azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2007, 20:49

Geli Arado Ar-234 "Blitz"

Wieder ein Geli von mir, kein einfaches Modell, es ist immer schwierig eine Glasskupel ohne Tiefziehvorgang zu machen. Gelis sind aber reine Papierflugzeuge (Herr Wittich muss ein Papierpurist sein), soviel ich weiss wird bei keinen Geli auch nur Draht verwendet und so bemuhe ich mich eine passabele Kupel zusamenzuschnitzen und kleben. Wenn einer Tips fur diese Kuppelbauweisse hat ware ich Dankbar.

Wie weit ist es mir gelungen....beurteilt selbst.

Auch die Rader sind bei diesen Modell sehr interesant zum bauen. Eine originelle Art Rundungen zu bekommen.

Das Profil von diesen Flugzeug ist sehr ansprechbar. Aber uberhaupt, ein Bomber mit wenig Bombenlast, einen Mann Besatzung der ein Gunner, Pilot und Bomber zugleich ist....Autopilot, Periskop, spezieles Zielgerat, Dussenantrib...im 2 Weltkrieg...ein so interessantes Flugzeug. ich hatte gern die ganze Planung und Projektierunggeschichte von ihm gewusst. Das ist aber sicher nicht mehr moglich.

Ville Grusse an alle und ich hoffe die Bilder gefallen euch.
»azbaha« hat folgende Bilder angehängt:
  • Arado_01_m.jpg
  • Arado_04_m.jpg
  • Arado_06_m.jpg
  • Arado_08_m.jpg
  • Arado_10_m.jpg

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 194

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2007, 21:15

Arado

Moin zusammen,

...tolle Kiste, ich liebe das Maschinchen, und Herr Wittrich hat sie echt schön geformt. Drei Stück hab ich gebaut, und das mit purem Vergnüngen!

Schaut toll aus!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2007, 21:22

RE: Arado

Danke Hadu,

beim Bau hat es mich sehr an ein Segelflugzeug erinnert...oder so etwas in diese Richtung. Die Motoren vermindern dann dieses Gefuhl.

4

Freitag, 27. Juli 2007, 08:53

hallo tomislav!

schön wieder etwas von dir zu sehen! und hoffentlich noch mehr in nächster zeit! ;)

schöner vogel den du da zeigst, ich bin beim blitz immer an der kanzel gescheitert...

lg, thomas

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juli 2007, 09:04

Hallo Thomas,

ich melde mich da und dort....ich kann nicht soviel Beitragen wie erfarene Kartonbauer, aber manchmal melde ich mich schon.

Die Kanzel sind wirklich nicht gut hinzukriegen, deswegen habe ich gefragt ob es da Tricks gibt...Kleberart, besondere Technik....ich klebe nur die Spitze mit momentalkleber oder anderen. Dan ist die Versmutzung minimal und wenn grossere Ofnungen enstehen dann klebe ich auch dort.

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Juli 2007, 09:21

Zitat

Original von azbaha
Die Kanzel sind wirklich nicht gut hinzukriegen, deswegen habe ich gefragt ob es da Tricks gibt...Kleberart, besondere Technik....ich klebe nur die Spitze mit momentalkleber oder anderen. Dan ist die Versmutzung minimal und wenn grossere Ofnungen enstehen dann klebe ich auch dort.


Ich finde, Deine Kanzel ist - für ein reines GELI-Original-Modell - hervorragend gelungen. =D>
Wenn Du die Verklebung besser machen willst, dann würde ich es einfach einmal mit einem farblosen Lack versuchen. Die Klebeflächen dünn bestreichen, dann ein wenig antrocknen lassen und danach verkleben. Der Nachreil dieser Methode ist allerdings die sehr lange Trockenzeit, da wird viel Geduld notwendig werden.

Ich habe vor gut 30 Jahren habe ich auch mit ähnlichen Probelem gekämpft und diese damals nur mit normalem UHU-Alleskleber (noch nicht einmal dem tropffreien) irgendwie hinmurksen müssen. Heute sehe ich das wesentlich gelassener ... GELI-Original ist eben GELI-Original ... da gibt's nichts anderes
Walter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BauAir« (29. Juli 2007, 15:38)


azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Juli 2007, 13:06

Danke hvt,

mache ich. Die Kanzel schaut auf den Bildern besser aus als sie sind :]

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Juli 2007, 21:59

Hallo Walter,

ja vor cca. 30 Jahren habe ich auch nur mit UHU und Geli-s gekampft :].

Das mit den Lack ist interessant, muss ich mal Versuchen, aber wie du sagst, eigentlich haben Gelis einen eigenen Charme und dazu gehen auch die unperfecten Kanzel. Gerade baue ich ein paar Gelis die grossere Farbfehler haben, das kann schon argern, aber eigentlich sieht Geli nie Farbecht aus....was storen da ein paar Farbdruckfehler :).

Das Leben ist auch nicht Perfect und trotzdem ist es Wunderschon.

Vielen Dank fur den Tip.

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Juli 2007, 22:24

Hallo hornbymagic,

Danke fur den Lob, es ist so schon gute Worte zu horen.

Ansonsten weiss ich wo mein Platz ist...ich habe mehre Wunderwerke hier Bewundern konnen. Mir macht es trotzdem Spass manchmal ein Modell zu bauen. Es ist eine reine Zen - Beschafigung.

Die Gelis sind besonders...Herr Wittich hat viele Jungs glucklich gemacht, unter anderen auch mich damals. Aber alles hat seine Zeit. Villeicht stirbt Geli mit uns, villeicht auch nicht, Zeit wird alles zeigen, aber so wichtig erscheint es mir nicht.
Herr Wittich hat seine Liebe in seine Modelle reingebracht und wir haben es dann genossen, der Sinn ist erfuhlt worden.

Viele Grusse an dich und "Down Under", ich habe gehort es ist ein wunderbahres Land....villeicht besuche ich es einmal.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 641

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Juli 2007, 23:32

Zitat

Original von azbaha
Die Gelis sind besonders...Herr Wittich hat viele Jungs glucklich gemacht, unter anderen auch mich damals. Aber alles hat seine Zeit. Villeicht stirbt GELI-Original mit uns, villeicht auch nicht, Zeit wird alles zeigen, aber so wichtig erscheint es mir nicht.
Herr Wittich hat seine Liebe in seine Modelle reingebracht und wir haben es dann genossen, der Sinn ist erfuhlt worden.


Lieber Tomislav,

eine schöneres Kompliment kann sich Herrn Wittrich nicht wünschen. der Flieger ist sehr schön geworden und auch die Haube finde ich perfekt. =D>

Wann hast Du denn Dein erstes Geli Modell gebaut und gab es die Bausätze in Kroatien zu kaufen ?

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 194

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Juli 2007, 08:15

Guten Morgen Tomislav,

Ich finde, du hast die Kanzel perfekt hingekriegt, besser gehts bei dieser Bauweise nicht. Wirklich gut gelungen=D>
Das, was du über Geli und Herrn Wittrich gesagt hast, ist auch vollkommen meine Meinung. Ich bin mit Geli-Modellen aufgewachsen und sie sind Teil meiner Lebenserinnerungen.

Hast du noch weitere Modelle von Geli, die du uns präsentieren kannst? Wir sind gespannt darauf!

Herzliche Grüße aus der Steiermark
Robert

P.S. an die Admins: kann man das dämliche "Geli-Original" nicht ausschalten, das immer erscheint wenn man nur g-e-l-i hinschreibt, das zerstört oft den eigentlichen Sinn des Satzes!!!X(
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (28. Juli 2007, 08:18)


Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juli 2007, 16:57

aber dann dürfte man auch nicht uhu oder wicoll oder oder sagen den das sind auch geschützte markennamen.
ich finde das schiessen wir etwas übers ziel hinaus,wenn ich namen nichteinmal mehr schreiben darf! :rolleyes:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Juli 2007, 21:21

Liber Rene,

meine Gelis habe ich ungefahr 1972 gebaut, damals war ich einige Zeit in einen Internat in Osterreich. In Kroatien gibt es und gab es auch damals meines wissens nach keine Papiermodelle. Die Geli's Original habe ich damals gebaut, aber wo ich sie dann fur ausbessern von Taschengeld verkauft habe (alle) habe ich aus dieser Zeit nichts.
Vor einiger Zeit habe ich wieder mit dem Bauen begonnen, wie schon gesagt jetzt endecke ich dabei ganz neue Dimensionen.

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Juli 2007, 21:30

Hallo Robert,

danke fur die schonen Worte, ich mache es so gut ich es kann...freut mich das es dir gefahlt.

Ich baue noch ein paar Gelis und dann mache ich einen Halinski oder GPM... ich bin noch nicht sicher ob Heinkel He 219, Corsair, Mustang oder FW 190. Die beiden Gelis sind bald fertig und dann stelle ich sie rein. Warscheinlich in einer Woche oder so...

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Juli 2007, 21:42

Servus Dieter :),

ich weiss nicht, ich bin 61 Baujahr.

Das was du uber Herr Wittich sagst habe ich nicht gewusst.

Dann hast du den Jugendtraum von Fliegen Verwirklicht, das ist wunderschon. Meine Jugendliebe waren zusatzlich zu den Flugzeugen U-Boote, wollte sie mal bauen aber das Leben hat es anders gewollt, das Leben ist manchmal gescheider als wir selbst :)

Uber Australien habe ich von einen Freund aus Deutschland gehort, er war 2 Monate dort und hat viel daruber Geschwarmt. So schnell komme ich nicht nach Australien, meistens keine Zeit (1 oder 2 Wochen ware mir zu wenig), aber wenn eine Moglichkeit auftaucht werde ich es machen.

Farbstift

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Juli 2007, 07:51

Gratulation auch von mir, sieht sehr sehr gut aus, deine Geli Arado!
Grüße,
Peter
Der Ziel ist das Weg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Juli 2007, 12:08

von mir auch ein =D> =D> !
wirklich sehr schön gebaut!es macht eben immer wieder freude ein perfekt gebautes original zu sehen!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Roland Thomas

unregistriert

18

Sonntag, 29. Juli 2007, 15:49

Grüß Dich Tomislav,

vielen Dank für für Deine Bilder von diesem schönen und sehr gut gebauten Modell.
Deine gesunde Einstellung zu den Modellbogen aus Klagenfurt und zu dem Kartonmodellbau speziell empfinde ich wie einen warmen Regen auf eine derzeit etwas erhitzte Kartonmodellbaulandschaft.
Es gibt Kartonmodellbogen mit Seelen. Das sind solche, bei denen der Betrachter oder Modellbauer genau die Intention und Liebe zur Sache spürt, mit der diese Bogen geschaffen wurden.
Die gelianischen Modelle aus Klagenfurt wie auch die KRANICH Modelle aus der ehemaligen DDR gehören für mich unbedingt dazu.
Persönliche Intentionen und Gefühle sind glücklicherweise weder einklagbar, kopierbar noch gesetzlich zu schützen.
Die zeitnahe Vergangenheit in der Kartonmodellbaulandschaft hat gezeigt, daß Reprints nichts weiter sind als Klone !
Ich wünsche mir Tomislav, dass sich Deine Einstellung zum Modellbau mehr Kartonmodellbauer zu eigen machen können und noch viele Bilder von Deinen gebauten Modellen.

Herzliche Grüße

Roland

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Juli 2007, 00:40

Lieber Farbstift, Peter und Roland, Danke fur die vielen schone Worte.

Roland ich habe versucht mich als warmen Regen vorzustellen und es war nicht einfach :]. Aber neue Modelle kann ich schon Versprechen, ich bin jetzt auf einen Ort wo meine Verbindung keine grossere Uploads erlaubt, ich habe aber zwei Geli's-Original gebaut und sobald ich wieder gute Verbindung habe werde ich sie Zeigen.

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Juli 2007, 00:57

Servus Dieter,

interessante Geschichte, ich bin von der Kuste Kroatiens und so habe ich auch Seafood, unsere Weine sind nicht so bekannt als die Australischen, aber sie sind ziemlich gut. Wenn ich das Gluck habe einmal nach Australien zu gehen werde ich mich sicher melden.

Ubrigens Pension ist nicht so gut wie es sich Anhort. Ich hoffe das ich nie in Pension gehe, solange ich Lebe mochte ich mit voller Lunge Leben. Das einzige gute an der Pension ware das ich mehr Zeit zu Basteln hatte, aber so geht es auch. Aber warten wir noch 20 Jahre ab, dann werde ich villeicht noch meine Meinung andern :).

Social Bookmarks