Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. März 2007, 11:36

FLY Nr. 2 F7F-3P Tigercat

so, mein nächstes Werk, die

F7F-3P Tigercat von FLY

bereits die 4. und neuste Auflage dieses Fliegers. es wurde aber nicht nur neu gedruckt, sondern auch überarbeitet. so ist die teileanzahl von der 3. auf die 4. Auflage von knapp 400 auf fast 800 Teile verdoppelt worden! @)

Konstrukteur der Basisversion war Tadeusz Grzelczak, die 4. Auflage wurde vom hausinternen Konstrukteur Bogdan Swierczewski überarbeitet.

so sind jetzt die beiden sternmotoren baubar, was alleine schon die teileanzahl in die höhe springen lässt, ausserdem wurde das cockpit einer frischzellenkur unterzogen.
zusätzlich dazu wurde der druck erheblich verfeinert, z.b. sieht man jetzt einzelne stösse und nieten, auch die farbgebung wurde von einem knalligen blau auf ein schöneres dezentes dunkelblau geändert.
»Thomas Stickler« hat folgendes Bild angehängt:
  • F7F cover.jpg

2

Freitag, 2. März 2007, 11:39

vier seiten anleitung, lassen eigentlich keine fragen offen, leider ist vom "bleistift-skizzen" charme von hrn. Crzelczak nichts mehr zu erkennen.

klappen und ruder sind seperat baubar, flügelspitzen lassen sich umklappen.

besonders schön finde ich das die fly-übliche spant/spant-bauweise auf spant/lasche geändert wurde. =D>
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • F7F instr a.jpg
  • F7F instr b.jpg
  • F7F instr c.jpg
  • F7F instr d.jpg

3

Freitag, 2. März 2007, 11:41

eine seite spanten zum aufkleben auf 1mm karton, (der als abschliessendes deckblatt schon am bogen dabei ist).
»Thomas Stickler« hat folgendes Bild angehängt:
  • F7F spant a.jpg

4

Freitag, 2. März 2007, 11:42

und jetzt zu den teilen:
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • F7F parts a.jpg
  • F7F parts c.jpg
  • F7F parts d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (2. März 2007, 11:44)


5

Freitag, 2. März 2007, 11:44

insgesamt 6 seiten, schön finde ich das die teile nicht so dicht gedrängt zusammengestoppelt werden (wie bei so manchen anderen verlagen) sonder optisch und logisch in Ordnung baugruppen-weise zusammengestellt wurden.
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • F7F parts e.jpg
  • F7F parts f.jpg
  • F7F parts g.jpg

6

Freitag, 2. März 2007, 11:49

fazit: bravo! so würd ich mir wirklich mehr bögen wünschen! :super:

anleitung klar verständlich, es sind eigentlich alle notwendigen schritte ersichtlich

der flieger lässt sich in mehreren schwierigkeitsstufen bauen (so lassen sich z.B. die Motoren nur mit der aufgedruckten darstellung der zylinder bauen, klappen und ruder können auch fix gebaut werden,...)

sehr guter druck, feine grafik.

also mit gefällt die tigercat!

7

Freitag, 2. März 2007, 11:59

hi marco!

das hab ich mir auch gedacht als ich bei slawomir die ankündigung gesehen hab. da hab ich natürlich gleich zugeschlagen (auch wegen der art, wie slawomir es immer wieder geschafft hat, einem ein so ein gustostückerl durch seine präsentation schmackhaft zu machen... hhhhhmmmm).

es gibt für den bogen auch noch die passende kanzel und den radsatz aus holz
(natürlich auch in meinem besitz - wenn scho denn scho)

lg, thomas

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. März 2007, 12:17

Arg, hört mal auf die ganzen tollen Bögen hier vorzustellen - kaum habe ich meine Liste für die GPM-Bestellung beisammen und schon findet sich mit der Tigercat wieder ein haben-will-Modell :D .
LG
Michael

Social Bookmarks