Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Edgar Wagner

unregistriert

81

Montag, 29. Januar 2007, 23:21

Bismark M1.100

=D> Den link von Marco ist Super habe weiter geleitet insdie Modellbauwelt!:D

Edgar Wagner

unregistriert

82

Montag, 29. Januar 2007, 23:24

RE: HMV Bismarck 1:100

Das ist was mein Freund mach weiter so,Super ,mir Fehlen die Worte und das ist selten:yahoo:
»Edgar Wagner« hat folgende Bilder angehängt:
  • IM000196.jpg
  • IM000197.jpg

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 30. Januar 2007, 06:08

RE: HMV Bismarck 1:100

Hallo Gusti,

Also deine Bismark ist schon ein Prachtstück, =D> =D> =D> finde ich schon toll deine Arbeit, es steckt eine Menge Arbeit dahinter, seit ich mal die Saratoga auf 1:150 vergrößert habe weis ich was du da in Arbeit hast.
Nun habe ich mal eine frage, warum klebst du zB. die Seitenteile die auf 1mm Karton verstärkt werden nicht gleich auf karton und schneidest sie dann aus du sparst die 1mal die ganze schneiderei für die teile.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 30. Januar 2007, 10:10

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Heinz

Tja gute frage!! Da ich schon einige male Aufbauten gebaut habe, macht man sich gedanken wie man es immer besser machen kann

1.Druckt mein Drucker nur bis zu einer Stärke von 220g Fotokarton
einen wert darüber und ich hab Katastrophe im Drucker,Ergo ich drucke erst auf Dünneren Karton,warum nicht Papier ganz einfach da ich alles mit Wasserlack anstreiche würde 80g Papier sofort Wellen schlagen was der 1mm Fotokarton nicht macht,um dann noch eine gute Stabilität reinzubekommen noch mal auf 1,5mm Karton drauf,warum Wasserlack?? ist verdamt schnell trocken und stinkt nicht macht alles noch Wasserdicht

2.Der Gedanke

Wenn ich vom HMV Bauplan abweiche und die ganze Unterkonstruktion für die Aufbauten weggeschnitten habe um eventuel RC zeugs einzubauen muss man sich zwangsläufig eine verbindung zwischen den Unteren Aufbauten und Deck einfallen lassen,und....... na klar !!! Gusti is was eingefallen

Habe eine Steckrinne gebaut in der ich Kartonstreifen die im Deck verklebt werden 5mm tief einstecken kann,somit hält alles vorteil gegenüber Dübel, kann nirgens wo hochstehen und einen häslichen verbindungsspalt zeigen
Ich möcht ja nich angeben :rotwerd: aber das bischen an deteils was man bei einem Flugzeugträger sieht, ist nichts dazu was mir noch bevorsteht ;)

Schön das du Fragst,aber wenn man sich die mühe macht eine seite vorher zu lesen da habe ich es ein wenig beschrieben ;) ;) ;)

Gruß Gusti
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4726.jpg
  • PICT4638 Kopie.jpg
  • PICT4682.jpg
  • PICT4748.jpg
  • PICT4751.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 02:55)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 31. Januar 2007, 02:20

Gusti`s 1:100 Bismarck

Beginn der Aufbauten B-Deck
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4754.jpg
  • PICT4758.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 02:58)


leo1a

Schüler

  • »leo1a« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 24. Januar 2007

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 31. Januar 2007, 07:42

moin gusti,
ich muß sagen ein super modell das du da baust, ich komme eigentlich von den rc panzern, und nun muß ich das hier sehen, einfach spitze.

was mich besonderst interessiert ist wie zum geier bekommt ihr die pappe so wasserdicht das die auch schwimmt und sich nicht gleich bei ersten wasserspritzer auflöst. bin schon am überlegen sowas auch mal zu bauen, aber das ganze muß natürlich auch richtig im wasser benutzbar sein. vieleicht kannst du dazu mal was schreiben.


mfg
peter
mfg
peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leo1a« (31. Januar 2007, 08:48)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:04

HMV Bismarck 1:100

Servus leo1a

Ich kann nur auf den Baubericht von Thomas Saarland verweisen der beantwortet alle fragen

Zerstörer LE Terrible (RC)/ Maly Modelarz / 1:150 [Fertig] ( 1 2)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Januar 2007, 14:07)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 31. Januar 2007, 21:16

Ich bin so frei und stelle den Link rein -> Zerstörer LE Terrible (RC)/ Maly Modelarz / 1:150 [Fertig]
LG
Michael

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

89

Montag, 5. Februar 2007, 07:48

Gusti`s 1:100 Bismarck

Hallo zusammen

Hier ein paar Bilder viel klein klein
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4759.jpg
  • PICT4760.jpg
  • PICT4764.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 02:59)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

90

Montag, 26. Februar 2007, 20:24

Gusti`s 1:100 Bismarck

Hallo zusammen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4850.jpg
  • PICT4851.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:05)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

91

Montag, 26. Februar 2007, 20:43

Hallo gusti,

:tongue: lamngsam aus den Winterschlf erwachend :tongue:

Dein Schifferl gefällt mir, einfach Klasse.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

92

Samstag, 17. März 2007, 17:09

Gusti`s 1:100 Bismarck

Die 38 ger Geschützrohre

Wenn ich mal wieder in einem Baumarkt durchschländer sehe ich das eine oder andere was sich zu Modelzwecken verwenden läst,wie zb ein paar Plastikröhrchen die sich zusammenstecken lassen und ich mit denen meine 38 gebaut habe Kosten ca 1,50€ Pro Geschützrohr,und äh ca,15min bauzeit

Bilder: Bau eines Prototyps mit 4x Plastikröhrchen und 3 Papierteile
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5142.jpg
  • PICT5143.jpg
  • PICT5144.jpg
  • PICT5145.jpg
  • PICT5146.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:08)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

93

Samstag, 17. März 2007, 17:11

Gusti`s 1:100 Bismarck

Die 38 ger Geschützrohre Teil 2
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5147.jpg
  • PICT5148.jpg
  • PICT5149.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:08)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

94

Samstag, 17. März 2007, 18:25

Gusti`s 1:100 Bismarck

Hier seht ihr alle Teile der 8 Geschützrohre,und das dazu benötigte Werkzeug
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT5154.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:09)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

95

Montag, 19. März 2007, 14:00

Gusti`s 1:100 Bismarck

Bau Turm Anton
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4816.jpg
  • PICT4817.jpg
  • PICT4818.jpg
  • PICT4820.jpg
  • PICT4821.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:09)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 21. März 2007, 13:38

Gusti`s 1:100 Bismarck

So währe so weit fertig zum einbau,nur mal so zur Probe in den noch nicht ganz fertigen Turm gesteckt ,
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5216.jpg
  • PICT5217.jpg
  • PICT5218.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:10)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 21. März 2007, 13:41

Gusti`s 1:100 Bismarck

So weiter gehts

Bild 1. ausgeschnittenes Bauteil

Bild 2. Nieten stechen mit einer ca 2mm Nadel (hier zufählig eine Sicherheits nadel)

Bild 3. Ergebnis.

So jetzt nur noch falzen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5219.jpg
  • PICT5220.jpg
  • PICT5221.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:11)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 21. März 2007, 13:44

Gusti`s 1:100 Bismarck

So das Kleitchen mal zur Passprobe angezogen und es Passt hervoragend
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5222.jpg
  • PICT5223.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:11)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 21. März 2007, 16:47

Gusti`s 1:100 Bismarck

So jetzt ist Turm Anton zu 95% fertig

DahinterTurm Bruno ist ein altes Teil das wird verschrottet
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5238.jpg
  • PICT5239.jpg
  • PICT5243.jpg
  • PICT5234.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:12)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 21. März 2007, 17:51

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Peter

Danke für die Blumen,die kann ich ebenso zurück geben ich bin auch ein absoluter Fan deiner Bismarck.

Jau das währe natürlich ein Schlager in Sinsheim, deine HMV 1:200 und daneben mein HMV Oschi ,Meister Brand wird da bestimt ein Auge rausfallen (Kicher) :D :D :D

Ps:Mein gröster Traum ist meine Bismarck neben Josef Kaiser,s Bismarck zu Parken

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:13)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 21. März 2007, 17:59

Gusti`s 1:100 Bismarck

Die Mittelartillerie 15cm mit Entfernungsmesser

Hier noch ohne Farbe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5205.jpg
  • PICT5206.jpg
  • PICT5208.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:19)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 21. März 2007, 18:07

Gusti`s 1:100 Bismarck

So jetzt mit Farbe

zum vergleich neben Turm Anton
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5248.jpg
  • PICT5246.jpg
  • PICT5247.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:19)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 25. März 2007, 20:16

Gusti`s 1:100 Bismarck

Die Komandobrücke

Hallo zusammen

heute habe ich lust ein wenig an dem Sockel zu bauen,

Bild 1. - 2

Da baue ich das untergerüst

Bild 3.alles feuchtichkeits resistent mit Farbe machen

Bild 4.Ein feinstrukturierter 200g Karton

Bild 5. bemalung des selbigen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5385.jpg
  • PICT5386.jpg
  • PICT5387.jpg
  • PICT5392.jpg
  • PICT5393.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:20)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 25. März 2007, 20:36

Gusti`s 1:100 Bismarck

Brücke

Bild 1. Auf der Rückseite des bemalten karton das Deck aufgeklebt und anschliesend ausgeschnitten

Bild 2. So fertig das ganze

Bild 3. - 4. neben dem vorherigem Turmsockel im hintergrund, der in Tirpitz Tarnung angepinselt ist.

Bild 5. Am späteren einsatzort
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5394.jpg
  • PICT5389.jpg
  • PICT5390.jpg
  • PICT5391.jpg
  • PICT5395.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:21)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 25. März 2007, 21:46

Gusti`s 1:100 Bismarck

So weiter gehts

Bild 1. Decke bauteil

Bild 2.Boden bauteil löchern

Bild 3.beide Bauteile

Bild 4. Wandung

Bild 5.Mitels einer Rundfeile, Decke durch die Löcher bündig nach unten gedrückt
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5396.jpg
  • PICT5397.jpg
  • PICT5398.jpg
  • PICT5399.jpg
  • PICT5403.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:21)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 25. März 2007, 21:52

Gusti`s 1:100 Bismarck

Bild 1.Das Ergebnis

Bild 2. Das ganze fertig soweit am Bauplatz

Bild 3. Die nächste Ebene
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5400.jpg
  • PICT5402.jpg
  • PICT5401.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:21)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 25. März 2007, 22:07

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Peter

Nö habe ich nicht ich bin mir noch nicht schlüssig ob ich sie offen oder geschlossen darstelle.

Jede ebene ist noch lose also noch nicht verklebt,da noch jede menge an deteils fehlen,erst ma Rohbau machen ;) ;) ;) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:25)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 27. März 2007, 23:45

Gusti`s 1:100 Bismarck

Deteilgefriemel
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5414.jpg
  • PICT5415.jpg
  • PICT5416.jpg
  • PICT5417.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:25)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 28. März 2007, 02:11

Gusti`s 1:100 Bismarck

Turmsockel
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5418.jpg
  • PICT5419.jpg
  • PICT5420.jpg
  • PICT5421.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:26)


Torpedo

Schüler

  • »Torpedo« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 1. August 2005

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 28. März 2007, 17:08

Was sind denn das für Teile, die Du da mit dem Nagelknipser bearbeitest? So etwas suche ich auch schon lange für meine 1:100 Bauten...

Ätzteil oder Lasercut und wenn ja woher (Link, Quelle?) Kannst Du davon noch mal ein Detailfoto machen?

Vielen Dank!
Torpedo

http://www.marine-forum.de (Modellbauboardmoderator)
http://www.forum-marinearchiv.de (Mitglied)
http://www.swingin-bohemians.de (Bandleader)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 28. März 2007, 17:35

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Torpedo

Da ich seit baubegin zum Sammler geworden bin achte ich immer wenn ich irgent wie unterwegs bin,was und wo ich welche Oberflächen für das Schiff verwenden läst.

Für diese kleinen Häkchen verwende ich,ein Drahtgitter das normalerweise für Modelleisenbahnen zum Geländebau verwendet wird

ich habe es schon vielfach verwendet zb die griffe an den Türen

das müstest du in jedem gut sortiertem Bastelladen oder Eisenbahnmodellbaugeschäft finden,wenn nicht schicke ich dir welches

Gruß Gusti
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5427.jpg
  • PICT4760.jpg
  • PICT5429.jpg
  • PICT1615.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:26)


petair

Schüler

  • »petair« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Januar 2005

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 29. März 2007, 13:40

Materialien

liebe "Kleber"!

ich habs an anderer Stelle bereits einmal erwähnt - und vieleicht ist meine Adresse auch anderen schon bekannt - aber ich hohle mir meine Materialien sehr oft in Wien von der Firma Archideles;
http://www.archidelis.at/
um einen besseren Überblick zu bekommen was es so alles gibt empfiehlt es sich die "Musterbox sich vorher zu besorgen, bevor eine Bestellung abgegeben wird;
Musterbox Zusammenstellung von Materialien zur leichteren Auswahl, Boxgröße 90 x 230; Euro 11,60
zu finden unter Zubehör - diverses Zubehör

vieleicht eine kleine Hilfe für "Materialiensuchenden"

ansonsten Hochachtung vor deiner "Arbeit" - mit Sicherheit eines der Highligths im Kartonbauforum - obwohl ich von der "Fliegerfraktion" komme!!!

liebe Grüße
Peter

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 19. April 2007, 20:17

Gusti`s 1:100 Bismarck

Komandoturm

Tach zusammen

Da mal grob gesagt unser Peter der die HMV Bismarck nur vergrößert baut in 1:200 hat er ein gewisser masen leichtes Spiel,

Hier wieder ein paar Bilder mit meiner doppelt so großen Bismarck und deren Deteilkampf (seuftz)


Bild 1. Beim studieren vom Komandoturm der Kaiser Bismarck sind mir zum Gleichen Bauteil große Unterschiede aufgefallen,mal die Bullaugen am falschen platz oder zu viele,was bei der Halinski Bismarck zu 95% zur Kaiser Bismarck wieder stimmig ist
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT5496.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:28)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 19. April 2007, 20:38

Gusti`s 1:100 Bismarck

Komandoturm

Ergo habe ich den Turm von Halinski genommen die fehlenden Bullaugen nach gestanzt

Bild 1. + 2
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5501.jpg
  • PICT5502.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:28)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 19. April 2007, 20:44

Gusti`s 1:100 Bismarck

Komandoturm

Bild 1.- 4 Aus meinem Modeleisenbahn Drahtgitter habe ich mir kleine Häkchen gebogen

Bild 5. So an die 45 Stück stecken im Turm das sind die Auflagen für den Wartungshandlauf
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5427.jpg
  • PICT5414.jpg
  • PICT5415.jpg
  • PICT5416.jpg
  • PICT5533.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:29)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 19. April 2007, 22:48

Gusti`s 1:100 Bismarck

Komandoturm

Bild 1 + 2 So jetzt ist der Lauf drann (noch ohne Farbe)

Bild 4 + 5 jetzt mit Farbe
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5535.jpg
  • PICT5536.jpg
  • PICT5537.jpg
  • PICT5538.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. August 2008, 03:29)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 19. April 2007, 23:09

RE: HMV Bismarck 1:100

Hallo Gusti,

das ist der absolute Wahnsinn, was Du da machst. "Chapot". Aber bist Du sicher, daß die Pegnitz in der Lage ist, dieses Monstrum aufzunehmen. Zum Ende reicht die Überschwemmung noch bis AN.
Das Ding muß ich live sehen, wenn's fertig ist.

Weiter viel Erfolg und die nötigen Nerven.

Ade

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 19. April 2007, 23:25

HMV Bismarck 1:100

Servus Günter

Na do brauchst ka Angst net hom das de Bängerz o schwilld,des erste mol lass i
mei Schiffler a mol aff dem drogner bei mir im Laden im Schaufenster da kann,s ganz Nemberch sehen,und wenn überhabt schwimmt des Fiech des erste mol im Habburger Stausee ganz allans ohne Tamm tam ;) gell

An schena nach Ansbach (bei mir ums Eck rum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (19. April 2007, 23:26)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

119

Freitag, 20. April 2007, 00:21

HMV Bismarck 1:100

So jetzt zeige ich euch mal was!!

Nicht das einer denkt ich bin fauel (kicher)

Bild: Hier seht ihr Den Komandoturm 3 stück von 8 versuchen die restlichen 5 sind schon lange weggeschmissen.
Ja ich habe in den 7Jahren die Bismarck Teilweise schon 7x gebaut und jedes mal ein stück besser
Die vorderen Aufbauten 7x
Den Rumpf 3x
Die großen 38 cm Geschütze 3x
Bortkräne 2x

Die HMV ist Defenetief das allerletzte mal
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT5546.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (19. November 2007, 19:48)


Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

120

Freitag, 20. April 2007, 01:41

Hallo Gusti,

also deine Ausdauer möchte ich haben!

Schade, dass du so weit weg wohnst, aber falls ich jemals nach Nürnberg komme, verlass dich drauf, dann schau ich mir deine Bismarck in natura an.

Gruß, Rabe
Kleben und kleben lassen!

Social Bookmarks