Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Dezember 2005, 15:58

Gusti,s - Bismarck (Eigenbau) / 1:100

Hallo Leute
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. Mai 2007, 17:39)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2005, 16:09

Halinski Bismarck 1:100

Habe mal ein Bilder von der neuen Bismarck gemacht
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5898.jpg
  • PICT5940.jpg
  • PICT5916.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (16. September 2008, 17:08)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Dezember 2005, 16:20

Halinski Bismarck 1:100

Hier geht der alte nicht abgeschlossene Halinski bericht weiter

Dieser Baubericht wurde zugunsten des NEUEN Gusti,s 1:100 BISMARCK

!!!!!ABGEBROCHEN!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (16. September 2008, 17:09)


Zombie

Schüler

  • »Zombie« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 26. November 2005

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Dezember 2005, 19:21

hi gustibastler

na das modell wird sicher klasse, was du dir da vorgenommen hast! besonders der maßstab 1:100 is beeindruckend. ich glaube mal, dass du nich so under platzmangel leidest ;) . nur wäre, glaube ich, das modell von hmv für dein projekt besser geeignet, da es detailiierter wie das halinski modell ist, soviel ich weiss.

mfg
zombie

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Dezember 2005, 20:14

Na, da weisst du wenigstens, was du das nächste Jahr vorhast :D :D

Viel Spaß beim Werken, und ich freu mich schon auf die Baufortschrittsbilder!

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Dezember 2005, 20:18

Halinski Bismarck

Hallo zombie kanst ja recht haben, aber so viel ich weis ist von HMV die Bismarck im Masßtab 1:250 das grösser?
Hmm ob da nicht doch sehr die Konturen verschwimmen?
Habe die Bismarck ja schon mal Angefangen 1:100 nach Orginalplänen zu bauen (Siehe unter-Galerie- Bismarck schrott)
war sehr sehr schwer, das glaub ich ist nur was für Profis,Gott sei dank habe ich jetzt ne Vorlage die ich nur noch vergrössern und Ausschnippeln muss :D
Für Deteils habe ich jede !!!! Menge!!!! an Bilder teils aus dem Netz teils aus Büchern
da mache ich mir keine sorgen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1407.jpg
  • cta4.jpg
  • PICT1413.jpg
  • PICT1412.jpg
  • PICT1408.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (29. Dezember 2005, 08:28)


7

Montag, 5. Dezember 2005, 23:14

hallo gustibastler,

ein ergeiziges projekt zu dem ich dir viel erfolg wünsche - durchhalten ist alles :D - bin schon gespannt auf die ersten rumpfbilder.

grüsse aus österreich
raimund

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Dezember 2005, 07:27

Hallo Gustibastler,

Glückwunsch zum Start dieses Monsterprojekts.
Ich bin schon sehr gespannt auf den Verlauf.

Seit wann arbeitest du schon daran?
Die Aufbauten scheinen mir doch schon ziehmlich fortgeschritten.

Grüße Friedulin

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Dezember 2005, 09:37

Hi,

ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg. Ich selbst habe es ja einmal in 1:100 aus dem HMV-Bogen heraus versucht und es ging leiderschrecklich in die Hose. Entweder weil der Bogen ein paar Fehler hat die bei der Vergrößerung erst auffallen oder weil die Hardware nicht OK war. Natürlich kann es auch meine Unfähigkeit gewesen sein. Aber ich habe noch nicht aufgegeben, ich werde es auch nochmal versuchen.
Ich hatte ja den Rumpf schon getsreckt, ist dir klar wieviel Platz du brauchst :-). Wie gesagt viel Spass !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß
Frank
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Dezember 2005, 19:02

Halinski Bismarck

Hallo leute Hallo xenon ich weis ja nicht wie es bei euch mit Platz aussieht
aber Platz für meine 1:100 Bismarck habe ich locker erst wollte ich Sie an die Stirnseitenwand hängen ,hmmm???.. sieht so aus als das es ein bischen eng werden könnte die Wand ist gerade mal 2,70m dann vieleicht besser doch
an die andere die hat 3,55m aber irgent wie lager ich Sie, zur not in der Abstellkammer die ist 4,50m lang.
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1415.jpg
  • PICT1418.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (6. Dezember 2005, 19:10)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Dezember 2005, 19:08

Halinski Bismarck

Hallo Friedulin nun zur deiner frage,die Unterkonstruktion habe ich mit Drucken aufkleben,ausschneiden ganze 5-1/2 stunden gebraucht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (6. Dezember 2005, 19:09)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 07:18

Hallo gustibastler,

Das du dich nicht mit Kleinigkeiten abgiebst, haben wir ja schon gesehen.
Aber 2 1/2 m ist schon enorm.
Hoffentlich kriegst du die Bismarck unbeschadet an den Platz.

Genau aus den Platzgründen habe ich mir für ein 1:100 Modell ein etwas kleineres Schiff ausgesucht.

Grüße Friedulin

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 15:26

Halinski Bismarck

Hallo Friedulin ehrlich gesagt habe ich Probleme mit meinen Händen deswegen tut es besser etwas Grösser zu Arbeiten so Filligrane sachen klappen bei mir nicht mehr.
Auserdehm möchte ich es ein paar Leuten von einem RC Modell Clup beweisen die meinten (Ha ha ha Papierschiff Ha ha 1:100 Ha ha wie wilst du das noch falten? Brachen in grossem gelächter aus) .Die werden Bauklötze staunen @) @) @)
habe auch ein paar Modelle von dir schon bestaunt echt wunderschöne arbeiten
Grüsse aus Nürnberg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Dezember 2005, 21:26

Halinski Bismarck

Hallo Leute nun ist es wieder wochenende und ich habe mal ein bischen zeit für Bastelleien und nun der neuerste stand.
Ich habe am Turmsockel (oder Kartenraum ) Die Ausenwände angebracht
für die Aussenbeleuchtungslampen verwende ich 2mm grosse Perlen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1402.jpg
  • PICT1426.jpg
  • PICT1432.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (9. Dezember 2005, 21:56)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Dezember 2005, 21:38

Halinski Bismarck

nun zum Dach( bzw.Deck das) Orginal ausgedruckte konnte man noch leich eine Struktur erkennen, die wollte ich wieder haben,ich fand eine Folie die eine ähnliche Struktur hat.
Als erstes klebte ich das Orginal auf die Folie, ausschneiden,dann von der Folie wieder abziehen( würde mit keinem Kleber eine verbindung eingehen weil Folie leicht ölig ist ,auserdehm die Lösungsmittel im kleber,würden Blasen unter der Folie verursachen) Anschliesent auf Doppelseitigem Klebeband kleben
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1422.jpg
  • PICT1423.jpg
  • PICT1424.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (9. Dezember 2005, 21:41)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. Dezember 2005, 21:45

Halinski Bismarck

Die schutzfolie vom Klebeband entfernen und auf die vorgesehene stelle geklebt,sieht schon ganz gut aus,aber mit Farbe kommt die Struktur erst richtig gut
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1425.jpg
  • PICT1428.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. Dezember 2005, 21:51

Halinski Bismarck

Das gleiche passiert mit dem nächstem Deck der offenen Brücke da werde ich
den braunen vorderen teil durch ein Gewebe ersetzen(findet man im jedem Kaufhaus bei den Nähsachen wird eigentlich für stickerei Bilder verwendet)
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1431.jpg
  • PICT1430.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (9. Dezember 2005, 21:51)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. Dezember 2005, 23:39

Halinski Bismarck

So Bortwand ist fertig, mit seitliche Gischtgitter
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1435.jpg
  • PICT1433.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Dezember 2005, 00:02

Halinski Bismarck

nun das ganze mit Farbe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1436.jpg
  • PICT1437.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. Dezember 2005, 00:29

Halinski Bismarck

Jetzt mit noch unbehandelter Rehling,werden noch grade abgeschliffen und drittes Geländer eingefügt
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1438.jpg
  • PICT1439.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. Dezember 2005, 00:50

Halinski Bismarck

So zum Feierabend mal ne Gesamtübersicht woran ich ca 4,5 St. Rumgekaspert habe,erkent man auf dem bild kaum.
Es gibt noch viel zu tun
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1442.jpg
  • PICT1443.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. Dezember 2005, 00:59)


  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. Dezember 2005, 11:35

Hey,

was soll ich da sagen?
Sieht echt super aus und ist ein super Baubericht!
Freue mich schon auf mehr Bilder.

Gruß
Daniel

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. Dezember 2005, 14:26

Halinski Bismarck

Moin Moin Liebe Bastelgemeinschaft nun gehts weiter.
Die Rehling ist entgratet und mit 0,8mm Kupferdraht eine dritte eingefügt
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1444.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

24

Samstag, 10. Dezember 2005, 14:32

Halinski Bismarck

Das ganze nun mit Farbe,dieses Teil währe soweit fertig.
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1445.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. Dezember 2005, 14:34)


kobajashi

Schüler

  • »kobajashi« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

Beruf: Sklave im medizinisch-industriellen Komplex

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. Dezember 2005, 15:49

hi gustibastler,

klasse sache hast du da angefangen.
bin sehr gespannt und wünsch alles gute und gut kleb.

die idee mit dem ersatz des riffelblechs auf dem deck...
gekonnt.

gruss,
kobajashi
am Ausrüstungskai: HMCS Agassiz
kielgelegt: Bismarck, SMS Baden, SMS Lützow
Bau abgebrochen: SMS von der Tann
im Dienst: Schnellboot Kranich, SMS Brandenburg, SMS Beowulf,
USS Maine, Wright Flyer
von Kampfamazonen versenkt: SMS Undine, SMS Emden

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. Dezember 2005, 13:44

Halinski Bismarck

Hallo nun ist die offene Brücke in bau
Zuerst mache ich die Bullaugenränder,dazu neme ich 0,8mm Kupferdraht der ist schön weich und läst sich ganz leicht bearbeiten.
den wickle ich um einen 4mm Schraubendreher kann auch irgent ein anderer
gegenstand sein der 4mm rund ist,mit einem "Neuen!!" Nagelklammerer zwicke
ich ein viertel ab
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1450.jpg
  • PICT1446.jpg
  • PICT1447.jpg
  • PICT1449.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Dezember 2005, 14:44

Halinski Bismarck

So jetzt alle teile an den positionen
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1452.jpg

Crafty

Schüler

  • »Crafty« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Beruf: Luftverkehrskaufmann

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. Dezember 2005, 18:15

RE: Halinski Bismarck

Hi Gusti,

... wirklich beeindruckend dieses Großprojekt !

Hast Du eigentlich schon mal überschlagen, was dieses Monster einmal
wiegen wird?

Bin gespannt wie es weitergeht und freu mich auf die nächsten Bilder :)

Gruß

Kai
Im Bau: Douglas DC-3 1:33, Geli
In der Warteschlange:
Luftfahrt: Heinkel He 111, B17-G Flying Fortress, C 130 Hercules, F14-A Tomcat
Fahrzeuge: Leopard 2-A4

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. Dezember 2005, 19:16

Halinski Bismarck

Hallo crafty ja so ca.15-20 kilo Antrieb zwei 900ter BB von graubner über Servo angesteuerter Fahrtregler gespeist von einer 12 v 10A Motoradbatterie.
Fahrzeit mehrere Tage, zusätzlich alle vier Türme mit schwenkbaren Schussfähigem Pressluftbetriebenen 4mm Kanonen, made USA.
Ja ja wirklich ein schwehrer Brocken damit blass ich deren RC Popeln ihren Plastik schrott aus dem Wasser :D :D :D :D :D :D :D :D The Bismarck Strikes Back

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 20:09)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. Dezember 2005, 21:54

Halinski Bismarck

Offenes Brückendeck noch nicht ganz fertig
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1457.jpg

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:03

Hallo,
also ich muss mich auch mal kurz zu Wort melden. Ein einfach geiles Projekt, zumal ich grade erst realisiert habe, daß es ein RC-Modell werden soll. Da bin ich ja mal gespannt. Vor allem die Ausmaße sind klasse.
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:16

Halinski Bismarck

Hallo Jan ja es wird eine RC Bismarck
Auser das eine teil oder andere Gesuppert wird ist es der Halinski Bausatz nur halt doppelt so gross, nur-"ca.2400 orginalteile + Gesuppert komme ich auf etwa 3600-5800 teile
Aufbauten mal fürs Foto zusammen gestellt
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1458.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (16. Februar 2006, 20:59)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:48

Halinski Bismarck

Das ist eine Bismarck 1:100 ich hoffe mal
das meine ein bischen so wirkt wie diese
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • bismarck3b.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (13. Dezember 2005, 00:11)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 11. Dezember 2005, 23:14

Halinski Bismarck

Ja ja kleine Baufehler werden bestraft, hätte ich blos gleich mit der äuseren umrandung nen Spritzschutz drangelassen,hätte ihn blos anknicken müssen so muss ich ihn nachträglich anbringen :(
dieses Teil ist extra, ist im Orginalbogen nicht vorhanden
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1459.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (12. Dezember 2005, 01:14)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 11. Dezember 2005, 23:51

Halinski Bismarck

So! Schanzkleid ohne stützen
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1463.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. Dezember 2005, 00:39

Halinski Bismarck

mit Stützen und Farbe
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1465.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. Dezember 2005, 01:48

Halinski Bismarck

Huäää Gäään 01:40 morgens so nu is Feierabend EKEHARD !!! wou bist du?
ig mut nach haus, i mud ins Bett, ig kann nich mehr, ig will nich mehr
EKEHARD!!! is ja gut Cheff ich bring se nach Haus.
seid der explosion neulich auf dem Bau hat er ein an er Waffel HÄ HÄ HÄ :D :D :D gut nacht zusammen

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. Dezember 2005, 01:49

Halinski Bismarck

Abschluss bild
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1467.jpg

hanlion

Schüler

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. April 2005

  • Nachricht senden

39

Montag, 12. Dezember 2005, 10:25

=D> =D> =D> =D> =D>

It's very beautiful !
I like it.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. Dezember 2005, 13:00

Hallo gustibastler,

Ganz Super.
Ich finde die innovativen Materialien, die du verarbeitest toll!

Grüße Friedulin

Social Bookmarks