Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Saburo

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. April 2004

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 3. Januar 2006, 12:09

Super work !!!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 3. Januar 2006, 12:16

Halinski Bismarck

Momentaner Bauzustand 12,17 Uhr
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1729.jpg
  • PICT1731.jpg
  • PICT1732.jpg
  • PICT1735.jpg

123

Dienstag, 3. Januar 2006, 14:09

RE: Halinski Bismarck

Ich kann mich Malo nur anschließen... Fantastisch!


Zitat

Original von Malo
Hallo Gusti!

Einfach fantastisch, dein Schiffchen! Diese Detailfülle ist überwältigend!

Gruß
Malo


Wenn das ein "Schiffchen" ist, interessiert mich, was bei Dir ein "Schiff" ist...
Vielleicht der Flugzeugträger Nimitz in 1:100? :D

Saburo

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. April 2004

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 3. Januar 2006, 15:20

Our work in the same real scale of model:
»Saburo« hat folgendes Bild angehängt:
  • nadb_zusamen.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:06

Halinski Bismarck

(Lüftungsgitter)
1.Bild Vergrösertes Orginalteil
2.Platz wo es mal hinkommt
3.hintergrund Schwärzen
4.Lüftungsschlitze schneiden
5.Gitter von einander trennen
6.Ausgeschnittener abfall
7.Reseicling
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1736.jpg
  • PICT1739.jpg
  • PICT1740.jpg
  • PICT1741.jpg
  • PICT1737.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (3. Januar 2006, 20:07)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:08

Halinski Bismarck

2.Teil
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1742.jpg
  • PICT1738.jpg
  • PICT1743.jpg
  • PICT1744.jpg

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:21

Hallo gustibastler,

die Oberteile hast du wunderbar gemacht kann nur das da =D> =D> =D>

??? Irgendetwas fehlt da doch was :] ein Schiff wird doch erst der Rumpf gebaut da kommen doch die Motore und das andere Geraffel hinein :] danach kommt (bin nur eine Landratte) das Oberteil dran oder nicht. ???

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:25

Halinski Bismarck

Servus Ernst Ein gutes neues nach München lese bitte eine oder zwei seiten vorher

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:34

Halinski Bismarck

Abschlussbild FEIERABEND! für heut Morgen geht wieder Maloche an.
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1745.jpg

Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 3. Januar 2006, 22:04

Ich kann's nur noch mal wiederholen: Hut ab!
Kleben und kleben lassen!

Robert Kofler

unregistriert

131

Mittwoch, 4. Januar 2006, 15:41

hallo, alle zusammen!

zum thema grossen massstab habe ich bei der vergangenen modellbaumesse in dortmund eine uss forrestal gefunden: massstab 1:48!!!!!!! tatsache 1:48. die jungs sind aus hartberg in der steiermark und wollen nun die flugzeuge mit rc in die luft bringen. was ich mir so noch gemerkt habe, war die wasserverdrängung: 1,1 brt! ich bin auf der suche nach einer internetseite oder einigen fotos, bei erfolg kommen sie ins thema andere modellbauformen!

hat zwar nix mit karton zu tun, aber war schon faszinierend.
robert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

132

Samstag, 7. Januar 2006, 12:55

Halinski Bismarck

Bauzustand 13,00 UHR
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1749.jpg
  • PICT17460.jpg
  • PICT17470.jpg
  • PICT17480.jpg

misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

133

Samstag, 7. Januar 2006, 13:48

Witam wszystkich



Bardzo ladna robota. Widze ze ciagle trwaja prace nad jak najlepszym wykonczeniem zabudowy srodokrecia, mostka kapitana itd. =D> =D> =D>brawo

Osobiscie lubie obserwowac kiedy trwaja race nad szkieletem i poszyciem, gdyz mylse ze jest to ta czaesc prac w tworzeniu modelu, ktora najbardziej jest widoczna i od ktorej zalezy caly wyglad modelu.


Bardzo ladnie.



Pozdrawiam wszystkich kolegow forumowiczow

Ich grüße Euch

Sehr schöne Arbeit . wie ich sehe, die Arbeiten an dem mittleren Element werden immer besser und genauer. Bravo =D> =D> =D>

Persönlich schaue ich am liebsten zu , wenn ein Rumpf mit den ganzen Spannten usw. gebaut werden. Da sieht man am besten wie ein Schiff als Gebilde entsteht.

Ich grüße herzlich alle Forumsmitglieder.

Michal

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

134

Samstag, 7. Januar 2006, 20:26

RE: Halinski Bismarck

Guten Abend Gustibastler!

Dein Modell verspricht ja ein tolles Ding zu werden!
Mich wundert allerdings, woher Halinski die Information mit den dunklen unteren Aufbauwänden hat.
Das ist definitiv falsch, auch wenn es am Modell vielleicht attraktiv aussehen mag.
Die Aufbauten waren an der Bismarck grundsätzlich hellgrau, mit Ausnahme der späteren Tarnstreifen.
Einen Schönen Abend wünscht

Piet

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 8. Januar 2006, 11:13

Halinski Bismarck

Hallo Piet wieder mal hast du Unrecht leider! Auf meinen Bildern ist !!! immer!!! nur ein momentaner Bauzustand zu sehen. Da ich das Modell Doppelt so groß als das Orginal baue werden auch beim Vergrössern die Orginalfarben etwas verfälscht was mich aber überhaupt nicht stört ,denn ich Färbe die ganzen bzw, das ganze Schiff
mit helgrau an den stellen wo es 1941 Operation Reinübung Grau war.Ganz genau so wie auf dem Bild wird sie mal Aussehen,die seitlichenTarnstreifen an den Aufbauten übermalt bis auf Rumpf.
Die Luftansicht tarnung ist noch vorhanden.
Schiest nicht so schnell vor,
allso lieber abwarten und Tee trinken
PS: Trotzdem danke für dein Komentar
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • rear_closeup.jpg
  • A_B_Turret.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (21. Januar 2006, 02:07)


Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 8. Januar 2006, 15:34

RE: Halinski Bismarck

Hallo Gustibastler!

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt:
Der Rumpf der Bismarck war dunkelgrau, ab Oberkante Hauptdeck hellgrau, die Tarnbemalung ging dann über alles weg.
Josef Kaiseroder Thomas Schmid können da auch weitere Auskunft geben.
Die von Dir gezeigten Bilder stellen übrigens mein 3D-Modell (für meine Bauanleitung) dar, von Thomas Schmid übernommen und für einen Dokumentarfilm aufbereitet.

Einen schönen Sonntagnachmittag noch wünscht

Piet

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 8. Januar 2006, 16:11

Halinski Bismarck

Zitat

Mich wundert allerdings, woher Halinski die Information mit den dunklen unteren Aufbauwänden hat.

Das war deine Frage, und ich habe es berichtigt das die dunklen Wände von mir stammen und nicht von Halinski
Mich Faszieniert so das Schiff das ich schon ziehmlich viel darüber gelesen und gesammelt habe
den Doku Film von James Camaron hab ich auch in meiner Sammlung
und jetzt die neuersten Bilder vom jetzigem 16,14UHR Bauzustand
Jetzt besser Piet???
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1751.jpg
  • PICT1752.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 8. Januar 2006, 17:52

Hey,

das wird echt immer besser!
Wenn man sich das so anguckt, könnte man meinen, dass du für ein Museum arbeitest!

Gruß
Daniel

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 8. Januar 2006, 18:00

RE: Halinski Bismarck

Hallo Gustibastler!

Sieht absolut Spitze aus!!

Piet

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 8. Januar 2006, 19:51

Halinski Bismarck

Hallo Mensch Leute vielen vielen dank führ euer lob, ich muss Ehrlich sagen,seit ich bei euch im Forum bin habe ich mehr durchhalte vermögen was das bauen betrift ich kenne mich ich hätte schon nach dem Turmaufbau die Löffel gestreckt,denn selber beurteilt man sich ganz anders aber dank eurer sichtweise,und Lob von allen seiten,geilt es mich richtig auf daran weiter zu bauen,ich danke euch
Euer Gustibastler

1. Bild Türen nach Vergrösserung und Posizonieren
2." " Türe mit Schaniere
3." " Türe mit Griff und Farbe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1753.jpg
  • PICT1755.jpg
  • PICT1756.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 8. Januar 2006, 23:04

Halinski Bismarck

Flugzeughangar sichtbare deteils -Torlaufschiene,Torrollenlager,Torverstrebungen,Toreingangstüre + 2 Griffe
Flugzeugleitwerktürchen + Schaniere,Haubttorschaniere,
(Seitenansicht) Trafohaus Entlüftungslammellen,Trafohaus Eingang + Schaniere + Türgriff, Entlüftungsrohr ,
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1757.jpg
  • PICT1759.jpg
  • PICT1761.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

142

Montag, 9. Januar 2006, 02:56

Halinski Bismarck

Abschluss bilder (Aufbauten teilweise Umcolloriert)
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1768.jpg
  • PICT1769.jpg
  • PICT1770.jpg

misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

143

Montag, 9. Januar 2006, 09:45

Hello ;)


Really good work, but when You will start works above framework your ship

=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>





Michael

Robert Kofler

unregistriert

144

Montag, 9. Januar 2006, 10:29

RE: Halinski Bismarck

an gustibastler!

ich halte es jetzt mit dagobert duck: ein bediensteter mehr, zum tränen trocknen!

glückwunsch, einfach grandios!
robert

Saburo

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. April 2004

  • Nachricht senden

145

Montag, 9. Januar 2006, 12:52

In my opinion - Thomas Schmid, have at least one error in the color of model.
Look at the pictures:
»Saburo« hat folgende Bilder angehängt:
  • color.jpg
  • color2.jpg

$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

146

Montag, 9. Januar 2006, 16:04

hallo gusti

ich staune einfach nur so, was du da baust. ich verfolge natürlich täglich deinen baubericht. mach weiter so. wird bestimmt toll, wenn`s mal fertig ist.
und vor allem, du läßt dir ja echt was einfallen.

@)

viele grüße

guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

Dutch

Schüler

  • »Dutch« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

147

Montag, 9. Januar 2006, 18:11

@Gustibastler
Echt eine wahnsinns Arbeit, die Du bis jetzt geliefert hast!!!
Freue mich schon auf die nächsten Bilder

:usenglish:
Hello Saburo, that is not correct. The "Scheinwerferkalotten" was grey. The "white" appearance is only an optical deception.

See below the pictures
»Dutch« hat folgende Bilder angehängt:
  • bismarck37.jpg
  • bismarck86.jpg
Schöne Grüsse
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dutch« (9. Januar 2006, 18:19)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

148

Montag, 9. Januar 2006, 23:42

Hallo leute Danke für das Lob (sich Tief Verneig)
nun zur streitfrage ob die Scheinwerferkanzeldächer Grau oder weis sind
klaro ihr habt beide recht ,
Saburo,s bild zeigt die Bismarck am 21 Mai 1941 im Norwegischen Grimstadfjord ,da sind sie weis
deine bilder zeigen die Bismarck 1940 am Ausrüstungskai beim Ladungslöschen
da ist alles noch hellgrau

Dutch

Schüler

  • »Dutch« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 11. Januar 2006, 00:01

Leider Falsch Gustibastler.

Das rechte Bild entstand bei der Durchfaht durch den Nord-Ostsee-Kanal 1940.
Das linke ist im März 1941 in Kiel enstanden und nicht 1940!

Ich habe da aber noch was: Hier ist ein Link von der Seite von John Asmussen. Da ist das linke Bild von Saburo, als die Bismarck im Grimstadfjord ankerter, nach coloriert. Vergleiche mal die Tarnstreifen mit der Kalotte. Daran erkennt man eigentlich gut, dass sie dunkler sind als die Streifen. Die Kalotten erscheinen aufgrund ihrer Oberflächen-Struktur heller als der Rest des Schiffes. Sie sind aber normal grau.

www.bismarck-class.dk

edit:
Nach Rücksprache mit Josef Kaiser kann ich noch folgendes sagen:
Die Kalotten waren nur kurzzeitig, während des Ostsee-Tarnanstriches, weiss, da der weisser Streifen dort entlang ging.
Zum schluss waren Sie aber wieder normal hellgrau.

Wünsche Dir noch viel Erfolg beim Weiterbau Deines Modelles!!
Schöne Grüsse
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dutch« (11. Januar 2006, 10:34)


Robert Kofler

unregistriert

150

Mittwoch, 11. Januar 2006, 00:29

hallo gustibastler!

ist doch wurscht, hauptsache dein ergebnis gefällt dir! heute, 1940, 1941, nach der schlacht oder in der zukunft, das, was du so baust ist das absolut erreichbare optimum, und ich denke, ich bin nicht der einzige, der so fühlt. lass dich bitte nicht ablenken, mach weiter!

BESSER KANN MAN ES NICHT MACHEN

gruss aus köln, robert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 12. Januar 2006, 02:57

Halinski Bismarck

Flugzeughangar (Teile )
1.Bild Innenverstrebung
2.Teileübersicht (fehlende Teile ncht mit im bild, Leitern ,Geländer,Dachentlüftungen,Hangator + Türe + Griffe)
3.Bild Grösenvergleiche
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1798.jpg
  • PICT1790.jpg
  • PICT1795.jpg
  • PICT1793.jpg
  • PICT1794.jpg

Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

152

Freitag, 13. Januar 2006, 00:38

Hallo gustibastler,

ich verfolge die Entstehung deiner Bismarck seit Beginn mit großem Interesse und dachte, es ist wieder mal höchste Zeit, meine Bewunderung auszudrücken. Deine Detailtreue sorgt bei mir jedes Mal wieder für sprachloses Staunen. Zählst du die Einzelteile eigentlich mit? Wär doch interessant.

Gruß vom Raben
Kleben und kleben lassen!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

153

Freitag, 13. Januar 2006, 02:18

Halinski Bismarck

Hallo Rabe danke für das lob mein Gefederter Freund
es freut mich das du von anfang an mit dabei bist
nun ich kam mal in Versuchung mit zu Zählen ich bin auf sage und schreibe
bei dem obersten Entfernungsmesser na ? Rate mal die Uhr läuft ab jetz -TIK-TIK-TIK-TIK-tik-tik-tik---ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHNNNNNNNNN
Die zeit ist rum nö Falsch !!!!!
Es sind 82 Teile ganz genau!
da hab es ich aufgegeben mit dem zählen
wers nicht glaubt muss selber Zählen
Zahnstocher zeigt auf 8 eingelegte Drahtkreutze
Meine Leitern bestehen immer aus zwei hälften (siehe ein Stück weiter vorne im Bericht )
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1799.jpg
  • PICT1801.jpg
  • PICT1802.jpg
  • PICT1803.jpg
  • PICT1805.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (13. Januar 2006, 12:01)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

154

Freitag, 13. Januar 2006, 03:06

Halinski Bismarck

Momentaner Bauzustand
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1806.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (13. Januar 2006, 03:11)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 18. Januar 2006, 23:23

Halinski Bismarck

Hallo zusammen hier ein paar Bilder vom jetzigem Bauzustand nun sie gleichen fast den vorherigen wenn man nicht ganz genau hinschaut,habe viel klein gefummel das man kaum sieht angebracht,und auserdem geht es schleppent voran wenig zeit
Das vorletzte Bild zeigt meine Erste Bismarck
zum vergleich der jetzigen in Bau befindlichen Halinski Bismarck
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1841.jpg
  • PICT1840.jpg
  • PICT1821.jpg
  • a13.jpg
  • PICT1845.jpg

Robert Kofler

unregistriert

156

Mittwoch, 18. Januar 2006, 23:49

RE: Halinski Bismarck

hallo gustibastler!

da habe ich doch einige tage zeit gehabt, meine tränen zu trocknen und schon krieg ich wieder den schock:

du hast ja doch weitergemacht!

ich kann es dir sehr gut nachfühlen, wenn du schreibst, was getan, aber nicht viel zu sehen, die kleinarbeit ist immer das, was die zeit kostet. sichtbar ist auf den ersten blick nicht viel, aber das gesamtergebnis wird so stark aufgewertet, du wirst sehen, es lohnt sich!!!

mach bitte weiter so, ich bleibe mt begeisterung dabei!

viele grüsse aus köln, robert

misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 19. Januar 2006, 17:02

Hello ;)


Dobra robota ... to wyglada jak w rzeczywistosc!!!!!!!!. Bardzo podoba mi sie wykonanie radaru =D>
Prace ida pelna para i mysle ze jeszcze nas zaskoczysz czyms extra

Pozdrawiam


Michal :polish:

Hallo :)

Sehr gute Arbeit...sieht wirklich echt aus !!!!!!! Es gefält mir das Radar gebaut ist. =D>
Der Bau geht bei Dir auf Volldampf und ich denke, dass Du uns noch öfter überraschen wirst.

Schöne Grüße

Misiek

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

158

Freitag, 20. Januar 2006, 22:32

Aufruf!!!!

Hallo Liebe Bastlergemeinschaft,wer kann mir helfen?
ich bräuchte eine sehr genaue darstellung der ("Tagelage") kompletten
Seilabspannung der Bismarck und der Bordkräne.
Wer hat sowas ?
Wer ist da Kompitent
Bei dem Halinski Bausatz ist es sehr spährlich zu sehen
Bitte helft mir
für Anregungen währe ich sehr dankbar

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

159

Samstag, 21. Januar 2006, 01:09

Halinski Bismarck

Hallo habe heute wider etwas klein klein Arbeit gemacht und man sieht schon langsam was, ja ja die Summe der Kleinteile machts, auf den Bildern kommt sie annähernd nicht mal rann wie sie in wirklichkeit aussieht einfach GEILLLLL !!!
(An der Rehling steht eine Alte 1:72 Figur) ist knappe 3mm zu groß
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1859.jpg
  • PICT1861.jpg
  • PICT1865.jpg
  • PICT1870.jpg
  • PICT1868.jpg
  • PICT1859.jpg
  • PICT1861.jpg
  • PICT1865.jpg
  • PICT1870.jpg
  • PICT1866.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (21. Januar 2006, 01:24)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

160

Samstag, 21. Januar 2006, 18:23

Sehr beeindruckende Arbeit!!!

Hut ab.

Grüße aus Wien, Herbert

Social Bookmarks