• »Thomas Bietz« ist männlich
  • »Thomas Bietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juli 2007, 19:05

Fly Model Nr.41 Saab Viggen

Seid gegrüßt alle zusammen,

heuer ist auf meinem Fliegerhorst etwas neues gelandet, und weil es ein Gastflugzeug ist rollt es zur Cross-crew...

Naja ich hab dann endlich mal wieder einen Flieger gebaut :yahoo:
Einen sehr schönen Baubericht gab es schon von Malo.

Dieser Baubericht hat mich auch dazu gebracht die Viggen zu bauen.
Sehr gute Paßgenauigkeit, wirklich toll zu bauen.

Der Konstrukteur heißt Robert Komsa. Gibt es von diesem Herren noch mehr Modelle ?
»Thomas Bietz« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020472_kartonbau.jpg
  • P1020475_kartonbau.jpg
  • P1020477_kartonbau.jpg
  • P1020479_kartonbau.jpg
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

  • »Thomas Bietz« ist männlich
  • »Thomas Bietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juli 2007, 19:10

so und noch ein paar Bilder:
»Thomas Bietz« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020480_kartonbau.jpg
  • P1020483_kartonbau.jpg
  • P1020485_kartonbau.jpg
  • P1020488_kartonbau.jpg
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

  • »Thomas Bietz« ist männlich
  • »Thomas Bietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Juli 2007, 19:13

Also meine Empfehlung zur Viggen:
Bauen, bauen nochmals bauen !

Gruß Thomas
»Thomas Bietz« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020490_kartonbau.jpg
  • P1020492_kartonbau.jpg
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Juli 2007, 19:31

Hallo, Thomas,

ein für mich ungewöhnlich reizvolles Modell stellst Du hier vor, und dazu noch in einer Top-Ausführung. Das Modell schlummert bei mir noch in der Warteschleife, allerdings habe ich vor Jahren mal die Viggen von den Wilhelmshavenern gebaut (in 1:50 und im Silberfinish, sah auch sehr gut aus). Mit Deiner Empfehlung für diesen scheckigen Vogel hast Du meine To-Do-Liste ganz schöne durcheinander gebracht!

Eine Frage noch zur Cockpit-Verglasung: Ist das eine dazugekaufte Fertig-Kanzel oder hast Du die selbst tiefgezogen? Macht auf jeden Fall einen Spitzen-Eindruck.

Noch viel Spaß bei den künftigen Projekten
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 836

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Juli 2007, 19:42

Zitat

Also meine Empfehlung zur Viggen:
Bauen, bauen nochmals bauen !


Ja isset denn.... @)

Ersma so gut können wie Du.... 8o Du bist vielleicht gut.... :rotwerd:

Schöne Bilder, tolles Modell, äh, woher ist denn das Service Fahrzeug???

Gruss

Wanni

6

Samstag, 21. Juli 2007, 19:44

Hallo, Thomas,

falls Du die Kanten mit Faber Castell-Farben gefärbt hast, kannst Du kurz die entsprechenden Farben (bzw. deren Nummern) bekannt geben?

Ansonsten: Pipifeiner Flieger, echt klasse in Szene gesetzt! Und: Ein Riesenhangar im Hintergrund, da paßt sicher noch mehr rein ;-)))

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »Thomas Bietz« ist männlich
  • »Thomas Bietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Juli 2007, 21:43

Na schön das es Euch gefällt,

@ Friedrich: ja ich habe die Original Gomix-Kanzel benutzt und sie hat wie alles an diesem Modell erstaunlich gut gepaßt...(meine bisherigen Erfahrungen sind da eher gemischt :D)

@ Wanni : also diese Saab bekommst Du garantiert noch besser hin als ich.
das Vehikel is von mir
Hallenschlepper

@ rutz: Nö ich kann Dir da leider keine Nummern für Faber geben. Ich habe für dieses Modell folgende Farben benutzt:
von KOH-I-NOOR Aquarell Stift Mondeluz Nr.64 (das ist der Braunton)
Mondeluz Nr.60 (dunkelgrün)
Mondeluz Nr.24 (ist irgendwie Mintgrün)
von Revell Aqua Color 08 Schwarz matt
75 Steingrau matt
48 Seegrün matt

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

Roland Thomas

unregistriert

8

Samstag, 21. Juli 2007, 21:50

Hallo Thomas,

ein Spitzen-Modell, sehr gut gebaut. Danke für die aussagekräftigen Bilder.


Herzliche Grüße
Roland

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Juli 2007, 23:23

Der Flieger sieht Top aus. :respekt:

Nur beim Hangar hättest du dir etwas mehr Mühe geben können, der ist ja viel zu groß geworden. :nono:
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

10

Sonntag, 22. Juli 2007, 09:26

moinmoin

echt cooler Flieger =D> =D> =D>, aber mit dem Hanger hat
Jagdpanther recht :D.
Deine Cross Servecing Flight hat ja gut zutun. Ach so, 1.Sahne ist jawohl auch Dein Hallenschlepper =D> =D> :prost:


Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Juli 2007, 09:56

No other models by Robert Komsa

Thomas,

Re your question about the designer Robert Komsa:

According to this Konradus list there are no more models by Robert Komsa. However, a Zenon Komsa has made the Panavia Tornado.

Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

  • »Thomas Bietz« ist männlich
  • »Thomas Bietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Juli 2007, 15:49

No other models by Robert Komsa

Hallo alle zusammen,

@ Leif: Danke für die Antwort auf meine Frage.

Sowas habe ich leider schon befürchtet, beim durchgucken meiner Fly Bögen habe ich diesen Namen nämlich nicht mehr gefunden.
Schade... :(

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

Social Bookmarks