Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Clipper

Fortgeschrittener

  • »Clipper« ist männlich
  • »Clipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:05

Frage ???

Hallo,

ich hatte vor kurzem mal wieder nach Watkins-Modellen gefragt. Auch diesmal ohne eine Reaktion.

Das kann nun zwei Gründe haben:

1.Ihr redet nicht mit mir

2.Ich bin scheinbar der einzige, die einige dieser Modelle hat bzw. von diesen etwas gehört hat

Ein etwas ratloser Clipper

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:09

Yo.... 1. weil 2. :)

Viele Grüsse
Michael

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:13

Hallo Clipper,
ich kenne diesen Verlag/Verleger auch nicht aber es wäre schön wenn Du Deinen Modellbogen mal hier vorstellen würdest.
Beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Clipper

Fortgeschrittener

  • »Clipper« ist männlich
  • »Clipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:23

Hallo,

soweit ich weiß, handelte es sich um einen Kleinserienhersteller, der die Modelle in schwarz-weiß entwicklet hat. Ich habe einige vor längerer Zeit bei E-Bay in den USA gefunden und zugeschlagen. Sind nicht sehr detailliert ,aber interessante und seltene Typen darunter z. B. US-Kanonenboot Erie. Aber es gab z. B. auch den US-Kreuzer Houston. Will bei Gelegenheit mal versuchen, ein Foto einzustellen, kenne mich damit aber nicht aus Technik mit PC und ich - zwei Welten begegnen sich. Aber zum Lesen und mit diskutieren reichen meine Kenntnisse aus.
Gruß
Clipper

Clipper

Fortgeschrittener

  • »Clipper« ist männlich
  • »Clipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:26

Hallo Wilfried,
bin nur ein normal verdienender Angestellter im öffenltlichen Dienst, kein Akademiker,
Habe die Nachricht trotzdem verstanden. Die Frage ist bloß, wie bekomme ich ein Foto aus der Kamera auf die PC-Seite?
Clipper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Clipper« (14. Juni 2007, 22:43)


  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juni 2007, 02:42

Hier ein Bild der "Houston" von dieser website: http://www.modelshipgallery.com/gallery/…ph/ca-main.html

  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Weiß« (15. Juni 2007, 02:43)


GUNNY

Schüler

  • »GUNNY« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10. August 2006

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Juni 2007, 08:29

Hallo Clipper,

ich bin erst jetzt auf Deine Frage aufmerksam geworden.

Verlag: H.G. Watkins - Waterline Warships, Paramount,Cali.90723

Dieser Verlag brachte Wasserlinienmodelle der US-Navy wie z.B.
CV Independence, BB California, CA Houston, Ca Pensacola,CL AA Atlanta, DD Sumner
Royal Navy: CB Renown, BB Nelson, BB King George, Ca York, CL Leander, DD Marksman
Japan: CA Mogami, DD Yogumo, DD Fubuki
im Maßstab 1:350 heraus.
Nach meinem nicht mehr repräsentativen Kenntnisstand gibt es diese Modelle seit mindestens 2 Jahrzehnten nicht mehr.Ich bin überrascht, dass hier wieder danach gefragt wird. Bei meinen Recherchen bin ich auf keine Bezugsquelle gestoßen.

Beste Grüße
Gunny

Clipper

Fortgeschrittener

  • »Clipper« ist männlich
  • »Clipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Juni 2007, 20:03

Hallo,

uff, danke für die Auskünfte,ich dachte schon ich habe da "Phantombögen" gekauft

PS: die Independence, die Marksmann und die Renown habe ich, die anderen hättei ch gern noch zur Vervollständigung meiner Sammlung.

Gruss

Clipper

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 417

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juni 2007, 10:32

Hallo Clipper,
beim analogen Bild, dem klassischen Foto legst Du das Bild auf den Scanner. Wie es bei den Digitalen geht, weiß ich selber nicht so genau, weil ich nur Modelle fotografiere und mir wahrscheinlich keine digitale Kamera mehr kaufen werde. Meinen Canon AE 4 reicht mir seit Jahrzehnhten.
Beim Schreiben der Nachricht (Neues Thema oder Antworten) gibt es unten am Rand ein Fenster Dateianhänge. Dieses klickst Du an . Es kommt ein Fenster mit der Aufforderung Durchsuchen.
Hier anklicken und dann Bild aus seiner Datei heraussuchen. Unter Speichern sichern. Für ein weiteres Bild wieder auf Durchsuchen und Speichern. Das Ganze dann mit Schließen beenden und auf der Textseite ganz unten unter z. B. Antwort erstellen anklicken.
Wenn Du mehrere Bilder einzeln hintereinander zeigen möchtest, gehtst Du jeweils auf Antworten und wendest das beschriebene Verfahren an.
Ich selber habe das Verfahren auch erst seit einigen Monaten gelernt.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff

PS. Jeder der auf dem PC schreiben kann, kann auch einen Text verfassen. Das Forum ist keine Deutschklasse. Also Mut. Es geht leicher als gedacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (17. Juni 2007, 10:33)


Clipper

Fortgeschrittener

  • »Clipper« ist männlich
  • »Clipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Juni 2007, 17:53

Hallo,

ich besitze leider keinen Scanner

clipper

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2007, 18:19

Zitat

Original von Clipper
Die Frage ist bloß, wie bekomme ich ein Foto aus der Kamera auf die PC-Seite?
Clipper


Hallo Clipper,

Hast du denn eine digitale Kamera oder eine analoge (mit Film drin)?

Bei der digitalen Kamera kann man die Bilder einfach mit USB-Kabel auf den PC überspielen.
Bei der analogen Kamera kann man das fertige Papierbild einscannen (Du hast aber keinen Scanner, ich weiß) oder man bestellt bei der Entwicklung des Films gleich eine digitale Kopie (auf CD) mit; das kostet nur wenig mehr und man hat die Bilder sofort auch auf dem PC zur Verfügung.

Und wie die Bilder dann ins Forum kommen, hat Ernst hier schön erklärt:

Bilder Einstellen

Schöne Grüße
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (18. Juni 2007, 18:22)


Social Bookmarks