Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:13

Gusti`s 1:100 Bismarck

Hallo miteinander

Ich möchte hier an dieser stelle euch den Baubericht meiner Bismarck 1:100 zeigen.


Das eine oder andere werde ich noch dazubauen oder verbessern,dazu nehme ich das Buch von Herrn Kaiser zur Hand der die Bismarck in 25 Jähriger Bauzeit gebaut hat und in dem Werk sind 500 sehr hilfreiche Bilder drin.

Stufe1

Das Unterwasser Spandengerüst

Als erstes klebe ich die vergrößerten Spanden auf 1mm Karton auf und anschliesent schneide ich sie alle hinter der Zeichenlienie aus
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4619.jpg
  • PICT4506.jpg
  • PICT4512.jpg
  • PICT4516.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (6. September 2008, 11:44)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:15

Gusti`s 1:100 Bismarck

Stufe 2

Erster Kartonüberzug aus 190g Papier.

bei den Nachgedruckten und vergröserten Teilen habe ich die Farbe im Foto shop entzogen deshalb sind sie weiß,da ich alles sowieso noch selber mit roter farbe anpinsel
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4522.jpg
  • PICT4526.jpg
  • PICT4528.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:03)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:23

Gusti`s 1:100 Bismarck

Stufe 3

Noch malliges beplanken des Rumpfes mit 1mm Karton

beplankung in ca1,5cm breiten Streifen

anschliesendem überschleifen mit 150ger Schleifpapier

eine Seite fertig gestelt
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4554.jpg
  • PICT4555.jpg
  • PICT4556.jpg
  • PICT4559.jpg
  • PICT4560.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:03)


Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:31

@) @) @)
da fehlen mir die worte...
das wird ja riesig!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:52

Gusti`s 1:100 Bismarck

Beplankung der anderen seite

1.Streifen schneiden

längen über 20cm klebe ich mit der Flinken Flasche
kürzere und mit mehr rundung (wegen spannung) mit UHU Flüssig

so fast fertig mit Seite 2
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4562.jpg
  • PICT4563.jpg
  • PICT4564.jpg
  • PICT4565.jpg
  • PICT4566.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:04)


MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 01:08

Kann dem nur zustimmen: Unglaublich aber war!!!

Bin gepannt wie das fertige Modell einmal aussehen wird,

Matthias

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 03:02

Gusti`s 1:100 Bismarck

So uff fertig beplankt und geschliffen + Grundierungsanstrich FEIERABEND!!!

PS: das letzte Bild zeigt meine Bismarck zu 97% fertig
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4567.jpg
  • PICT4568.jpg
  • PICT4570.jpg
  • PICT4571.jpg
  • sdc13512.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (11. Januar 2010, 00:05)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 11:31

Gusti`s 1:100 Bismarck

Erste mal gespachtelt

Hierfür benutze ich einen Molto Feinspachtel
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT4573.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:04)


Nikon D1

Schüler

  • »Nikon D1« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. April 2006

Beruf: Vermessungstechniker,Pressefotograf

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:09

Hallo Gusti,

wieviele Bismarck`s baust Du jetzt?
Keine Halinski mehr?

Gruss
Andreas @)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:20

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Andreas

Da ich die Halinski Bismarck gegen € hergegeben habe bleibt mir nichts anderes

als mich zu verbessern und mich nochmal zu versuchen

Ähm :rotwerd: man kann sich von allem trennen wenn der P stimmt :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (28. September 2008, 11:19)


Nikon D1

Schüler

  • »Nikon D1« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. April 2006

Beruf: Vermessungstechniker,Pressefotograf

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:28

Also baust Du jetzt keine Halinski mehr, sondern die HMV in 1:100????

Machst Du auch alle Aufbauten neu?

Ich habe das Bauprojekt Bismarck in 1:100 aufgeschoben und baue sie jetzt in 1:200

Aber so Detailreich wie Möglich. Hast vielleicht schon meine Fotos gesehen!

Gruß
Andreas
:prost:

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:31

Gusti`s 1:100 Bismarck

Jepp allet Neu

Ja hab ich du blaubiene

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:05)


Nikon D1

Schüler

  • »Nikon D1« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. April 2006

Beruf: Vermessungstechniker,Pressefotograf

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:32

Und was sagst dazu?

Geht so? Oder kann man besser machen?

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:40

Gusti`s 1:100 Bismarck

Na klarr !!!!!!

man kann es natürlich immer besser machen keine frage man muss sich nur fragen wo will ich aufhören

wie zb bei meiner Halinski nach dem das Fenster einiges abgebrochen und der Wasserschaden die Aufbauten verzogen hat hatte ich keinen bock irgent was weiter zu bauen, und da eh ich sie nochmal Deteilreicher bauen wolte entschloss ich mich diese neu zu machen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (28. September 2008, 11:22)


Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:51

RE: Bismarck 1:100

Hallo zusammen!

...habe ich das jetzt richtig verstanden??? Du fängst ganz von vorne an??? Das ist ja der Hammer! Ich war schon Fan des Halinski Berichtes! Aber HMV... Das kann ja nur noch besser werden!?! Ich denke, ich wäre an mir selber verzweifelt...

Freue mich schon auf viele atemberaubende Bilder!!!


Gruß

P.Tietz
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:59

Gusti`s 1:100 Bismarck

Servus Klebär

Nööö!! wieso Schau mal andere hier bauen zig Modelle einer Spitfire jeweils blos von einem anderen Verlag oder massenhaft Gelimodelle so das der Himmel ganz schwarz ist oder zig Schiffsmodelle in Vetrinen verstaut im Bastelkeller
ich bin so malle das ich einfach nochmal das gleiche Modell baue na und?
warum verzweifeln? ist doch nur ausschnippeln und kleben ob das selbe oder was neues mir ist das wur.... gel :D :D :D :D :D
hauptsache man hat Spass drann
und es hat einen vorteil man kann aus den erfahrungen die man vorher gemacht hat
es nur besser machen

und ich weis das ich es so Deteilrteich bauen werde das man sich nicht Sattsehen kann und man immer etwas neues endeckt

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (10. August 2008, 17:05)


extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 14:37

Hallo Gusti,

jetzt habe ich es auch langsam geschnallt. Ich wartete immer auf eien fortsetzung bei der Halinski. Aber ich habe wohl eine lange Leitung. :D :D :D

Ich bin bei meiner null weitergekommen, zu viel Arbeit und ein bischen Pause schadet auch nicht.

Habe zwischendurch mal mit Schloß Sans Souci angefangen, mal etwas anderes,aber ich habe im Moment auch nicht so die Ruhe.

Zu Weihnachten gab es wieder zwei schöne Modelle dazu, die Potsdam von cfm und von Schreiber die Meteor....schönes Ding.

Und das Buch von josef Kaiser über seine Bismarck.........Wahnsinn was er da so gezaubert hat.

Na dann alles gute für den Neustart mit der HMV. Ich werde natürlich auch diesen Bericht mit Spannung weiterverfolgen.

Und natürlich einen guten Rutsch falls man nichts mehr hört.
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 15:04

RE: Bismarck 1:100

Da ist natürlich etwas wahres dran! Aber ich kann auch diejenigen nicht verstehen, die wieder und wieder das selbe Modell bauen! Ich bin immer ganz scharf darauf, etwas anderes zu bauen als zuvor! Ich finde es bei jedem Modell aufs neue spannend, wie aus 2D 3 D wird. Wenn ich das dann schon gesehen habe finde ich s nurnoch halb so spannend.

Aber Schwamm drüber. Ich glaube, Krtonisten haben eh einen Splien und einer ehr oder weniger...

Ich find deinen Pott schon jetzt janz doll! Und so wie du das schreibst, haben wir ja mal wieder ein richtiges Supersahnestückchen zu erwarten! Ich bin super gespann!

Kleb dir eine! :D
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

go2010

Schüler

  • »go2010« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 20:34

Hallo erstmal,

ich bin hier neu, habe aber das Forum regelmäßig besuchtund auch die extrem aufwendigen Arbeiten vom Gustibastler genossen.
Zum Thema immer wieder dass selbe Model zu bauen möchte ich bemerken das es in Japan Maler gibt die Ihr ganzes Leben nur den Fuji malen und das in Tusche. Trotzem gibt es jedesmal für diese Maler etwas zu verbesseren.
Will sagen jeder stellt seinen Anspruch an Perfektionismus selbst.

In diesem Sinne klebt so weiter.

Gruss

go2010

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Dezember 2006, 04:47

Gusti`s 1:100 Bismarck

So !! Nach zweimaligem schleifen und drei Farbanstriche

das Ergebnis ist noch nicht das was ich mir vorstelle werde mit 2k Autolackfüllspachtel rann müssen,da der aber mordsmäsig stinkt verschiebe ich die Aktion auf das Frühjahr da kann ik auf den Balkon

jetzt ist der Überwasserteil erst ma dran
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT4583.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (28. September 2008, 11:23)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

21

Freitag, 29. Dezember 2006, 05:14

RE: Bismarck 1:100

Ahoi Gusti,

das erste Bild haut mich fast vom Hocker. Was für eine Dimension @).


Da fällt mir nur ein: T O L L

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

22

Freitag, 29. Dezember 2006, 08:45

Moin Gusti,

alle Achtung was für ein Brocken. 8o 8o 8o

Die Dimensionen sieht man erst, oder besser kann man sich vorstellen wenn man was zum vergleichen hat.

Oder hast Du so "kleine" Türen zu Hause.??? :D :D :D

Na dann mal an die Überwasserabteilungen.....
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. Dezember 2006, 08:54

HMV Bismarck 1:100

Moin moin Olli
reib dir mal den Sandman aus den Augen :D
????????????
?????????????
Nö ist kein Optischer Trick, die Tür ist genau 2,1m hoch

Der Unterwasserrumpf hat genau eine länge von 2,43 und die Raumhöhe hier hat 2,45m

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:28)


  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. Dezember 2006, 08:57

RE: Bismarck 1:100

Hallo Gusti.

Bin von Deinem Bau der Bismarck total begeistert. Was hast Du denn mit den anderen Teilen gemacht? Kann man nicht mal unter der Rubrik " Nicht gelungen! Schade! " etwas hier bei Kartonbau einstellen?
Ansonsten wünsche ich Dir mit dem Bau alles Gute. Mach weiter so!! =D> =D> =D>
:prost: ... und einen guten Rutsch, ein gesundes und und erfolgreiches 2007 :prost: :prost:

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (29. Dezember 2006, 08:57)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. Dezember 2006, 09:01

HMV Bismarck 1:100

Moin Fritz

hab kein stück mehr von der alten Bismarck habe alles gegen € eingetauscht

war en voller freak wollte alles haben der halbfertige zustand war ihm egal
schätze das er ein Diorama der gesunkenen Bismarck damit macht

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:28)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

26

Freitag, 29. Dezember 2006, 12:21

HMV Bismarck 1:100

So jetzt wird mit dem Überwasserrumpf begonnen

denkt man garnicht das der Kartonhaufen neben dem U-Rumpf das ganze Spandengerüst für den Ü-Rumpf ist so ca 90 Teile
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT4586.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:28)


  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

27

Freitag, 29. Dezember 2006, 12:45

RE: Bismarck 1:100

Hey Gusti.
Ich melde mich noch einmal.
Für den zweiten Bauabschnitt viel ERfolgund gutes Gelingen.
Beschwere Dich nicht, bei der Indi sind es für jede Sektion rund 100 Teile. Also meuter nicht und baue weiter!!! :engel: :engel: :rotwerd: :rotwerd: :totlach:

Das meint Fritz ( ...nicht ganz ernst gemeint!! )
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (29. Dezember 2006, 12:46)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

28

Freitag, 29. Dezember 2006, 16:18

HMV Bismarck 1:100

So fast fertig nu ist genug für heut keine böcke mehr

Bild1. Endlich mal was gescheites untern Weinachtsbaum :D :D :D

bild2.was für ein Oschi!!!
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4590.jpg
  • PICT4594.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:29)


extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

29

Freitag, 29. Dezember 2006, 16:26

Moin nochmal Gusti,

ein schönes Foto mit dem Bäumchen... 8) 8)

Aber die Geschwindigkeit die Du an den Tag legst is ja Atemberaubend.......

Man,mann.

Na dann einen schönen Feierabend, und einen guten Rutsch ins Jahr 2007.
Ich werde jetzt auch "Feierabend" machen und ein gemütliches Sylvester in Potsdam geniessen.
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

30

Samstag, 30. Dezember 2006, 02:07

RE: Bismarck 1:100

Hallöchen!

Ich muss sage, im Vergleich zur Türe... WAHNSINN! Ich bin immer wieder beeindruckt von der schnittigkeit des Rumpfes! Schönes Schiff!


Gruß

P.Tietz
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Karton Kai

Schüler

  • »Karton Kai« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

Beruf: Industriemech.

  • Nachricht senden

31

Samstag, 30. Dezember 2006, 03:50

Hi Gusti,

hab mal eine frage, was wiegt denn das Unterwasserschiff
jetzt ?

Bin auch total gespannt wie es weiter geht bei dir =)


Gruß Kai

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

32

Samstag, 30. Dezember 2006, 10:21

HMV Bismarck 1:100

Tach zusammen

Hab mal die Badwage geholt und das Schiff mal draufgestelt und dann?????? @) @)

Ufffff das muss man sich mal vorstellen was das für ein Kartonhaufen ist

der Stapel alles 1mm Kartons Din A4 den ich in der Hand habe wiegt nur ein kilo,da könte man lange davon für 1:33 Flieger spanden machen

bis jetzt an Kleber draufgegangen eine Big tube UHU und 2x Flinke Flasche
Oh haua haua ha
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4600.jpg
  • PICT4604.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:29)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. Dezember 2006, 12:26

Hi Gusti,
warum nimmst du keinen Sprühkleber? DAs wäre zwar teurer, aber wesentlich einfacher.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

34

Samstag, 30. Dezember 2006, 12:33

HMV Bismarck 1:100

Hallo Jan

Sprühkleber habe ich schon lange hier, habe ihn ausprobiert und es ist mir damit ein zu großes gepappe, zu ungenau, zuviel sprühnebel nö mag ihn nicht mehr verwenden aber danke für den Tipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (30. Dezember 2006, 12:34)


  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

35

Samstag, 30. Dezember 2006, 15:36

RE: HMV Bismarck 1:100

Hallo Gusti,also für das Ding kannste bald Silikon nehmen. :D

Bin zwar kein Schiffebauer aber den Bericht zu diesem Hammerteil werd ich wohl verfolgen.

Wünsch Dir guten Rutsch (aber nich auf den Kahn) :]

Tommy.
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 31. Dezember 2006, 01:18

HMV Bismarck 1:100

Decksbau

Bild 1:
Zuerst drucke ich das zu bauende Deck 2x auf 190g Papier aus einmal ganz und das zweite mal
im Shop so überarbeitet das nur Regenrine und Klebelaschen zu sehen ist

Bild2:
Anschliesend klebe ich das ganze Deck auf 1,2mm Graukarton auf

Bild3:
Dann schnippel ich das Deck genau ohne Regenrinne aus

Bild 4:
Jetzt klebe ich das ganze Deck auf das überarbeitede Deck auf

Bild 5: Das fertige ergebnis
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4605.jpg
  • PICT4606.jpg
  • PICT4608.jpg
  • PICT4611.jpg
  • PICT4612.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (31. Dezember 2006, 01:29)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 31. Dezember 2006, 01:58

HMV Bismarck 1:100

So das Deck nochmal im Shop überarbeitdet diesmal nur die weißenbereiche
gedruckt auf karton kleb ausschnippeln so kann ich die Aufbauwände ganz leicht anlegen und spare ich mir jedemenge klebelaschen
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4616.jpg
  • PICT4615.jpg

  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 3. Januar 2007, 03:23

HMV Bismarck 1:100

Hallo

Derzeitiger Werft zustand : Oberdeck fast fertig
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4630.jpg
  • PICT4633.jpg
  • PICT4624.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (3. Januar 2007, 03:23)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 3. Januar 2007, 13:50

HMV Bismarck 1:100

Servus Peter

Ähmmm ja also ich kann es nicht mehr genau sagen aber zeigen kann ich es dir

genau ab hier wo ich die 10,5er Flacks gebaut habe

ich habe mir gedacht wenn die von HMV in 1:250 schon so viele Deteils haben und Supper was hermachen brauche ich mich nicht so Abkarpfen und alle Teile selber herstellen ebenso die kleineren Vierlings und Zwilings Flacks die auf dem Komandoturm sind

Also rein auf Moduni.de Scheisegal was der Bogen mit Versand kostet und gekauft das ding 2Tage später war sie dann da
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • 8,8.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (4. Januar 2007, 00:20)


  • »gustibastler« ist männlich
  • »gustibastler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 4. Januar 2007, 03:12

HMV Bismarck 1:100

Hallo Leute

derzeitiger bauzustand Überwasserrumpf beplankung fast abgeschlossen Panzergürtel fehlt auch noch teilweise
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT4640.jpg
  • PICT4646.jpg

Social Bookmarks