Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juli 2006, 13:24

GPM-83 Mi-14

Die Mi-14 ist eine Weiterentwicklung der Mi-8 zum Amphibienhubschrauber. Eingesetzt wird sie zur U-Jagd, Minenabwehr und Seenotrettung. Der Erstflug des Mi-14 fand 1968 statt, aber eingesetzt wurde sie erst ab 1977. Bis 1991 wurden 230 Mi-14 gebaut.
Hauptunterscheidungsmerkmal zur Mi-8 ist der wasserfeste bootsförmige Rumpfboden und das einziehbare 4-Bein Fahrwerk. Die Mi-14 ist etwas höher als die Mi-8, ansonsten sind alle Maße gleich.

Abmessungen des Originals und Modells:
Länge über alles: 18,37m | 77cm
Rotordurchmesser: 21,91m | 65cm

Das Modell ist per Hand konstruiert und größtenteils Offset gedruckt, nur die Fahrwerksteile sind im Siebdruck.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Juli 2006, 13:26

Das Cover in GPM manier glänzend, die Rückseite enthält mal wieder Werbung.
»Ober Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • P7080318.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Juli 2006, 13:32

Die Bauanleitung (polnisch) ist auf der Rückseite des Covers.
Die Zeichnungen sind auf 2 Seiten 80g Papier und der inneren Rückseite abgebildet.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7080337.jpg
  • P7080338.jpg
  • P7080333.jpg
  • P7080335.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Juli 2006, 13:35

4 Seiten zu Verstärkende Teile sind auf 80g Papier gedruckt.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7080323.jpg
  • P7080324.jpg
  • P7080331.jpg
  • P7080332.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Juli 2006, 13:37

Die Bauteile sind auf 6 Seiten 160g gedruckt.
Hier die ersten 4:
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7080325.jpg
  • P7080326.jpg
  • P7080330.jpg
  • P7080339.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Juli 2006, 13:38

Und die letzten Beiden Seiten mit Rotoren und Inneneinrichtung (Bei mir sind sie 2mal enthalten)
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7080327.jpg
  • P7080328.jpg

7

Samstag, 8. Juli 2006, 13:48

Servus, Marco,

Logan hat hier schon mal einen Baubericht reingestellt. Sieht nach einem schön zu bauenden Modell aus!

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juli 2006, 14:10

Mist, ich wusste doch, das ich was vergessen hatte :D
Im Zwischenspeicher hab ich den Link auch noch, nur eingefügt habsch den nich.

Besten Dank Rutz.

Social Bookmarks