Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 15:16

Friedrichshafen FF33, Answer, 1:33

Servus zusammen,

der nächste Doppeldecker mit Schwimmflügeln in meiner Sammlung. Es gibt ja schon ein Gegenpart dazu von GPM in der Lozengebemalung. Bei diesem ist die Farbe gewöhnungsbedürftig. Sie driftet ins Grüne ab. Auf 1,5 Din A4 (etwas größer) sind die Spanten abgedruckt. Das Model ist auf 4 Seiten zu finden. Ich glaube, ich werde das Löten lernen müssen. Es gibt soviele verschiedene Formen der Abgasleitungen. Das man diese nur noch sauber mit Löten hinbekommt. Die Anzahl der gezeigten Schablonen hält sich in Grenzen. Ich denke aber, dass man noch so einige anfertigen muss. Die Verspannungen zu bauen wird eine Geduldsprobe. Ich habe bisher nicht mehr gesehen als bei diesem Flieger. Konstrukteur ist auch hier wieder Stanislaw Sliwinski. Von daher gehe ich aus, dass man auf keine schwierigen Probleme trifft. Der LC-Satz besteht hier nur aus Spanten für die Flügel, den Rest kann man aber ohne Probleme bauen. Slawomir hat auch eine deutsche Übersetzung der Anleitung netterweise beigelegt

Gruss Andy
»nasymon« hat folgende Bilder angehängt:
  • Friedrichshafen FF33 001_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 002_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 003_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 004_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 005_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 006_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 007_kartonbau.jpg
  • Friedrichshafen FF33 008_kartonbau.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasymon« (17. Februar 2012, 19:41)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 808

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 15:35

Hallo Andy,

ein schönes Modell, eine gute Wahl, wenn man das Teilemonster von GPM vermeiden will.

Zaphod

PS Die von Dir gestern empfohlenen Bücher habe ich mir schon über Amazon bestellt. Bin sehr gespannt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks