Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:36

Fly Model Nr.4 Black Widow

grüss euch!

ich möchte euch einen - wie ich glaube - mittlerweile recht seltenen modellbogen vorstellen. die nummer 4 von fly model. die erste ausgabe. der ganze bausatz besteht aus 1 1/2 seiten bauanleitung, 3 seiten mit spanten und 8 seiten mit den teilen.

als erstes fällt gleich das format auf. es ist irgendwas in der art von A4. das titelblatt ist genau A4, der rest etwas grösser. das papier ist extrem dick - ich schätze weit über 200g und ganz leicht glänzend. etwas, das bei allen anderen die ich bisher kenne so nicht mehr vorgekommen ist. die seiten mit den spanten sind ebenfalls relativ dick. auf jeden fall über der 100g marke.

der druck ist eigentlich sehr sauber, allerdings sind die begrenzungslinien extrem dick. ein "manko" das alle alten fly bögen hatten. was sie allerdings in einer gewissen weise reizvoll machen und an die geli bögen erinnert.

das ganze modell ist in der spant an spant methode konstruiert. in wie weit alles passt kann ich nicht sagen.

und als abschluss ein paar bilder...

grüsse
waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P5050049.jpg
  • P5050050.jpg
  • P5050051.jpg
  • P5050052.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (5. Mai 2009, 21:40)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:38

.....
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P5050053.jpg
  • P5050054.jpg
  • P5050055.jpg
  • P5050056.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:54

Hallo Waltair,


das müsste die Black Widow sein, die es auch in schwarz von FLY gab.

Die Passgenauigkeit ist für so ein alten (Fly)-Modell in Ordnung. Der Waffenturm macht Schwierigkeiten, Flügel und Motoren gingen glatt, bei der Anpassung der Hecksektion an die beiden Rümpfe gab es Probleme.

Das fertige Biest sieht beeindruckend aus.

Zaphod

Social Bookmarks