Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich
  • »Xenon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2005, 14:13

GPM, Nr. 233, Korvette ORP "Górnik", 1:100

Hallo Freunde,

heute bekam ich mal wieder eine Lieferung und da waren drei Neuheiten dabei und die Górnik möchte ich euch nicht vorenthalten.

Hier ein Bild vom Bogen und den dazugehörigen ausgelaserten Spantenteilen.

Das Modell hat folgende Maße

Maßstab 1:100

Länge : 58cm
Breite : 11cm
Höhe 23cm

Im Bausatz befinden sich Elemente, um drei andere Schiffe darzustellen:
ORP Rolnik, ORP Hutnik, ORP Metalowiec.

Polnische, englische und deutsche Anleitung.

inkl. Ständer

Der Bogen sieht sehr gut aus(so wie man es von GPM gewöhnt ist), mehr wenn man es denn baut :-))

Die ausgelaserten Teile sind am Rand braun aber auch diese sehen nach Top-Arbeit aus.

Es gibt noch einen Ätzteilesatz zu dem Modell, aber den habe ich mir nicht gekauft, vielleicht später mal.

So und nun ein paar Bilder:
»Xenon« hat folgendes Bild angehängt:
  • Goarnik_all_parts.jpg
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Xenon« (15. Juni 2005, 20:42)


Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich
  • »Xenon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Mai 2005, 14:14

Die Rückseite
»Xenon« hat folgendes Bild angehängt:
  • rueckseite.jpg
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich
  • »Xenon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Mai 2005, 14:14

weitere Details
»Xenon« hat folgendes Bild angehängt:
  • details.jpg
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich
  • »Xenon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2005, 14:15

Ein paar Teile aus dem Bogen:
»Xenon« hat folgendes Bild angehängt:
  • teile.jpg
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Mai 2005, 15:03

Hallo Xenon,

Das ist ein feines Schiff. :P
Den Bildern nach ist es sehr Detailiert!

Grüße Friedulin

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Mai 2005, 15:49

Hi Xenon,

das steht auch auf meiner Wunschliste von GPM - nicht vom cfm-Verlag.

Grüße
Ernst

Nachsatz:

Das Schiff, komplett mit den ausgeschnittenen Spanten für 13.93€, ist nicht teuer: Also da arbeitet mein altes Hirnkastl, ob ich es bestellen sollte.

Beim cfm-Verlag sind auf den Bogen 2Schiffe im Maßstab von 1:250 und kostet 15€ - zur Information.
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juni 2005, 19:46

Hallo Kartonmodellbaufreunde,

jetzt gebe ich meinen Senf dazu.

Das Modell war heute im Briefkasten "große Freude"

Gegen die Qualität von diesen Bausatz kann man nichts sagen einfach Spitzenklasse.

An den Herausgeber des GPM-Verlags ein DANKE.

Bei den durchlesen der Bauanleitung ist mir folgendes Aufgefallen !!

In Polnisch ist die Dickenangabe zu den VerstärkungsKarton 1mm und 0.5mm angegeben.

In der englischen und deutschen Übersetzung sind die Stärken des Kartons mit Gramm per QM angegeben.
700gr/qm ist 1mm
450gr/qm ist 0.5mm

Die Stärke des Ständers beträgt 3mm

und diese Angaben Stimmen.

Leider kommt jetzt ein kleiner Wermutstropfen (auch nach Durchsicht des Download-Bereiches von GPM) es ist nicht der Name des Typschiffes am Ständer das finde ich Schade.

Grüße von den sich freuenden Spantenbauer
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks