Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:41

GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

Vor einiger Zeit wurde von Henni bereits die Ausgabe mit grünem Umschlag und Computergrafik vorgestellt: GPM 51 - Grumman A-6 Intruder

Jetzt habe ich die erste Ausgabe erhalten, welche noch aus der 2. Generation (gelber Umschlag) stammt:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6a.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:42

RE: GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

Der Rückumschlag enthält einen Dreiseitenriß, dazu gibt es auf einer halben Seite weitere Skizzen. Nicht abgebildet sind weitere Skizzen, welche sich mit dem Cockpit und den Bombenträgern beschäftigen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6b.jpg
  • 6c.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:44

RE: GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

Es folgen zwei Blätter mit ca. 80g-Papier, welche Spanten sowie Fahrwerksteile, Schleudersitze und weiteres Kleinzeug enthalten - allesamt als schwarz/weiß-Druck:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6d.jpg
  • 6e.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:47

RE: GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

Die Seiten mit den Teilen - interessant ist hier, daß die Oberseiten silber und die Unterseiten grau gedruckt sind - mit Ausnahme des Höhenleitwerks, welches komplett grau ist. Leider sind manche Teile dermaßen blödsinnig angeordnet, daß sie geknickt werden:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6f.jpg
  • 6g.jpg
  • 6h.jpg
  • 6j.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:53

RE: GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

die letzten Blätter:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6k.jpg
  • 6l.jpg
  • 6m.jpg
  • 6n.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

6

Dienstag, 15. Juni 2010, 23:01

RE: GPM 51, Grumman A-6 Intruder, 1:33

Resumé:

Die Konstruktion unterscheidet sich von der von Henni vorgestellten Version deutlich; die neuere ist also keien Neuauflage, sondern eine Neukonstruktion.

Der Silberdruck versprüht einen gewissen Charme, auch die bunten Akzente (rote Tragflächenteile, gelbe Nase, grüße Akzente an der Seitenflosse) unterstützen dies. Einzig die Bauanleitung (daß die Teile 25 wohl den Hauptfahrwerksschacht darstellen, war erst nach langem Grübeln eine Option - und selbst da bin ich mir nicht sicher) und manche gefaltete Teile aufgrund schwachsinniger Anordnung trüben das Modell. Die Blütenkonstruktion der Bomben ist ebenfalls nicht gerade glücklich gelöst, aber der Gesamteindruck dürfte das aufwiegen.

Und: Da es eine andere Konstruktion als die grüne Version ist, besteht Hoffnung, daß das Modell baubar ist ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks