Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Sonntag, 9. Oktober 2011, 17:19

Servus, Till,

es wäre sicher möglich, das Ganze drehbar zu machen. Zahlt sich m.E. auch für ein Standmodell nicht wirklich aus und mach ich also auch nicht ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

162

Montag, 10. Oktober 2011, 20:25

Hier Northrop Werke Wien - Meldung aus der Rohbaumontagehalle : Probesitzen des Schachtes im Rumpf heute vollzogen - minimales Nachschleifen erforderlich.



Ich bin versucht die beiden Rumpfhälften nun zu verbinden und sodann den Schacht darin zu verankern.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

163

Montag, 10. Oktober 2011, 21:44

Was für ein Oschi!

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

164

Montag, 10. Oktober 2011, 22:03

Herr Pesek! Suche nach erfolgreichem Abschluß des Monsterprojektes um Besuchsgenehmigung an!
Ich glaub so ein Trumm muß man einfach live sehen...


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

165

Montag, 10. Oktober 2011, 22:04

Na geh kumm Waltair - deine Vulcan würde ich auch nicht gerade als "schlank" bezeichnen ! :cool:
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

166

Montag, 10. Oktober 2011, 22:05

Sensation aus den NWW - der Cockpitbau hat begonnen :



(Ich hätte nicht gedacht das ich das noch erlebe :rolleyes: )
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

167

Montag, 10. Oktober 2011, 22:31

Na geh kumm Waltair - deine Vulcan würde ich auch nicht gerade als "schlank" bezeichnen ! :cool:

Jepp die war schon ordentlich groß.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

168

Montag, 10. Oktober 2011, 22:42

No endlich, der Woppler zeigt schöne Fortschritte!!

Die Vulcan ist auch ein schnuckeliges Modell; recht kompakt (= Spannweite ungefähr gleich groß wie Länge) und die von Fly ist ein schöner, bunter Farbklecks. Schau mer mal, vielleicht macht der große zu beplankende Flügel der B-2 Spaß auf mehr.

Old Rutz

PS.: 73!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

169

Dienstag, 11. Oktober 2011, 00:00

Bei mir ging auch etwas weiter. Und zwar wurde der Prototyp für den 2. Waffenschacht angestochen, die JASSM, das Erstlingswerk von EPPM - gratis aber nicht umsonst zu haben von >>> hier <<<

abgesehen von Spitze und Pürzel ist der Testbau des Korpus, den ich auf 120g-Papier ausgedruckt habe, fertig:


Zum Vergleich mit der Bestückung des 1. Rotationsgestells:


und so stell ich mir das Ganze in etwa für das 2. Rotationsgestell vor:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

170

Dienstag, 11. Oktober 2011, 00:08

Besonders berühmt wurde der Prototyp ja nicht gerade, das liegt aber z.T. auch daran, daß die Teile auf einem Laser rausgelassen wurden und hier mein Uhu Kraft Schindluder treiben würde. Also hab ich meine Restbestände von Kitifix, den ich vor gut 2 Jahren gekauft und nach einem Test eigentlich verwerfen wollte, verwendet. Glücklich bin ich damit nicht, aber ich sehe momentan keine andere Option. Wobei die Oberseite mit den Stößen ja zum Waffenträger gehen wird; ich laß mich überraschen. Zur Not kann ich ja den Prototyp nach oben aufkleben und besser gelungene Modelle nach unten hin.

Schau mer mal ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

171

Dienstag, 11. Oktober 2011, 15:37

Suche nach erfolgreichem Abschluß des Monsterprojektes um Besuchsgenehmigung an


Herr P. - gerne - ich ersuche um Mitnahme eines Guglhupfs oder Hopfenkaltschale.. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 11. Oktober 2011, 15:38

und so stell ich mir das Ganze in etwa für das 2. Rotationsgestell vor:


Oida !! Das sieht guuuuuttttt aus ! Wieviele kommen auf den Träger ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 11. Oktober 2011, 16:49

Suche nach erfolgreichem Abschluß des Monsterprojektes um Besuchsgenehmigung an


Herr P. - gerne - ich ersuche um Mitnahme eines Guglhupfs oder Hopfenkaltschale.. :D

Das wird sich einrichten lassen!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 11. Oktober 2011, 22:02

So - damit der Herr P. dann auch was zu sehen bekommt :D

Cockpitspanten mal zusammenkleben und freuen das eigentlich alles ok ist. (Warum diese Spanten nicht gleich im Lasercut mit drin sind wird auch nur der Herr Konstrukteur wissen) :



Dann tapezieren :



und so ein süßes Spanterl gehört auch dazu. Dieses wird in der Anleitung als 240g bezeichnet - am Bogen ist es fälschlicherweise 248g :



Damit das Mikro bis morgen wieder nach DD - aber ist da eigentlich nicht grad ein Intermezzo angesagt ? :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

175

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 00:01

Momentan plane ich, den Flieger mit 6 JASSM zu bestücken. Falls es nach oben hin etwas kanpp wird, dann vielleicht nur 4. Schau mer mal.

Ein bisserl was ist weiter gegangen; zunächst wurde noch ein bisserl nach Informationen gesucht. Nicht nur wegen der Tragflächen, auch wegen des Seitenleitwerks. Patent Skizzen 1, Skizzen 2 sowie Skizzen 3 (Links auf Global Security)

Mit montierter Nase und Heck:



Tragflächen nur aufgelegt (auch nur 2D; 3D folgt noch) - in dieser Konfiguration soll das Ganze dann an den Starter:


und so dürfte das Ganze wohl im Flug ausschaun:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

176

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 00:03

Das SLW fehlt also noch und wird demnächst nachgetragen. Viel isses ja nimmer ;-)

Und auf des Wopplers Frage: Ja, da war doch noch was Glänzendes! Schau mer mal, kommt sicher bald wieder unters Messer. Mometan hab ich mehrere Baustellen: HFW vorbereiten, Payload, 106 - ich mach es im Moment ganz nach Lust und Laune. Wobei mich der Prototyp der JASSM doch am meisten gereizt hat...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:28

Ja - so soll sie aussehen - das kleine Schnuckelchen.. ;) Ich wußte ja warum ich damals dachte : "leg die Naht nach oben - irgendwann werden vielleicht ein paar auf einen Rotationsträger gepickt"..

Die NWW haben sich weiter mit dem Cockpit befaßt. Dabei ist schon die von rutz erwähnte Problematik mit den Vierkantdingern an der CP-Rückwand aufgefallen - aber zusätzlich gibt es ein paar weitere Krapfen:

1) ein Rohr soll aus der Rückwand kommen und seitlich wieder verschwinden - dumm nur das das Loch hinter dem Schrank verschwindet welcher in dieser Ecke montiert gehört - wie es aussieht wurde hier schlicht vergessen die Höhe des Sockels auf welchem der Schrank ruht zu beachten.



2) wie man hier sieht scheint lt. Anleitung der "Dachspant" an den Schrank anzugrenzen (d.h. der Schrank berührt die Aussenseite des Cockppits) :



hier jedoch ist der Spant "hinter" dem Schrank - was nun stimmt wissen wahrscheinlich eh nur die Piloten der USAF (Bild ist von der Model-Kom HP):



Zusätzlich sieht man das bei dieser Version die oben erwähnten Vierkante hinter den Schrank reichen - nicht wie es bei rutz zu sehen ist. Fragen über Fragen..


Fast schon überflüssig zu erwähnen das die Seitenteile im Gegensatz zur Rückwand und dem Boden weiß bleiben - hier scheinen keine Teile vorgesehen zu sein. Das kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen - ich werde das mit Photoshop und einer Lage 80er Papier beheben.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 21:19

Die erste Korrektur - die Seitenteile haben eine Textur erhalten - einfach vom Boden übernommen und auf 80er Papier gedruckt. Ebenso ist das verdeckte Loch nun 8mm nach oben gewandert und somit wieder sichtbar. Die beiden korr. Teile können bei mir als JPG angefordert werden (wer es denn möchte bzw. sich diesen Bogen antut :D ) :

In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:46

So einen Teil habe ich in meiner gesamten Flugzeugbauerlaufbahn auch noch nie in der Hand gehabt :D (wer errät die Funktion?):










Und die Auflösung :
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:59

Ne, oder? Aber macht Sinn bei einem Fernbomber.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:15

Doch doch !! Ich finde zwar die Brille ein wenig zu klein geraten aber trotzdem ein Novität. Hätte man aber auch noch hohl konstruieren können.. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:50

Huaaah, das ist ja toll!
Das teuerste Sche...haus der Welt! Und auch noch mit Stealth-Fähigkeiten.
Aber nun wissen wir auch, warum das Haushaltdefizit der Amis so immens ist. Ein einfacher Korken hätte es auch getan. Der hätte zwar auch wieder 350 Dollar das Stück gekostet, aber....

Mal ohne Sche.. (haha) wie geht man in dem Vogel auf den Pott?! Nomex-Kombi an, die ganzen Leitungen für Kommunikation, vermutlich noch Sauerstoffschläuche etc. ...... Das gibt doch zu denken
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:04

Die Kombi ist meines Wissens nach extra dafür mit einer "Klappe" versehen. :D
Und das CP ist sicher druckbeaufschlagt. Sollte also kein Problem sein.

Weiter im Feintuning - da gab es noch weiße Flächen - also wieder Photoshop angeschmissen und tapeziert:



Auch dem Dachspant wurde ein neues Kleid verpasst - weiß mag ja unschuldig sein - aber in einem Cockpit eines Stealthbombers hat es nichts zu suchen (hier noch nicht fertig verklebt):



So weit der Status für heute - weiter ev. in den Elbwerken DD ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

184

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 23:10

Das Häusl ist gut gelungen - ist aber kein Novum bei der B-2: Guckstu die Tu-160 - Bild 1, Bild 2 ;-)))

in DD geht nicht viel weiter; ich kam in den letzten Tagen nur dazu, die Rumpfteile der restlichen 5 JASSM auszuschneiden. Also nicht wert, das Ganze mit Bildern zu dokumentieren.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 23:53

Ihr seid ja sowas von durchgeknallt, ihr beiden....
Is das Kunst, oder kann das wech?

186

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 23:57

Naja, ein bisserl durchgeknallt zu sein ist ja Grundvoraussetzung für dieses Hobby.

Das Ganze ein bisserl mehr zu sein, ist Voraussetzung für Oschis ODER Doppelbauberichte (huhu, Wanni ;-).

Und wenn das nicht mehr als Beschreibung reicht, hat man die Voraussetzung für Doppelbauberichte VON Oschis erfüllt :whistling:
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

187

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:00

@ rutz - ja schon - aber hast bei der 160er auch wirklich die Brille in der Hand gehabt ? :D

@ Till - ich frage mich wer mehr einen Klopfer hat - jemand der lustig gelaserte Spanterln zusammensteckt und ein bissl Papier draufklebt oder jemand der 14 Zylinder eines Sternmotors aus jeweils 20 Teilen zusammenklebt ? :P *hehe*
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

188

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:14

Da sieht man es mal wieder. Bis vor kurzem hätte ich Schränke, Sch..ßhäuser und graue Tapete eher bei den Marinebauern, oder im Bereich der Architektur vermutet.
Was man in diesem Forum nicht alles lernen kann!!!

Immer einen Besuch wert.

Gruß
J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

189

Freitag, 14. Oktober 2011, 11:04

Moin, moin,

@ Till - ich frage mich wer mehr einen Klopfer hat - jemand der lustig gelaserte Spanterln zusammensteckt und ein bissl Papier draufklebt oder jemand der 14 Zylinder eines Sternmotors aus jeweils 20 Teilen zusammenklebt ? *hehe*


Ja, das frag ich mich auch, aber warum hackst du denn auf Leuten rum, die sich gerade mit Pratt Whitney Megaseller herumärgern?
Aber ist doch egal: ob nun Zylinder aus 20 Teilen oder Klobrillen aus 12 Schichten Papier zusammen geleimt.....ihr habt alle ganz liebenswert einen an der waffel.... Hehe

So, ich schraub´ jetzt an den vier Teilen meiner P47 weiter

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

190

Freitag, 14. Oktober 2011, 11:46

Moin, moin,

@ Till - ich frage mich wer mehr einen Klopfer hat - jemand der lustig gelaserte Spanterln zusammensteckt und ein bissl Papier draufklebt oder jemand der 14 Zylinder eines Sternmotors aus jeweils 20 Teilen zusammenklebt ? *hehe*


Ja, das frag ich mich auch, aber warum hackst du denn auf Leuten rum, die sich gerade mit Pratt Whitney Megaseller herumärgern?
Aber ist doch egal: ob nun Zylinder aus 20 Teilen oder Klobrillen aus 12 Schichten Papier zusammen geleimt.....ihr habt alle ganz liebenswert einen an der waffel.... Hehe

So, ich schraub´ jetzt an den vier Teilen meiner P47 weiter

Viele Grüße

Till


Bitte... es sind 18 Zylinder mit je 16 Teilen. Wenn schon denn schon...

...und von wem redet ihr hier die ganze Zeit??? ?(

LG, Thomas

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

191

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:26

..von Dir nicht Thomas ! :D :D


So - heute wollte der Woppy es wieder genau wissen und hat das Cockpit mal im Rumpf versenkt.. doch was ist das :



So ein Haderlump - die Grundplatte ist zu lang !!!
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

192

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:27

Also mal die Schiebelehre geschnappt und gemessen - ah ja - ca. 106mm.



Dann mal an der Grundplatte angelegt sehen diese 106mm so aus :



Hmm....
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

193

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:28

Also nicht lange fackeln - anzeichnen und weg mit dem Zeug:




Na bitte - geht doch !! :)



Also beruhigt weiterwerkeln an dieser Sektion..
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

194

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:46

Um mir das Leben - sprich das verkleben der Seitenpanele - etwas einfacher zu machen habe ich mir für die Unterseite Anschläge gefertig :



Sodann die Panele anbringen (warum diese aus drei Teilen bestehen ist mir schleierhaft - abwicklungstechnisch wären auch zwei gegangen) :



Soviel für diese Woche aus den NWW - zurück in die Zone und old rutzes Hexenküche :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

195

Samstag, 15. Oktober 2011, 00:35

Schaut doch schon gut aus!

In der Zone wurden nur Vorbereitungen abgeschlossen - es sind ca. 165 Teile (5 x ca. 33) ausgeschnitten und waren darauf, in die 3. Dimension gebracht zu werden. Beim Prototyp hat sicher herausgestellt, daß problemlos auf den Längsspant verzichtet werden kann.

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

196

Sonntag, 16. Oktober 2011, 01:23

Viel ist heute nicht weitergegangen; zunächst wurden die Zentralrümpfe erstellt (hier habe ich bei der Unterseite die Fläche mit einem 1mm-Karton verstärkt, weshalb die Spanten 6 und 7 um diese Höhe eingekürzt werden müssen). Dazu wurden heute die vorderen beiden Segmente und das hintere fertiggestellt:


und dann verklebt:



Vorne fehlen noch 3 Segmente, hinten eines sowie die Düse; mehr dazu vielleicht am Sonntag...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

197

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:16

Zunächst wurden die Hecks geschlossen, d.h. die Düsen montiert:


und dann die - ja was sind sie Flächen eigentlich? Höhenruder?

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

198

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:17

Dann wurden auch die vorderen Bereiche fertiggestellt:


und die Spitzen geschlossen:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

199

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:21

Zum Abschluß noch das Bild eines besonders mißratenen Flugkörpers (hiermit taufe ich ihn auf den Namen "Banane"):


Da aber sowieso 6 Positionen am Rotationsgestell zu füllen sind, werde ich versuchen, dieses Trumm an eine der oberen Positionen zu montieren...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

200

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:22

Als Nächstes folgen das Leitenleitwerk und die Flügel, wobei ich mit der Konstruktion des SLW nicht besonders glücklich bin - weshalb, werde ich beim Bau zeigen.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Ähnliche Themen

Social Bookmarks