Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Nosports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2008, 00:13

GIMP unter Windows XP

Hallo,

ich hab mir GIMP installiert.

Da ich im Idealfalle :evil: auch PDF mit Gimp lesen will braucht man den oder das Ghostscript. Das ist ebenfalls installiert. (beides das neueste vom neuem....)

Totzdem bekomme ich beim Veruch ein pdf zu laden folgende Fehlermeldung ....

Evt kennt sich jemand aus, bzw hat das Problem schon gelöst ...
»Nosports« hat folgendes Bild angehängt:
  • Clipboard01.jpg

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2008, 06:59

Hallo Chriess,

also, da ich solche Probleme noch nie hatte, habe ich doch erst mal ganz schön gestutzt ...
aber dann habe ich den Fehler gefunden! Wie immer, er ist so offensichtlich, daß man ihn einfach übersehen muß:

Zitat

GIMP unter Windows XP
Mann, Du hast das falsche Betrübssystem! @) :D :totlach:

OK, genug gelästert! Sorry, aber ich konnte es mir einfach nicht verkneifen.
Im Gegenzug findest Du hier die richtige Lösung

Servus, Woody

Andreas

Fortgeschrittener

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2008, 15:01

RE: GIMP unter Windows XP

Hallo Nosports,

Prinzipiell musst du eine Umgebungsvariable setzen - dazu später.
Auf meinem Desktop hat das auch sofort funktioniert, auf dem Notebook nicht. Ich hatte auf beiden V. 2.4.2 installiert.
Da mitte Januar 2.4.3 erschienen ist, habe ich das installiert und dann hat es auch auf dem Notebook geklappt.

Nun zur Variablen:
Unter "System/Erweitert" findest du den Button "Umgebungsvariablen".
Trage die neue Variable GS_PROG ein und gib den Pfad zum Programm "gswin32c.exe" ein, das sich im Ghostscript-Verzeichnis im Ordner "bin" befindet.
Ins Windows-Verzeichnis kopieren oder die PATH-Variable anpassen, wie mancherorts empfohlen, ist damit eigentlich nicht notwendig.

Viel Erfolg
Andreas
Gruß aus Wien
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas« (30. Januar 2008, 15:04)


4

Mittwoch, 30. Januar 2008, 17:44

Hallo Nosports,

wenn Du nicht so gerne mit den "Umgebungsvariablen" arbeitest.

Icke mach dat so:

Pdf-file mit ghostview öffnen und dann als jpg file exportieren.
Das jpg file wird dann mit "gimp" geöffnet und bearbeitet.

Klappt prima, ist aber etwas umständlicher, aber wenn ich nicht pro Tag 25 pdfs aufmachen muß wohl gut erträglich!
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2008, 19:40

RE: GIMP unter Windows XP

Zitat

Original von Andreas
Hallo Nosports,

Prinzipiell musst du eine Umgebungsvariable setzen - dazu später.
Auf meinem Desktop hat das auch sofort funktioniert, auf dem Notebook nicht. Ich hatte auf beiden V. 2.4.2 installiert.
Da mitte Januar 2.4.3 erschienen ist, habe ich das installiert und dann hat es auch auf dem Notebook geklappt.

Nun zur Variablen:
Unter "System/Erweitert" findest du den Button "Umgebungsvariablen".
Trage die neue Variable GS_PROG ein und gib den Pfad zum Programm "gswin32c.exe" ein, das sich im Ghostscript-Verzeichnis im Ordner "bin" befindet.
Ins Windows-Verzeichnis kopieren oder die PATH-Variable anpassen, wie mancherorts empfohlen, ist damit eigentlich nicht notwendig.

Viel Erfolg
Andreas


Vielen Dank Andreas :] hat funktioniert

Gruß
Edi

  • »Nosports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Januar 2008, 00:03

RE: GIMP unter Windows XP

Hey - das ist mein Threat - besorgt dir nen anderen ;-)

Super danke - hat dann auf Anhieb funktioniert :-)

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Februar 2008, 23:43

Na dann will ich deinen Tröd doch auch mal missbrauchen:

Ich hab schon bei den Konstrukteuren mal gesagt dass ich Gimp nur ich englisch installiert bekomme obwohl es in deutsch angekündigt ist.
Nun hat mein Nachbar das ebenfalls mal probehalber installiert und es war in deutsch ?(.
Er meint es liegt an meiner WinXP Einstellung das das Programm automatisch in englisch installiert. In meiner Spracheinstellung ist jedoch deutsch vorgegeben und das "DE" auch in meiner Statuszeile sichtbar.
Kann mir da einer weiterhelfen?

:prost: , Thomas

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. Februar 2008, 00:25

Hallo Thomas,

Windows kennt "Sprache" und "Land". Du must sicher stellen, das unter "Land" "Deutschland" eingestellt ist. Danach GIMP entfernen und wieder neu installiern.

Habe kein XP, daher kann ich keine Screenshots anbieten...

Viel Erfolg,

Matthias

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Februar 2008, 12:31

Hallo Andreas,
dooooooooooooooch, genau das ist mein Problem.
Der Comp "spricht" schon deutsch mit mir. Die Installation ist in englisch und das Programm hinterher auch. Bei allen anderen die ich kenne ist es hinterher in deutsch und keiner weiß warum bei mir es nicht ist.
Ich überprüfe nachher nochmals meine Systemeinstellungen und "spiele" solange herum bis es funktioniert oder aber ich nie wieder hier erscheinen kann :D. Denn mein Baseballschläger verliert nie, meine Nerven doch hin und wieder ;).

:prost: , Thomas

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Februar 2008, 12:52

In deutsch, schriftlich wie auch akustisch.

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Februar 2008, 14:49

Ich habe so etwas auch schon mal gehabt: Englishes Sytem in Japan und auf einmal waren Teile der Programe in Japanisch statt English. Dein Spracheinstellung gilt nur fuer die Tastatur, aber fuer die automatische Sprachauswahl bei der Instalation von Software musst Du "Time and Country" auf "Deutschland" einstellen (wie immer das auch bei einem deutschen Windows Sytem heissen mag).

Matthias

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Februar 2008, 22:46

Hallo Andreas =D> =D> =D>

genau das war es. Herzlichen Dank für die "suppie" Hilfe.

Nun noch Zeit finden und es kann los gehen.

:prost: , Thomas

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Februar 2008, 15:45

Hallo Thomas,

freut mich, dass es fuer Dich geklapt hat! GIMP ist die Muehe wert, und ich habe auch etwas dazugelehrt. Allerdings habe ich kein XP, sondern leide unter VISTA...

Herzliche Gruesse zum Wochenende,

Matthias

Social Bookmarks