Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2016, 16:09

Gloucester Cathedral 1: 240 von Rupert Cordeux

Es reizt mich sehr, einmal wieder einen Baubericht zu einem
Architekturmodell zu starten.
Dafür habe ich mir die Kathedrale von Gloucester ausgesucht.
Heute möchte ich Euch den Baubogen kurz vorstellen

Das Modell ist von Rupert Cordeux konstruiert.
In den 80 ziger und 90 ziger Jahren hatte Rupert Cordeux unter
dem Namen Rupert Chicken viele englische Kathedralen als
Kartonmodellbaubogen auf den Markt gebracht.
Die Baubogen zeichneten sich durch eine sehr feine Binnenzeichnung aus.
Gedruckt waren die Bauteile schwarz auf beigem Karton.
Bei den Metalldächern waren die Umrisse auf hell blauem Karton gedruckt.

Lange Zeit waren diese hochinteressanten Baubogen vergriffen.
Erst vor wenigen Jahren hat der Konstrukteur, nun unter dem Namen Rupert Cordeux,
begonnen, seine Modell zu restaurieren und aufzuwerten.
Das heute vorgestellte Modell gehört zu diesen restaurierten Modellen.
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vorst.-01-web.jpg
  • Vorst.-02-web.jpg
  • Vorst.-03-web.jpg
  • Vorst.-04-web.jpg
  • Vorst.-05-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2016, 16:12

Maßstab 1:240
Der Bogen besteht aus:
1 Coverblatt
2 Seiten mit Skizzen
1 Seite schriftliche Bauanleitung
1 Seite mit Fotos eines fertigen Modells
10 Seiten mit Bauteilen, wovon 8 Seiten
einen beigen Farbton und 2 einen weißen Farbton aufweisen.
Alle Seiten haben das Format DIN A 3.
Kartonstärke: geschätzte 230 g/qm


Gruß

Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vorst.-06-web.jpg
  • Vorts.-07-web.jpg
  • Vorst.-08-web.jpg
  • Vorst.-09-web.jpg
  • Vorst.-10-web.jpg
  • Vorst.-11-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Glue me! (19.07.2016)

Social Bookmarks