Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. April 2008, 20:32

GPM 273 - Bf-109D Legion Condor

Hallo Leute,

da ich lange nix mehr vorgestellt habe... Frisch mit der GPM-Bestellung gekommen:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1025.jpg

2

Dienstag, 29. April 2008, 20:32

Anleitung.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1026.jpg

3

Dienstag, 29. April 2008, 20:33

Bauteile 1/3:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1027.jpg

4

Dienstag, 29. April 2008, 20:34

Bauteile 2/3:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1028.jpg

5

Dienstag, 29. April 2008, 20:34

Bauteile 3/3:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1030.jpg

6

Dienstag, 29. April 2008, 20:34

Spanten 1/1:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1029.jpg

7

Dienstag, 29. April 2008, 20:36

Und die Lasercuts:
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1031.jpg

8

Dienstag, 29. April 2008, 20:36

Frei nach Slawomir:
"416 Elemente + 25 Schablonenteile auf 4 Bögen 24x31cm setzen sich für eine umfangreiche Modellkonstruktion zusammen: Cockpiteinrichtung mit vielen Finessen, wie z.B.: 9-teiliges Reflexvisier; mehrteilige Sicherheitsgurte des Piloten, Fußsteuerung, 3-schichtiges Armaturenbrett, mehrteilige Drosselklappen; Fahrgestell mit Fahrgestellluken und Fahrgestellbeinen, die in mehreren Positionen dargstellt werden können, drehbarer Propeller, sämtliche Steuerungsflächen des Leitwerks und der Tragflächen als separate Elemente, Antennenzüge auf Schablonengrundlage…"

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. April 2008, 22:19

Danke für die Vorstellung.

Sehr große Ähnlichkeit zur 109 T von Modell-Hobby! Gleicher Konstrukteur?

Gruß, Flo

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. April 2008, 22:24

Hallo Flo,


scharf beobachtet: Ciesielski !

Ein von der Farbgebung und Detaillierung her wundervolles Modell.

Wer von uns hat eigentlich die größte Kollektion an gebauten Me-109-Typen?

Zaphod

Social Bookmarks