Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. August 2006, 08:33

FLY Nr. 141 SU-34

zuguter letzt Teil 4 meiner letzten Bestellung

Es ist die SU-34 von FLY.
Der ganze Bogen kommt daher auf 24 Seiten A3 + natürlich wieder 1 Seite 1mm-Karton.

Einige Infos zum Flieger selbst unter: Wikipedia

Druck und Farbgebung m.M nach Top :super: . Die Blautöne der russ. Marineflieger sind besonders schön.

und nun der Hammer Teileanzahl: ca. 2100!!!!!!!!!!!! @)

Länge des Modells: 71cm
Spannweite des Modells: 45 cm

(Wenn den meine bessere Hälfte sieht kann ich ausziehen! :zweifel: )

Aufgebaut ist das ganze interresanterweise in einer Mischform. Zuerst ein größeres Segment (zb.: Nase, Cockpit oder Mittelrumpf) als Spantgerüst, dann die Beplankung. Die einzelnen Segmente werden dann in Spant-Spant-Technik verbunden.

Ruder sowie dei Cannards lassen sich getrennt und beweglich darstellen. Die Aussenlasten (ins. 11 Stk.) sind der Hammer. Alleine eine Seite A3 Anleitung dafür. Nach eingängiger Durchsicht habe ich jetzt noch nicht alle Teile dafür gesichtet

Mehrere Seiten Anleitung (genau: 4 x A3) dürften vollauf reichen. Obwohl diese recht ungeordnet sind. Als nict sooo erfahrener Bauer dürfte man Schwierigkeiten mit dem Start haben. Hier wäre eine schrittweise Anleitung Bildanleitung (wie bei Maly oder Modelik vileleicht hilfreich).

Kanzel für das gute teil ist bei gomix verfügbar. ein Holzradsatz wäre wünschenswert und schön, habe aber leider noch keinen gefunden.

Autor: Zbigniew Sajdak.

Einige Bauberichte findet ihr hier:

Malo
Wind
und waltairs unvollendete waltair
»Thomas Stickler« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1749.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (30. August 2006, 08:05)


2

Dienstag, 29. August 2006, 08:33

hier die anleitungsskizzen:
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1750.jpg
  • DSCF1751.jpg
  • DSCF1752.jpg
  • DSCF1753.jpg
  • DSCF1754.jpg

3

Dienstag, 29. August 2006, 08:35

noch eine Seite Skizzen und dann 7!!!!! Seiten Spanten (das wird wehtun...)
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1755.jpg
  • DSCF1756.jpg
  • DSCF1757.jpg
  • DSCF1758.jpg
  • DSCF1759.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (29. August 2006, 08:38)


4

Dienstag, 29. August 2006, 08:38

der rest der Spanten (mir tun jetzt schon die finger weh.. :zweifel: )
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1760.jpg
  • DSCF1761.jpg
  • DSCF1762.jpg

5

Dienstag, 29. August 2006, 08:40

die farbigeb Bögen für die Teile
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1763.jpg
  • DSCF1764.jpg
  • DSCF1765.jpg
  • DSCF1766.jpg
  • DSCF1767.jpg

6

Dienstag, 29. August 2006, 08:41

der rest... also insgesamt 10 Bögen farbig
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1768.jpg
  • DSCF1769.jpg
  • DSCF1770.jpg
  • DSCF1771.jpg
  • DSCF1772.jpg

7

Dienstag, 29. August 2006, 11:58

hi malo!

ich weiß, weshalb glaubst du hab ich mir den besorgt. (auch wenn ich net weiß wann ich den bauen soll :zweifel: )

is echt endgeil des teil!

tommboy

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2006, 14:23

ich wünsch dir mit diesem modell viel erfolg!!!!!

mein versuch - guckst du hier - endete mit einem freiflug durch die wohnung und anschließender tonnentretung ;(

aber ich hab sie mir trotzdem wieder gekauft. das modell ist spitzenklasse.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Social Bookmarks