Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

redsuzie

unregistriert

1

Sonntag, 7. März 2004, 15:27

Funkgeräte

Hallo zusammen,

lausiges Wetter draußen, Modell trocknet noch durch....also beste zeit zum rumexperimentieren :D

Die Funkgeräte von GPM sind ja ziemlich lausig, soll uns wohl zum kauf von Ätzteilen animieren.
Mit dem Google nach passenden Bildern gesucht und schon siehts besser aus :))
Man muß nur noch mit einem Grafikprogramm die farben angleichen.
Gruß
redsuzie
»redsuzie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fug.jpg

redsuzie

unregistriert

2

Sonntag, 7. März 2004, 15:28

Funkgeräte

Hoppla, sollte eigentlich ein Beitrag werden
sorry, admin ;)
»redsuzie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fug nacher.jpg

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. März 2004, 15:45

Nix sorry.
Das ist eine echte Extremumbauidee!!!
Danke redsuzie. Das ist besser als jede Form von Supern... Und praktisch.
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. November 2004, 18:51

RE: Funkgeräte

Hallo redsuzie,

Klasse Funkkiste

in welchem Maßstab ist das Funkgerät ausgeführt. Ich möchte es für meine Fahrzeuge 1:250 verwenden.


einen Schönen Tag


Sepp
:D :thumbup: :P

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Februar 2005, 20:31

RE: Funkgeräte

Hallo Josef
haste schon ein Elektronenrastermikroskop,- wir sind von dir unmögliches gewohnt, aber das ist ein bißchen zu klein,- oder
Mit freundlichen Grüßen

Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nora« (16. Februar 2005, 20:33)


Social Bookmarks