Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2014, 16:08

Fracht und Passagierschiff MS " Prins Willem van Oranje" 1:250 MDK "Fertig"

Hallo Freunde des Kartons

So nach einer längeren Pause möchte ich mich nun wieder aktiv zurück melden.
Es wird die "Prins Willem van Oranje" gebaut Stapellauf für dieses Schiff war 1953 für die "Oranje Lijn BV Rotterdam"
So nun geht es los ich werde sie ohne Ätz oder Lasercut Teile bauen sie aber verfeinern aber alles selber herstellen oder die Bogenteile verfeinern.
Los geht es mit dem Rumpf der wie bei MDK Bögen ohne Spanten auskommt und doch sehr stabil wird. Es wurden die Speikatten ausgeschnitten und die Ankerklüse selbst gebaut.
Das wars für den Anfang weiter wird es mit den ersten Deck gehen.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0568.JPG
  • CIMG0569.JPG
  • CIMG0570.JPG
  • CIMG0571.JPG
  • CIMG0572.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rpier12« (2. Februar 2015, 19:01)


rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. November 2014, 17:52

So und weiter ging es mit den Decks sie wurden verstärkt und dann angebaut damit ist der Rumpf nun zu.
Es wurden auch schon die ersten Schanzkleidstüzen verbaut.
Da mir das Holzdeck im Orginal nich ganz so gefällt hab ich mal selber ein Paar Bretter gebaut und sie schon mal zur Probe verlegt.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0573.JPG
  • CIMG0574.JPG
  • CIMG0575.JPG
  • CIMG0576.JPG
  • CIMG0577.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. November 2014, 18:17

Hallo Rene,
bei den von Design her gesehenen sehr schönehn mdk Modellen kann man sich so richtig beim Supern austoben und auch neue Techniken ausprobieren. Viel Erfolg.
Ulrich

  • »Papierknautscher« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. November 2014, 18:58

Hallo Rene,
schönes Modell. Bin gespannt auf Deine Erfahrungen beim Bau und "sehe Dir gern über die Schulter". Hast Du die "Bretter" aus Furnierholz erstellt oder ist das colorierter Karton.
Auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg beim Bau.

Helmut
Papierknautscher

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. November 2014, 19:50

Hallo Helmut
Aus keinen von beiden ist aus einen tuschkasten erstellt so wie man ihn in der Schule nimmt hänge mal 2Bilder als anschaung dran .
Diese Variante hab ich bei einen andern Kartonisten abgeschaut.
Gruß Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0578.JPG
  • CIMG0579.JPG

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. November 2014, 20:00

Moin Rene,

die Planken sehen gut aus! Vielleicht kannst die Optik auf dem Deck noch etwas verbessern, wenn Du auch die Plankenstöße berücksichtigst ?

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. November 2014, 19:30

Hallo erstmal :)
So heut wurden ein Paar Teile für das Achterdeck gebaut war mal wieder Bretter bauen und verlegen angesagt auch die ersten aufbauten dazu wurden gebaut und dann alles erst ml zur Probe draufgestellt ist noch nichts an Deck verklebt weil noch ein Paar Teile an Deck fehlen wo man dann nicht mehr ran kommt.Auch die ersten Relings wurden gebaut.
So umd hier mal noch eine Frage.
Da hier eine Ersatzschraube an Bord ist möchte ich gerne wissen ob die auch damals schon so eine Bronze oder Messing Farbe hatte im Bogen ist sie grau.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0580.JPG
  • CIMG0581.JPG
  • CIMG0582.JPG
  • CIMG0583.JPG
  • CIMG0584.JPG

ernie

Fortgeschrittener

  • »ernie« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Beruf: Dr. Ingenieur im Ruhestand

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. November 2014, 19:55

Hallo Rene,

der Plankenbelag ist sehr realistisch geworden, gefällt mir sehr gut.

Schiffsschrauben waren,und einige wahrscheinlich auch heute noch, aus Bronzeguss hergestellt. Die typische Bronzefarbe haben aber nur neue und polierte Schrauben, eine Ersatzschraube auf Deck, die Wind und Wetter ausgesetzt ist, setzt Patina an. Die Farbe ist dann ein dunkles Braun.

LG Ernie
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Persönlichkeitsentfaltung"
(Mark Twain)
Kommentar: Bei Allem, was man über Trump sagen kann, Mark Twain hat er wohl gelesen.

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. November 2014, 13:58

So heut wurden ein Paar Teile für das Achterdeck gebaut war mal wieder Bretter bauen und verlegen angesagt

Moin erstmal,
von dieser art den Fussboden zu supern bin ich wirklich begeistert! Ein einfacher Trick, mit grosser Wirkung! Super! Du machst wirklich gute Arbeit!!!
LG
Thomas
:thumbsup:

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

10

Freitag, 28. November 2014, 21:29

Danke Thomas
Leider hat sich mein Monitor in Rente begeben :( und ich muß mir erst einen neuen besorgen dann gibt es auch wieder Bilder vom Bauvorschritt.
Gruß von der Ostsee Rene

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. November 2014, 10:43

Hallo René,
die Herstellung der alten Holzplanken mit ganz einfachen Mittel wie vor Großvaters Zeiten geht oft schneller als über die ausgefeilten Zeichenprogramme. Das gefällt mir gut, und ich werde mir den Trick merken.
Ulrich

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Dezember 2014, 17:50

Hallo
@Ulrich schneller glaub ich nicht ist schon ein weing Zeitaufwendig die einzelnen Streifen zu kleben ober ich find es lohnt sich.

So es ging ein wenig weiter das Heck wurde weitergebaut auch die Winde wurde von mir gebaut da sie eigentlich nur aufgedruck ist hab ich sie mal plastisch gebaut das Notruder ist erstmal nur Draufgestellt wird später verklebt sonst geht es bei mir wohl zu Bruch :rolleyes:
Weiter hier demnächst.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0585.JPG
  • CIMG0586.JPG
  • CIMG0587.JPG
  • CIMG0588.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 19:53

Weiter geht es hier es wurden wieder gefühlte 100 Bretter verlegt für das nächste Deck zwischendurch hab ich dann mal schon mit den Aufbauten angefangen Fenster verglast usw.
Dann wurde auch schon die Ankerwinde modifiziert und gebaut.
Dann das ganze mal zur Probe angepasst und es passt super. :)
Das wars für heute.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0589.JPG
  • CIMG0590.JPG
  • CIMG0591.JPG
  • CIMG0592.JPG
  • CIMG0593.JPG
  • CIMG0594.JPG
  • CIMG0595.JPG
  • CIMG0596.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Dezember 2014, 18:04

So es ging wieder ein wenig weiter die ersten Aufbauten wurden angebracht und es passt alles super an der Voderfront hab ich mal die Türen offen gebaut man kann sie auch bewegen außerdem haben die Poller noch ein Paar weiße Abdeckungen erhalten.
So das war es für heut bis demnächst.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0597.JPG
  • CIMG0598.JPG
  • CIMG0599.JPG
  • CIMG0600.JPG

  • »Schildimann« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Beruf: Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Dezember 2014, 21:05

Moin Rene,

schönes Modell.

Kannst du das mit den "beweglichen Türen" genauer erklären, oder darstellen? ?(
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:49

@ Ralf ganz einfach Türen auf den Bogen von beiden Seiten doppeln und dann 3 Seiten ausschneiden und die mit den Schanieren ritzen und schon kann man sie bewegen.

So das ist das Ergebnis von fast 4 Stunden basteln ein Deck ist mit Holz beplankt ;) wie man auf Bild 1 sieht werden Streifen geschnitten auf Bild 2 sieht man schon mal die einzelnen Teile und auf Bild 3 das fertige Deck.
Auf den nächsten Bildern dann wie es angepasst wird ist noch nicht verklebt.
Das ist nun der Bauvorschritt bis heut. :)

Gruß von der Ostsee Rene
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0602.JPG
  • CIMG0601.JPG
  • CIMG0603.JPG
  • CIMG0604.JPG
  • CIMG0605.JPG
  • CIMG0606.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

17

Samstag, 13. Dezember 2014, 18:26

So es ging wieder ein wenig weiter es wurden die ersten ein bisschen geänderten Winden und Seiltrommeln gebaut dann wurde das erste Rellingteil angebaut mußte jetzt schon sein da wenn das nächste Deck drauf ist man nicht mehr so gut rankommt.
Dann kammen die nächsten Decks drauf und so ist der Stand heut.

Noch einen schönen 3 Advent von der Ostsee Rene -_-;
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0607.JPG
  • CIMG0608.JPG
  • CIMG0609.JPG
  • CIMG0610.JPG
  • CIMG0611.JPG

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 14. Dezember 2014, 15:16

Hallo Rene,
bisher eine gelungene Vorstellung. Weiter so.
Grüße Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. Dezember 2014, 20:43

@ Danke Herbert

Das Ergebnis von zwei bastel Tagen will ich euch heut zeigen es wurde das Brückendeck mit Inneneinrichtung gebaut auch wenn man nachher nicht mehr viel davon sehen wird ;)
Weiterhin hab ich den Schornstein gebaut der doch wegen seiner Form mir länger Kopfschmerzen gemacht hat als mir lieb war aber mit dem Ergebnis nach 3Stunden bin ich dann doch einigermaßen zufrieden.
Dann mal beide Teile angepasst und das ist dann das Ergebnis bis heut.

Gruß von der Ostsee Rene ?//
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0612.JPG
  • CIMG0613.JPG
  • CIMG0614.JPG
  • CIMG0615.JPG
  • CIMG0616.JPG
  • CIMG0617.JPG
  • CIMG0618.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:23

So es geht nach der Weihnachtspause weiter.
Es wurden die Niedergänge gebaut und angbracht und der Bug wurde ein bisschen vervollständigt .

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0620.JPG
  • CIMG0621.JPG
  • CIMG0622.JPG
  • CIMG0623.JPG

  • »Jürgen.W« ist männlich

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 7. Januar 2015, 22:28

N' Abend Rene!

Schöne Fortschritte auf deiner Werft, der Decksbelag sieht wirklich gut aus.

Gruß Jürgen
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7. Januar 2015, 23:41

Also, diese Superungen sind natürlich eine helle Freude! Was gibt es schöneres, als einem Modell seinen ganz persönlichen "Touch" zu verleihen?

Grossäugig dabei, Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

23

Samstag, 24. Januar 2015, 17:55

Hallo mal wieder :)
Danke Jürgen und Gloomy
So und auch auf dieser Baustelle ging es weiter. Ich hab dann mal die Luken gebaut und diesen ein Paar stützen und eine Perseningabdeckung verpasst so wie es früher war. Auch wurden die ersten Masten und Lüfter an Bord gebracht.
Ausserdem noch die leicht geänderten Rettungsboote und Seiltrommeln.
Zum Schluß kamen noch ein Paar Relingteile dazu.
So bis demnächst hier.

Gruß von der Ostsee Rene
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0624.JPG
  • CIMG0625.JPG
  • CIMG0626.JPG
  • CIMG0627.JPG
  • CIMG0628.JPG
  • CIMG0629.JPG
  • CIMG0630.JPG
  • CIMG0631.JPG

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

24

Samstag, 24. Januar 2015, 18:45

Moin Rene,
ich find' es immer wieder faszinierend, was aus MDK-Bögen entstehen kann. Hier ein wenig aufpeppen, dort ein paar LC-Teile und schon hat man 'was zum Staunen... Der einzige Nachteil ist bei dieser Konstruktionsweise nur, dass die Rümpfe einander gleichen wie ein Ei dem anderen. Ich find' das schade, denn sonst würde ich selbst auch viel mehr aus diesem Verlag bauen. Liegen hab' ich noch genug davon...
Glückwunsch zu Deinem Modell.
Gruß aus Kiel,
Kurt

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. Januar 2015, 20:25

Hallo Kurt
Erstmal danke
Ich muß dich enttäuschen hier sind keine LC Teile verbaut es sind alle Teile selber gebaut wie Reling und Niedergänge z.b.
Zum Rumpf muß kann ich dir teilweise zustimmen aber sie sind sehr einfach und gut zu bauen und sind sehr stabil.
Gruß Rene :)

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 25. Januar 2015, 10:26

Hallo Rene,
Bisher sehr schönes Ergebnis, deine Fadenreling wird immer perfekter.
Habe in meiner Sammlung das schiff nach dem Verkauf an die DSR als F. Freiligrath
Grüße
Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

27

Freitag, 30. Januar 2015, 18:48

Danke Herbert

So es ging wieder ein bischen weiter die Reserveschraube hab ich dann mal ein wenig anders wie der Bogen es vorgibt gebaut.
Auch die Ladebäume hab ich rund gebaut und nich wie im Bogen flach und find so sieht es besser aus auch wurde mit der Takelage angefangen und so langsam geht es dem Ende entgegen aber seht selbst.

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0632.JPG
  • CIMG0633.JPG
  • CIMG0634.JPG
  • CIMG0635.JPG
  • CIMG0636.JPG
  • CIMG0637.JPG
  • CIMG0638.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. Februar 2015, 19:05

So die letzten Teile sind verbaut und so ist mal wieder ein Schiff von der Werft auf das Meer entlassen worden
Gruß Rene
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0640.JPG
  • CIMG0641.JPG
  • CIMG0642.JPG
  • CIMG0650.JPG
  • CIMG0651.JPG
  • CIMG0652.JPG

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

29

Montag, 2. Februar 2015, 19:13

So der Lotse geht von Bord und damit ist die Prins Willem van Oranje in Dienst gestellt.
Mein Fazit es ist ein sehr gut zu bauendes Modell das sehr viel Möglichkeiten zum supern her gibt ich habe dieses Modell ohne Lasercat Teile gebaut bis auf die Ankerketten ist alles in Eigenbau erstellt und ich hoffe es gefällt.
So das wars hier von der Baustelle die Werft wird für ein neues Schiff vorbereitet...

Gruß von der Ostsee Rene :)
»rpier12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0653.JPG
  • CIMG0654.JPG
  • CIMG0655.JPG
  • CIMG0656.JPG
  • CIMG0657.JPG
  • CIMG0658.JPG

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 587

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

30

Montag, 2. Februar 2015, 20:02

Moin Rene,

herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung.
Sieht gut aus, besonders deine Superungen :thumbsup:

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

31

Montag, 2. Februar 2015, 20:29

Moin Rene,
ich hoffe es gefällt

jau, es gefällt :) , ich habe mich besonders über deine individuellen Verfeinerungen gefreut. Ein Lotse auf der Lotsenleiter wäre jetzt das i-Tüpfelchen!
Herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung!

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

32

Montag, 2. Februar 2015, 22:23

Hi Rene

Gratuliere zur Indienststellung!
Schönes Modell, toll gebaut und verfeinert. Gefällt mir sehr gut!

Freundliche Grüsse
Peter

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Februar 2015, 12:30

Hallo Rene,

herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses schönen Modells, dem du mit deiner Superung einen besonderen Schliff gegeben hast.

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

34

Dienstag, 3. Februar 2015, 13:52

Moin Rene,
ich sag's ja immer wieder: erstaunlich, was man aus MDK-Modellen mit Phantasie und Liebe zum Detail alles so machen kann! - Prima Modell hast Du aus dem Bogen gezaubert!
Gruß
Kurt

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 3. Februar 2015, 14:33

Moin,
vielen Dank für deinen Bericht! Sieht gut aus! Habe einiges gelernt, hast gute Ideen mit eingebaut! Hoffentlich folgen noch viele Projekte aus deiner Schere!
LG
Thomas
:thumbsup:

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:22

Moin, moin Rene,

wie....was....schon fertig.....meine Gratulation zur Indienststellung dieses besonders schönen Modells :thumbup: ! Hast du alles prima hinbekommen und der selbst gefertigte hölzerne Decksbelag belebt das Modell ungemein. Mir gefällt es sehr :) ! Hoffe, es einmal "in echt" bewundern zu können!

Gruß von nebenan
HaJo

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

37

Samstag, 7. Februar 2015, 16:32

Hallo Rene,
wieder mal ein schönes Modell aus deine Hand.
Lotse ist auch schon an Bord, dann kann die Reise starten.
Glückwunsch
Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

38

Samstag, 7. Februar 2015, 17:39

Moin René,

da habe ich glatt die Fertigstellung des Modell verpasst...

Schön geworden, Dein "Prins" !

Eine Frage habe ich aber noch:

Hatten die Ladebäume alle doppelte (als Talje ausgeführte) Hanger? Was sagt die Bauanleitung des MDK dazu?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

rpier12

Fortgeschrittener

  • »rpier12« ist männlich
  • »rpier12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 8. Februar 2015, 10:42

Ich sag mal danke an euch alle :)

@ Helmut zu deine Frage in der Bauanleitung ist nur eine vereinfachte Takelake angegeben aber auf alten Bildern sind sie Doppelt ausgeführt zu sehen.

Gruß Rene :)

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 8. Februar 2015, 11:10

Danke, Rene.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Social Bookmarks