Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Dezember 2012, 19:17

Flughafen Schiphol 1928 Diorama im Maßstab 1:1250

Hallo Kartonisten,

Lange ist es her, daß ich mich mit Bauberichten aktiv am Forum beteiligt habe.

Aber nun sehe ich Licht am Ende des Tunnels (ein entgegenkommender Zug ? ;( ) Diesen Donnerstag habe ich den letzten Arbeitstag in diesem Jahr. Es geht erst wieder am 7.1.2013 mit der Arbeit weiter. Also entlich Zeit zum Basteln.

Da sich die Seefliegerstation als sehr Zeitintensiv herausgestellt hat, habe ich ein anderes Flugzeugthema gesucht. Als Appetitanreger hat mir der folgendeLink gedient.

Um aber einen echten Sepp daraus zu machen gibt es jede Menge Verbesserungen bzw Ergänzungen.

1. alle Fenster wurden mit Klarlack versehen ( Refektion des Glases ) leider sieht man den Effekt nur bei Tageslicht
2. alle Türen wurden aufgedoppelt
3. Ergänzung der Geländer auf Turm und Besucherterasse
4. Sonnenschirme im Flughafenrestaurant
5. Jede Menge Besucher
6. Parkflächen und Verkehrsführung
7. Begrünung
8. Flugvorfeld mit Flugzeugen und Fahrzeugen ( es sollen 2 oder 3 kleine Geschichten erzählt werden. zB betanken eines Flugzeugs )

Das Diorama soll mir auch als Fotokulise für meine FP Flieger dienen.

Foto 1: der Bogen
Foto 2-5 Gebäude ohne Dach


Um es vorweg zunehmen, der Bogen ist gut durchdacht und gibt das Vorbild sehr schön wieder.
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9781.JPG
  • DSCN9784.JPG
  • DSCN9787.JPG
  • DSCN9792.JPG
  • DSCN9794.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Dezember 2012, 19:28

Es kann nicht mehr herein regnen

Ein Stück weiter bin ich noch gekommen, Alle Flachdächer sind an Ort und Stelle.
Es fehlt nur noch der Tower.

Bis jetzt kein Hexenwerk.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9798.JPG
  • DSCN9801.JPG
  • DSCN9803.JPG
  • DSCN9804.JPG
  • DSCN9809.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:50

Tower und Aussichtsterasse

Hallo Kartonisten,

Nachdem ich ab heute für den Rest des Jahres frei habe, kann ich mich meinen offenen Baustellen zuwenden.

Als erstes möchte ich Schiphol ferigstellen, ehe ich mit St Catarina weitermache. Was auf den Fotos des Flughafengebäudes auffällt ist die Besucherterasse und der Tower.

herfür habe ich nach dem geeigneten Material gesucht. Ich wurde fündig bei Saemann Gitter mit Maschenweite 0,7 mm.

aber schaut selber.

Morgen fange ich mit dem Parkplatz an.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9810.JPG
  • DSCN9814.JPG
  • DSCN9815.JPG
  • DSCN9818.JPG
  • DSCN9816.JPG
  • DSCN9820.JPG
  • DSCN9825.JPG
  • DSCN9824.JPG
  • DSCN9830.JPG
:D :thumbup: :P

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:12

Ahoi Josef,

na, dann kann es ja mit dem Endspurt losgehen.

Danone weg und Shipohl her :D
Viel Spaß mit der Jahresend-Beschäftigung.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 656

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Dezember 2012, 10:38

Hallo Josef,
sehr schön! Ist das der Originalausdruck aus dem von Dir angegebenen Link? Wenn ja, ist die dort vorhandene DC-2 (PH-AJU) 64 mm lang, der Maßstab wäre also 1:300 und nicht 1:1250. Oder hast Du es noch entsprechend verkleinert?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Dezember 2012, 17:02

Foto mit Vergleichs Cent

.Henryk, o du Ungläubiger ;)

Allerdings hast Du recht wenn du den Maßstab anzweifelst, ich habe mal wieder nicht die Grösse getroffen. Ich höre jetzt schon MichiK der sich auf die Schenkel klopft und brüllt vor Lachen :cursing: . Ich muß gestehen, wenn ich die DC 2 als Maßstab nehme habe ich nur 1:1235 in der Länge und 1:1242 in der Breite. :whistling:

Morgen gibt es dann Fotos von einer Pappel Allee und Parkplätzen. Sofern ich den PC nach der Neuinstallation wieder ans Netz bringe :evil:

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9834.JPG
  • DSCN9833.JPG
  • DSCN9831.JPG
  • DSCN9832.JPG
:D :thumbup: :P

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Dezember 2012, 10:41

Hallo Josef,
Dieser Maßstab ist ganz besonders für die Bastler. Mein bevorzugter Maßstab 1:250 ist ja schon winzig, aber Dir geht es ja noch 5mal kleiner zu. Also viel Erfolg und Freude beim Bau des Flufplatzes.
Mit lieben Grüßen
Ulrich

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Dezember 2012, 21:34

grüner Daumen oder Pappel in 1:1250

Hallo Kartonisten,

Erstmal Danke für eueren Ansporn, es macht einfach mehr Spaß Beiträge zu schreiben, wenn man hin und wieder Resonanz bekommt. Bitte auch kritische Komentare,

Wie gestern angekündigt habe ich mich heute als Gärtner beschäfftigt. Was braucht man für eine Pappe. Erst mal einige Fotos wie der Baum ausschaut. Dann ein Stück Draht als Stamm und Begrünnungsstreu als Baumkörper. Stamm mit Braun angemalt dann in Holzleim getaucht und anschließend ab in die Streu.
Außerdem habe ich mal die erste Verkehrsinsel probehalber gebaut. Ein Stück braunesTonpapier wird mit einem Streifen graues ummantelt Anschließend wird Holzleim auf dem braunen Stück Tonpapier verteilt und mit Vogelsand bedeckt.Nun habe ich ein wenig bei Hadu abgespickt und die "Erde" in 4 Schritten trockengebürstet. Da ist noch Entwiclugspotetial. Für einen ersten Stelltest habe ich mir noch ein Auto aus Schottland geholt. Defenitiv einige Jahre zu Jung.
Morgen werde ich die Endgültigen Diorama Größe festlegen und die Grundplatte aufbauen. Vieleicht komme ich auch noch zu einem Fahrzeug Probebau.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9835.JPG
  • DSCN9836.JPG
  • DSCN9837.JPG
  • DSCN9838.JPG
  • DSCN9839.JPG
  • DSCN9840.JPG
  • DSCN9841.JPG
:D :thumbup: :P

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Dezember 2012, 22:02

Ahoi Sepp,

sehr schön, der grüne Baum !!!
Bitte auch kritische Komentare,
Deinem Pkw würde etwas grün als Kantenfärbung auch gut stehen ;)


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Januar 2013, 17:27

Die ersten Taxis warten am Flughafen

Hallo Kartonisten,

Es hat lange gedauert, bis ich wieder ein Stückchen weitergekommen bin. Da ich nicht nur das Abfertigungsgebäude bauen möchte, habe ich mich an die Ausgestaltung des Vorplatzes inkl Parkplätze gemacht. Die Pappeln für die Allee sind bereits bei der Baumschule bestellt. Lieferung bis nächsten Freitag geplant. Bis dahin sollte auch der Vorplatz geteert sein.
Aber wie immer, einige können es nicht erwarten, die ersten Besucher sind mit dem Taxi gekommen. :D

Dazu musste ich erst ein geeignetes Taxi finden. Mein erster Versuch war diesen Bogen verkleinert zu bauen. Zu groß und zu umständlich für meinen Maßstab, aber die Modelle sind es Wert gebaut zu werden. Vielleicht benötigt ja jemand von euch eine Gangsterlimosine.
Danach habe ich eine vereinfachte Version in Inkscape nachgezeichnet. Das war schon besser aber nun war das Model zu klein und krum.Es wäre auch in einem grösserem Maßstab schwierig zu bauen. Daraufhin habe ich den Bogen neugezeichnet. Wesentliche Änderung, ist daß die Räder auf den Rahmen geklebt werden und nicht mehr eine durchgehende Röhre als Reifen verwendet wird.

Die Fotos sind denke ich aussagekräftig.

Hallo Jo der grüne Wagen wurde in die Lackiererei gebracht. ^^

Ich erschrecke mich jedes mal erneut, wenn ich die Makroaufnahmen sehe.

In den nächsten Tagen werde ich die weiteren PKWs bauen. Gerüchtweise habe ich gehört, daß es auch eine Buslinie nach Schiphol geben soll. :whistling:

Auf bald

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN9869.JPG
  • DSCN9873.JPG
  • DSCN9877.JPG
  • DSCN9880.JPG
  • DSCN9884.JPG
  • DSCN9886.JPG
  • DSCN9887.JPG
  • DSCN9891.JPG
  • DSCN9896.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:40

Flughafen-Restaurant in Schiphol

Lange habe ich an dieser Stelle nichts mehr gepostet. Die Gründe waren beruflich. Ich habe aber immer wieder mal versucht Figuren für meinen Flugplatz zu erstellen.
Letzte Woche war ich dann der Meinung die Lösung in Form von Borsten gefunden zu haben. Die Bosten wurden bemalt und auf vorbereitet Stühle geklebt. Die Stühle bestehen aus 2 Kartonstreifen. Einmal 200g für die Sitzfläche und dann normales Tonpapier mit 130g als Lehne.
Leider musste ich beim Nachmessen feststellen, daß anscheinend 2 Basketball Mannschaften zum Essen gekommen sind. Die Figuren waren 1,4 mm hoch im sitzen.
Das hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe im 2. Anlauf alles aus Papier angefertigt.

Aber nun zu den Fotos

1. Der Männer Lieferant
2.-3. Die Sitze zum Teil schon besetzt
4. Der Restaurant Garten
5.-7. Das Restaurant von Riesen besucht
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0687.JPG
  • DSCN0678.JPG
  • DSCN0680.JPG
  • DSCN0675.JPG
  • DSCN0681.JPG
  • DSCN0682.JPG
  • DSCN0684.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:45

Wer mich kennt, weiß daß ich mit diesem Ergebnis nicht zufrieden wr. Die neue Bauart der tühle und Tische erlaubt ein besseres Einhalten des Maßstabs. Der Tisch ist mit 2 mm noch zu gross. Aber ich kann fast keine schmälleren Stühe mehr herstellen.

Bild 1-6 Der Ober serviert den ersten Gästen das Menü

IM laufe der Woche werde ich beschreiben wie die Stühle und der Tisch entstanden.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0693.JPG
  • DSCN0694.JPG
  • DSCN0697.JPG
  • DSCN0704.JPG
  • DSCN0708.JPG
:D :thumbup: :P

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Dezember 2013, 18:05

Ähm..., Ok...,
Ein weiteres mal fehlen mir die Worte..Wow 8|

Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Dezember 2013, 21:56

das Restaurant füllt sich

Wie angekündigt möchte ich euch kurz beschreiben wie ich meine Restrant Gäste hinbekomme.

Als erstes schneide ich mir einen 0,4 mm breiten Streifen Tonpapier ab. diesen klebe ich anschließend auf ein Blatt Tonpapier. Durch die Verdopplung und den Klebstoff erreiche ich eine Dicke von knapp 0,4 mm ( entspricht ca 48 cm ). Außerdem ist es so welentlich leichter beide Tonpapierstreifen exakt gleich auszuschneiden.
Die Rückenlehne besteht aus einem 0,8 mm breitem Streifen. (entspricht ca 96 cm )

Wie baue ich meine Stühle?
Es wird ein ca 0,4 mm breites Stück von meinem verdoppelten Tonpapier abgeschnitten. Dieses wird bündig im 90° Winkel an meine Rückenlehne geklebt.
Auf diese Rückenlehne wird ein ca 0,3 mm breiter Tonpapierstreifen als Oberkörper geklebt. Der Streifen wird ca 0,1 mm über der Rückenlehne abgeschnitten.
Als letzter Schritt wird der Stuhl von der Rest Rückenlehne abgetrennt.
Die Stühle werden auf ein mit Pritt glue-it bestrichenes Stück Tonpapapier abgelegt. Dadurch sind sie fixiert.
Die 4 Stühle werden mit einem Stück Tonpapier als Tischplatte zusammengeklebt. Dadurch ist es wesentlich leichter das Restaurant zu bestuhlen. ;)
Die Köpfe der sitzenden Gäste werden mit einem Tupfer dickflüssiger Farbe imitiert.
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0715.JPG
  • DSCN0717.JPG
  • DSCN0720.JPG
  • DSCN0725.JPG
  • DSCN0728.JPG
  • DSCN0732.JPG
  • DSCN0734.JPG
:D :thumbup: :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josef mayer« (10. Dezember 2013, 22:02)


  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Dezember 2013, 22:07

Der direkte Vergleich zwischen meinen "Riesen" und den neuen Tischgruppen, ist deutlich. Es hat sich gelohnt die Tischgesellschaften kleiner zu bauen.
In der nächsten Zeit werde ich alle Tische des Restaurants bauen. Wenn ich damit fertig bin, gibt es wieder Fotos.

schöne Grüsse

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0739.JPG
  • DSCN0742.JPG
  • DSCN0745.JPG
  • DSCN0746.JPG
:D :thumbup: :P

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 11:35

Hallo Sepp,
baust du mit einer Lupe oder sonstigem optischen Geräten? Mannomann, das ist ja etwas ganz außergwöhnlich und dazu noch die Tische etc. auf der Terrasse. einfach nur bewunderswert.
Viele Grüße
Ulrich

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20. Dezember 2013, 21:55

wie baut man Tische und Stühle im Maßstab 1:1250 ?

Die Antwort

Foto 1 viele farbige Sitzende
Foto 2 zeigt nur die grauen
Foto 3 die sitzenden werden paarweise an der Kante aufgerichtet
Foto 4 Die Tischplatten werden auf die "Sitzenden" geklebt
Foto 5 Die zweier Tischgesellschaft wird zur vierer erweitert
Foto 6 fertige Tischgruppen
Foto 7 Die Tischgesellschaft mit "Kopf"

@ Hallo Ulrich, Ich bin in der glücklichen Lage, daß ich ohne Brille auf die Nähe gestochen scharf sehe. Viel wichtiger als das Sehen ist das greifen und halten. Ich muß mir immer wieder überlegen, wie ich die kleinen Bauteile an der richtigen Stelle angeklebt bekomme ? Heute wär ich bei den Sonnenschirmen fast verzweifelt.

Aber das Ergebnis ist die Nerven die ich dabei gelassen habe wert. :thumbsup:
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0034.JPG
  • IMG_0037.JPG
  • IMG_0040.JPG
  • IMG_0041.JPG
  • IMG_0047.JPG
  • IMG_0048.JPG
  • IMG_0051.JPG
  • IMG_0052.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. Dezember 2013, 22:12

Das Restaurant ist eröffnet

Das Flughafen Restaurant wurde hiermit offiziel eröffnet.

Das Tüpfelchen auf das I sind die Sonnenschirme. Damit kann ich zum einen die schiefen Tischplatten verstecken und zum anderen sieht jeder daß auf der Terasse etwas los ist.

Auf dem letzen Foto sieht man wie der Oberkellner neue Gäste empfängt und sein Kollege eine neue Bestellung aufnimmt :D

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0076.JPG
  • IMG_0077.JPG
  • IMG_0078.JPG
  • IMG_0082.JPG
  • IMG_0083.JPG
  • IMG_0088.JPG
  • IMG_0085a.JPG
:D :thumbup: :P

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 644

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. Dezember 2013, 03:08

Hallo Sepp

Sehr beeindruckend! Aber könntest du bitte das Ganze mal unter ein Mikroskop legen damit ich sehen kann, was die Leute so essen?

Im Ernst: ich bin total platt!
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

20

Samstag, 21. Dezember 2013, 06:39

Ahoi Sepp,

ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus !!!!

Auf dem u.a. Bild kann man sogar das weiße Tuch, welches der Oberkellner auf seiner
Rückseite trägt, erkennen !!!!

Jetzt kann ich mir auch vorstellen, dass Du irgendwann einmal die AOL-Arena, so wie sie im
Miniaturwunderland steht, in 1:1250 nachbauen wirst, natürlich incl. der 12.000 Menschen :D :

http://www.miniatur-wunderland.de/anlage…ghts/aol-arena/


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0083-Neu.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:1250, Flughafen, Schiphol

Social Bookmarks