Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. November 2008, 14:31

Frisch vorgestellt: Luxushotel Burj al-Arab

Das Luxushotel Burj al-Arab in Dubai gibt es auch als Kartonmodell und ist sogar bei Moduni käuflich zu erwerben.

Erinnert mich doch stark an das neue Hotel in Bremerhaven.

;)René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. November 2008, 16:04

DA könnten wir ja mal ein kartontreffen machen oder in jener neuen "absteige" die letze woche eröffnet hat.

nur ob es da :prost: gibt is fraglich, denn das sollte schon in haushaltsmengen vorhanden sein :)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. November 2008, 16:46

ähh ja genau. und wenn ich mir meinen momentanen kontostand ansehe, geht sich nicht einmal eine blechsemmel bei aldi (hofer) aus.

falls jemand den ausdruck "blechsemmel" nicht kennt - das is ein dosenbier :)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

4

Dienstag, 25. November 2008, 17:03

Interessant...

Bei PLM direkt kostet das $ 30, und bei Moduni 11 €... 8)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. November 2008, 19:28

Hallo Jörg,


Zitat



... kannst Du Dir vorstellen, was dort ein Weizen kostet ?




ich habe zwar kein Weizen, sondern ein normales Bier dort getrunken. Das ist aber schon einige Jahre her.

An den Preis kann ich mich nicht mehr erinnern, war aber auf jeden Fall bedeutend teuer als in Bremerhaven.

Aber ich glaube, dort hätte ich keine Gedanken an den Modellbau ...

Ich muss mir direkt mal wieder meine Aufnahmen ansehen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen

PS: Ich habe nicht dort gewohnt, sondern dieses Hotel mit meiner Frau mal von Innen ansehen können.
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. November 2008, 13:05

Wo ist denn der Unterschied zwischen der "Blue" und der "White"-Version? ?(
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. November 2008, 13:24

Zitat

Original von Jörg SchulzeAm besten nur die Highlights wählen.


ein kasten bier nach 24 uhr in der hotellobby im comfort hotel bremerhaven und dann nicht durch die tür kommen :) (oder so halt)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. November 2008, 11:31

Hallo Jörg,

Zitat



... doch die Berichte auf N24 über diese Hyperhotels finde ich eher zum woanders hinfahren.



wohlfühlen würde ich mich in diesem Haus wirklich nicht.

Aber es war reine Neugierde, als ich die Möglichkeit hatte, mir dieses Hotel ca. 2 Stunden lang von Innen anzuschauen.

Übrigens bestand damals noch die Möglichkeit der Besichtigung gegen Bezahlung. Die "Eintrittskarte" war gleichzeitig ein Gutschein, der zu einem geringen Teil auf den Verzehr angerechnet wurde. Demjenigen, der den saftigen Eintrittspreis kassierte, verwendete als Kasse eine Zigarrenkiste. Irgendwie pervers.

Fotografieren und Filmen konnte ich im Inneren fast alles. Lediglich als ich die hohen Aquarien im Eingangs-Treppenhaus filmen wollte, wurde mir dies verwehrt! Warum, weiß ich nicht! Begründung: dies ist verboten!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. November 2008, 11:58

RE: Frisch vorgestellt: Luxushotel Burj al-Arab

Hallo,
in welchem Maßstab könnte dieses Luxushotel als Kartonmodell konstruiert sein?

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. November 2008, 12:37

RE: Frisch vorgestellt: Luxushotel Burj al-Arab

Ahoi Modellschiff,

das Hotel ist im Maßstab 1:1000 !



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 18:55

RE: Frisch vorgestellt: Luxushotel Burj al-Arab

Hallo J F,
Du gehst ja mit 1: 1000 fremd! Na so was.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

12

Samstag, 21. Februar 2009, 12:43

Hallo Kollegen,

ich wollte das Hotel mal gerade vorstellen, hab schnell ein paar Fotos gemacht...
Es sind 61 Teile, verteilt auf 8 Seiten.
Die weissen Teile sind auf einer Art Perlmuttbeschichtetem Papier, die blauen Teile auf ähnlichem Papier halt in blau.
Die Anleitung ist übersichtlich und sollte nicht misszuverstehen sein.
Der Preis von 11€ ist meiner Meinung nicht angemessen.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0103.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henni« (18. Juli 2010, 08:30)


13

Samstag, 21. Februar 2009, 12:47

(2)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henni« (18. Juli 2010, 08:30)


  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. Februar 2009, 19:22

Zitat

Original von Henni
Der Preis von 11€ ist meiner Meinung nicht angemessen.


Öhm - heißt das, es ist die 11 Euro nicht wert, oder es ist dafür ein Schnäppchen? ?(
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Social Bookmarks