Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. September 2008, 18:04

RE: GPM 231 / USS Lexington (CV-2) / 1:200

Hallo Stephan,

dann mal viel Spaß - von der Teilezahl her könnte das nächste Jahrzehnt ins Land kommen, bis .....

Ich freue mich auf Deinen Bericht und oute mich als "Schultergucker"

Also: "wird scho wern"

L.G.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. September 2008, 23:50

RE: GPM 231 / USS Lexington (CV-2) / 1:200

Hallo Stephan,


die Lady Lex habe ich auch liegen (bis ich mir die grrrooooße Vitrine leisten kann).
Ich pflichte dir ganz bei, ein hochattraktives Modell, m.E. gerade, weil der Vorkriegszustand dokumentiert ist (vergleichsweise wenig Flak, mittelschwere Geschütztürme und die bunten Doppeldecker). Dazu das ungewöhnlich geformte Deck in herrlicher Holzoptik.
Von der Teilzahl her würde ich die Lexington für gar nicht so dramatisch halten, da hat die Saratoga durch die Schlauchboote und die Flak 1000-2000 Teile mehr. Die Masse geht hier in die Flieger, vielleicht muss man die nicht wirklich alle bauen.


Eine Frage: Kriegt man den Ätzsatz mit den Fangnetzen separat und was kostet der etwa?

Viele GRüße


Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (26. September 2008, 23:52)


3

Samstag, 27. September 2008, 13:43

RE: GPM 231 / USS Lexington (CV-2) / 1:200

Zitat

Original von Zaphod

Eine Frage: Kriegt man den Ätzsatz mit den Fangnetzen separat und was kostet der etwa?

Viele GRüße


Zaphod


Klar, kostet bei GPM 90 zl. Bald kommt ja die nächste Sammelbestellung... :D

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. September 2008, 20:29

RE: GPM 231 / USS Lexington (CV-2) / 1:200

Hallo Henni,


vielen Dank für die Information !

Zaphod

Social Bookmarks