Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

41

Montag, 12. Dezember 2005, 13:27

Halinski Bismarck

Hallo Friedulin ,danke für deine aufmunterten worte kann ich gebrauchen bei dem Proekt.
Im Vergleich zu einem Plastikbausatz von Lassek die als Bausatz mindestens um
1500-2100 Euro kostet ist meine eine low buget Produktion und hat auf dem Wasser den gleichen Efeckt 10m davon entfernt sieht man bestimt keinen unterschied mehr, auserdem kommen beide auf etwa die gleichen Stunden bauzeit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (12. Dezember 2005, 13:29)


Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

42

Montag, 12. Dezember 2005, 14:30

RE: Halinski Bismarck

Hallo aus Hamburg!

Das etwas weiter vorn abgebildete Bismarck-Modell ist kein Plastik-Bausatz, sondern das in ca. 25 Jahren gebaute Modell von Josef Kaiser im Maßstab 1:100.
Gibt's jedes Jahr in Dortmund und in Bremen auf den Modellbaumessen zu sehen.

Piet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Piet« (12. Dezember 2005, 14:31)


Dutch

Schüler

  • »Dutch« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

43

Montag, 12. Dezember 2005, 14:49

Hallo gustibastler,

erstmal ein ganz grosses Kompliment für Deine bisherige Leistung!!!

Jedoch hat Piet recht, das Bild zeigt die Bismarck von Josef Kaiser und keinen Bausatz von Lassek!
Herr Kaiser arbeitet jetzt seit über 25 Jahren an dem Schiff und es ist immer noch nicht ganz fertig. Das Schiff ist vollständig selbstgebaut!
Ich glaube das einzige Teil, welches gekauft ist, ist die Schiffsglocke.

Schöne Grüsse Christian
Schöne Grüsse
Christian

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 13. Dezember 2005, 00:08

Halinski Bismarck

Ubs danke Freunde für die info wollte eigentlich ein anderes einstellen
das ist ein Bausatz von Andreas Lassek 1:100.
Meiner Meinung nach kalt ohne Persönliche Note
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • bismarckpaulus04.jpg
  • bismarckpaulus02.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 01:38)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:57

Halinski Bismarck

Offenebrücke mit Rehling
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1479.jpg

  • »Dustin Basler« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 13. Dezember 2005, 04:07

Wow gustibastler!

That is going to be one HUGE ship! So far your work looks very good. I especially like your ideas for making the floors look realistic.

This is some outstanding model building and I look forward to following your progress.
-Dustin Basler

Current Project
A6M2 Zero

F6F-3 Hellcat

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:27

Halinski Bismarck

Hallo leute nun kann ich wieder weiter
Vorderer Artillerieleitstand
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1508.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:31

Halinski Bismarck

in der Bauanleitung ist das Teil 44a4 nur einmal als bodenplatte angegeben
ich habe das Teil gedoppelt ( boden +decke )
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1509.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (15. Dezember 2005, 22:32)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:35

Halinski Bismarck

nun um das Teil genau gleich zu bekommen mache ich folgendes ich klebe
sie mit einem punkt uhu in der mitte zusammen
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1510.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:38

Halinski Bismarck

wenn sie gut aneinander haften und nicht mehr verutschen kann ich sie schön mit dem Schleifpapier bearbeiten
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1511.jpg
  • PICT1512.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (15. Dezember 2005, 22:39)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:44

Halinski Bismarck

So werden sie garantiert die gleiche form haben ,das Verfahren wende ich auch bei diversen Flugzeugspanden an.
Mit einem Cutter Messer trenne ich die beiden nach dem schleifen wieder ohne probleme
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1513.jpg
  • PICT1514.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:46)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 22:46

Halinski Bismarck

So jetzt habe ich Boden + Decke genau gleich
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1515.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:46)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 23:56

Halinski Bismarck

So nach dem ich die Wand ausgeschnitten und zusammen geklebt habe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1517.jpg
  • PICT1518.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

54

Freitag, 16. Dezember 2005, 00:00

Halinski Bismarck

Boden einlegen und mit einem gegenstand hier zufählig ein Stift am Rand entlang bündig nach unten drücken ,anschliesend mit Sekundenkleber kleben
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1519.jpg
  • PICT1520.jpg
  • PICT1521.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:47)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

55

Freitag, 16. Dezember 2005, 00:06

Halinski Bismarck

Nun die Decke wenn ich sie so einlegen würde währe 1.nicht bündig - 2.würde sie mir unweigerlich nach innen fallen,dagegen macht man folgendes
Ich schneide mir einen Streifen in höhe der Wand abzüglich 2mm was der Deckel hat,klebe in zusammen forme ihn zum Oval färbe den bereich wo die Fenster sind mit Edding schwarz und klebe ihn auch mit sek, fest
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1522.jpg
  • PICT1523.jpg
  • PICT1524.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 20:15)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

56

Freitag, 16. Dezember 2005, 00:10

Halinski Bismarck

Dann kann ich gefahrlos den Deckel auflegen geht ganz knapp rein den Cutter
benutze ich in der Art wie einen Schuhlöffel und schon sitzt das Dach am platz
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1525.jpg
  • PICT1526.jpg
  • PICT1527.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:48)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

57

Freitag, 16. Dezember 2005, 07:30

Hallo Gustibastler,

Eine sehr interessante Methode zwei gleiche Teile herzustellen.
Deine Arbeiten sind wirklich super!

Was ist mit dem Rumpf?
Kommt der noch?
Du mußt verzeihen, daß ich ungeduldig bin!

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

58

Freitag, 16. Dezember 2005, 11:43

Halinski Bismarck

Hallo Friedulin da der Rumpf sehr Gross und sperrig ist, und am meisten Bauplatz braucht, muss ich dich damit vertrösten, das ich den ganz am schluss baue wenn alle Aufbauten fertig gestellt sind bis auf kleinteile dh, MG,s Vierlingsflaks Tagelage na alles was brechen könnte
Den Rumpf baue ich nur die Spanden,Beplankt wird er mit Balsaholz (siehe unter Bismarck schrott) so soll er mal aussehen
muss innen ja lehr sein da ich Platz für das RC zeug brauche :D :D :D
Schau dir das Monster mal an da verstehst du mich vieleicht
(Plan vom Schwester Schiff Tirpitz )
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1535.jpg
  • PICT1539.jpg
  • PICT1537.jpg
  • PICT1541.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:49)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:30

Halinski Bismarck

Hallo liebe Bastelgeminschaft am Sontag,
Heute Werkel ich an der Admiralsbrücke,ich beginne mit den Verstrebungen an der Unterseite.
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1543.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:31

Halinski Bismarck

Das Bild zeigt die Orginalteile 1:200
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1552.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:35

Halinski Bismarck

Nach dem ich diese Teile um das doppelte vergrösert, gedruckt und grob ausgeschnitten,noch mals auf karton aufgeklebt habe
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1544.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:41

Halinski Bismarck

Um die Träger Optisch zu verbessern bohre ich die Löcher aus, vor dem ausschneiden.
Dazu Körne ich sie genau mittig mit einem Zirkel (könnte auch ein anderer Spitzer Gegenstand sein) an,so kann ich nicht verrutschen beim bohren.
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1545.jpg
  • PICT1546.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (18. Dezember 2005, 12:43)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:52

Halinski Bismarck

Vorsichtig! beim Bohren rutscht verdamt schnell durch,auf der Rückseite gibt es natürlich einen grat den ich mit Schleifpapier wegbekomme
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1547.jpg
  • PICT1548.jpg
  • PICT1549.jpg
  • PICT1550.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:53)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 18. Dezember 2005, 12:53

Halinski Bismarck

Nach einer halben Stunde ist alles fertig
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1551.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:53)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 18. Dezember 2005, 14:38

Halinski Bismarck

Die Teile an ihrem Platz mit Farbe
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1557.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:54)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 18. Dezember 2005, 15:58

Halinski Bismarck

Admiralsbrücke Oberseite, die Gelben punkte sind geriffelte Folien,schaut weiter vorne im bericht nach(Kartenraum decke) wie ich das gemacht habe
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1559.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 18. Dezember 2005, 16:07

Halinski Bismarck

So das ganze mit Farbe versehen,wie es momentan voran kommen ist
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1562.jpg
  • PICT1561.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 18. Dezember 2005, 20:53

Halinski Bismarck

Puuuh uff Schanzbrüstung mit Streben und Spothalter ist drann,
Fensterfront ist nur mal rangestelt
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1563.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:55)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 18. Dezember 2005, 21:29

Halinski Bismarck

Rehling bauen uff wat ne Sch..... arbeit
füge noch eine dritte ein
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1564.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:55)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

70

Montag, 19. Dezember 2005, 22:39

Halinski Bismarck

Zwischenbilanz, so viele Stunden und man sieht immer noch nix.
Nun die meiste Arbeitszeit verschlingt das grösser machen und neu Posizionieren
der Teile am PC.
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1567.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (20. Dezember 2005, 14:10)


Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 20. Dezember 2005, 07:58

RE: Halinski Bismarck

Hallo klebende Gemeinde!

Nachdem ich mich so langsam vom Streß der Zweitauflage meiner Bismarck erhole, kann ich ganz entspannt zusehen, was andere aus ihrer Bismarck machen.
Das hier verspricht jedenfalls ein tolles Ding zu werden!
Da kann ich nur sagen: Weiter so und noch viele spannede Bilder!
...und bitte nicht vor den Kielplatten aufhören :D

Frohe Bastel-Feiertage wünscht

Piet

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 02:30

Halinski Bismarck

So viele stunden und man sieht immer noch nix
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1575.jpg

Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 03:36

Hallo, Gustibastler!
Hab mir gerade mit großem Interesse dein Mega-Projekt angesehen. Der einzige Kommentar, der mir dazu einfällt: Und du findest, dass ICH mir viel antue??? Gegen deine Bismarck ist meine Falcon das reinste Kinderspiel. Ich ziehe meinen Hut vor dir.
Gruß vom Raben
Kleben und kleben lassen!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 11:37

Halinski Bismarck

Tach zusammen ich sage nur Kleinteile gefummel ?( :rolleyes:
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1578.jpg

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 12:22

RE: Halinski Bismarck

Ja, ja! Aber Kleinvieh macht auch Mist. :D

=D> =D> =D> =D>

Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 13:35

Halinski Bismarck

Wow was für eine Ehre von dir so ein lob zu bekommen, deine Modelle sind zum Niederkniehen, wow danke
so wieder ein stückchen weiter( Uff schwitz) und das mit meinen kaputten Fingern
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1581.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2005, 13:57)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 21:12

Halinski Bismarck

Brücke mit Rehlings
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1583.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

78

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:23

Halinski Bismarck

So noch ein bischen weiter gekommen nu is Feierabent
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1588.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 01:12

Halinski Bismarck

Hallo vom Hauptartillerieleitstand Entfernungsmesser 80% Gesuppert noch ohne Anstrich und ohne Antenne
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1595.jpg
  • PICT1594.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 01:55

Halinski Bismarck

So jetzt mit Farbe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1597.jpg
  • PICT1598.jpg

Social Bookmarks