Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sennaend

Schüler

  • »sennaend« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2008, 09:44

Thankyou!

Stephane-san,Thank you for answering my request. :yahoo:

SHOKAKU/ZUIKAKU is called the Japanese best carrier.

I ordered SHOKAKU/ZUIKAKU of GPM, too.
I was surprised at the color of the deck of ZUIKAKU of GPM.

However, I confirmed that SHOKAKU was beautiful with your image. =D>

I look forward to your continuation from now on.

sennaend

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Mai 2008, 13:14

Hallo Stephan!

Sieht ja unglaublich aus, ich bin echt begeistert! @)

Auch den Rumpf hast Du letztendlich trotz der Schwierigkeiten wunderbar gemeistert. Recht so, nur nicht aufgeben!

Ich habe letztens auch mal wieder meinen Bogen der Zuikaku in die Hand genommen und mir vorgenommen, eines Tages (wenn ich mehr Zeit zum Bauen hab und meine Bastelskills noch verbessert hab - jetzt hab ich grad mal mein erstes kleines Schiff fertig gebaut) auch mal einen japanischen Flugzeugträger zu bauen.
Die Zuikaku würde mir ja schon sehr gut gefallen, nur dieses unglaubliche grün haut mir fast die Augen ein. War die Zuikaku wirklich so extrem bemalt? Wenns original ist, könnte ich damit leben, aber mir kommt das doch etwas zu schrill vor...

Die Junyo von Answer wäre auch noch eine nette Alternative, gefällt mir aber von der Form nicht ganz so gut (die seitlichen Schornsteine bei der Zuikaku / Shokaku haben einfach was).

Ich bleib jedenfalls bei Deinem Bericht dabei, wie gesagt gefällt mir Dein Schiff extrem gut!

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Mai 2008, 16:45

Hallo Stephan,

eine echte Herkulesarbeit toll gemeistert!

Die Kate und die Val lassen sich auch aufpeppen, für die Kate hab ich die beigegebenen Torpedos in Kopie verwendet. Bei der Val hab ich eine Dauntless-Bombe von 1/32 auf 1/200 geschrumpft, gibt aber doch von Answer auch free-download Flieger für fie Junyo mit 3-D-Bombe, wenn ich mich nicht irre.

Ich bin gespannt auf die Schornsteine, die klingen ja nicht so herzerwärmend.

Zaphod

sennaend

Schüler

  • »sennaend« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2007

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Juni 2008, 01:58

Stephane-san

I thank you for correct work. =D>

I ordered shokaku for me.
Probably it takes several months by surface mail.

And it is lucky for me.

Because I get important information about shokaku from you in the meantime. :yahoo:

sennaend

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Juli 2008, 08:12

Hallo Steffan,

Das finde ich auch!
Schaut doch super aus.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

6

Montag, 14. Juli 2008, 14:46

Hallo Stephan,

viel übrig zum Bauen bleibt Dir wohl nicht mehr :(. Aber das von Dir gezeigte sieht verammt sauber verarbeitet aus, mein Kompliment. Ich finde die kleinen "Zeros" auf dem Deck besonders süß und dekorativ... Dabei hast Du ein ordentliches Temo hingelegt :respekt:. Alles Gute zur baldiegen Fertigstellung dieses Modells, bin gespannt auf die ferigen Bilder des Trägers.

Schöne Grüße

Alfred

Social Bookmarks