1

Dienstag, 6. Juni 2006, 17:37

GELI F5E-Tiger II

Hallo!

Habe vor kurzer Zeit wieder den "Virus Cartonicus" und habe als Fingerübung
ein GELI Modell gebaut.

Nichts besonderes, wie gesagt eine Fingerübung um die alte Geschicklichtkeit
wiederzuerlangen. Bis auf die Sch... Kuppel finde ich recht schön geworden.
Für den Anfang halt.

Würde mich über Rückmeldungen freuen.
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • F5E 01.jpg
  • F5E 02.jpg
  • F5E 03.jpg
  • F5E 04.jpg

  • »Dustin Basler« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Juni 2006, 20:49

Great job Tommboy! You did a very nice job capturing the complex curves of the fuselage and air intakes. I can't wait to see more of your work.
-Dustin Basler

Current Project
A6M2 Zero

F6F-3 Hellcat

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Juni 2006, 07:15

RE: GELI F5E-Tiger II

Hallo tommboy,

=D> =D> =D>
Aller bestens gelungen deine F-5 "Fingerübung"
Gratuliere Dir zur sauberen Arbeit.
Im übrigen hat wahrscheinleichn der eine oder andere auch so seine Problene mit den kanzeln.mir gehts jedenfalls meist so.

Suuuupa gebaut die Geli F-5.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Juni 2006, 13:33

Servus Tommboy,

Schaut eh gut aus, deine F-5, da brauchst Dich sicher net verstecken damit=D> =D>
Und GELIs seh ich immer wieder gern, hab ja auch schon die eine oder andere gebaut...

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

5

Mittwoch, 7. Juni 2006, 13:55

Zitat

Original von Robson
Servus Tommboy,

Schaut eh gut aus, deine F-5, da brauchst Dich sicher net verstecken damit=D> =D>
Und GELIs seh ich immer wieder gern, hab ja auch schon die eine oder andere gebaut...

Herzliche Grüße
Robert


Moin,moin

finde ich auch. Ein gelungender Flieger =D> =D>

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert« (21. Juli 2006, 21:02)


6

Mittwoch, 7. Juni 2006, 19:54

GELI F5A-Tiger II

Also erst mal vielen Dank für die Komplimente. Sowas baut auf und motiviert.

Die Aussenlasten des GELI Bogens sahen für meinen Geschamck sehr klobig und unnatürlich aus, so hab ich einfach die Tanks an den Flügelspitzen durch selbstgebaute Sidewinder ersetzt und nur den Tank in der Mitte gelassen, sa so am ehesten nach F5 aus.

Mit Fingerübung meinte ich das ich mit Gelis langsam an einfache polnische Bausätze von Maly Modelarz rantaste (bestellt bei unserem allseits bekannten Slawomir Wojcek) um dann die Schwierigkeit schön langsam zu steigern.

Und wenn man die Bauberichte und Galerien in diesem tollen Forum betrachten, dann liegt die Latte ja sowieso äußerst hoch.

Gerade in Bau ME-262 von GELI, fast fertig, Galerie folgt!

Social Bookmarks