Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bob43

Schüler

  • »Bob43« ist männlich
  • »Bob43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 4. Mai 2007

Beruf: Mineraloge/Chemiker d. Minenindustrie

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. August 2008, 15:47

Flying Clipper, Sikorsky S-40, 1:72

Der 'Flying Clipper' ist nun auf meine Site www.bobscardmodels.com hier - eins der am schwierigste für mich!
Der Sikorsky S-40 war ein Wasserflugzeug duch Sikorsky in den frühen 1930-er für Pan American Airways gebaut., und wer damals der grösste kommerzieller Passagiereflugzeug. Gesamt 3 Flugzeuge wurden durch Vought-Sikorsky Aircraft Division der United Aircraft Corporation in Stratford, Connecticut gebaut. Sie wurden während den 2. Weltkrieg 'pensioniert'. Der erste Einsatz als Passagierflugzeug war am 19. November 1931, mit Charles Lindbergh als Pilot. Flug: Miami, Florida - Panama Kanalzone. Der S-40 war der erste vieler Flugzeug die als 'Flying Clipper' und 'Pan Am Clipper' genannt wurden.
Spitzname: der "Flying Forest (Fliegende Wald) wegen seine zahlreiche Stutzen und Streben.
Viel Spass, aber auch Geduld!
Bob S.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bob43« (5. August 2008, 14:19)


Social Bookmarks