Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

biker40de

Fortgeschrittener

  • »biker40de« ist männlich
  • »biker40de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:39

Fragen zur Hermes

Moin, moin,
ich habe mir als erstes richtige Modell den Hochseeschlepper Hermes ausgesucht.
Der Rumpf und die Aufbauten habe ich recht gut hinbekommen. Jetzt sind die kleinen Teile wie z.B. die Winden dran.
Gibt es einen Tip wie man diese klenen Teile gut zusammenbekommt, oder ist der Bauplan doch nicht so "Einfach" wie auf dem Bogen steht.

Der, der sich momentan die Finger bricht.

:-) Helmut

2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:43

Hallo Helmut,

mit einem spezifischen Tipp kann ich nicht aufwarten. Nur das ich für die Kleinteile eine Lupenbrille und ein scharfes Skalpell verwende. Sonst bearbeite ich sie ganz normal, wie jedes andere Teil.

Gruss Andy

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:50

Hey Helmut

Ich würde Dir sicher empfehlen, auch mit Pinzetten zu arbeiten. Unter Umständen kann eine sogenannte "Dritte Hand" auch von Vorteil sein. Das ist ein kleiner Ständer mit ein oder mehreren Kreuzpinzetten und/oder Krokodilklammern dran.
Der Rest ist wohl Übungs- und Geduldsache. Ich stehe auch noch am Anfang.

Ich wünsche Dir viel Spass, zeigst Du uns Bilder? Ich habe die Hermes auch (fast) ganz oben im Stapel.

Lg
Peter

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 610

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19:57

Servus Helmut ,

ich arbeite gerne mit Zahnstocher und verdünntem Leim ( 1:10 ) das geht ganz gut , natürlich ist die Übung wichtig , man lernt nie aus

Ich hab die Hermes erst vor kurzem gebaut : HERMES - Hochsee und Bergungsschlepper - 1:250 - HMV - FERTIG

Viel Spaß noch und liebe Grüße
kurt

Verwendete Tags

Hermes

Social Bookmarks