Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Dezember 2010, 09:04

Geschenke aus Papier

Hallo,
geht hier bestimmt vielen so. Wenn die Jubilare nur Geld wollen, ist die Frage, wie man es überreicht. Einfach nur ein Umschlag ist langweilig. Und weil man so gern mit Papier baut, wird eben eine schöne Verpackung gebaut. Nach der Truhe zur Hochzeit, welche ich hier schon mal vorgestellt habe, sind einige neue "Verpackungen" dazu gekommen.

Als erstes mal ein Tresor. Es war ein 40. Geburtstag. Also lässt sich dieser natürlich nur öffnen, wenn die richtige Zahl eingestellt ist. Gemein, ich weiß.
Ich denke mal die Bilder erklären den Mechanismus selbst.

Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • tresor_01.jpg
  • tresor_02.jpg
  • tresor_03.jpg
  • tresor_04.jpg
  • tresor_05.jpg
  • tresor_06.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Dezember 2010, 09:06

... und noch die restlichen Bilder ...
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • tresor_07.jpg
  • tresor_08.jpg
  • tresor_09.jpg
  • tresor_10.jpg
  • tresor_11.jpg

dett

Fortgeschrittener

  • »dett« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Dezember 2010, 11:01

tresor

hallo kloetze,

wirklich geniale idee und die umsetzung "fetzt" noch mehr.
du hast sogar an "wartungsleistungen" für den 41, 43, 47 und 49 geburtstag gedacht. :D
übrigens die ganze (kartonbau)welt kennt jetzt die zahlenkombination
8o

beste(nsee´r) grüße
dett
_______________

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 09:43

Hallo,
da ich mit dem ersten Tresor noch nicht so richtig zufrieden war (Verschlussriegel zum Schieben, Tür aufgesetzt), habe ich zum nächsten 40. ein wenig weiter konstruiert. Zufälliger Weise wurde da gerade über die Olsenbande gesprochen und so habe ich mir den "Franz Jäger Berlin" als Vorbild ausgesucht.
Der Verschlussriegel wird diesmal korrekterweise über ein Rad betätigt. Geht natürlich wieder nur bei richtig eingestellter Kombination. Die Tür ist bündig im Schrank versenkt.
Außen gab es noch eine passende Farbgebung.
Aber nun die Bilder.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • tresor_12.jpg
  • tresor_13.jpg
  • tresor_14.jpg
  • tresor_15.jpg
  • tresor_16.jpg
  • tresor_17.jpg
  • tresor_19.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 09:45

Und die die fertige Geschenkverpackung.
Gruß Klötze
Weiter geht es dann mit noch mehr Geschenken.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • tresor_20.jpg
  • tresor_21.jpg
  • tresor_22.jpg
  • tresor_23.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 08:25

und nun ein Herd

Hallo,
ein befreundetes Ehepaar von mir sind Koch und Kellnerin. Dazu haben sie noch beide fast gleichzeitig Geburtstag. So haben sie auch zusammen ihren 40. gefeiert.
Als passendes Geschenk habe ich mir einen Herd und Servierzubehör ausgedacht. Das Geld kommt in die Ofenklappe.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • herd_1.jpg
  • herd_2.jpg
  • herd_3.jpg
  • herd_4.jpg
  • herd_5.jpg
  • herd_6.jpg
  • herd_7.jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 20:31

RE: und nun ein Herd

Ahoi Klötze,

Deine Ideen und deren Verwirklichungen gefallen mir super gut, Hochachtung !!!



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Dezember 2010, 08:47

Wohnwagen

Hallo,
dankeschön. Das basteln dieser Geschenke ist immer eine schöne Abwechslung zum exakten und zeitaufwändigen Bau meiner anderen Modelle. So kommt man schon mal innerhalb 2 Tagen zu einem Erfolgserlebnis. ;)

Als nächstes eine Hochzeit. Zum Glück hatten sich die beiden kurz vorher einen Wohnwagen gekauft. ...
Die Sat-Schüssel auf dem Dach dient gleich als Griff zum Dach öffnen.

Gruß Klötze und erstmal ein schönes Wochenende.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • wohnwagen_1.jpg
  • wohnwagen_3.jpg
  • wohnwagen_4.jpg
  • wohnwagen_5.jpg
  • wohnwagen_6.jpg
  • wohnwagen_7.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Dezember 2010, 09:27

ein Haus

Hallo,
was wünscht man zur Hochzeit? Die beiden haben viele Pläne - Friseursalon, Haus sanieren, Kind großziehen ...
Und wie versteckt man in diesem Fall die Wünsche dazu in einer Geldverpackung? Man baut ein Haus und in den Fenstern sind die Wünsche versteckt.
Um zu vermeiden, dass das Haus aussieht, als sollte es exakt sein, es aber nicht geworden ist, baut man es extra schief. ;)
Die Fenster erhalten einen dahinter gesetzten Rahmen mit Bildern. Die Schatzkammer ist über die Tür erreichbar.

So, das war's erst mal mit den Geschenken der letzten Jahre. Mal sehen, wann es wieder so weit ist.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • haus_21.jpg
  • haus_24.jpg
  • haus_23.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Dezember 2010, 09:28

Achso, die Bilder vom fertigen Geschenk.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • haus_01.jpg
  • haus_02.jpg
  • haus_03.jpg
  • haus_04.jpg
  • haus_05.jpg
  • haus_07.jpg
  • haus_08.jpg
  • haus_09.jpg
  • haus_10.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Mai 2011, 10:25

Hallo,
Anfang des Monats stand mal wieder ein 40. Geburtstag an. Leider habe ich mir zu spät Gedanken gemacht. So ist ein Mix aus zwei schon gebauten Geschenken entstanden. Zum einen der vor kurzem vorgestellte Tresor und zum anderen die Kiste, die am Strand angespült wurde. Natürlich musste der Tresor aufgrund des Wassereinflusses etwas an der Oberfläche leiden.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • tresor_01.jpg
  • tresor_02.jpg
  • tresor_03.jpg
  • tresor_04.jpg
  • tresor_05.jpg
  • tresor_06.jpg
  • tresor_09.jpg

alexsum

Schüler

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Oktober 2011, 10:28

Wow die Sachen sind ja wirklich einfach nur super schön. Ich weiß nicht ob ich handwerklich so geschickt bin um sowas selber zu machen. Ich werde das aber auf jeden Fall mal probieren. Finde der Tresor sieht wirklich toll aus und den würde ich gerne bauen. Bin nämlich auf der Suche nach passenden Geschenkideen auf Gutscheine gestoßen und die würde ich auch gerne schön verpacken und da wäre so ein Tresor genau das richtige. Will ja die Gutscheine nicht einfach nur in einem Kuvert schenken. Werde mich gleich an dem Tresor versuchen. Hoffentlich kriege ich das wenigstens auch halb so schön hin.

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Januar 2012, 08:07

Hallo,
im Dezember musste ich mal wieder was schenken. ;)
Mein Kollege hat sich schon immer ein Modell eines Gabelstaplers gewünscht. Also habe ich mich auf die Suche nach Zeichnungen für einen bestimmten Stapler gemacht, welchen ich gern auch noch kleiner nachbauen wollte. Leider war nichts aufzutreiben. Also musste ein Freelance-Modell her. Deshalb kann der hier auch nicht in die Rubruik Fahrzeuge, sondern bleibt bei den Geschenken aus Papier.
Also habe ich ein bisschen am Rechner gezeichnet und rumprobiert. Viele Teile sind dann aber frei entstanden, so dass es passt. Anbei das Ergebnis.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • stapler_08.jpg
  • stapler_01.jpg
  • stapler_02.jpg
  • stapler_03.jpg
  • stapler_04.jpg
  • stapler_05.jpg
  • stapler_06.jpg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Januar 2012, 02:05

Fantastico!

Mensch, tolle Ideen! Mein Gebudi ist im März! ;) ;) ;)
Die Tresore mit Funktion, ich bin begeistert...

Glümi
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Mai 2012, 16:19

Hochzeitsspiel

Hallo,
was schenkt man jemandem, der bei einem Spieleverlag beschäftigt ist, zur Hochzeit? - Ein Hochzeitspiel!
Irgendwie wollte ich in Anlehnung an meine Tresore etwas mit Funktion machen.
Hier als erstes, was dabei herausgekommen ist:
Foto 1: das Spiel im Überblick
Foto 2: mit ausgeklappten Spielregeln
Foto 3: Würfel abziehen, würfeln und die Figuren im Wechsel setzen ...
Foto 4: ... bis beide vor dem Standesamt stehen, dann Würfel wieder aufstecken ...
Foto 5: ... und nach links schieben
Foto 6: dann lässt sich die Schachtel öffnen
Die Spielregeln bzw. Anleitung ist natürlich romanischer geschrieben. ;)
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • spiel_04.jpg
  • spiel_05.jpg
  • spiel_06.jpg
  • spiel_07.jpg
  • spiel_08.jpg
  • spiel_09.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Mai 2012, 16:23

Wie gesagt, das Prinzip beruht auf dem Mechanismus meiner Tresore. Ein paar Modifikationen, aber es ist so, dass der Würfel nur bewegt werde kann, wenn die Figuren auf dem Zielfeld stehen. Und die Schachtel geht nur auf, wenn sich der Würfel in der linken Position befindet.
Ein paar Bilder zur Verdeutlichung und nochmal 2 Ansichten.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • spiel_01.jpg
  • spiel_02.jpg
  • spiel_03.jpg
  • spiel_10.jpg
  • spiel_11.jpg
  • spiel_12.jpg

  • »Jürgen.W« ist männlich

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Mai 2012, 12:16

Einfach nur Klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße Jürgen
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Social Bookmarks