Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

201

Samstag, 9. Februar 2008, 22:50

Bei den feinen Details deiner "Bim-Bim" wird man ganz "plem-plem" ;) . Wahrlich grandiose Arbeit =D> .
LG
Michael

  • »Hans-Jürgen Dramowski« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 14. Februar 2008, 15:59

Hallo Rene,

das ist ein wunderbares Modell. Gerne würde ich es auch einmal bauen allerdings im M. 1:25.

Ich weis der Aufwand ist enorm. Habe einmal mit dem Bau der Schreiber Tram aus Berlin angefangen. Liegt zur Zeit auf Eis. Ich füge einmal ein Bilder bei.

Wenn ich die Bögen sehe, denke ich das Du das Modell nicht als Unikat geplant hast. Welche Möglichkeiten siehst für die Weitergabe des Modells.

Gruß Jürgen
»Hans-Jürgen Dramowski« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD536617 klein.jpg
  • SD536622 klein.jpg
  • SD536643 klein.jpg
  • SD536646 klein.jpg
  • SD536637 klein.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

203

Freitag, 15. Februar 2008, 00:00

Hallo Jürgen,

danke, dass Du den Bericht nach oben hievst und danke für das Lob.

Da alle Teile im Maßstab 1:32 digitalisiert vorhanden sind, ist ein späteres Skalieren auf 1:25 auch ohne Qualitätsverlust möglich. Natürlich habe ich nicht an ein Unikat gedacht, die Aufarbeitung zu einem Bausatz mit den entsprechenden Anleitungen erfordert aber noch ein extra Stück an Arbeit und ist noch in weiter Ferne.

Ich konstruiere so vor mich hin und am Samstag, beim Kartonbau.de-Geburtstags-Halbmarathon, gibt es wieder einen Fortschritt zu sehen.

Du musst aber versprechen, dass Du Deine Berliner Tram auch bald fertig baust.

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

204

Freitag, 15. Februar 2008, 16:06

hallo rené,

ich kann jürgen nur zustimmen: ein unglaublich schönes modell baust du da! völlig uneigennützig wünsche ich gute fortschritte, damit irgendwann mal ein bastelbogen draus wird. :D
ich freu mich schon auf neuigkeiten von der straßenbahn!

:prost: stephan
8o

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

205

Freitag, 15. Februar 2008, 18:55

Hallo rené,
wie sagt der Franzose: superbe. Einfach super und alles stimmig. Ganz toll der Einfall mit der Lederhose. Ansosten ist es eine wonne die Bilder zu betrachten. Das glaubt keiner, dass das ein Kartonmodell ist.
Hut ab.


Mit vielen Grüßen
modellschiff

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

206

Samstag, 16. Februar 2008, 21:18

Dank an Peter, de mir freundlicherweise Formen für die Nietenköpfe gemacht hatte. Da die deutsche Post etwas langsam war hab ich jetzt insgesamt 4 Formen zu je 100 Stück.

Ich habe die Form nach Anweisung mit einem 2K Kleber eingestrichen und die überschüssige Masse mit einer Plastikkarte abgezogen. Zwei Tage durchtrocknen lassen und dann fallen die Köpfe fast von selbst heraus. Überstände kann man leicht zwischen den Fingern abgrubbeln.

Jetzt seh ich aber erst, auf was ich mich da eingelassen habe. Ich muss etwa 500 Stück ankleben :gaga: :gaga: :gaga: Bringt mich bitte in die geschlossene Kolonne. :D

Bis auf ein paar Kleinteile die ich gemacht habe, ist heute eigentlich nur Konstruktionstag und solange es geht, den Kartonbau.de-Geburtstags-Halbmarathon zelibrieren.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nietenkopf-Form.jpg
  • Nietenkopf.jpg
  • Nietenköpfe.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

207

Samstag, 16. Februar 2008, 22:57

endlich seh ich meine form in action!
auch wenns viel arbeit ist; denk dir was du dir dadurch erspart hast,wir haben ja die nietenpreise(messing) letztes mal durchgerechnet..... ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 21. Februar 2008, 08:47

Huhu Rene,

*ahm* vielleicht klingt das jetzt extrem ketzerisch, aber wenn ich das Fluxizuzerl da an deinem Finger sehe, hätte ein Salzstreuer eigentlich gereicht oder ? :D :D ;)

liebe Grüsse
Mischa

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 21. Februar 2008, 18:57

Jawoll Chef,

daden duriat i scho gean, nua kennan dur i ned. ;( Ich muss leider auch noch ein paar Kreuzer verdienen, aber ich kann ja jetzt schon den Bausatz gegen Vorkasse anbieten. Wenn es nix wird, dann bekommt ihr auch ganz ganz sicher euer Geld wieder, ich schwörs. :gaga:

@Mischa: Genau der Gedanken ist mir auch gekommen, nur die Salzkristalle sind mir zu eckig. :yahoo:

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

flimounet

Fortgeschrittener

  • »flimounet« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 8. Mai 2007

Beruf: Selbstândig Drucker

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 21. Februar 2008, 19:29

Sacher-Masoch war ein Wiener, oder? Und René ist sein Prophet…
Ist das erste mal daß mich ein Model einer Bim interessiert. Ich freu mich jedenfalls schon drauf wenn das Ding fertig ist;
Andreas

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 21. Februar 2008, 19:54

Andreas,

Du hast ja so recht und ich weiß auch nicht warum ich mich so quäle. Der Trieb scheint aber doch ähnlich dem eines Masochisten, nur halt ohne Lack und Leder. :D

Du kannst mir glauben, wie ich mich erst freuen werde, wenn das Ding fertig ist. An dem Tag scheide ich dann fünf stinknormale Bögen gleichzeit an. :yahoo:

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

212

Donnerstag, 21. Februar 2008, 20:06

Zitat

Original von René Pinos
@Mischa: Genau der Gedanken ist mir auch gekommen, nur die Salzkristalle sind mir zu eckig. :yahoo:


*hysterischauflach* du willst im Ernst sagen dass die Körnderl am Modell noch SICHTBAR sind ???

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 21. Februar 2008, 20:29

Und man sieht sie doch !

Ernsthaft Mischa ?

Sie sind es ! Schau meine ersten Nietensetzungen und stell Dir vor, auf jedem weißen Fleckchen sitzt ein Nietenkopf. Es wird eine Qual aber es wird sich auch lohnen.

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Erste-Nietenköpfe.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 21. Februar 2008, 20:52

:super: :super: :super: :super: :super:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 21. Februar 2008, 21:49

Hallo René,
du gibst es dir ja volle Kanne! Aber sieht schon toll aus die Tram.


Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 21. Februar 2008, 22:12

Vorkasse

hallo René
wie Vorkasse?
nimmst Du schon Bestellungen an?
wenn dann möchte ich aber auch einen "Bausatz" mit den Nieten, dann wäre ich zur "Vorkasse" bereit !
Bitte Preis und Kontoverbindung mailen
:party:

Gruss
Michael
@Schlossherr
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 21. Februar 2008, 22:19

ich glaub das mit der vorkasse war eher satirisch gemeint... :D

ganz grosses kino herr pinos!! =D> =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 21. Februar 2008, 22:36

Zitat

Original von Peter P.
ich glaub das mit der vorkasse war eher satirisch gemeint... :D

ganz grosses kino herr pinos!! =D> =D>


Satiremodus AN
Ich könnte mir vorstellen, dass ich bei ausreichenden Vorbestellungen einen "Schnäppchenpreis" anbieten kann. Die Subskriptionsfrist läuft aber nur bis zum 1. April 2008.
Satiremodus AUS

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

219

Donnerstag, 21. Februar 2008, 23:41

Satiremodus

Hallo René
..wie Du mich kennst war der Satiremodus schon bei meiner Meldung eingeschaltet.......
herzl.Gruss an den "Nachtbastler"

Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

220

Freitag, 22. Februar 2008, 17:48

Wenn ich den Bogen ohne zusätzliche Nieten bestelle, ist es dann billiger? :D :D :D

Und falls mit den Nieten: Welche Medikamente brauch ich noch zusätzlich??

frag ich mich
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

221

Freitag, 22. Februar 2008, 18:26

nun robert,ich glaub da brauchst mich um dir die nietenform zu machen,denn ich glaub nicht dass unser aller rené für jeden bausatz die nieten ausgiesst... :D :prost:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

222

Sonntag, 24. Februar 2008, 15:07

RE: Und man sieht sie doch !

Lieber Rene,

es wird sich lohnen, davon bin ich jetzt restlos überzeugt, zumal es sich offenbar um die Unterseite handelt. Nadja (19, Soziologiestudentin) entbietet dir ihre Grüsse und merkt an, dass sie auch eine schöne Peitschenkollektion hätte ... ;) :D :D :D

liebe Grüsse
Mischa


Zitat

Original von René Pinos
Ernsthaft Mischa ?

Sie sind es ! Schau meine ersten Nietensetzungen und stell Dir vor, auf jedem weißen Fleckchen sitzt ein Nietenkopf. Es wird eine Qual aber es wird sich auch lohnen.

René

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 24. Februar 2008, 17:26

Hallo Mischa,

ich denke, Nadja braucht ihre Peitschenkollektion nicht zu bemühen, obwohl von ihr ? Freud schau owa :D

Für den abgebildeteten Abschnitt habe ich etwa eine halbe Stunde gebraucht. Ich habe die Nietenköpfe jedoch nicht mit CA geklebt sondern mit einfachem "Kittifix", dann mit Acrylfarbe angemalt und etwas gealtert. Ein kleines Missgeschick ist mir dennoch passiert, ich habe den Salzstreuer, nein die Box mit den Nietenköpfen umgeworfen und die hatten sich genau in meiner offenen Tabakpackung verteilt. Ich muss demnach Peter's Formen noch einmal einsetzten und mir frischen Tabak besorgen.

Eine zweite Neuigkeit ist eigentlich völlig kartonlos. Bitte nicht steinigen, aber die Bim braucht Passagiere und dafür gibt es nur vernüftige Figuren von Preiser. Fünfzehn sitzenede Reisende, unbemalt für knapp 20 Euro. Mittlerweile sind die Grate entfernt und die Figuren stehen für eine spätere Bemalung bereit. Einzig das Mädel im Minirock passt so überhaupt nicht in die 1960er Jahre und sie darf deshalb nicht mitspielen.

Mittlerweile ist auch der Vorbau der B-Seite fertig. Das war insofern schwierig, da zwischen A und B-Seite mehr als ein halbes Jahr liegen und ich musste erst überlegen, was ich mir dabei gedacht hatte.

Zuletzt seht ihr noch ein Bild wie der Rahmen aussehen wird.

@All: Bitte mit den Motivationsbemühungen weitermachen. :yahoo:

@Peter: Ehrlich gesagt, Dein neues Avatar gefällt mir überhaupt nicht und ich werde das verschmitzte Lächeln vermissen. ;(

@Robert: Sollte der Bausatz nach dem 1. April 200o- irgendwann einmal zu beziehen sein, dann wird auch eine Nietenform von Peter enthalten sein.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieten-01.jpg
  • Preiser-01.jpg
  • Preiser-02.jpg
  • CHASSIS-10.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 24. Februar 2008, 20:25

Etwas später.... 96 Nieten von 472 sind verbaut.

Die Verarbeitung ist eigentlich leichter als gedacht. Die Arbeitsschritte sind, dass man die Köpfe in der Nähe der Klebestelle positioniert, mit einem Zahnstocker Kleber aufträgt und den Kopf dann platziert und festdrückt.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nieten-02.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 24. Februar 2008, 22:20

also aussehen tuts wirklich sensationell Rene. Und es sind ja nur mehr 368 Nieten - ein Klax, wenn mans recht bedenkt ... ;) :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyana« (24. Februar 2008, 22:23)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 24. Februar 2008, 23:58

Ein Bild noch für heute.

Das Licht und die ELIN-Steckdose sind montiert.

Gute Nacht
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • VORBAU-01.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

227

Montag, 25. Februar 2008, 00:06

einfach eine Show das "Bimmelchen"
allerdings sind die Nieten, eingefärbt in Schwarz, später kaum mehr zu erkennen, oder ?
Habe die Erfahrung mit filigranen Teilen und schwarzer Farbe (matt) auch beim Bau meines B 98 (Torpedobootes) machen müssen, viele Anbauteilchen sind nur bei geeignetem Lichteinfall zu erkennen, wenn Erbauer noch weiss wo sie sein sollten. Ich würde nie mehr alles matt-schwarz streichen.
Super Einsatz

Gruss

Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

228

Montag, 25. Februar 2008, 00:17

super rené! =D>
ich hoffe mein neuer avatar gefällt dir besser! ;)
den alten hab ich irrtümlich abserviert...
und ich sags dir: die nieten machens aus.das ist genau der sprung von einem sehr guten zu einem extrem guten modell.dinge die man nur erahnt,kaum sieht,aber sie tragen wesentlich zu einem stimmigen gesamtbild bei!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

229

Montag, 25. Februar 2008, 14:27

Hi Rene San,

Nice build!!! And this rivet material is very good.
I should have known that before making my train :(

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 2. März 2008, 23:00

Yu San,

It is not too late. I filled the moulds with 2 component glue, the excess was whiped off with a plastic card and then I put all 4 moulds to the surprise of my wife into the kitchen oven, backing them at 80°C for 50 minutes. Perfect result and you can apply the revets easily with white glue.

Obwohl eine Woche vergangen ist und leider der weltliche Broterwerb im Vordergrund stand, habe ich doch eine Menge in den letzten beiden Tagen geschafft.

Die elektrische Bremsanlage ist durchkonstruiert und die beiden Magnetbremsklötze sind fertig. Man beachte das Firmenlogo :D

Speziell für diesen Bauabschnitt gilt mein großer Dank, meinem Freund Herbert. Der Unterboden der Straßenbahn ist im Modell gewöhnlich nicht sichtbar aber da ich schon mit den Antriebsmotoren begonnen hatte, musste ich die restlichen Einbauten so weit es machbar ist auch konstruieren. Dazu musste ich natürlich auch die Funktion der Bauteile erst verstehen, bevor ich damit anfange und dafür haben mir Herberts Bilder erst eine Glühbirne aufleuchten lassen. :D

Endlich habe ich wieder etwas zu Bauen :yahoo:

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremsen-n.jpg
  • Bremse-01.jpg
  • Bremse-02.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

231

Freitag, 7. März 2008, 11:16

Aber ich mach doch nix anderes Chefe.

Die knapp 100 Teile der Bremsanlage sind fertig und eine Seite des Chassis ist auch schon fast komplett "vernietet". Bilder gibt es heute Abend.

Wie schon gesagt, das Wochenende wird "kartonbaufreundlich".

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 861

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

232

Freitag, 7. März 2008, 12:10

Hallo René,

habe mir gerade Deinen gesamten Konstruktions- und Baubericht angesehen - beeindruckend@) :super: kann ich nur sagen!

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

233

Samstag, 8. März 2008, 16:52

Hallo Jörg,

besten Dank fürs "in die Richtung schieben" :D, ich kann's nach wie vor gebrauchen.

Michael,

danke für Dein Lob, die Konstruktion ist eine seltsame Erfahrung für mich. Ich baue wie schon gesagt nur nach einer 3-Seiten Zeichnung und einigen Originalbildern. Die Bemaßung der 3-Seiten Zeichnung ist dann für mich die Referenz. Es ist für mich unerlässlich, auch die Funktion der Bauteile zu verstehen, um sie konstruktiv umzusetzten.

Eine Seite des Chassis' ist mit 240 Nietenköpfen beklebt und dafür waren ungefähr vier Stunden Bauzeit erforderlich. Fertiggestellt ist auch die Bremsanlage mit knapp 100 Bauteilen.

Auf dem virtuellen Reissbrett entstehen derzeit der Fangkorb und die dazugehörende Trägerkonstruktion, die Kupplung und der innere Rahmen unter den Vorbauten.

Und weida gehts.....

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • CHASSIS-11.jpg
  • CHASSIS-12.jpg
  • Fangkorb.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 9. März 2008, 18:43

RE: Und man sieht sie doch !

Die Nietenaktion ist abgeschlossen und das Resultat ist, wie schon auf den Bildern zu sehen, zumindest für mich überzeugend.

Zitat

Original von cyana
Lieber Rene,

es wird sich lohnen, davon bin ich jetzt restlos überzeugt, zumal es sich offenbar um die Unterseite handelt. Nadja (19, Soziologiestudentin) entbietet dir ihre Grüsse und merkt an, dass sie auch eine schöne Peitschenkollektion hätte ... ;) :D :D :D

liebe Grüsse
Mischa


Ich brauch jetzt aber nicht die Peitschenkollektion von Nadja sondern ich möchte lieber mit ihr kuscheln. Nachdem das nicht möglich ist, geh ich jetzt in die Sauna um das Zipperlein weg zu bekommen. :D

Ab Dienstag bin ich auf der Messe in Bukarest und das Wochenende wieder in Wien, daher gibt es den nächsten Fortschrittsbericht nicht vor dem 18. März.

Servus
René
P.S.
Vielleicht zeig ich Euch doch nach dem Aufguss Bilder.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

235

Sonntag, 9. März 2008, 22:51

Status

Wie sagt Herbert Knebel: Bei dem Aufguss haut es einen die Betumen aus die Schluppen. :D

Na dann will ich Euch den Status nicht vorenthalten. Um das Chassis endlich zusammenbauen zu können sind nur noch wenige Teile zu bauen, ausgedruckt sind sie schon. Auf Bild 15 kann man den Rahmen unter dem Vorbau sehen. Leider habe ich vergessen die Teile 2x auszudrucken :gaga:, sonst wär das auch schon erledigt.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • CHASSIS-13.jpg
  • CHASSIS-14.jpg
  • CHASSIS-15.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

236

Sonntag, 9. März 2008, 23:05

Zitat

Eine Seite des Chassis' ist mit 240 Nietenköpfen beklebt


Deine Bim wird locker 7000 Teile haben.

Was soll das noch werden @) @) @) Die Bismarck auf Geleisen :zweifel: :zweifel: :zweifel:

Ob ich den Teil einmal sehen darf? Ich hoffe es halt.

Liebe Grüße, Herbert

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

237

Montag, 10. März 2008, 08:23

Hallo René,

Eine super Arbeit.

=D> =D> =D>

Wenn du mit dem Modell fertig bist, darfst du ein zweites fürs Strapenbahnmuseum machen! :D

Grüße Friedulin

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

238

Montag, 10. März 2008, 08:28

LOL! Der war echt gut Herbert!


Zitat

... Was soll das noch werden @) @) @) Die Bismarck auf Geleisen :zweifel: :zweifel: :zweifel:
...


Hallo René!

Nimm doch am Freitag wenigstens ein paar fertige Kleinteile mit - würde auch gerne mal einige Details in Natura sehen - sabber ...

LG
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

239

Montag, 10. März 2008, 09:40

ich auch sehen wollen!
echt ein wahnsinn die bim..das wird quasi der halinski unter den pinosmodellen? :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

240

Montag, 10. März 2008, 11:45

Ganz leise gesagt,

[SIZE=7]wegen Euch fahr ich noch einmal nach Hause und pack ein paar Teile ein.[/SIZE]

Dann muss mich das Taxi halt aus Lünen abholen. :D

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks