Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 20. November 2007, 00:20

:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (20. November 2007, 00:21)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 20. November 2007, 01:03

Zitat

Original von Micro
:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:


Hallo Herbert,

wiso 1x editiert, waren es vorher weniger :yahoo:'s ?

René :D
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 20. November 2007, 01:04

bim,bim!!
:prost: :yahoo:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 20. November 2007, 01:13

Servus Renne,

Ja, manchmal ist es nötig auch einen Beitrag zu editieren der nur aus Smilies besteht. :D :D :D

Die Formation hat mir nicht gefallen. :rotwerd:

Jetzt hat das Ganze ein "Gesicht".

Liebe Grüße, Herbert

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 20. November 2007, 07:48

Na Gott sei Dank!

Ich hab schon geglaubt der 5er hat den Betrieb eingestellt.

Grüße Friedulin

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 20. November 2007, 09:01

RE: Es geht weiter !

Zitat

Original von René Pinos
Ich habe mir schon vor einiger Zeit (Josefs Empfehlung) Messingnieten mit einem Kopfdurchmesser von 0,5 mm besorgt. Die haben sich jetzt als ein bisschen arg klein herausgestellt und sollten zumindest 0,8 mm haben. Die Nieten sind gedreht und kosten nicht die Welt. Den Link hole ich nach.


Ich habe soeben 200 Stück Nieten mit Kopfdurchmesser 0,8 mm für 5,44 €/100 bei Hassler-Profile, Liechtenstein bestellt.

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

127

Freitag, 23. November 2007, 00:42

Hallo an die, die an den 5er glauben,

das Chassis macht gute Fortschritte und für das Wochenende gibt es einen ersten Weißbau zu sehen. Vielleicht aktiviere ich auch meine Airbrush, wer weiß.

Es ist noch soviel zu tun, z.B. muss ich noch schleunigst einige Teile der Innenausstattung erstellen.

Erinnert ihr Euch daran, dass man solange als Kind nicht zahlen musste, solange man nicht 1,50 cm groß war ? Seltsamerweise war das eine erstrebenswerte Marke, hatte man doch mit dieser Größe viel besser Gelegenheit an die Halteschlaufen zu kommen, um daran zu schaukeln und zu baumeln. :D

Nun, als Blaudunstsüchtler, habe ich heute das dünne OCB Papier verwendet und sieheda man kann es wunderbar zwischen den Fingern zu Schnüren rollen. Ein bisschen Weißleim mit den Fingern verreiben, zu einer Schlaufe formen, eine kleine Manschette und voilá, fertig ist die Halteschlaufe. Für die Plattform brauch ich insgesamt 4 (2x2) und im Fahrgastraum insgesamt 6 die etwas kürzer sein müssen.

Das Teil ist nur 22 mm lang und voll Papier.

Und ich bin wieder voll auf BIM :D :prost:

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Halteschlaufe-1.jpg
  • Halteschlaufe-2.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

128

Freitag, 23. November 2007, 07:45

servus rené!

freut mich echt, dass es mit der bim weitergeht, deine lieb zum detail verspricht echt ein mörder-teil! =D>

bitte weiter so...

lg, thomas

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

129

Freitag, 23. November 2007, 07:59

Hi, René!

Kann mich noch gut an die Dinger erinnern und auch an die Schaukel-Orgien :D
Waren im Original ein mit Leder ummanteltes Seil, wenn ich mich richtig erinnere und deine Zigarettenpapier-Imitation kommt dem Original schon verdammt nahe =D>

Servus vom
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

130

Freitag, 23. November 2007, 13:24

Servus Rene,

Das is ja super, daß es bei der Bim weitergeht :yahoo:

wär ja schad gewesen, wenn die in der Versenkung verschwunden wär...


Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 25. November 2007, 14:44

Das Chassis entsteht

Eine Wange des Chassis ist fertig. Aus alleine 14 Teilen bestehend, sind die Winkelprofile mit einer Stegbreite von 1,875 mm aufgeklebt. Das entspricht einem Originalprofil von L60x60x6,5, ich habs selber nachgemessen. :D

Das Übel ist, dass ich vorhabe auch die Nieten daszustellen, nur bei einem Kopfdurchmesser von 0,8 mm habe ich so meine Zweifel und Angst vorm Irrenhaus. :gaga: 202 Stück sind nach meiner Planung erforderlich. (Nachtrag: auf jeder Seite) :gaga:.

Wer hatte da noch am 1. April den Kettenspender vorgestellt ? Ich könnte einen Nietenspender gut gebrauchen. :D

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • CHASSIS-01.jpg
  • CHASSIS-02.jpg
  • CHASSIS-03.jpg
  • CHASSIS-04.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 25. November 2007, 22:55

Die zweite Seite ist nun auch fertig.

Hier ein Bild, das wenigstens ein bisschen nach Straßenbahn aussieht.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stand_25-11-2007.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

133

Montag, 26. November 2007, 09:37

also für mich schaut das schon extrem nach strassenbahn aus!!
super arbeit rené! =D> =D>
da möchte man sich gleich reinsetzen und mitfahren....


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter P.« (26. November 2007, 09:37)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:49

Hallo Leute,

die Teile für die Lagerung und die Blattfedern sind fertig. Für vier Lager sind genau 230 Teile erforderlich. Ich bau doch nicht Mischa's Saturn oder was ?(

Leider bleibt mir zur Zeit beruflich wenig Freizeit um zu basteln. Nächste Woche geh es wieder in die Heimat. Ein Heizkraftwerk braucht eine Kühlwasserpumpe, Deutsche Qualität versteht sich :D

Mein Ziel für die Fertigstellung der BIM ist Bremerhaven aber bei meinem Tempo hab ich da Zweifel.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lager-Blattfedern.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

135

Montag, 10. Dezember 2007, 09:31

Hallo René,
sehr schönes Modell das du da baust.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 16. Dezember 2007, 15:12

Es ist etwas weitergegangen.

Die Lagerträger sind soweit fertig und ich bin eigentlich ganz zufrieden damit. Ich habe eine Erfahrung gemacht, dass sogar die Leimschichtdicken zu berücksichtigen sind. In diesem Maßstab bzw. bei den Details ist es schon an einigen Stellen eng geworden.

Wenn ich denn dann Nietenköpfe habe ;), könnte ich auch am Chassis weitermachen. Aber ich habe keine Angst, dass mir die Teile ausgehen :D

Nächste Arbeitsschritte sind die drei restlichen Räder und die Blattfedern.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lager-01.jpg
  • Lager-02.jpg
  • Lager-03.jpg
  • Lager-04.jpg
  • Lager-05.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 16. Dezember 2007, 21:53

Voila, die Blattfedern. Mit Rost aus dem "Tamiya Wearhering Set" verfeinert. Jetzt noch 8 Federböcke und 16 kleine Laschen.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lager-06.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 18. Dezember 2007, 01:14

Danke Norm,

ich komm mir schon ziemlich verrückt vor, denn ich habe da Bauteile verbaut, die man ohnehin nicht sieht. Das komplette Federpaket ist im Original um die Längsachse pendelnd aufgehängt. Deshalb habe ich für die vier Lagerungen selbstverständlich die 4x6=24 kleinen Dreiecke angeklebt und mit dem Federpaket verklebt. Oben an der Strebe fehlt noch eine Rippe und dann sind die Lagerträger und die Federung fertig.

Bild 5 zeigt die Original-Lagerung.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fahrwerk-01.jpg
  • Fahrwerk-02.jpg
  • Fahrwerk-03.jpg
  • Fahrwerk-04.jpg
  • Lager.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 18. Dezember 2007, 01:34

Dazu kann man ja wirklich nicht mehr schweigen. Noch bis vor kurzem hätte ich eine Straßenbahn als langweiliges Modell abgetan, aber was du hier präsentierst, ist ohne Übertreibung ein Höhepunkt in der Geschichte des Modellbaus. Ich ziehe alle meine Hüte vor dir.

Gruß, Rabe
Kleben und kleben lassen!

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 18. Dezember 2007, 02:04

Hallo René..
ich habe beim Verfolgen Deines Bauberichtes, obwohl keine grosse Ahnung von alten Trams völlig fasziniert, eher den Eindruck, Du arbeitest "under cover" doch für das "Crawler"-Projekt, gib`s zu........ :nono:

_____________________
Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 18. Dezember 2007, 02:28

Hallo Rabe,

ein Lob vom uneingeschränkten König der Teile geht runter wie Öl. :meister:

Hallo Michael,

ich hatte bis vor einem Jahr auch keine Ahnung von alten Bim's und kannte das Modell nur aus meiner Kinderzeit. Das Projekt hatte sich aber verselbstständigt und ich bin fest entschlossen den Stil jetzt so weiter zu führen. Man bedenke, dass ich dieses Modell im Rahmen des 4. KBW begonnen habe und nun nach über einem Jahr noch nicht mal 50% frtig habe. Für Mischa's Crawler bleibt da leider keine Zeit mehr, obwohl reizvoll wär das Megaprojekt schon.

Wäre ich nicht im März auf, in und unter der Bim herumgekrochen und habe Bilder gemacht, sehe es aber jetzt ziemlich schlecht aus. Hier noch eine Frontansicht der Nr. 4013, die man günstig für Rundfahrten Mieten kann.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • M-Front.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 18. Dezember 2007, 03:12

Hallo René

ist schon sehr reizvoll, diese Sparte des Modellbaues.
Ich bin in den vergangenen Jahren in Lissabon mit der alten Tram durch die Alfambra gefahren, nur so, von Anfang zur Endstation und zurück...
...kann ich nur empfehlen.
Viel Spass bei zügigem Weiterbau wünscht:

________________________
mit Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlossherr« (18. Dezember 2007, 14:47)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

143

Samstag, 5. Januar 2008, 18:31

Hallo Freunde,

hier einmal ein Zwischenbericht !

Nach dem Skiurlaub wieder in die Gänge zu kommen war nicht leicht, aber ich habe den Jahreswechsel ohnehin kartonisch verbracht. Dazwischen hab ich den H. Bosch Briefvogel gebaut und der geht am Montag per Post nach Wien. Ich habe auch an der Bim konstruiert bis die Augen tränten und ich alles doppelt gesehen habe. Ungelogen war das gestern der Fall. :( Nebenbei sind auch gleich alle vier Speichenräder fertig geworden.

Der nächste Bauabschnitt sind die Antriebsmotoren. Und nur als Vergleich zum Original die Halterung für den Motor (12,5x8 mm), an dem die Packham Pendelfederung montiert wird. Die Blattfedernpackete sind noch nicht gebaut. Der Motor wird mit Tatzlagern an der Welle pendelnd angebaut und die Wagenstöße werden von einem Blattfederpacket und zwei Schubstangen abgefangen.

Was vor allem fehlt, bevor ich das Chassis fertig machem kann, sind Nietenköpfe. Mein Lieferant der Form, wartet aber jetzt vor einer anderen Tür bis er ein schönes Geschenk geliefert bekommt. :D

Bim Bim aaammmmmm...

s'Nudlaug
Renne
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • MOTOR-02.jpg
  • MOTOR-02B.jpg
  • CHASSIS-05.jpg
  • CHASSIS-06.jpg
  • MOTOR-01.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

144

Samstag, 5. Januar 2008, 18:46

na wenns so pressiert will ich deiner kreativität nicht im wege stehen,die form flattert nächste woche zu dir... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

145

Samstag, 5. Januar 2008, 19:17

Hallo Peter,

ich weiß ja nicht was im Moment bei Euch mehr pressiert. :D Viel Glück dabei.

Wenns geht dann hätte ich gern noch einen Satz Sechskantmuttern SW 1 mm, d.i. ein 32er Schlüssel im Original :D, entsprechend einer heute nach ISO ungenormten M22 Sechskant-Schraube. KS-Modus aus !

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

146

Samstag, 5. Januar 2008, 19:30

8o :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

mariop

Schüler

  • »mariop« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 24. September 2006

  • Nachricht senden

147

Samstag, 5. Januar 2008, 21:05

na urleiwand das endlich was weida geht.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

148

Samstag, 5. Januar 2008, 21:16

Oida,

wea so mit mia red, griagt no a boa büdln. :D

Motoraufhängung mit Federpacket.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • MOTOR-04.jpg
  • MOTOR-05.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

149

Samstag, 5. Januar 2008, 22:35

wer soll das jemals bauen...... ;)

geil! =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

150

Samstag, 5. Januar 2008, 23:29

ICH WAHNSINNIGER........ :gaga:

Und noch ein paar Kleinteile für heute. :D

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • MOTOR-06.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 6. Januar 2008, 01:09

Ein wahrer Augenschmaus was hier kredenzt wird =D> . Jetzt hast dir ein 16er Blech verdient ;) .
LG
Michael

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 6. Januar 2008, 01:22

Hallo,

aans ? I hob scho mei drittes. :D

Schön wenns gefällt.

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

153

Sonntag, 6. Januar 2008, 01:22

Zitat

Original von zec
Jetzt hast dir ein 16er Blech verdient ;) .


16er Blech kennen's im Ruhrpott ned, außer der expatriierte Absurdistanese (Meister Nudlaug himself) hätte diesen Teil der alpenländischen Kultur dort salonfähig gemacht ;-)

Aber das, was da Renne da zeigt - allerhöchsten Respeeekt! Schaut zumindest pipifein aus!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 6. Januar 2008, 01:42

Na gut dann zur Klarstellung.

Seit Einführung der Dosenbieres (Blech) wird das Ottakringer Bier aus dem 16. Wiener Gemeindebezirk (Ottakring) 16er Blech genannt.

Ich trinke nur lokales Bier also Dortmunder Kronen Export, Basta :prost: Kronen Ex klingt aber nicht so exklusiv wie "a 16er Blech".

Da fällt mir folgendes ein.

Ein Gast betritt ein Wiener Weinlokal: "A Ochtl bitte"
Wirt: "Weiß oda Rot ?"
Gast: "Slibowitz" :yahoo:
[frei nach Helmut Qualtinger]

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 6. Januar 2008, 03:00

Hallo Renè
schön das es mit der Bimmelbahn weiter geht,
aber hoffentlich in dünnem Karton und nicht in 16er Blech :nono:

________________
Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 6. Januar 2008, 23:27

Besten Dank für das motivierende Lob.

Ich habe wieder versucht ein paar Linien zu sortiert. Nach dem ersten Versuch am späten Nachmittag kam die Ernüchterung, es passte nichts. Ein entscheidender Fehler war, dass ich zwei gleiche Baugruppen zu bauen habe und nicht spiegelbildlich. "kopieren und verschieben" NICHT "kopieren und spiegeln" :gaga: 4 Stunden im Eimer samt dem "Probebau" :D

Nun ist auch dieser Urlaub zu Ende und ich dachte ich kann die Motoren abschliessen. ;(

Daher nur ein Bild der korrigierten Bauteile.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • MOTOR-07.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

157

Montag, 7. Januar 2008, 00:02

was sind schon 4 Stunden René... :oops:
wir wollen baldigst alles nachbauen!

_______________ :meister: __________________
Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlossherr« (7. Januar 2008, 01:15)


  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

158

Montag, 7. Januar 2008, 00:11

hallo rene,
ganz großes kino,was du hier zeigst =D> =D> =D>! weiter so!
kennst du die holz-bausätze alter straßenbahnen, welche auch von moduni vertrieben werden? hatte die tage bei modellbau berlinski in dortmund den kasten in der hand. der kasten sah sehr hochwertig/edel aus. hat ganz schön in den fingern gejuckt.... :D
gruss michael

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

159

Montag, 7. Januar 2008, 00:40

Hallo Michael,

vielen Dank ich gebe mir Mühe.

Die Holzstraßenbahnen habe ich im i-bäh schon gesehen aber denen nicht allzuviel Beachtung geschenkt.

Das Jahr hat begonnen, wie steht es denn mit einem Ruhrpott-Treffen ?

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 8. Januar 2008, 00:52

Nach gestrigem Konstruktionsfrust, wenigstens heute das Erfolgserlebnis, dass alles passt.

An den Motor kommen noch die Tatzlager für die Welle mit Ölern und die Halterung des rostfarbenen Getriebeschutzes. Die schwarze Trommel ist die Bremse und die erhält noch einen Gestänge - Hebel - Mechanismus. Die beiden Bremstrommeln sind im Original von beide Führerständen aus zu betätigen. Nachdem der Motorblock fertig ist, wird noch ein bisschen Öl verschüttet. :D

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • MOTOR-08.jpg
  • MOTOR-09.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks