Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. März 2008, 12:03

GPM Modelle in 1:250

Hallo Freunde
Ich baue ausschliesslich Schiffsmodelle in 1:250 und bevorzuge eigentlich die grösseren Einheiten , deshalb habe ich mich
sehr gefreut, dass GPM die Hipper in 1:250 herausgebracht hat.
Weiss jemand ob dies auch für andere Modelle des Verlags geplant
ist? Im Moment würde mich aus verschiedenen Gründen die Prince of Wales reizen. ich möchte aber das Modell nicht selbst verkleinern.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. März 2008, 14:41

GPM-Modelle 1:250

Hallo, Niklaus!

Ja, von GPM gab es außer dieser Sonderausgabe schwerer Kreuzer "Admiral Hipper" vs. HMS "Glowworm" bereits vor vielen Jahren drei Modelle als Sonderauflage für A.W. Waldmann im Maßstab 1:250, nämlich
Nr. 103 SMS "Thüringen", Nr. 47 SMS "Lützow" und Nr. 102 Flugzeugträger "Graf Zeppelin".
Letzteres Modell wird gerade bei iibääh angeboten.
Des weiteren hat GPM noch den Zerstörer Z 1 "Leberecht Maaß" und das Torpedoboot T 22 der Elbinger Schichau-Werft in 1:250 als Sonderausgabe der Reihe Kartonowe ABC 10/2007 (Katalog-Nr. 269).

Ob weitere folgen werden, hängt von wirtschaftlichen Faktoren ab.

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. März 2008, 15:39

RE: GPM-Modelle 1:250

Hallo zusammen!

Wenn ich so die letzte Sammelbestellung überdenke, so kann ich mir fast nicht vorstellen, dass die wirtschaftlichen Interessen nicht erfüllt werden.
Ich hoffe zumindest auf viele weitere MModelle in 1:250!!!



Der Klebär!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Social Bookmarks