Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 02:03

Halinski Bismarck

Die Antenne baue ich aus für Modellbahnen 1:87 (Stefan Raab,s) Maschnn-drood-zaaun,und Modelldrahtgewebe
Das 1.Bild ist das Orginalteil vom Bausatz
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1603.jpg
  • PICT1602.jpg
  • PICT1604.jpg

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 20:43

Hallo gustibastler,

Wahnsinn!!!!!!
Das wird ein tolles Modell. Ich kann es kaum erwarten, es schwimmen zu sehen!

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 08:18

Halinski Bismarck

Moin moin Danke danke für die Blumen Friedulin das beflügelt zum weitermachen, must dich noch leider gedulden bis zum Stapellauf das dauert noch.
Entfernungsmesser jetzt mit Antenne.
( mal fürs bild an den zukunftigen platz gestellt)
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1606.jpg
  • PICT1607.jpg
  • PICT1608.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (29. Dezember 2005, 08:22)


Thomas Saarland

Fortgeschrittener

  • »Thomas Saarland« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 11:15

Hallo Gustibastler,
ich muss sagen das Ganze ist wirklich sehr, sehr beeindruckend 8o

aber jetzt mal eine Frage, was ist mit dem Rumpf ?
Hast Du noch nicht damit angefangen ?
in naemlich gespannt auf die Bilder des Rumpfes..


viele Gruesse aus dem Saarland

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 11:32

Halinski Bismarck

Hallo Thomas danke für die Blumen,äääääh? ich möchte ja nicht Unhöflich erscheinen aber Lese den Baubericht auf Seite drei vorletzter Beitrag da findest
du die Antwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:01)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 12:04

Halinski Bismarck

Da gehen ganz schön Stunden ins Land und man kommt nur langsam vorann,ja ja alles selbermachen is angesagt.
In der grösse sind Ähtzteile bisschen Teuer
(sind alles noch einzelne Segmente nur mal Zusammengestelt)
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1611.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:02)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 16:09

Halinski Bismarck

Nun manchmal stimmen bei Halinski die Proportionen nicht.
Das Nebelhorn zum beispiel das Teil ist gerade mal 1cm groß Durchmesser 5mm
da muste ich in meiner Plastikrestekiste mal kramen und siehe da ich bin fündig geworden ne Plastikkappe von einem Tischfeuerwerk,auf die passende länge gekürzt ein wenig schmirgeln, kleb- fummel-**** PLOPP**** und schon hatte ich das Horn.
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1622.jpg
  • PICT1624.jpg
  • PICT1625.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (29. Dezember 2005, 16:09)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 16:21

Halinski Bismarck

Nu is gut für heut erst ma,
nur an der Brücke Rumgekaspert :rolleyes:,da brauch ich erst ma Pause
nu kuckt
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1627.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (29. Dezember 2005, 16:21)


misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 18:05

Witam

Czy mi sie wydaje czy niektore nadbudowki byly malowane???

A tak pozatym to [licznie ;)

greeting

Hallo , Hast Du einige Brücken und Zwischendecks mit Farbe bemalt ?

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

90

Freitag, 30. Dezember 2005, 01:12

Halinski Bismarck

Hallo misiek ja! Alles ist mit Wasserlack Seidenmatt Lichtgrau bemalt RAl 7035,
dunkle Decks mit Revelfarbe Grüngrau matt 79,Holzgemaserte Decks sind Orginaldruck mit Klarlack Seidenmatt bemalt,muss ja alles wasser bzw, Feucht Resistent sein,um etweiliges aufweichen oder verziehen zu verhindern, da das Schiff später mal auf Wasser fahren wird

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

91

Freitag, 30. Dezember 2005, 02:21

Wie schwer wird dein Schiff eigentlich sein wenn es einmal fertig wird?

Die Dimensionen sind einfach unwahrscheinlich!!

Mein derzeitiges Schiff ist 185mm und wird kaum ein Transportproblem darstellen.

Für mein größtes Schiff ist die Forrestal von WHV und ich habe für dieses Ding extra ein Regal gezimmert.

Meine Hochachtung für dein Vorhaben ist dir sicher!!

Grüße aus Wien, Herbert
»Micro« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0847a.jpg
  • IMG_0848a.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

92

Freitag, 30. Dezember 2005, 03:35

Halinski Bismarck

Hallo micro ich mus mal wieder feststellen du gehörst zu denen die den ganzen Bericht nicht gelesen haben da währe deine Frage schon beantwortet.
Allso noch mal, ungefähr 15-20 kilo mit RC Austattung dazu gehören 12V 10A Motoradbatterie
3x 900BB Graupner Motoren 4 Pressluft Tanks Mehrere Servos und und und
Das Schiff wird in drei Segmente gebaut (siehe die Pfeile) dort an der Bortwandtarnung ist die trennungslienie somit wird es Tranzportfähig
Aufbauten sind abnehmbar zwei Teile (Trennung Katapultschacht)
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • zeigen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:05)


Robert Kofler

unregistriert

93

Freitag, 30. Dezember 2005, 12:45

RE: Halinski Bismarck

hallo gustibastler!

so vor ca vierzig jahren in meiner schulzeit hatter ich den schweren kreuzer blücher nach einem graupner plan in 1:200 und dem whv modell in 1:250 auf 1:100 vergrößert und auch gebaut. dabei war der rumpf aus holz und nur die aufbauten aus karton, ich denke in etwa so, wie du die bismark baust. wenn ich jetzt aber die fotos von deinem modell betrachte, so bin ich schon froh, dass ich den blücher weggeschmissen habe. einfach traumhaft deine qualität! bitte immer weiter so, ich betrachte deinen baubericht spannender als jeden krimi.
alles gute für 2006 und einen guten rutsch, robert

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

94

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:33

Halinski Bismarck

Hallo na lust auf einen Deck Spaziergang?
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1674.jpg
  • PICT1676.jpg
  • PICT1677.jpg
  • PICT1679.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:41)


Robert Kofler

unregistriert

95

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:43

hallo gustibastler!

ja, ja, ich hab schon begriffen! du willst mir nur die tränen in die augen treiben! aber macht nix! ich freue mich für die qualität deiner aufbauten!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

96

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:44

Halinski Bismarck

noch mehr?
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1645.jpg
  • PICT1680.jpg
  • PICT1685.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:43)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

97

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:53

Halinski Bismarck

Nö ist nicht meine absicht ich selber finde es nicht so gelungen nun gut wenn man mit der Lupe rann geht oder mit einer Digicam und Makro hmmmm
Der Teil Aufbauen ist noch lange nicht abgeschlossen fehlt noch jede menge kleingefummel streben Kabel seile Messgerähte und und und...
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1639.jpg
  • PICT1640.jpg
  • PICT1683.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:45)


misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

98

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:55

super super super



great, very fantastic, exactly work...

Kiedy zamierzasz przejsc do kolejnego, mysle bardziej ciekwaszego cyklu budowy jakim jest szkielet i poszycie???

when will you start bulid of framerork ???


greeting


Michal

Wann kommst Du zu den nächsten Baugruppen, wie der Rumpf mir den Spannten und die Beplanckung ???

Schöne Grüße

Michal

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

99

Freitag, 30. Dezember 2005, 23:50

Halinski Bismarck

Jetzt muss ich mal ein Bild vom Masten reinstellen, das glaubt mir sonst keiner wenn ich den Angestrichen hätte, das alles daran selbst gemacht ist
der Mast besteht aus 9 Teile
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1660.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 14:46)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

100

Samstag, 31. Dezember 2005, 00:13

Halinski Bismarck

Momentaner bau zustand
1.Bild vorher
2.Bild nachher
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1440.jpg
  • PICT1667.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

101

Samstag, 31. Dezember 2005, 00:20

Halinski Bismarck

Bo ej Geil!!! :D Jetzt sehe ich wo die Zeit drin steckt
grob gesagt nur die Form der Aufbauten ist von Halinski, all das andere was man auf den Bildern erkennen kann ist von mir Gesuppert oder nach Orginalvorlagen dazugebaut.
( :rolleyes:Verdammt viele einzelteile :rolleyes: )
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1479.jpg
  • PICT1670.jpg
  • PICT1669.jpg
  • PICT1671.jpg
  • PICT1673.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (1. Januar 2006, 17:58)


misiek

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

  • Nachricht senden

102

Samstag, 31. Dezember 2005, 10:31

Witam


Mam pytanko...czy nadbudowki zostaly juz przyklejone do segnemtu podstawowego (tego co nie ma poszycia)???

Jezeli tak to bedziesz mial powazny problem teraz, gdyz bedziesz musial bardzo uwazac aby nie naruszyc zadnego elementu co bedzie cholernie trudne i niewygodne.


Good ;)

Michael

Hallo,

Ich habe eine Frage...Hast Du die Decks schon an das Hauptdeck angeklebt ???

Wenn ja, dann wirst Du möglicherweise einige Probleme haben die Einzelteile nachher reinzukleben. Es wird zu eng und unbequem.

Michael

Marcfro

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 28. November 2005

  • Nachricht senden

103

Samstag, 31. Dezember 2005, 16:26

Sehr Gut !!
Bei der Grösse vergiss bitte nicht den zweiten Sitz damit ich mitfahren kann.
Grüss Marc

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

104

Samstag, 31. Dezember 2005, 16:49

Halinski Bismarck

Hallo na zum Mitfahren müste ich das ganze 1:10 Bauen ;)
ich Wünsche allen Papiermodellbauer und Besucher einen guten rutsch in das neue Jahr,viel Gesuntheit,Glück und das der Kleber nie alle wird,
Gott zum gruß euer Gustibastler
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1691.jpg
  • PICT1693.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 16:50)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

105

Samstag, 31. Dezember 2005, 17:00

Halinski Bismarck

Hallo nein Turm und der nächste Aufbau darunter sind noch nicht verklebt
ich baue erst stufe für stufe fertig und ganz am schluss wirt erst alles verklebt
danke für den hinweis

:polish:

Witam, Buduje wszystko pokolej. Na zdjeciu nie sa nadbudowki jeszcze przyklejone. Jedna za druga bedzie do konca budowana i przyklejona.

Dziekuje za pomoc.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 17:01)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 1. Januar 2006, 17:27

Halinski Bismarck

ein gutes neues
Bilder vom Kommandostand
1.Bild Orginal
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1699.jpg
  • PICT1701.jpg
  • PICT1697.jpg
  • PICT1698.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

107

Montag, 2. Januar 2006, 01:05

Halinski Bismarck

Wie ich ab und zu feststellen muss is mein Baubericht ein Absordum,weil immer danach gefragt wird wann ich mit dem Rumpf beginne, ich habe meine gründe schon mehrmals genant.
1.Das Schiff ist im Masßtab 1:100 das sind in Metern 2,51
2.Wenn das Schiff 1:200 - 1:400 währe würde ich in gewonter weise mit den Rumpf beginnen,
aber anscheinent fruchtet das nicht nun ich werde deshalb jeden zweiten Bericht erwähnen (!!!!!! ICH BAUE DEN RUMPF GANZ AM SCHLUSS WEGEN BAUPLATZMANGEL UND DIVERSER SCHLEIF UND SPACHTELARBEITEN !!!!!!!!!!!!)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (2. Januar 2006, 01:06)


Thomas Saarland

Fortgeschrittener

  • »Thomas Saarland« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

  • Nachricht senden

108

Montag, 2. Januar 2006, 17:19

Hey, nicht aufregen, nur wundern :D :D

mach nur weiter , wir lesen fleissig mit :D

Ist wohl klar dass jeder dieses 2,5 meter grosse Teil sehen will..... ;)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

109

Montag, 2. Januar 2006, 21:32

Halinski Bismarck

Hallo
(Ausenbeleuchtungskabel)
Durch zufall entdeckte ich wie ich die Antenne vom Entfernungsmesser gebaut habe, das ich den Modellmaschendrahtzaun (uff langes Wort) auch für diverse Ausenstromleitungen verwenden kann,in dem ich von der Qwermasche nur einen kleinen grad dran lasse,die Lampe ist eine 2mm Perle
1.Bild Orginalzustand
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1717.jpg
  • PICT1716.jpg
  • PICT1719.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (2. Januar 2006, 21:48)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

110

Montag, 2. Januar 2006, 21:42

Halinski Bismarck

Danke Thomas,ich finde es blos schade das manche nur die Bilder kucken dabei sind auch die meinungen und Tips der anderen Forums Mitglieder
manchmal sehr interesant,also mir geht es zumindest so das ich einen Bericht
komplet lese auch wenn er 20 Seiten hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (2. Januar 2006, 21:49)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

111

Montag, 2. Januar 2006, 22:24

Halinski Bismarck

(Ausenleitern) ich nehme dazu Modelbaugitter (das gleiche wie Rehlings)
schneite mir einen strang ab, hmmm? sieht schon ein bissi wie eine Leiter aus hat aber noch zu wenig Sprossen,darum teile ich ihn dann durch die hälfte
und versetze das ganze um eine.
Prima so könts klappen
und so siehts dann am Modell aus
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1721.jpg
  • PICT1722.jpg
  • PICT1723.jpg
  • PICT1724.jpg
  • PICT1726.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

112

Montag, 2. Januar 2006, 22:35

Halinski Bismarck

Hätt ich fast vergessen!!!!
Jaaaaaaaaaa Hallllooooooo Errrrstmmmaaaaaaa!!! Ich weiss nicht ob Sie,s schon wusten? Ich baue den Rumpf Ganz zum schluss wegen Bauplatzmangel
und diverser Spachtel und Schleifarbeiten

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

113

Montag, 2. Januar 2006, 23:02

Halinski Bismarck

AUUUUUU ÄÄÄÄ wegen dir hab ich mich geschnitten EKEHART!!!!! holl en Pfläster ig verbluteeee und ruf meine Frau an !!! EKEHART !!!!kommm nu

114

Montag, 2. Januar 2006, 23:08

Hallo gustibastler,

soll Ekkehart Deine Frau nun anrufen, damit Du sie in den Keller schickst, um zu sehen ob die Russen da sind???? :D :D :D :D

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

115

Montag, 2. Januar 2006, 23:17

Halinski Bismarck

o haua haua ha de Meister hät gesacht ihr bleibt da soooo lange bis dat fertig is,nu is gut mit kaspern muss mich auf Abeit konzentrieren :D :D :D

116

Dienstag, 3. Januar 2006, 00:16

RE: Halinski Bismarck

Irgendwas ist mir hier wohl entgangen - wo ist denn der Rumpf? Du weißt schon, dieses komische Dings, 250m lang (im Original), ca. 20m breit, vorne spitz zulaufend, hinten rund, und unten stehen Dinger (jaja, immer diese Dinger...), die man im Fachchinesisch "Schiffschrauben" nennt. Alles in Allem also das Dings, das immer naß wird!

Wenn Du willst, kann ich Dir ein Phantombild erstellen, dann können wir hier eine Forum-weite Fahndung veranlassen ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 3. Januar 2006, 01:57

Halinski Bismarck

Was für eine Sch...... öne fummelei, jede Tür auf dem Schiff wird aus 5 Teile
bestehen.
Da weis man wo die Zeit hin geht
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1728.jpg

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 3. Januar 2006, 07:26

RE: Halinski Bismarck

Moin Gustibastler!

Wenn Du sowieso schon fast alles an Deinem Modell neu konstruierst und hinterher anmalst, könntest Du eigentlich gleich diesen Brücken-Vorbau vorn auch abrunden (diesselbe Rundung wie an den schrägen Seiten).
Bei einem "Nur"-Kartonmodell (auch bei meiner HMV-Bismarck) läßt sich so etwas kaum machen.

Frohes Weiterbauen
wünscht

Piet

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 3. Januar 2006, 10:54

Halinski Bismarck

Moin moin danke schön Piet für deinen hinweis ist mir garnicht so aufgefallen aber wenn ich mir von Herrn Kaiser die Bismarck
anschaue die sieht an dem Teil auch nicht sehr Rund aus,und
wenn ich ein reines Standmodell bauen würde bräuchte ich auch nicht die Farbe.
ich Konstruiere doch nicht neu!! ich Baue nur dazu,(Suppern von Teilen)neu Konstruieren währe bei mir wenn ich den Geschützturm Anton zb,drei Rohre verpassen würde,
aber ich halte mich nur an Vorlagen
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • bismarck3b.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (3. Januar 2006, 11:11)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 3. Januar 2006, 11:23

RE: Halinski Bismarck

Noa Rutzes, kiek moal ins Bericht, doa steht's,

groetjes, Gert =)
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks