• »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Dezember 2007, 13:38

FV 101 Scorpion / Modelik / 1:25

Hallo,

wie so oft
fängt es auch hier mit dem Spantengerüst an.

Anzahl der Bauteile: 11
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 001.jpg
  • Bild 002.jpg
  • Bild 003.jpg
  • Bild 004.jpg
  • Bild 005.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Dezember 2007, 13:41

Es folgt die Außenhaut.

Anzahl der Bauteile: 5 (16)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 009.jpg
  • Bild 007.jpg
  • Bild 008.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Dezember 2007, 13:45

Die ersten Anbauteile.

Anzahl der Bauteile: 10 (26)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 014.jpg
  • Bild 016.jpg
  • Bild 017.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Dezember 2007, 13:49

Weitere Teile finden ihren Platz.

Anzahl der Bauteile: 28 (54)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 015.jpg
  • Bild 018.jpg
  • Bild 019.jpg
  • Bild 020.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Dezember 2007, 13:55

Die ersten Baugruppen für das Fahrwerk:

Anzahl der Bauteile: 32 (86)
»Daniel Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild 021.jpg

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Dezember 2007, 15:11

Hallo Daniel,

das nenne ich Bautempo @)
Weiterhin gutes gelingen und viel Spaß beim Bau.

Gruß

Bernd

Sebastian R.

unregistriert

7

Dienstag, 25. Dezember 2007, 16:41

Fv 101

hallo

coole Sache dein Baubericht.
Werde den Bericht natürlich mit freude lesen.
viel Erfolg

smyckz

Sebastian R.

unregistriert

8

Dienstag, 25. Dezember 2007, 16:49

modelik

Nun ja mir fällts jetzt auf, das Du wohl Modelik liebst.
Bei diesem Verlag hab ich selbst ein paar Hemmungen , da ich kein Polnisch spreche. Drum fange ich Möwe Modelle an und freue mich wie ein Erlkönig.
Bestimmt ist im Anspruch Modelik und Möwe nicht zu vergleichen, das wäre zu viel, aber für meine Verhältnisse ist Möwe total effektiv und ich finds klasse.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Dezember 2007, 18:59

Hi,

was das Bautempo angeht.
habe schon 2 Wochen Vorarbeit geleistet. :D


@ smyckz

Ja die Modelikböge haben es mir besonders angetan.
Da gibt es noch so viele Fahrzeuge die gebaut werden wollen. =)
Und nur keine Scheu, auch wenn alles polnisch ist.
Die Skizzen und die Nummerierung der Teile reichen völlig aus.
Ich kann auch kein Wort polnisch.

Gruß
Daniel

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Dezember 2007, 21:52

Hi,

Da es gestern zu Weihnachten eine neue Kamera gab
war heute Fotografieren angesagt.
Es braucht noch ein wenig Übung, aber ich denke die bisher geschossenen Bilder
sind ganz ok geworden. Diese Bilder geben auch viel besser die tatsächlichen Farben des Modelles wieder.
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 022.jpg
  • Bild 023.jpg
  • Bild 024.jpg
  • Bild 026.jpg
  • Bild 027.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Dezember 2007, 21:54

Zum Abschluß für heute
hier noch zwei Probeaufnahmen des Super Makro Modus.

So kann ich endlich mal die Details aufnehmen.
Wenn man den Cent beachtet sieht man wie groß die Teile eigentlich sind.
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 025.jpg
  • Bild 029.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 15:09

Moin Leute,

als nächstes sind die Laufrollen an der Reihe.
Das hieß erstmal ein paar Tage lang Teile ausschneiden.
Besonders die 40 dünnen Ringe mit 1mm Karton verstärkt hatten es in sich.

Anzahl der Bauteile: 250 (336)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 030.jpg
  • Bild 031.jpg

Sualko

Profi

  • »Sualko« ist männlich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 18:46

Hi Daniel,
Klasse Baubericht, bin schon gespannt auf Dein fertiges Laufwerk.

Was für eine Kamera hat Dir den der Weihnachtsmann unter den Tannenbaum gelegt?

Viele Grüße
Sualko

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 18:49

Hi,

ich habe eine Canon Powershot S5 IS bekommen.
Bin bis jetzt echt begeistert, auch wenn man
bestimmt noch mehr rausholen kann.

Gruß
Daniel

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 19:43

So Jungs,

die ersten 60 Teile sind verbaut.
Fehlen noch die restlichen 190.. :D
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 032.jpg
  • Bild 033.jpg
  • Bild 034.jpg
  • Bild 035.jpg

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 20:42

Hi Daniel,

ich bewundere gerade deine Schnelligkeit und man sieht deutlich das deine Genauigkeit besser wurde. =D>

Versuche doch mal die Sichtluken mit Folie und schwarz hintermalt zu machen.
So würden diese dann realistischer wirken. Im Gefecht würden solch helle Sichtluken tödlich sein.
Die scheinen wohl alle bei MODELIK-Modellen weiss zu sein.

Ansonsten ein schönes Modell, weiter so.

Gruss dBrain
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

17

Samstag, 29. Dezember 2007, 00:08

Hi,

danke für den Tipp,
werde ihn beim nächsten mal berhezigen.

Durch euren Ansporn
habe ich die Rollen bereits nach nur zwei Tagen fertig zusammen gesetzt.
Jetzt müssen sie nur noch montiert werden.
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 036.jpg
  • Bild 037.jpg

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

18

Samstag, 29. Dezember 2007, 02:32

Hi!

Zitat

Original von dBrain
Versuche doch mal die Sichtluken mit Folie und schwarz hintermalt zu machen.
So würden diese dann realistischer wirken. Im Gefecht würden solch helle Sichtluken tödlich sein.


Diese 'Sichtluken' heißen Winkelspiegel und hat mich auch ein wenig am Gesamtbild gestört...
Die sehen im Original eher Dunkel-Flaschengrün aus, wenn man die im Foto betrachtet.

Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. Dezember 2007, 11:28

Hi Norm,

ich danke dir.
Ich muss sagen es klappt immer besser mit dem sauberen Bauen. :D


So hier noch die Bilder mit montierten Rollen.
Ich bin mit dem Ergebnis erstmal zufireden.


Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 038.jpg
  • Bild 039.jpg
  • Bild 040.jpg
  • Bild 041.jpg

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Dezember 2007, 14:32

Zitat

Original von Shrike
Hi!

Diese 'Sichtluken' heißen Winkelspiegel und hat mich auch ein wenig am Gesamtbild gestört...
Die sehen im Original eher Dunkel-Flaschengrün aus, wenn man die im Foto betrachtet.

Stephan

Man lernt hier immer etwas dazu, danke für die Info. Ist es bei jedem Panzertyp Flaschengrün oder speziell nur hier ?

Gruss dBrain
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

  • »Brian Williams« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 4. Mai 2004

Beruf: Superintendent/Commercial Builder

  • Nachricht senden

21

Samstag, 29. Dezember 2007, 16:14

i really admire you guys who do these armor models! i look forward to seeing the completed kit! :yahoo:
:]BOOHYA!!!!

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

22

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:55

Hi,

heute wurde der Tag wieder genutzt um am Fahrwerk weiterzubauen.
Und wieder wurden Kreise ausgeschnitten...

Anzahl der Bauteile: 58 (394)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 042.jpg
  • Bild 043.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

23

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:41

Hi Andreas,

vielen Dank für das Kompliment.
Der kleine Panzer gefällt mir immer besser.


Habe jetzt alle Teile am Panzer angebracht.
Jetzt gönne ich mir was zu essen
und morgen kömmen dann die letzten beiden Räder an die Reihe.
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 044.jpg
  • Bild 045.jpg
  • Bild 046.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:09

Guten Morgen,

die letzten Räder sind zusammengebaut.
Die kleinen Kreise in der Mitte der Räder haben 1mm Durchmesser und das auf 1mm Karton.
War eine Hürde das auszuschneiden, aber durch härten mit etwas Superkleber, klappt auch das.

Anzahl der Bauteile: 26 (420)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 047.jpg
  • Bild 048.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:11

Und am Modell sieht das Ganze jetzt so aus.
Schade, alle Räder sind fertig, hat gerade so einen Spaß gemacht die zu bauen.
Als nächstes ist die Kette an der Reihe, da ich aber die Laserteile noch nicht habe,
geht es jetzt am MAZ weiter.
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 049.jpg
  • Bild 050.jpg
  • Bild 051.jpg

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 105

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:19

Very nice wheels Daniel!!
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 30. Dezember 2007, 18:05

Hi!

Zitat

Original von dBrain
Ist es bei jedem Panzertyp Flaschengrün oder speziell nur hier ?


Die Farbe kommt 1. von der, gegenüber dem Außenlicht meißt dunkleren Innenraumbeleuchtung in Verbindung mit 2. dem sehr dicken, beschußsicheren Spezialglas.
Diese Winkelspiegel sind nichts anderes als Prismenperiskope. Der Einblick liegt unter dem Panzer, die Sichtlinie wird nach oben umgeleitet und über dem Panzer wiederum nach vorn umgeleitet.

Durch diese Effekte und die Glasdicke entsteht der Eindruck, die Dinger sind flaschengrün. Bei Durchblick durch den Winkelspiegel ist davon allerdings nichts zu merken. Die Farben werden kaum verfälscht und das Blickfeld ist lediglich etwas dunkler als ohne.

Bei den 1:35er Modellen habe ich die meist durch ein Stück mit dunkelgrün hinterlegter Overheadfolie dargestellt...

Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 30. Dezember 2007, 18:23

Hi!

Für alle, die sich unter einem Winkelspiegel nichts vorstellen können, habe ich mal einen fotografiert. Ist ein alter, ausgemusterter vom Leopard 1. Daher ist auch die optische Qualität nicht mehr gut - ausgemustert eben.

Das Brett daran kommt daher, daß er ein selbstgebasteltes Zusatzteil zum Leopard 1A5 war - da war der Ausblickkopf des Wärmebilderätes zu hoch, als daß man da mit dem serienmäßigen Winkelspiegel 'drüberschauen konnte. Daher ist in Handarbeit ein zusätzlicher Winkelspiegel davorgesetzt worden.

Das zweite Foto ist der Blick durch den Winkelspiegel.

Die modernen Winkelspiegel sind übrigens deutlich größer und bieten einen besseren (Panorama-)Blick.

Stephan
»Shrike« hat folgende Bilder angehängt:
  • Winkelspiegel1.jpg
  • Winkelspiegel2.jpg
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks