Bookmarks