Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bruchpilot

Schüler

  • »bruchpilot« ist männlich
  • »bruchpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Beruf: Bei Lufthansa Technik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Januar 2006, 15:45

GPM Junkers JU 52/3m

Hallo,
heute möchte ich euch das neuste Meisterwerk aus dem Hause GPM vorstellen, nämlich die Junkers JU 52 in der Militärversion.
Als ich den Bausatz (Slavomir sei Dank) endlich in meinen Händen hielt,
war ich wieder mal erstaunt was heute alles in Karton möglich ist.
Die Bögen sind von allerfeinster Druckquallität und mann könnte meinen
aus Wellblech, so gut ist die Umsetzung dieser nicht ganz einfachen Beplankung gelungen.
Mit über 1000 Teilen auf 12 Bögen ist dieser Bausatz sehr üppig ausgestattet.
Das fertig gebaute Modell ist 57cm lang und hat eine Spannweite von 89 cm :D.
Die Bauanleitung ist gut illustriert und zu meiner Freude auch in deutsch und englisch.
Also nun viel Spaß mit meinem ersten Bericht, wenn ihr Tips oder Anregungen habt, her damit ich bin für alles offen.

Gruß Kai
»bruchpilot« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ju1.jpg
  • JU2.jpg
  • JU3.jpg
  • JU4.jpg
  • JU5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bruchpilot« (8. Januar 2006, 15:49)


2

Sonntag, 8. Januar 2006, 16:01

Hallo Bruchpilot,

viel Spaß mit diesem Super Modell!!! Ich hätte das auch gerne, aber ich habe noch sooo viel zu tun... ;)
Hast Du auch Zubehör bestellt (z.B. Kanzel, Räder)?

Freu mich schon auf den Bericht!

Gruß,
Christoph

bruchpilot

Schüler

  • »bruchpilot« ist männlich
  • »bruchpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Beruf: Bei Lufthansa Technik

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Januar 2006, 16:40

Hallo,
nein Zubehör habe ich nicht mitbestellt, aber es sind Schablonen für den Zuschnitt der Scheibenfolie dabei.
Ich denke durch den eckigen Verlauf der Verglasung läßt das sich ganz gut machen.
Ja, Ja ich habe mittlerweile auch schon Baumaterial für die nächsten Jahre bei mir Zuhause, aber es gibt immer wieder so viel Verlockungen.
Aber wie heißt es doch so schön je größer die Auswahl desto größer der Spaß.

Gruß Kai :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bruchpilot« (8. Januar 2006, 16:40)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2006, 18:39

Hallo Bruchpilot,

liegt es an Scanner oder fällt die Farbe tatsächlich in zwei Graustufen und nicht in Grün und Grau wie auf dem Titelblatt aus?

Viele Grüße

Zaphod

bruchpilot

Schüler

  • »bruchpilot« ist männlich
  • »bruchpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Beruf: Bei Lufthansa Technik

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2006, 20:34

Hallo,
nein nein ich habe die Fotos mit einer Digicam gemacht, im Original sind die Farben absolut korrekt wiedergegeben.
Die Farben sind leicht verwitterten RLM Farben nachempfunden, mir gefällt die Farbgebung sehr gut, aber das ist halt Ansichtssache.

Gruß Kai :)

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 412

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2006, 13:00

ich kann mich dem lob über diesen bausatz nur anschliessen. (hab den jetz als 2ten bausatz für heute frisch ausgepackt)

wie bei der Gotha GIV bereits bemerkt, ist aus dieser bausatz hervorragend. allerfeinster druck und wie von bruchpilot schon erwähnt, ist die wellblechstruktur sehr sauber wiedergegeben. weiters ist sa cockpit und die kabine SUPERST detailiert. von den 3 motoren red ich gar nicht, denn die brauch man nur mehr anwerfen, dann laufen die :]

die beiden fotos sind die bögen für die motoren und die cockpit/kabineneinrichtung.

ich werd den bogen kopieren und als kopie bauen, weil ich es einfach nicht übers herz bringen werde, das orginal zu zerschneiden. :)
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8068.jpg
  • IMG_8069.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

TAD

Fortgeschrittener

  • »TAD« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 26. September 2005

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2006, 13:13

Hi,
very interesting - it looks like completly new project comparing to this from GPM nr 77. Much more detailed, fuselage made in different way. Very nice.
TAD
Nothing hurts like a life...

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 412

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2006, 13:29

GPM released the ju-52 in january - it's brand new :)
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

9

Mittwoch, 1. Februar 2006, 16:53

Kann mich nur anschliessen. Ein Hammer-Bausatz!
Ich finds schön, dass man die Instrumententafel in zwei Versionen bauen kann: Einmal einfach und dann noch mit Vorder- und Rückseite! Das spart doch ungemein Arbeit... :D :D :D
Ich habe übrigens auch die Laserspanten da, mal schauen, wie die sich so anstellen... ;)

Gruß,
Christoph

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Februar 2006, 23:10

Hallo Bruchpilot,

jo da san a paar Buidl von mir alles die JU52/3.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Junker0038.jpg
  • Junker0085.jpg
  • Junker0103.jpg
  • Junker0104.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

11

Donnerstag, 2. Februar 2006, 00:17

Zitat

Original von Henni
Kann mich nur anschliessen. Ein Hammer-Bausatz!
Ich finds schön, dass man die Instrumententafel in zwei Versionen bauen kann: Einmal einfach und dann noch mit Vorder- und Rückseite! Das spart doch ungemein Arbeit... :D :D :D
Ich habe übrigens auch die Laserspanten da, mal schauen, wie die sich so anstellen... ;)

Gruß,
Christoph


Ich hab daheim (ganz daheim, im schönen Soizbauga Lond) die Geli-Ju 52 hängen, ist zwar ein sehr einfaches, aber dennoch liebevoll gestaltetes Modell. Wenn ich mir die Bilder von diesem Bausatz anseh, läuft mir auch das Wasser im Mund zusammen, aber ich würde einfach nicht zum Bauen kommen. Ich hoffe, ich kann meine kommenden Projekte demnächst hier vorstellen.

Trotzdem (oder vielleicht gerade weshalb) werde ich immer gerne hier reinschaun, es ist einfach ein Klassiker!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

bruchpilot

Schüler

  • »bruchpilot« ist männlich
  • »bruchpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Beruf: Bei Lufthansa Technik

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Februar 2006, 20:57

GPM Junkers JU 52/3m

Hallo Ernst,

super Bilder, die kenne ich noch garnicht, da ist ja sogar eins von den ersten Versionen mit1x Hispano-Suiza 12Mb und 2x 12Nb Motoren .
Leider sind ja solche Detailaufnahmen von der Kabine nicht so oft zu bekommen.
Ich habe unlängst wieder ein tolles Buch über deutsche Copits in meine Sammlung aufnehmen können.
Das ist dann ja für unser eins immer eine wahre Fundgrube.


Gruß Kai :)

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

13

Samstag, 4. Februar 2006, 21:22

RE: GPM Junkers JU 52/3m

Zitat

Original von bruchpilot
Hallo Ernst,

super Bilder, die kenne ich noch garnicht, da ist ja sogar eins von den ersten Versionen mit1x Hispano-Suiza 12Mb und 2x 12Nb Motoren .
Leider sind ja solche Detailaufnahmen von der Kabine nicht so oft zu bekommen.
Ich habe unlängst wieder ein tolles Buch über deutsche Copits in meine Sammlung aufnehmen können.
Das ist dann ja für unser eins immer eine wahre Fundgrube.


Gruß Kai :)


Hallo bruchpilot,

das heißt so:

Flugzeuge die Geschichte machten
JU 52

Hand-Jürgen Becker

MOTOR BUCH VERLAG

wirf doch öffters einen Bilck in die Bücherecke da stelle ich so was vor.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. Februar 2006, 22:46

Hallo bruchpilot,

noch zwei Bilder mit Dieselmotor.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Junker0058a.jpg
  • Junker0058b.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

TAD

Fortgeschrittener

  • »TAD« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 26. September 2005

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. Februar 2006, 00:31

Hi Waltair,
Ju-52 was published twice in GPM (I said about them) and once in Modelcard.
REgards,
TAD
Nothing hurts like a life...

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:49

Hallo Ernst,

weißt du, warum sich der Diesel-Motor nicht durchgesetzt hat?

(Er wäre leichter zu bauen!)

Herzliche Grüße

Zaphod

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Februar 2006, 09:09

Hallo bruchpilot,

so soll deine fertig gebaut aussehen.

Diese Bilder sind eine wahre Fundgrube, werden immer wieder von Slawomir mitgeschickt mit der Zeit bekommt man ein Archiv von Kartonmodellen.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0032.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

bruchpilot

Schüler

  • »bruchpilot« ist männlich
  • »bruchpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Beruf: Bei Lufthansa Technik

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Februar 2006, 12:00

Zitat

Original von Ernst
Hallo bruchpilot,

so soll deine fertig gebaut aussehen.

Diese Bilder sind eine wahre Fundgrube, werden immer wieder von Slawomir mitgeschickt mit der Zeit bekommt man ein Archiv von Kartonmodellen.

Grüße
Ernst


Hallo Ernst,
ist sie nicht eine Pracht ( die JU), ich habe von Slavomir auch schon einige
Bilder mitgeschickt bekommen, es ist jedesmal der Hammer wie super
die Modelle gebaut sind.
Ich bin gerade noch in den letzten Zügen mit dem 1:16 ner SDKFZ 250/3
von GPM, der Bausatz war und ist eine wahre Herausforderung.
Aber man wird mit einem Supermodell entschädigt.
Mal sehen was ich dann als nächstes anfange :rolleyes:

Gruß Kai

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. Februar 2006, 21:04

Hallo Kai,

hab ein paar Bilder von der Museums JU 52 gemacht. Es ist auch die Tragflächenstruktur des Backbordflügels dabei, Tanks und sonstiges. Bitte reis mir nicht den Kopf ab bei den Cockpit-Bildern da war eine Trennscheibe dazwischen "dreckig" die Hände der Kinder, auch die Aufnahmen von innen nach aussen.

Werden nur 4.Teile
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf0068.jpg
  • Dscf0069.jpg
  • Dscf0070.jpg
  • Dscf0071.jpg
  • Dscf0072.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. Februar 2006, 21:06

eins
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf0073.jpg
  • Dscf0074.jpg
  • Dscf0075.jpg
  • Dscf0079.jpg
  • Dscf0080.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 12. Februar 2006, 21:07

zwei
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf0081.jpg
  • Dscf0082.jpg
  • Dscf0083.jpg
  • Dscf0085.jpg
  • Dscf0086.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 12. Februar 2006, 21:09

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf0087.jpg
  • Dscf0088.jpg
  • Dscf0089.jpg
  • Dscf0090.jpg
  • Dscf0091.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks