Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. November 2006, 13:05

Friedrichshaven FF33-E

Hallo,


jetzt scheint bei den polnischen Herstellern die Welle "Deutsche Wasserflugzeuge des Ersten Weltkriegs" ausgebrochen zu sein.

Bei GPM frisch angekündigt: FF33-E Friedrichshafen.

http://www.gpm.pl/index.php?akcja=produkt&edycja=2352

Der Typ, den der Hilfskreuzer "Wolf" an Bord hatte.


Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (11. November 2006, 13:06)


2

Samstag, 11. November 2006, 15:50

RE: Friedrichshaven FF33-E

Interessantes Modell, aber schau Dir auch mal die Nummer auf dem Bogen an - 19/2006 !!!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. November 2006, 21:54

RE: Friedrichshaven FF33-E

Hallo Rutz,

ehrlich gesagt, bei den Nummern der polnischen Modelle steige ich nicht so ganz durch. Früher schien mir das auf die Monate bezogen. Heute wohl einfach durchnummeriert.

Als fortlaufende Nr. hat die Friedrichshafen die 261.


Na, jedenfalls war sie letzte Woche noch nicht auf der GPM-Homepage, wer da von den Verlagen als erste die Idee zu einem Wasserflugzeug hatte, ist ja sowieso noch eine andere Frage.



Zaphod

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. November 2006, 10:12

RE: Friedrichshaven FF33-E

Moin,

von Answer kommt auch ne FF raus...

Ehrlich gesagt geht mir dieses Doppel-Konkurenz-alle-die gleichen -MOdelle ein wenig auf den Wecker..
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • ff33.jpg
  • th150_2352_1.jpg
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (12. November 2006, 10:13)


Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. November 2006, 19:39

RE: Friedrichshaven FF33-E

Hallo Jörg,


da pflichte ich Dir völlig bei.
Leider kann man anscheinend nicht einmal mehr sicher sein, wer denn ursprünglich die Idee hatte, denn man versucht sich in Polen auch beim Tempo radikal zu überbieten.

Schön, dass es noch Nischenverlage wie JSC gibt.

Zaphod

  • »Thomas Bietz« ist männlich

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. November 2006, 19:56

Hallo ich glaub ich les nicht richtig...

mir drängt sich immer mehr die Frage auf was soll das ?
Es ist aus meiner Sicht eh schon ein leid mit diesem ganzen WW1 und WW2 Zeugs, nach 1945 scheint es wohl keinerlei technisch interessante Entwicklung mehr gegeben zu haben...

Zitat

Einfach nur bescheuert diese Art der Konkurrenzausübung. Mir kann auch keiner erzählen, dass die polnischen Modellbauer das Klasse finden, zumal der deutsche Markt eigentlich immer wichtiger wird.

Für dieses nur noch als unsportlich zu bezeichnende Verhalten der Verlage sollte man einfach mal die rote Karte zeigen. Es reicht langsam wirklich.

Die sollen verdammt noch mal eine Konkurrenz mit verschiedenen Modellen aufmachen und dem Ursprungsverlag sein Modell einfach mal gönnen.


Ich glaub wir sind ein nicht gerade zu unterschätzender Teil des Marktes.
Vielleicht sollten wir unsere Sammelbestellung stornieren "ganz tief wegduck"... :evil:
Irgendwie haben hier glaube ich alle genug 'Stuff' für eine längere Zeit, bisschen Druck durch die Konsumenten kann jedenfalls nicht schaden...

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

7

Sonntag, 12. November 2006, 20:52

Zitat

Original von spookie
mir drängt sich immer mehr die Frage auf was soll das ?
Es ist aus meiner Sicht eh schon ein leid mit diesem ganzen WW1 und WW2 Zeugs, nach 1945 scheint es wohl keinerlei technisch interessante Entwicklung mehr gegeben zu haben...



:super: bei mir rennst Du da offene Türen ein!!!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks