Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jsem

Schüler

  • »jsem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2008, 13:23

? Geprägter Karton / geprägtes Papier ?

Hallo Freunde des gepflegten Kartonbaus,

trotz Googelns und Suchfunktionen fand ich bisher nichts. Ich suche geprägten Karton/geprägtes Papier im Maßstab 1:160, z. B. Ziegelmauern, Dachziegeln, Schindeln, Wellblech etc.
Die Kartons der einschlägigen Häuslebauer, also Faller, Vollmer et al. sind zu flach, man fühlt und sieht keine Struktur.
Wer kann mir eine entsprechende Quelle nennen, wo ich solchen Karton/solche Papiere erwerben kann?

Schon mal vielen Dank im Voraus.

Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jsem« (20. März 2008, 13:30)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. März 2008, 18:38

hallo
es wird wahrscheinlich keine geben,-
wenn Faller bzw Vollmer nicht passt,- kannste es mal bei Heki bzw bei Busch versuchen,-
bedenke dabei aber daß der Abstand der Steine nicht sehr groß ist und auch nicht sehr tief (2-3cm) und dann rechne einfach mal um in 1-160

mfg
Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Jack

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 9. Januar 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2008, 21:48

RE: ? Geprägter Karton / geprägtes Papier ?

Hallo Wolfgang,

im N-Maßstab ist ein einfacher Druck sicherlich fast maßstäblicher als geprägtes Papier.
Bei etwas "besseren" Ziegelbauten sind die Wände nämlich fast glatt.
Die gelaserten Ziegel erscheinen mir auch immer etwas überbetont und ich habe noch keine überzeugende Farbgebung gesehen, da es wirklich schwierig ist in der Kleinheit die leicht changierenden Ziegelfarben anzulegen.

Sehr schöne Ziegeltexturen gibt es bei www.scalescenes.com

Man kann sich sowas aber auch selber malen:
Fugen in CAD konstruieren.
Über ai-Format in Photoshop importieren.
Der Fläche auf einer Ebene hinter den Fugen eine Grundfarbe geben.
Dann einzelne Ziegel in der Farbe variieren (hier sechs Farben)
Anschließend das Ganze auf einer neuen Ebene noch etwas weathern.
So erhältst Du nach wenigen vergnüglichen Stunden eine schöne Ziegelwand :D

Grüße
Jack
»Jack« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bsp Ziegel.jpg

Social Bookmarks