Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. September 2006, 12:09

Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250 [FERTIG]

Hallo,

nun ist mein erstes Papiermodell fertig. Es ist der Fluß- und Hafenschlepper um 1930 vom DSM. Die Bögen sind im Original im Maßstab 1:100, was mir einfach zu groß war. So habe ich alles eingescannt und auf 1:250 skaliert. Die Bauanleitung ist gut und ausreichend. Das Modell kann mit Unterwasserschiff gebaut werden. Für den Anfang habe ich mich entschlossen, das Modell ohne Unterwasserschiff zu bauen.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Text1.jpg
  • Text2.jpg
  • Text3.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (28. Februar 2007, 17:20)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. September 2006, 12:21

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

Leider habe ich mit dem Fotografieren etwas zu spät angefangen. Doch habe ich hier im Forum so viele ausgezeichnete Beiträge über den Rumpfbau gefunden, daß ich glaube, dies ist nicht so schlimm.
Die Passgenauigkeit war gut, doch haben mich einige der Kleinteile gefuchst.
Als erstes Bild das fertige Schiff auf dem Original Bogen.
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030512.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. September 2006, 12:22

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

Der Rumpf ist fertig - als nächstes sind die Aufbauten dran.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020466.jpg
  • P1020472.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. September 2006, 12:24

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

Mittlerweile sind die Aufbauten montiert.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020737.jpg
  • P1020745.jpg
  • P1020754.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. September 2006, 12:26

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

Schornstein und weitere Ausrüstungsgegenstände haben ihren Platz auf dem Schiff gefunden.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020801.jpg
  • P1020803.jpg
  • P1020804.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. September 2006, 12:31

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

Es ist geschafft! Der Schlepper dampft ruhig durch das Hafenbecken zu seinem nächsten Schleppauftrag.

Der Bau hat Spaß gemacht und ich finde, es ist ein hübsches Modell geworden.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030506.jpg
  • P1030507.jpg
  • P1030508.jpg
  • P1030509.jpg
  • P1030510.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. September 2006, 16:56

Hi Michael,
schickes Schiffchen. Bin begeistert! Wo ist denn das Wasser her? Modellbahnzubehör?

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 560

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. September 2006, 17:56

Hallo Michael,

ein schöner kleiner Dampfer und sehr nett in Szene gesetzt. =D>

meint

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. September 2006, 18:00

RE: Viel Rauch um nichts?

Hallo Jan und ToKro,

das Wasser ist von Faller - mit etwas blauer Akrylfarbe verbessert - und der Rauch ist nichts anderes als Watte mit Graphit-Staub eines weichen Bleistiftes (Schleifpapier) dunkel gefärbt.

Danke für die netten Worte

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

xALx

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. September 2006, 20:16

Na hoi,
als erstes Modell und mit Diorama echt bewundernswert!
Da kann man ja gespannt auf mehr hoffen.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

MichiK

Meister

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 418

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. September 2006, 00:45

Hallo Michael,

da muß ich Dich auch noch loben:
Lob, lob!!!

Ich find' das ja lustig, daß auch Du sowohl diesen Schlepper als auch die Solvang auf 1:250 geschrumpft hast. Die meine, muß ich allerdings zu meiner Schande gestehen, wartet jetzt schon seit ein paar Jahren darauf Masten, Segel und Tekelage zu bekommen :( (Da bin ich wirklich nicht der Schnellste...)

Du bringst doch beide nächstes Jahr nach Oberschleißheim mit, oder ?!


So, und jetzt will ich noch eine kleine Schnappsidee in die Runde werfen, die mir heute Nachmittag gekommen ist: Sollte man Herrn Dr. Stölting mal darauf anspitzen, daß er vielleicht diesen Schlepper auch mal in 1:250 herausbringt? Meiner Erfahrung nach, kann man diesen Bogen ohne jegliche Überarbeitung in diesem Maßstab bauen und das Modell ist ja eh schon da. Gut, ich werd' ihn mir wohl nicht mehr zulegen, und Michael wahrscheinlich auch nicht, aber sonst habe ich den Eindruck, wimmelt es hier doch vor Kaufinteressenten, oder ?

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Lelox

Schüler

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. September 2006, 02:03

Hallo Michael,
Auch ich möchte dir gratulieren, dein Schiff ist dir wirklich toll gelungen.
Würde mich freuen wenn du uns auch deine nächsten Modelle zeigen würdest.

Weiterhin viel Spaß, immer eine scharfe Klinge und genügend Kleber griffbereit wünscht
Andreas
Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage.
Joe Lewis

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. September 2006, 07:44

RE: Fluß- und Hafenschlepper um 1930, DSM, skaliert 1:250

hallo Michael,

auch mir gefällt Dein kleiner Schlepper.

Wie toll Du ihn auch noch ins Bild gerückt hast , der Rauch aus

dem Schlot, das Wasser ,etc.

Gruß Hastei

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 750

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. September 2006, 11:36

DSM 1:100>1:250 Schnapsidee?

:] Danke, MichiK, für diesen Vorschlag! =D>

Nur wird der, fürchte ich, bei Dr. Stölting keine Begeisterungsstürme auslösen. Die Anlauf- und Druckkosten für einen solchen Modellbaubogen (selbst ohne nochmalige Konstruktionskosten) sind zu hoch und das Risiko, dann auf einem Großteil der Auflage sitzen zu bleiben, ist es ebenfalls. :rolleyes:
Für uns Kleinmodell-Karton-Kleber im Kämmerlein mag es ja noch einigermaßen angehen, wenn wir ein uns interessierendes Modell auf "unseren" Maßstab skalieren, und mit derartigen Modellen kommt man da auch bei dem Copy-Shop um die Ecke vergleichsweise billig davon, aber ansonsten ist es schlicht unwirtschaftlich - schade, aber wahr! :(
[N.B.: Wenn man schon in der Richtung weiterdenken sollte, dann böte sich die kleine Anlage "Am Hafen" ebenfalls zum Verkleinern an. Diese dann mit dem Schlepper -ohne Unterwasserteil- wäre eine nette Basis für den Anfang mit "Schiffen aus Papier"! :D]

Klebe wohl!

Kartonkapitän 8)
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (20. September 2006, 11:46)


Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. September 2006, 20:44

Moin, Wilfried,

bitte mach das unbedingt, das wäre eine ganz große Sache! Ich denke da auch an die GERA, SEEFALKE, ELBE 3 und und und... eigentlich an alle 1:100-er des Museums. Die meisten habe ich bereits auf 1:250 heruntergescannt, auch einige dann gebaut, aber gedruckt wäre das dann doch viel schöner. Sag dem guten Dr.Stölting, die Modellbauer lechsen danach.

Liebe Grüße

Jochen

Social Bookmarks