Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bastelstephan

unregistriert

1

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:20

GPM USS Missouri 1:200

Hallo,

ich habe mir diesen Bogen gekauft, weil die Missouri in den Top 10 meiner Wunschmodelle steht. Also mal den Dampfer bei einer moduni-Bestellung mitbestellt.
Als das Paket dann kam, wurde der Bogen begutachtet. Der erste Eindruck: oh je, was hab ich mir da bloß angetan? 8o.

Ich habe nicht von allen Seiten Fotos gemacht. Als Größenvergleich für die ganz kleinen Teile liegt dort die 1-cent-Münze.

Der Bogen: GPM 242
Maßstab: 1:200
Größe des Modells: 135 cm lang, 17 cm breit, 33 cm hoch
Teilezahl laut moduni: 11.800 (in Worten: elftausendachthundert)

Einige Daten zum Schiff
Dienstzeit
Geordert: 12. Juni 1940
Kiellegung: 6. Januar 1941
Stapellauf: 29. Januar 1944
Indienststellung: 11. Juni 1944
Endgültige Außerdienststellung: 31. März 1992
Schicksal: Museumsschiff
Technische Daten
Verdrängung: 58.000 Tonnen
Länge: 270 Meter
Breite: 33 Meter
Tiefgang: 11,6 Meter
Antrieb: Vier Dampfturbinen, vier Wellen, bis zu 33 Knoten Geschwindigkeit
Besatzung: Zwischen 1.500 und 2.800
»bastelstephan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0836.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bastelstephan« (31. Dezember 2006, 19:22)


bastelstephan

unregistriert

2

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:21

die Bauanleitung
»bastelstephan« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0837.jpg
  • DSCF0838.jpg
  • DSCF0839.jpg

bastelstephan

unregistriert

3

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:22

einige Rumpfbauteile
»bastelstephan« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0840.jpg
  • DSCF0841.jpg

bastelstephan

unregistriert

4

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:23

der Spaß kann beginnen:
»bastelstephan« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0842.jpg
  • DSCF0843.jpg
  • DSCF0844.jpg
  • DSCF0845.jpg

bastelstephan

unregistriert

5

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:24

.
»bastelstephan« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0846.jpg
  • DSCF0847.jpg
  • DSCF0848.jpg
  • DSCF0850.jpg
  • DSCF0851.jpg

bastelstephan

unregistriert

6

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:28

Fazit: der Bausatz ist auf keinen Fall was für Anfänger. Ich glaube, bis ich den mal bauen werde, wird noch einige Zeit vergehen.
Den Ätzsatz habe ich mir vor Schreck gar nicht mehr mitbestellt 8o.

Gruß

Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bastelstephan« (31. Dezember 2006, 18:29)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Januar 2007, 02:10

Moin Stephan,
mir gehts ebenso. Den Bausatz habe ich zwar liegen, aber ob ich den jemals basteln werde, es steht in den Sternen. Die Chance wäre zwar größer, wenn der Maßstab 1:250 wäre, aber auch da hätte ich meine Zweifel!!
Ein frohes und gesundes 2007 wünscht
Jochen

bastelstephan

unregistriert

8

Montag, 1. Januar 2007, 10:56

Hallo,

Jochen, dann wären manche Teile ja noch kleiner 8o ;(.

Gruß

Stephan

bastelstephan

unregistriert

9

Dienstag, 2. Januar 2007, 17:59

Hallo,

Stephan: also ich hab bei moduni nachgeschaut, auf einer anderen Webseite (Name ist mir entfallen) stands auch so in etwa.

Ich schau mir den Bogen auch oft an =). Alleine wegen der vielen Kleinteile 8o.

Gruß

Stephan

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:00

Ahoi Stefan,


11.000 Teile, das macht bei 10 Teile pro Stunde = 1.100 Std, bei 10 Std pro Woche = 110 Wochen = 2 Jahre.

Na, dann mal los :D.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

bastelstephan

unregistriert

11

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:04

Hallo,

Joachim, ich glaube bei meinem momentanen Bautempo (3 bis 5 Teile pro Tag 8o), kannst du noch ne 0 bei den Jahren ranhängen :D.
Ich baue auch nicht jeden Tag, sondern dann wenn ich Lust habe.

Gruß

Stephan

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:11

Ahoi Stefan,

Zitat

Original von Stefan:

Ich baue auch nicht jeden Tag, sondern dann wenn ich Lust habe.



Ich baue auch nur, wenn ich Lust habe: Also jeden Tag :D.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (2. Januar 2007, 18:11)


  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:17

tja, aber wer hat schon jeden Tag Zeit? ?(

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Januar 2007, 19:26

Hey,

geiles Modell!

Da weiß ich doch, was mein nächstes Modell wird. =)

Social Bookmarks